Richtlinien für Software-Bewertungen

Bitte nehmt Euch Zeit, unsere Richtlinien zum Bewertungsprogramm zu lesen.

Über unsere Community Guidelines wollen wir sicherstellen, dass OMR Reviews die vertrauenswürdigste Informationsquelle im deutschsprachigen Raum ist, um die richtige Software für Euer Business zu finden.

Authentische Bewertungen, Prüfung und Veröffentlichung

Um sicherzustellen, dass Reviews von echten Tool-Anwender:innen kommen, überprüfen wir über Name sowie E-Mail-Adresse oder LinkedIn™-Konto die Identität aller Bewertenden. Außerdem berücksichtigen wir mögliche Interessenskonflikte bei der Prüfung. So ist es Nutzenden beispielsweise nicht gestattet, Bewertungen für die Software des eigenen Arbeitgebers, der Tochter- oder Muttergesellschaft des eigenen Arbeitgebers oder eines Konkurrenten zu hinterlassen.

  • Software-Anbieter:innen können Bewertungen & Platzierungen nicht durch Geld beeinflussen. Was zählt, ist die Beliebtheit der Tools bei unseren Nutzenden.
  • Alle Bewertungen werden von unserem Expertenteam manuell geprüft, um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen aus verifizierten Quellen stammen und hilfreiche Inhalte bieten. Nur verifizierte Bewertungen mit Mehrwert für andere Nutzer:innen schaffen es auf unsere Plattform. Alle Bewertungen werden während des Verifizierungsprozesses gleich behandelt, unabhängig von Bewertung oder Anbieter:in. Das Label “Verifizierter Reviewer“ gibt an, dass ein:e Bewerter:in von uns authentifiziert wurde.
  • Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen abzulehnen oder zu entfernen, welche die Mindestqualitätsstandards nicht erfüllen. Dies kann geschehen, wenn Bewertungen aus anderen Quellen kopiert wurden, Antworten keinen Bezug zu den gestellten Fragen enthalten, verleumderische Kommentare enthalten, personenbezogene Informationen Dritter wiedergegeben werden oder auf rechtliche Verfahren hinweisen. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, Bewertungen, Kommentare oder andere Inhalte zu entfernen, wenn ein:e Bewerter:in nicht nachweisen kann, die von ihr oder ihm bewertete Software zu verwenden bzw. verwendet zu haben.
  • Benutzer:innen können ihre Bewertungen bearbeiten, um geänderte Meinungen widerzuspiegeln oder sicherzustellen, dass die Bewertung unseren Qualitätsstandards entspricht. Bearbeitete Bewertungen durchlaufen unseren Prüfungsprozess erneut, sobald Änderungen eingereicht wurden.
  • Gelegentlich schaffen wir für ehrliche Bewertungen Anreize in Form von Prämien. Diese werden ausschließlich für genehmigte Bewertungen als Dankeschön angeboten. Die Berechtigung zum Erhalt einer Prämie basiert niemals auf den positiven oder negativen Meinungen der Bewertung, sondern ausschließlich anhand der unten aufgeführten Richtlinien.
  • Bei Bewerter:innen, die wiederholt gegen unsere Richtlinien verstoßen oder versuchen unser Programm zu missbrauchen, können alle Bewertungen deaktiviert und rechtliche Schritte eingeleitet werden.
  • Käuferwarnungen: Manipulationsversuche durch Software-Anbieter:innen in Form der Einflussnahme auf die Bewertungen der eigenen Kund:innen, verurteilen wir zutiefst und diese führen zu einer Löschung aller über die entsprechende Aktion erhaltenen Bewertungen. Zu diesen Aktionen gehören unter anderem das Auffordern zu ausschließlich positiven Bewertungen, das Abschrecken von negativen Bewertungen, das Drohen gegen rechtmäßig abgegebene negative Bewertungen vorzugehen und das Anstiften zum Verfassen gefälschter Bewertungen.

Richtlinien für Bewertungen

Bewertungen, die die folgenden Richtlinien nicht erfüllen, werden nicht veröffentlicht und können nach unserem Ermessen entfernt werden:

