Freshdesk Alternativen (14)

Freshdesk

4,1
(45 Bewertungen)
Preis: Kostenlos
(45 Bewertungen)

Was ist Freshdesk?

Freshdesk ist eine Help-Desk-Software mit Omnichannel-Funktionen, Chatbots, Self-Service-Optionen und mehr. Sie wird aus Berlin vertrieben und hat laut Entwickleraussage bereits mehr als 40.000 Kund:innen auf der ganzen Welt überzeugt. Als Kern-Benefits nennt die Freshworks GmbH die Möglichkeiten der Verwaltung von Support-Vorgängen an einem zentralen Ort, Automatisierungen von Routine-Tasks, Kollaborations-Features und eine schnelle Bearbeitung von Anfragen über viele Kanäle hinweg. Freshdesk unterstützt E-Mail-, Telefon-, Live-Chat-, Social-Media- und Website-Kommunikation. Es gibt zu den bereits genannten Funktionen ein Rollen-Management, Analytics, automatische Benachrichtigungen und vieles mehr. Darüber hinaus wird großer Wert auf Datensicherheit und DSGVO-Konformität gelegt. In der Sprout-Version ist Freshdesk kostenlos für unbegrenzte Agent:innen. Weiterhin stehen vier Bezahl-Bundles zwischen 15 und 99 Euro pro Monat sowie Mitarbeiter:in bereit.

Customization

Benutzer- & Rechteverwaltung

Reporting

Dashboards

Benutzerfreundliche Ticketerstellung

plus 10 weitere

Intercom

4,3
(40 Bewertungen)
Preis: Auf Anfrage
(40 Bewertungen)

Was ist Intercom?

Intercom sieht die Zukunft des Supports in Gesprächen, weshalb man einen Business-Messenger anbietet, der genau auf solche Kommunikation abgestimmt ist. Proaktiver Support und Self-Service stehen laut Entwickleraussage im Zentrum des Leistungsportfolios von Intercom. Der Messenger soll es dementsprechend ermöglichen, komplexe Probleme schnell in Einzelgesprächen zu lösen. Für wiederholt auftretende Fragen besteht zudem die Möglichkeit, Automatisierungen einzurichten. Wenn gewünscht, spricht das System proaktiv bekannte Fragen und Probleme bei Interessent:innen an. Zudem gibt es eine Inbox mithilfe derer Kommunikation per Mail, Social-Media und weiteren Kanälen organisiert werden kann. Das alles und diverse andere zentrale Support-Funktionen bietet das US-Unternehmen Intercom in einem Paket für kleine Betriebe ab 79 Euro pro Monat oder für größere Firmen individuell kalkuliert an.

Customization

Pop-up-Chat

Benachrichtigungen

Targeted E-Mails

Anpassungen & Personalisierung

plus 10 weitere

DIXA

5,0
(2 Bewertungen)
Keine Preisinformationen
(2 Bewertungen)

Was ist DIXA?

Man möchte nicht weniger, als gemeinsam die „Welt des Customer Services zu disruptieren“, erklärte Mads Fosselius, Co-Founder von Dixa, nachdem das dänische Unternehmen Anfang 2021 Elevio aus Australien für 15 Millionen US-Dollar übernommen hatte. Dixa wurde 2015 in Kopenhagen gegründet, hat in mehreren Runden bisher rund 53 Millionen US-Dollar Funding erhalten und bietet im Platform-as-a-Service-Modell Kundenservice-Lösungen für die Kanäle Telefon, E-Mail, Chat, Facebook und Whatsapp an.

Reporting

Dashboards

Automatisierte Antworten

SLA Management

Anhänge & Bildschirmaufzeichnungen

plus 10 weitere

SAP CRM

3,7
(79 Bewertungen)
Keine Preisinformationen
(79 Bewertungen)

Was ist SAP CRM?

Egal, ob stand-alone oder ob Unternehmen bereits mit anderen SAP-Tools arbeiten – das SAP CRM System kann einfach verknüpft werden und ist auch für kleine und mittelständische Unternehmen relevant. Durch die automatisierte Konfiguration von Angeboten und Verträgen, können Nutzer*innen die zeitaufwendige manuelle Erstellung vermeiden. SAP CRM ermöglicht zudem die Priorisierung von Leads und Opportunities, das Ablegen von Kundendaten an einem Ort und die Steigerung von Vertriebsproduktivität mit Tools für die Zusammenarbeit, interaktiven Dashboards und Kundenanalysen. So behalten Nutzer*innen im Blick, wie weit sie im Sales-Prozess sind, können Potenziale aufdecken und sehen, welche Kund*innen mal wieder angesprochen werden sollten.

Alle Tools von SAP gibt es auf unserer Übersichts-Seite des Software-Herstellers.

Contact & Account Management

Opportunity & Pipeline Management

Aktivitäts- & Aufgabenmanagement

Territory Management & Angebotsmanagement

Desktop-Integration

plus 10 weitere

HelpSpace

4,6
(9 Bewertungen)
Preis: Ab 25,00 $ / Monat
(9 Bewertungen)

Was ist HelpSpace?

HelpSpace vereint alle Support-Messages auf einer zentralen Plattform. Das System ermöglicht es, diese in einer einzigen Inbox zu bearbeiten, ohne verschiedene Systeme öffnen zu müssen. Neben der schnellen, zentralen Beantwortung von Anliegen bietet HelpSpace Teams ganz einfach die Chance, einzelne Fragen in Kooperation zu lösen. Regeln und Automatisierungen sollen die Organisation von Support-Prozessen besonders simpel machen. Zudem werden Site-Widgets angeboten, die Interessent:innen zur Kommunikation anregen sollen, es gibt Self-Service-Features und Analytics sind ebenfalls an Bord. All das und einiges mehr bietet die HelpSpace GmbH aus Deutschland in vier Bundles ab 25 US-Dollar monatlich. Add-ons stehen für weitere User, Channels und andere Anpassungen bereit.

Helpscout

4,0
(11 Bewertungen)
Preis: Ab 25,00 $ / User/Monat
(11 Bewertungen)

Was ist Helpscout?

Helpscout sieht sich selbst als ideale Support-Plattform für wachsende Unternehmen, die eine einfache und flexible Lösung wünschen. Die Einrichtung und der Betrieb von Helpscout können laut Entwickleraussage vollkommen ohne spezialisierte Admins erfolgen. Das System soll sich binnen einer Stunde einrichten und komplett nutzen lassen. Dabei fungiert Helpscout als umfassende Organisationsplattform aller Support-Angelegenheiten. Es können verschiedenste Kanäle - samt Chat und E-Mail - integriert, mehr als 90 weitere (Web-)Softwares verbunden und umfangreiche Analytics bzw. Reports durchgeführt werden. Das volle Paket mit diesen und zahlreichen weiteren Features gibt es in der Company-Variante – Preis auf Anfrage. Außerdem werden zwei Standard-Bundles zwischen 20 und 35 US-Dollar pro User sowie Monat angeboten.

Weitere Tools in der Kategorie Helpdesk