Marketing Automation Tools und Softwares im Vergleich


Software Guide für die Kategorie Marketing Automation
OMR Briefing
Marketing Automation

Marketing Automation Detailseiten
Kostenlose Marketing Automation Software
Filter anzeigen
Filtern (223 Produkte)
Bewertung
Marktsegment
Logo
Brevo (ehemals Sendinblue)
4,5
(310 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 $

Leistung & Zuverlässigkeit

E-Mails erstellen und personalisieren

plus 13 weitere

Logo
HubSpot Marketing Hub
4,3
(209 Bewertungen)
Preis: Ab 41,00 € / Monat

E-Mails erstellen und personalisieren

Outbound-E-Mails versenden

plus 13 weitere

Logo
Klaviyo
4,5
(111 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

Integrationen

Personalisierung

plus 29 weitere

Logo
EASY2
4,8
(92 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

Storefront-Design-Tools

Checkout-Prozess

plus 15 weitere

Logo
GetResponse
4,3
(173 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

E-Mails erstellen und personalisieren

Outbound-E-Mails versenden

plus 68 weitere

Logo
Mailchimp
4,0
(314 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 $ / Monat

Benutzer- & Rechteverwaltung

Leistung & Zuverlässigkeit

plus 13 weitere

Logo
Evalanche
4,4
(60 Bewertungen)
Preis: Ab 195,00 € / Monat

Leistung & Zuverlässigkeit

E-Mails erstellen und personalisieren

plus 51 weitere

Logo
Mailingwork
4,4
(129 Bewertungen)
Preis: Auf Anfrage

Templates erstellen

Personalisierte Abmeldungs-Seite

plus 67 weitere

Logo
ActiveCampaign
4,2
(57 Bewertungen)
Preis: Ab 9,00 $ / Monat

Basic Reporting

Web Analytics

plus 13 weitere

Logo
Bloomreach
4,5
(47 Bewertungen)
Preis: Auf Anfrage

E-Mails erstellen und personalisieren

Outbound-E-Mails versenden

plus 13 weitere

Logo
socialPALS
4,6
(49 Bewertungen)
Preis: Auf Anfrage

Leistung & Zuverlässigkeit

E-Mails erstellen und personalisieren

plus 32 weitere

Logo
Emarsys
3,9
(67 Bewertungen)
Keine Preisinformationen

E-Mails erstellen und personalisieren

Outbound-E-Mails versenden

plus 13 weitere

Logo
ELAINE
4,6
(34 Bewertungen)
Preis: Ab 990,00 € / Monat

Logo
Jumpbird
4,7
(58 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

Logo
CleverReach
3,9
(158 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 € / Monat

E-Mail-Vorschau (Desktop & Mobile)

E-Mail-Listen verwalten

plus 32 weitere

Logo
Salesforce Marketing Cloud Account Engagement (aka Pardot)
3,9
(65 Bewertungen)
Preis: Ab 1.250,00 $ / Organisation/Monat

E-Mails erstellen und personalisieren

Outbound-E-Mails versenden

plus 13 weitere

Logo
Optimizely Campaign
3,9
(52 Bewertungen)
Preis: Auf Anfrage

Produktempfehlungen & -personalisierung

SEO

plus 13 weitere

Logo
Braze
4,5
(36 Bewertungen)
Keine Preisinformationen

Optimierung

Integrationen - Mobile Marketing

plus 13 weitere

Logo
Inxmail
3,8
(72 Bewertungen)
Keine Preisinformationen

Templates erstellen

Personalisierte Abmeldungs-Seite

plus 71 weitere

Logo
BSI Customer Suite
4,5
(45 Bewertungen)
Keine Preisinformationen

Contact & Account Management

Opportunity & Pipeline Management

plus 17 weitere

Mehr über Marketing Automation Software & Tools im Vergleich

Marketing Automation Software: Welche Möglichkeiten bieten Marketing Automation Tools und worin liegen die Vorteile in der Nutzung?