  • Bewertungen müssen mit einer Identität eingereicht werden, die wir überprüfen können. Auch wenn Ihr Euch dafür entscheidet, Eure Bewertung anonym anzuzeigen, müssen wir in der Lage sein, Eure Identität zu überprüfen. Wir empfehlen deshalb, Euch über LinkedIn™ anzumelden, um diese Überprüfung zu erleichtern.
  • Bewerter:innen dürfen keinen Interessenkonflikt mit dem geprüften Produkt haben. Anbieter:innen, deren Mitarbeiter:innen oder Personen, die ein finanzielles Interesse am Erfolg eines Produkts haben, ist es nicht gestattet, ihr eigenes Produkt oder das Produkt eines Mitbewerbers zu bewerten.
  • Bewertungen müssen von dem:r eigentlichen Bewerter:in gepostet werden. Gemäß unserem Verifizierungsprozess gestatten wir nicht, dass Bewertungen im Namen anderer oder unter einer falschen oder gefälschten Identität veröffentlicht werden.
  • Bewertungen müssen originelle Inhalte sein. Wir gestatten nicht, dass Bewertungen aus einer anderen Quelle, einschließlich unserer eigenen Website, kopiert werden.
  • Bewertungen dürfen keine beleidigenden, hasserfüllten, bedrohlichen oder belästigenden Inhalte enthalten. Bewertungen dürfen keine persönlichen Drohungen, Obszönitäten oder Hassreden enthalten.
  • Bewertungen dürfen keine personenbezogenen Daten anderer enthalten. Wir gestatten nicht, dass Bewertungen Informationen enthalten, die verwendet werden können, um eine Person zu identifizieren oder deren Privatsphäre anderweitig zu gefährden. Zu den personenbezogenen Daten gehören Namen, Adressen, Telefonnummern oder andere Arten von personenbezogenen Daten.
  • Bewertungen müssen ein ehrliches Feedback zu dem bewerteten Produkt geben und dürfen nicht dazu verwendet werden, ein anderes Produkt absichtlich zu bewerben oder herabzusetzen. Ein Verweis auf andere Produkte oder Anbieter:innen, die nicht das überprüfte Produkt sind, ist nur dann zulässig, wenn der Verweis darauf abzielt, der Überprüfung einen Mehrwert zu verleihen.
  • Bewertungen dürfen keine rechtlichen Vereinbarungen verletzen. Eine Bewertung darf keine Vertraulichkeits-, Geheimhaltungs- oder vertraglichen Verpflichtungen Dritter verletzen. Dies schließt Nichtverachtungsklauseln aus, die einem:einer Software-Benutzer:in die Abgabe einer ehrlichen Bewertung verbieten.
  • Bewertungen dürfen keine unbewiesenen, kriminellen Aktivitäten anklagen oder Berichte darüber erstellen. Sofern die Aktivität nicht gerichtlich nachgewiesen wurde, erlauben wir in unseren Bewertungen keine Hinweise auf kriminelle Aktivitäten. Ein Beispiel dafür, was wir nicht zulassen würden, wäre eine direkte Anschuldigung des Diebstahls (z. B. „Dieses Unternehmen hat meine Kundenliste gestohlen“, „Wir haben eine Klage gegen dieses Unternehmen eingereicht.”, “Unternehmen hat mich übers Ohr gehauen“, „Hüten Sie sich vor ihren betrügerischen Praktiken“ oder „Sie sind Betrüger und nicht zu trauen“). Unser Team ist nicht qualifiziert, über den Wahrheitsgehalt einer rechtlichen Beschuldigung zu entscheiden.
  • Wir veröffentlichen keine Bewertungen, die dazu führen, dass wir gegen das Gesetz verstoßen. Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen nicht zu veröffentlichen, durch die unsere Website gegen Gesetze oder Vorschriften verstoßen würde.

Als neutrale Content-Plattform verlassen wir uns darauf, dass unsere Reviewer genaue und ehrliche Angaben zu ihren Software-Erfahrungen machen. Obwohl wir nicht versuchen, den Wahrheitsgehalt einer Bewertung zu überprüfen oder die geäußerten Meinungen zu unterstützen, können wir den Inhalt einer Bewertung jederzeit und aus beliebigen Gründen überprüfen. Außerdem können wir eine Bewertung nach unserem Ermessen entfernen, sollten wir begründet die Annahme dazu haben, dass die Bewertung gegen eine unserer Richtlinien verstößt.

