Bewertung
Marktsegment

Praxis Software & Tools im Vergleich

Praxissoftwares werden Arztpraxen oder andere ärztliche Tätigkeiten verwaltet, organisiert und betrieben. Weitere gängige Bezeichnungen für diese Branchensoftware sind Praxisverwaltungssystem (PVS), Arztinformationssystem (AIS), Arztpraxissoftware, Praxisverwaltungssoftware, Primärsystem (PS) oder Ordinationsmangement-Software.

Ziel des Einsatzes einer Praxissoftware ist die Verbesserung und Digitalisierung von Prozessen in Arztpraxen und die damit einhergehende Zeit- und Kostenersparnis. Außerdem kann mithilfe einer solchen Software die Dokumentation optimiert, eine revisionssichere Archivierung eingeführt, Qualitätssicherungsmanagement betrieben und der Arztbetrieb ökonomischer geführt werden. Ein Arztinformationssystem (AIS) bietet ähnliche Funktionen wie ein Krankenhausinformationssystem (KIS), mit dem Unterschied, dass die Software nicht auf den Einsatz in einem Krankenhaus, sondern in einer Arztpraxis ausgelegt ist. Häufig gibt es spezialisierte Praxissoftwares, die auf individuelle Anforderungen von verschiedenen medizinischen Fachrichtungen, wie Zahnmediziner, Heilpraktiker oder Tierärzte ausgerichtet sind. Einige Lösungen können sowohl auf Personal Computern (PCs) als auch auf Tablets und Smartphones eingesetzt werden.

Um sich als Praxissoftware zu qualifizieren, muss die Lösung:

  • Funktionen zur Dokumentation von Anamnese, Befund, Diagnose und Laborwerten bieten
  • die Verwaltung von Dokumenten und niedrigauflösenden Bildern ermöglichen
  • Möglichkeiten zur Terminverwaltung bieten
  • Medikamente verwalten
  • über Schnittstellen zur Übernahme von Labordaten von Laborgeräten und externen Laboren verfügen
  • Korrespondenz, wie Fax, Briefe oder E-Mails, managen
  • bei gesetzlichen Dokumentationen (z. B. Betäubungsmittelliste, OP-Buch) helfen

tomedo

Was ist tomedo?

tomedo ist eine Arzt- und Praxissoftware, die für Max, iPhone und iPads spezialisiert ist. Die Praxissoftware bietet Workflow- und Automations-Funktionen, selbstlernende Abrechnungsvorschläge sowie eine Spracherkennungsfunktion, die Diktiertes direkt in Text umwandelt. Außerdem gibt es, verschiedene Möglichkeiten für Patient*innen online Termine zu buchen oder Video-Sprechstunden wahrzunehmen. Preise sind bei tomedo nicht einsehbar. Jedoch erfolgt die Zahlung monatlich und der Vertrag ist jederzeit kündbar.

inSuite

Was ist inSuite?

Die inSuite von Doc Cirrus ist eine modulare und browserbasierte SaaS-Lösung im Hybrid-Cloud-Modell und ermöglicht eine betriebssystem- und ortsunabhängige Nutzung. Durch den Datensafe ist inSuite in der Praxis autark vom Internet einsatzfähig. Ziel des Tools ist es, Nutzer:innen schnelle Routinen wie 1-Klick-Dokus, strukturierte Datenerhebungs-Prozesse und flexible Regeln für jeden spezifischen Fachanspruch zur Verfügung zu stellen. Der Fokus liegt auf einer Erleichterung in Bedienung und Verwaltung, um den Zeitaufwand im Praxisalltag zu minimieren. inSuite bietet eine kostenfreie Demoversion für mindestens 30 Tage an.

prima! Praxismanagement

Was ist prima! Praxismanagement?

Die Praxissoftware prima! ermöglicht die digitale Erfassung, Aufbewahrung und Verwaltung von Kontakten, Schriftverkehr, Verträgen und Dokumenten und soll so für eine strukturierte Praxisorganisation, einheitliche Dokumentation und effizientere Zusammenarbeit im Team sorgen. prima! lässt sich einfach mit den Microsoft-Office-Programmen verknüpfen und ist die Software-Lösung für Praxismanagement innerhalb des Hauses medatixx. Preise für prima! gibt es auf Anfrage. Allerdings findet man auf der Website immer mal wieder Einstiegsangebote, wie bspw. zeitlich begrenzte kostenlose Testmonate.

Data-AL

Was ist Data-AL?