Marketing Automation Software ist ein zentrales Instrument für effiziente Marketingkampagnen, besonders im Online Marketing einschließlich E-Mail Marketing und Social Media Marketing sowie Lead-Generierung. Diese Tools steigern die Produktivität durch Automatisierung und tragen zur Kundenbindung und Entwicklung langfristiger Kundenbeziehungen bei. Die Automatisierungssoftware unterstützt auch Vertriebsprozesse durch effiziente Leadgenerierung und verbessert somit den Vertriebszyklus. Flexible Preismodelle ermöglichen die Skalierbarkeit von Marketingaktivitäten, passend zu den Bedürfnissen und der Größe des Unternehmens. Viele Anbieter bieten Testversionen an, um die Software ohne langfristige Verpflichtungen zu evaluieren. Im Bereich Kampagnenmanagement erleichtert die Software die Planung, Durchführung und Analyse von Marketingmaßnahmen. Automatisierte Prozesse und Analysetools helfen, Zeit und Ressourcen zu sparen und datenbasierte Entscheidungen zu treffen, um die Marketingstrategie kontinuierlich zu verbessern.

Das sind beliebte Marketing Automation Softwares:

Marketing Automatisierung: Die Funktionsweise einer immer beliebter werdenden Software

Die Funktionsweise von Marketing Automation basiert auf der Erstellung eines Automatisierungs-Workflows, der ein leistungsstarkes Tool zur Neukundengewinnung und für die Pflege von Kundendaten darstellt. Ein Workflow ist ein vollautomatisierter Pfad, der, wenn er ausgelöst wird, Routineaufgaben nacheinander abarbeitet. Ein klassisches Beispiel verdeutlicht dies: Ein:e Kund:in meldet sich über eine dynamische Landingpage eines Unternehmens für den Newsletter an. Automatisch versendet die Software eine Begrüßungs-Mail an die von den Kund:innen hinterlegte E-Mail-Adresse. Jeder Schritt im Workflow wird automatisch von einem vorherigen Schritt ausgelöst, basierend auf festgelegten Kriterien. Dadurch entfällt die manuelle Bearbeitung von Routineaufgaben komplett. Unternehmen können so täglich tausende personalisierte E-Mails versenden, ohne den manuellen Einsatz der Marketingmitarbeiter:innen. Dies erlaubt es, die Marketingstrategie anzupassen und neue Aufgabenbereiche früher zu priorisieren. Zu den Funktionalitäten der Marketing Automation Software gehört auch die Segmentierung von Kundendaten, wodurch zielgerichtete und personalisierte Marketingmaßnahmen ermöglicht werden. Der Funktionsumfang dieser Automatisierungssoftware erstreckt sich zudem auf die Unterstützung des Kundensupports, indem automatisierte Antworten auf häufig gestellte Fragen generiert werden. Diese und weitere Vorteile belegen, dass Marketing Automatisierung mittlerweile zu den Standardtechnologien zählt, was auch das jährliche Umsatzwachstum der Branche seit 2009 um ca. 30 % unterstreicht.

Die zentralen Vorteile von Marketing Automation Software auf einen Blick

  • Zeitlicher Aspekt: Die Verwaltung typischer Aufgaben entfällt, was die Arbeit schneller und effizienter macht.

  • Verkürzte Verkaufszyklen: Schnellere Reaktionszeiten im automatisierten Bestellprozess.

  • Verbesserte Abschlussquoten im Vertrieb: Hochwertige Leads werden automatisiert an passende Vertriebsmitarbeiter:innen weitergeleitet.

  • Detaillierte Kampagnenanalyse: Auswertung über alle Kanäle hinweg und Sammlung in einer zentralen Datenbank.

  • Verbesserter Umgang mit anspruchsvollen Kund:innengruppen: Durch personalisierte Werbekampagnen.

  • Steigerung der Markenbekanntheit: In sozialen Medien und durch direkte Kommunikation mit Kund:innen.

  • Individuelle Anpassung: Marketing wird an die Bedürfnisse der einzelnen Kund:innen angepasst.

  • Wettbewerbsfähigkeit: Auf Augenhöhe mit großen Konkurrent:innen treten.

  • Intelligente Ansprache und Segmentierung: Individuelle Kundenansprache basierend auf Verhalten und Vorlieben.

  • Fokus auf Bestandskunden: Stärkung der Beziehungen und Erhöhung der Loyalität.

  • Unterstützung für Einsteiger: Ermöglicht auch kleinen Unternehmen, professionelle Kampagnen durchzuführen.

  • Einsatz von Künstlicher Intelligenz: Verstehen des Kundenverhaltens und Anpassung der Marketingmaßnahmen.