Tipps zum Verfassen von Bewertungen

  • Helft der OMR Reviews Community. Eure Bewertungen könnten vielen Menschen bei der Auswahl einer neuen Software oder eines Dienstes helfen. Gebt deshalb in der Bewertung die Details an, nach denen auch Ihr selbst suchen würdet. Je informativer die Bewertung, desto mehr Aufmerksamkeit erregt sie und desto glaubwürdiger erscheint sie. Eure Einblicke sind für Nutzer:innen oft hilfreicher als die Meinungen von Analyst:innen oder Berater:innen, da sie auf Erfahrungen aus erster Hand im echten Geschäftsumfeld beruhen. Deshalb muss aus Eurer Review klar ersichtlich sein, dass Ihr das Tool auch wirklich nutzt bzw. genutzt habt.
  • Achtet zusätzlich auf Ausführlichkeit. Jede der drei in Textform zu bearbeitenden Fragen sollte in mindestens drei Sätzen beantwortet werden.
  • Achtet auf die Balance. Selbst wenn Euch das Produkt oder der Service gefällt, gibt es bestimmt auch Dinge, die verbessert werden könnten. Deshalb gebt neben allen positiven Aspekten unbedingt auch konstruktives Feedback. Menschen werden wahrscheinlich weniger Vertrauen in überwiegend positive (oder überwiegend negative) Bewertungen haben, weil diese keine ausgewogene und realistische Darstellung der Benutzererfahrung bieten.
  • Seid ehrlich. Neben der Ausgewogenheit ist es am besten, Euren Erfahrungsstand mit der Software, dem Service oder der Hardware genau darzustellen. Bewertungen, die sich auf bestimmte Situationen und Anwendungsfälle beziehen, sind viel relevanter und wertvoller als solche, die das nicht tun.
  • Authentifizierung. Wir wollen sicherstellen, dass die Reviews von echten Nutzer:innen verfasst werden
    • Bitte hinterlegt in Eurem OMR-Profil Euren richtigen Namen.
    • Nennt bei der entsprechenden Frage bitte das Unternehmen, in dem Ihr die Software nutzt (mit dem Zusatz “(anonym)” können wir dafür sorgen, dass Euer Unternehmen nicht auf der Plattform angezeigt wird).
  • Bleibt aktuell. Wenn Ihr eine Software oder eine Dienstleistung länger als zwei Jahre nicht verwendet habt, gebt bitte keine Bewertung ab. Die B2B-Software-Produkte können sich in relativ kurzer Zeit drastisch verändern.
  • B2B-Kontext. Bitte denkt daran, dass alle Software-Bewertungen aus einem Business-Kontext heraus verfasst werden müssen. “Paypal finde ich gut, um meinem Kollegen das Geld fürs Mittagessen zukommen zu lassen” können wir beispielsweise nicht auf unserer Plattform veröffentlichen. Auch Mitarbeitende einer Software dürfen die eigene Software nicht selbst bewerten. Solche Reviews können nicht veröffentlicht werden.

Bitte beachtet: Wir lesen jede Bewertung. Nach spätestens 72h wird diese, je nachdem, ob sie die oben aufgelisteten Kriterien erfüllt, von uns entweder veröffentlicht oder abgelehnt. Das kann im Einzelfall auch etwas länger dauern. Abgelehnte Reviews können im Nachgang einmalig von Euch überarbeitet werden. Nur eine Veröffentlichung der Review führt zum Versand des versprochenen Anreizes, sofern gegeben.

So lest Ihr Bewertungen

Eine Bewertung drückt die Meinung einer einzelnen Person aus, die Erfahrung mit einem bestimmten Software-Produkt gemacht hat. Beim Lesen der Bewertungen eines Software-Produkts ist es wichtig, Folgendes zu berücksichtigen:

  • Verlasst Euch nicht auf eine einzelne Bewertung. Die Erfahrung jedes Rezensenten ist für seine eigene Situation einzigartig. Zieht nach Möglichkeit mehrere Überprüfungen in Betracht, um ein umfassendes Verständnis der Fähigkeiten und des Supports der Software zu entwickeln.
  • Berücksichtigt die Reaktion der Anbieter:innen. Jede Geschichte hat immer mehr als eine Seite. Berücksichtigt sowohl die Bewertung als auch jede Antwort der Anbieter:innen. Die Antworten der Anbieter:innen können verwendet werden, um zu beurteilen, wie die Anbieter:innen mit Problemen umgehen.
  • Bewertungen im Laufe der Zeit auswerten. Es ist wichtig zu berücksichtigen, wie sich die Bewertungen von Anbieter:innen im Laufe der Zeit entwickelt haben, um festzustellen, ob frühere Probleme behoben wurden und ob neue Probleme angegangen werden. Neuere Bewertungen spiegeln eher die aktuellsten Funktionen und die relevantesten Erfahrungen eines Produkts wider.

Software-Bewertungen dienen als wichtiges Werkzeug, das Euch hilft, fundierte Entscheidungen zu treffen. Verwendet Euer Urteilsvermögen, wenn Ihr den Inhalt einer Review bewertet und trefft Eure Entscheidungen auf der Grundlage aller Euch zur Verfügung stehenden Informationen.