Data-AL ist als Praxissoftware vor allem auf das Datenmanagement sowie auf die Optimierung interner und externer Abläufe spezialisiert. Die Software umfasst Funktionen für Koordination, Kommunikation, Qualitätsmanagement, Ressourcenverwaltung sowie Datenabgleich. Zusätzlich werden noch weitere Features wie die Formular- und Terminverwaltung sowie ein Wartezimmer-Management angeboten. Ziel des Tools ist es, dass Ärzt*innen in jeder Situation an Daten kommen, die sie gerade benötigen. Weiterhin kann Data-AL offline genutzt werden. Preise und weitere Informationen können telefonisch oder über das Kontaktformular auf der Website angefragt werden.

Smarty

Was ist Smarty?

Smarty wurde 1999 von der New Media Company GmbH & Co. KG auf den Markt gebracht und ist eine auf Anästhesisten, Psychotherapierende, Psychiaterinnen, Neurologinnen und Ärztinnen spezialisierte Praxisverwaltungssoftware. Je nach zuvor genannter Zielgruppe unterscheidet sich die Softwarelösung sowohl im Funktionsumfang als auch im Pricing. Ziel von Smarty ist es, den Praxisablauf zu erleichtern, intuitiv bedienbar zu sein und einen eigenen Service für Nutzerinnen zu bieten. Das Unternehmen mit Sitz in Oldenburg bietet kostenlose Testversionen an und zählt für die Software mehr als 5.000 Anwender*innen.

principa

Was ist principa?

principa ist eine ganzheitliche Praxissoftware für medizinische Versorgungszentren (MVZ), Krankenhäuser und Praxiskliniken. Je nach genannter Zielgruppe unterscheiden sich die principa-Produkte und auch für die Fokusbereiche Gynäkologie, Pädiatrie, Physiotherapie, Psychotherapie sowie Augen- und Kinderarzt-Praxen gibt es aufbauende Fachmodule. Unabhängig von Produkt und Modul ist die Klinik- und Praxissoftware browserbasiert und bietet in ihren Grundfunktionen elektronische Patientenakten, Termin- und Ressourcenmanagement sowie individualisierbare Auswertungen in Echtzeit. Für Patient*innen gibt es das Patientenportal für Online-Terminbuchungen und mit dem Telemedizin sind bspw. Videosprechstunden möglich. Die Preise von principa sind individuell zu erfragen.

PsyPrax

Was ist PsyPrax?

PsyPrax Praxisverwaltungs- und Abrechnungsprogramm für Ärztinnen und Psychotherapeutinnen. Das gleichnamige Münchner Unternehmen der Software wurde 1996 gegründet und zählt seitdem über 10.000 Kund*innen. Die Funktionen umfassen Statistiken zu Leistungen und Budgets, Überwachung abgerechneter Therapiestunden, Datenerfassung sowie Sonderfunktionen und Unterstützung für Abrechnungen in Gemeinschaftspraxen und Ambulanzen. Das Pricing ergibt sich aus einem fixen Kaufpreis, der bei neu gegründeten Praxen diskontiert wird, sowie aus monatlichen Kosten für Online-Updates, Nutzer-Lizenzen und extra zu erwerbende Module.

EPIKUR

Was ist EPIKUR?

EPIKUR ist eine Praxissoftware für Psychotherapeutinnen und Ärztinnen. Das modular aufgebaute System des gleichnamigen Berliner Unternehmens bietet unterschiedliche Features, die für die Verwaltung einer Praxis notwendig ist. Die Funktionen umfassen Mobile Apps für Therapeutinnen und Patientinnen, Online-Fragebögen, durchgehenden Zugriff auf Patientenlisten und den Praxiskalender. Weiterhin können Anwender*innen per Messenger sowie Video-Sprechstunden Patientenkontakt aufnehmen. EPIKUR gibt es seit 1999 und wird mittlerweile in mehr als 5.000 Einzelpraxen, Gemeinschaften und Instituten verwendet. Preise auf Anfrage.

medatixx

Was ist medatixx?

medatixx ist eine Software für Arztpraxen, die neben dem eigenen Kernprodukt zur Praxisverwaltung, weitere Softwarelösungen und Dienstleistungen anbietet. Ziel des Tools ist es, mit den Features die Arbeit in Arztpraxen zu optimieren und effizienter zu gestalten. Die Praxissoftware selbst funktioniert sowohl Cloud-basiert als auch auf den eigenen Servern und kann 90 Tage kostenlos getestet werden. Nach Angaben des Unternehmens verwenden mehr als 30 % aller niedergelassenen Humanmediziner zumindest eine Softwarelösung von medatixx, die das Unternehmen mit 19 eigenen Standorten und 60 Vertriebspartnern deutschlandweit betreut.