Abteilungsübergreifende Nutzungsvorteile von Marketing Automation Software

Sowohl kleine und mittlere als auch große Unternehmen profitieren von der Marketing Automation Software. Aus Sicht kleiner Unternehmen ist es außerordentlich wichtig, mit der begrenzten Zahl an Ressourcen sinnvoll zu wirtschaften. Durch die Implementierung von Automatisierungs-Tools kann die Arbeitszeit von Mitarbeiter:innen optimal genutzt und effektivere Geschäftsstrategien ermöglicht werden, was eine zielgerichtete Arbeitsweise fördert. Marketingteams profitieren insbesondere von der benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche dieser Tools. Durch die Organisation von Workflows werden deutlich mehr Kund:innendaten erfasst, als dies auf herkömmlichen Wegen möglich wäre. Neue Zeitfenster können für die Analyse gewonnener Daten genutzt werden, wodurch Mitarbeiter:innen einen umfassenderen Einblick in die Wirkung einzelner Maßnahmen erhalten und die vorhandene Marketingstrategie entsprechend anpassen oder erweitern können. Content Manager:innen nutzen Content-Publishing-Tools zur Automatisierung von Posts in sozialen Netzwerken und auf dem eigenen Blog. Sie bestimmen die effektivsten Tageszeiten für das Schalten von neuem Content, was langfristig die Sichtbarkeit erhöht. Analysedaten, die mithilfe von Marketing Automation Software gewonnen werden, dienen nicht nur Marketing Manager:innen. Auch Vertriebsmitarbeiter:innen nutzen diese Daten für ihre Vertriebstätigkeiten. Durch die detaillierte Analyse von Kund:innenstimmen und -meinungen erhalten sie ein besseres Verständnis für die Ansichten ihrer Zielgruppe, wodurch Tätigkeiten im Vertrieb, die den Direktverkauf betreffen, gezielter abgestimmt werden können. Dies erhöht langfristig den Umsatz. Sowohl B2B- als auch B2C-Unternehmen können von dem Einsatz von Marketing Automation Software profitieren, um personalisierte und relevante Nachrichten an ihren Kund:innenkreis zu senden. Je nach Zielgruppe des Unternehmens bestehen jedoch unterschiedliche Anforderungen an die Software. B2B-Unternehmen haben längere Verkaufszyklen und der Entscheidungsprozess umfasst mehrere Schritte, wobei Kaufentscheidungen normalerweise von mehreren Entscheidungsträger:innen getroffen werden. B2C-Verbraucher:innen treffen Kaufentscheidungen hingegen schnell und auf individueller Basis. Diese Unterschiede wirken sich auf die Marketingstrategie und die damit verbundenen Aufgaben, die automatisiert werden sollen, aus. Folglich betrachten B2B- und B2C-Unternehmen die Funktionen von Marketing Automation Software aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Marketing Automation Software – die Arten und ihre grundsätzliche Funktionsweise

Zum Verständnis: Marketing-Automation Software ist ein Überbegriff für jede Software, die darauf abzielt Teilbereiche des Marketings zu automatisieren, um die betriebliche Effizienz zu verbessern und den Umsatz zu steigern. Vor diesem Hintergrund enthalten viele Tools, die Unternehmen täglich verwenden, Funktionen zur Marketingautomatisierung. Je nach Anbieter:innen variiert die Funktionsbreite der Software. Im Folgenden finden sich einige Möglichkeiten, die Marketing Automation Software Anbieter:innen ihren Kund:innen zur Verfügung stellen:

  • Inbound Marketing Automatisierung: betrifft hauptsächlich Aufgabenbereiche die sich um das Content Management drehen. Marketinganalysen, Reputationsmanagement, Überwachung sozialer Medien und Generierung von Leads sind in diesem Zusammenhang häufige Bereiche, die sich gut automatisieren lassen. Das verbessert die Analyse der Kund:innendaten und führt zu fundierten Entscheidungen, die die Ziele einer Marketingstrategie positiv beeinflussen.

  • Lead Management Automatisierung: Betrifft den automatisierten Prozess der Erfassung und Qualifizierung von Leads. Daher unterstützen diese Tools die Verkaufsteams eines Unternehmens. Vertriebsmitarbeiter:innen sparen wertvolle Zeit, indem sie ihre Aufmerksamkeit auf qualifizierte Leads richten können.