Tipps zur Teilnahme an der OMR Reviews Community

Wir arbeiten daran, dass unsere Inhalte für die gesamte Community nützlich, transparent und sicher sind. Ein Verstoß gegen diese Richtlinien kann dazu führen, dass Inhalte entfernt werden oder Nutzer:innen dauerhaft von der Teilnahme an der OMR Reviews Community ausgeschlossen werden.

  • Verwendet Eure wahre Identität. Schreibt Reviews unter Eurem echten Namen, sodass Euch Euer Fachwissen gutgeschrieben wird!
  • Inhalte aus anderen Quellen müssen entsprechend gekennzeichnet werden.
  • Durch die Nutzung dieser Plattform erklärt Ihr Euch damit einverstanden, andere Benutzer:innen mit Respekt zu behandeln. Wir tolerieren keine Inhalte, die eine Person oder Gruppe aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, politischer Gruppe, sexueller Orientierung oder anderen Merkmalen belästigen. Missbräuchliches Verhalten wird nicht toleriert.
  • Respektiert die Plattform. Benutzer:innen, die keine aussagekräftigen Inhalte posten, betrügerische Mittel verwenden, um Traffic zu generieren, unerwünschte Werbung veröffentlichen oder Inhalte manipulieren, werden gesperrt.
  • Wir fördern unterschiedliche Meinungen. Jede:r Nutzer:in ist zum Teilen der persönlichen Meinung aufgefordert. Der respektvolle Dialog macht die gesamte Gemeinschaft besser.
  • Benutzer:innen können ihre Beiträge jederzeit bearbeiten, um sich ändernde Umstände widerzuspiegeln.
  • Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge und Diskussionen zu entfernen, die nicht den Mindest-Qualitätsstandards entsprechen. Diese umfassen unter anderem solche, die aus einer anderen Quelle kopiert wurden oder Beiträge, die sinnfreie oder diffamierende Kommentare enthalten.

Tipps für Software-Anbieter:innen

  • Wir empfehlen allen Software-Anbieter:innen, ihre Kund:innen zu bitten, Bewertungen mit authentischem, unvoreingenommenem Feedback zu hinterlassen. Wenn wir Anhaltspunkte dafür finden, dass Software-Anbieter:innen nur positive Bewertungen anfordern, werden wir die Bewertungen entfernen. Um Software-Anbieter:innen bei der Kontaktaufnahme mit ihren Kund:innen zu unterstützen, bieten wir Services an, über den wir die Kund:innen von Software-Anbieter:innen in ihrem Namen kontaktieren und sie bitten, ihr authentisches Feedback zu einem oder mehreren ihrer Angebote zu geben.
  • Wir ermutigen Software-Anbieter:innen, mit Nutzer:innen in einen Dialog zu treten und bieten ihnen die Möglichkeit, öffentlich auf Beiträge zu antworten. Wenn ein Beitrag ungenaue oder negative Kommentare enthält, bitten wir Software-Anbieter:innen, ihre Sichtweise darzulegen und die Kommentare der Benutzer:innen in diesem Forum zu berücksichtigen.
  • Benutzer:innen haben die Möglichkeit, Bedenken zu einer Bewertung zu melden. In diesem Fall wird ein OMR Reviews Teammitglied dies untersuchen und eine Antwort geben.

Wir schützen die Privatsphäre unserer Nutzer:innen

  • Konto-Privatsphäre. Ohne Eure ausdrückliche Zustimmung geben wir Eure Daten aus keinem Grund an externe Quellen weiter. Wir bitten die beitragenden Benutzer:innen zwar, sich über ihre LinkedIn™-Profile, eine verifizierte geschäftliche E-Mail-Adresse oder andere ausgewählte Plattformen anzumelden, diese Informationen werden jedoch ausschließlich dazu verwendet, die Identität und die Authentizität der Benutzer:innen zu überprüfen.
  • Anonymisierte Bewertungen. Wir verstehen, dass Geschäftsbeziehungen zwischen Kund:innen und Verkäufer:innen Diskretion erfordern können. Deswegen bietet OMR Reviews seinen Benutzer:innen die Möglichkeit, ihre Bewertungen ohne ihre einige Informationen (Nachname, Foto, Firma) veröffentlichen zu lassen. Das OMR Reviews Team validiert diese Bewertungen anhand der von den Benutzer:innen bereitgestellten Informationen, aber eine „anonymisierte“ Bewertung zeigt nur Vorname, Unternehmensgröße, Branche und Jobkategorie der Benutzer:innen an. OMR Reviews wird die nicht veröffentlichten Informationen der Nutzer:innen nicht an die Öffentlichkeit oder das Unternehmen weitergeben, dessen Software, Service oder Hardware die Benutzer:innen bewertet haben.