  • Preis Automatisierung: Besonders interessant für Betreiber eines Online Shops. Mithilfe von Preisautomatisierungs-Tools können Shops automatisierte Preisskalen für ihre Produkte einführen, die sich zum Beispiel je nach Jahreszeit oder Nachfrage unterscheiden. So erzielt der Shop einen höheren Absatz. Zusätzlich spart er Zeit, da das aktuelle Buchungsaufkommen bzw. der Produktverkauf automatisiert überwacht wird und somit tagesaktuell an die Nachfrage angepasst wird. Steigt die Nachfrage, steigen die Preise. Sinkt die Nachfrage, sinken die Preise. Günstigere Preise verleiten neue Kund:innengruppen zum Kauf. Bekannteste Beispiele aus der Praxis betreffen die Buchungsplattformen von Bahn, Airlines oder Hotels.

  • CRM Automatisierung: Die Pflege und der Ausbau von Kund:innenbeziehungen ist für jedes Unternehmen von hoher Bedeutung. CRM Automatisierung unterstützt die Arbeit durch die Sammlung und Aufbereitung von Kund:innendaten. Das betrifft bei weitem nicht nur die alltäglichen Kund:inneninformationen wie Name, Adresse und Details der Bestellung, auch Marketinginformationen werden gesammelt und aufbereitet. Dadurch entstehen neue Marketing- und Vertriebsstrategien. Neben dem Abschluss neuer Verträge kann die Marketingautomatisierung auch das Kaufinteresse von Stammkund:innen, durch das Versenden von Werbe-E-Mails, wecken.

Funktionen von Marketing Automation Software

Kommen wir nun zu den Funktionen von Marketing Automation Software, die sich auf einzelne Aufgabenbereiche beziehen.

  • E-Mail-Marketing: Die Automatisierung des E-Mail-Marketings ist eine der meistgenutzten Tools in der Marketing Automation. Sobald sich ein:e Kund:in für den Newsletter eines Unternehmens anmeldet, übernimmt die Marketingautomatisierung und kann E-Mail-Kampagnen, basierend auf Ereignissen, Online-Aktivitäten und Lead-Scores, versenden. E-Mail-Marketing-Tools automatisieren auch die Personalisierung und das Branding von E-Mails. Auf diese Weise ist jede E-Mail als ein persönlich adressierter Brief zu betrachten. Zudem bietet die Mailautomatisierung Funktionen für die Verwaltung der Zustellbarkeit. Das garantiert die Zustellung und umfasst die Verwaltung von Opt-Ins, die Bearbeitung von Bounces und Abmeldungen, Blacklists, E-Mail-Vorschau, Spam-Prüfung, Link-Validierung und die Zustellungsüberwachung.

  • Social Media Marketing: Mit den Tools der Marketing Automatisierung, die das Social Media Management betreffen, können Unternehmen den Prozess einer Social Media Kampagne automatisiert verwalten lassen, wodurch sich die Kund:innenbindung und Sichtbarkeit der Marke deutlich erhöht. Mit Automatisierungstools können Posts wie Umfragen, Gewinnspiele oder Empfehlungsprogramme vorab geplant werden und anschließend automatisiert live geschaltet werden. Anschließend kann die Marketing-Automatisierungssoftware die Kund:innenstimmung Ihrer Posts bewerten, indem sie Likes, Kommentare, Antworten und Retweets misst. Dies erhöht nicht nur die Markenbekanntheit, sondern ermöglicht Unternehmen außerdem die Analyse der Marke hinsichtlich dem Grad der Wahrnehmung.

  • Lead-Management: Die automatisierte Verwaltung von Leads ist eine der effektivsten Möglichkeiten, neue Kund:innen zu gewinnen. Die praktischen Bewertungs-Tools ermöglichen die automatische Einstufung von Website-Besucher:innen in bestimmte Zielgruppen. Die Verhaltensweise wird hinsichtlich demografischer Daten bewertet. Darüber hinaus können Unternehmen Drip-Marketing-Kampagnen automatisieren, die relevante Nachrichten im Laufe der Zeit senden, basierend auf dem Verhalten potenzieller Kund:innen und vordefinierter Kampagnenschritte. Die automatische Verhaltensverfolgung informiert, welche E-Mails Interessierte öffnen und worauf sie klicken, welche Webseiten sie besuchen und welche Schlüsselwörter sie bei Suchmaschinen verwenden. Mit all diesen Lead-Management-Tools können Unternehmen Interessentendaten sammeln und analysieren, ohne jeden Kund:innen-Lead manuell bewerten zu müssen.

  • Tools für die Werbeautomation: Wenn Kund:innen eine Produktseite mehrmals aufrufen, wird die Marketing Automatisierungs-Software aktiviert, um dem Kunden Produktwerbung zu präsentieren. Schauen sich Kund:innen Produkte auf einer Konkurrenzseite an, erhalten sie im Anschluss automatisierte Werbeanzeigen über das firmeneigene Produkt mit einem Link zur Webseite oder dem Online Shop. Diese Tools unterstützen Unternehmen Produkte und Dienstleistungen, bei einem relevanten Kund:innenkreis, online zu bewerben.

  • Workflow Management: Die Tools des Workflow Managements automatisieren Geschäftsprozesse, bei denen bei manueller Bearbeitung in der Regel mehrere verschiedene Benutzer:innen eingreifen müssten. Administrator:innen können Regeln schreiben, um zu bestimmen wann ein:e Benutzer:in einen Schritt ausführen muss. Dazu gehört auch die Benachrichtigung der Benutzer:innen, wenn sie Maßnahmen ergreifen müssen.

  • Mobiles Marketing: Als Ergänzung zum E-Mail- und Social-Media-Marketing können Marketing-Automatisierungstools auch das mobile Marketing in einen Workflow überführen. Benutzer:innen können mit Kund:innen kommunizieren, indem automatisierte Push-Benachrichtigungen an mobile Endgeräte gesendet werden. Auf diese Weise können auch dann Benachrichtigungen von Kund:innen empfangen werden, wenn diese die Unternehmens-App auf ihren mobilen Endgeräten gerade zwar nicht nutzen, allerdings den Empfang von Mitteilungen gestattet haben. So erhalten Interessenten:innen aktuelle Informationen zum Status der Bestellung, neue Produktankündigungen oder die Mitteilung zu bestimmten Sonderangeboten.

Trends im Zusammenhang mit Marketing Automation Software

Aktuelle Trends betreffen E-Mail-Marketing-Tools. Kund:innen wünschen personalisierten Content, der ihnen einen echten Mehrwert bietet. Daher verbessern Software Anbieter:innen ihr Angebot auf diesem Gebiet stetig weiter. Die Personalisierung der Inhalte wird in den kommenden Jahren noch weiter voranschreiten. Zudem kombinieren immer mehr Anbieter:innen maschinelles Lernen mit den Automatisierungstools der Software, um Algorithmen zu verbessern und den Lead-Scoring-Prozess weiter zu verfeinern. So können tiefergehende Einblicke aus den Rohdaten gewonnen werden.

Herausforderungen, die während der Nutzung von Marketing Automation Software auftreten können

Eine der häufigsten Herausforderungen, die in Verbindung mit Marketing Automation Tools auftritt, ist die Überautomatisierung. Sie entsteht immer dann, wenn Unternehmen Software-Komponenten eine:r Anbieter:in als Komplettlösung für das Marketing betrachten. Doch, eine innovative Software, die versteht Aufgaben zu automatisieren, ist letztendlich nur so gut wie das Wissen und Nutzungsverhalten der Anwendenden. Die größten Vorteile bieten sich erst in der Kombination der Funktionen. Daher ist der langfristige Erfolg abhängig von der menschlichen Kontrolle der Marketing Automation Tools. Nur wenn die Workflows konsequent überwacht werden, gelingt ein stimmiges Gesamtkonzept. Die Tücken liegen wie so oft im Detail der Anwendung.

Unser Fazit: Marketing Automatisierung fördert die Effizienz im Marketing

Marketing Automation Software bietet Unternehmen abteilungsübergreifende Vorteile in der Nutzung. Durch die Automatisierung von Aufgaben können Kampagnen besser analysiert werden, neue Zeitfenster bieten die Möglichkeit für die Arbeit an anderen Projekten, die Markenbekanntheit erhöht sich, die Kosten senken sich bei gleichzeitiger Erhöhung des Umsatzes. Eine Schlüsselkomponente der Marketing Automatisierung betrifft jedoch die automatisierte Bereitstellung von Analysedaten, um Kampagnenerfolge über alle Kanäle hinweg zu bestimmen. Die gewonnenen Daten werden in einer zentralen Datenbank für das Marketing gesammelt und abteilungsübergreifend aufbereitet. Die gewonnenen Informationen helfen Marketing Manager:innen dabei, ihren Kund:innen hoch relevante Online Werbung über diverse Kanäle zur Verfügung zu stellen.

Marketing Automation Content