CleverReach

CleverReach Übersicht

Spezialisiert auf zielgruppenorientierte Marketingkampagnen unterstützt CleverReach® wirkungsvoll bei der erfolgreichen Umsetzung von E-Mail Marketing Kampagnen. Durch den intuitiven Drag & Drop Editor lassen sich innerhalb von wenigen Minuten responsive und zielgruppenrelevante Newsletter erstellen. Ein virtuelles Reißbrett ermöglicht die übersichtliche Erstellung automatisierter E-Mail-Strecken nach dem Baukastenprinzip. Es gibt Schnittstellen für alle relevanten E-Commerce-, CMR- und CMS-Systeme sowie diverse Analyse-Tools. Auch eine Google-Analytics-Integration ist möglich. Das Tool ist DSGVO konform und zeichnet sich zudem durch eine hohe Zustellbarkeit an die Empfänger aus. Der kostenfreie Start ist im Gratis-Basistarif mit eingeschränkten Funktionsumfang mit 250 Empfängern und 1000 Mails möglich, ab 9 Euro kann das Tool bereits im vollem Funktionsumfang genutzt werden.

CleverReach Screenshots

CleverReach Erfahrungen & Reviews

“Leichtverständliches Tool mit hohem Funktionsumfang”

C
Christian
Head of Marketing bei
DOMMER Stuttgarter Fahnenfabrik GmbH
Manufacturing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

CleverReach bietet wirklich gute Importfunktionen, die es einem relativ einfach machen Adresslisten aus dem eigenen CRM zu übernehmen. Aus den Datensätzen kann man ohne großen Aufwand Segmente erstellen um seine Empfänger zum Beispiel nach Personas zu segmentieren und anzusprechen.

Über A/B Split-Testing lassen sich ganz einfach zwei Variante eines Newsletter miteinander zu vergleichen, was die Erfolgsquote erhöht.

Der "Drag and Drop" Editor macht das Erstellen von Layouts sehr einfach, und bietet sehr nützliche Design-Elemente. Man kann auch vorgefertigte Templates zurückgreifen, diese sind alle responsive.

Reports & Analysen sind sehr umfangreich und lassen sich auch einfach exportieren und weiterverarbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Auch wenn der Editor ganz gut funktioniert ist die Formatierung (z.B. Headlines) etwas nervig und erfordert Geduld.

Nach drei Bounces werden Empfänger automatisch deaktiviert. Das ist im Grunde schon gut und richtig, man kann die Bounces aber nicht selbständig wieder aktivieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Nutzung von CleverReach hat unseren Newsletter Workflow extrem vereinfacht und Beschleunigt.

Durch einfache Testversendungen an vordefinierte Empfänger ist für uns auch der Freigabe-Prozess im Unternehmen einfacher geworden.

Wir können sichergehen das wir mit unseren Newslettern DSGVO-konform unterwegs sind.

“Einfache Handhabung & Preis-Leistung stimmt. Könnte noch hinsichtlich Funktiinen etwas erweitert werden, aber es tut sich gerade auch was am System!”

M
Maleen
Online Marketing Manager
FMCG
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Handhabung. Man findet sich auch als Leihe schbell zurecht. Der Newsletter ist schnell aufgebaut und verschickt. Automatisierungen sind auch sehr einfach umzusetzen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Reportings für Automatisierungsmailings könnten noch optimiert werden, auch wenn es da gerade schon eine Anpassung gab. Die Profilpflege der Abonnenten gibt es noch nicht, wäre aber auch schön. Hierzu bekomme ich häufig Mails unserer Abonnenten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit dem Tool konnten wir ein veraltetes, selbstprogrammiertes Tool unserer Agentur abschalten. Zudem können wir das E-Mail Marketing nun inhouse selber abwickeln, weil das Tool einfach ist. Unsere Kosten für due Unsetzung von Newsletter ist um 80% pro Jahr zurück gegangen. Wir haben nur noch die gebuchten Toolkosten.

“Gute Email Marketing Software für den deutschen Markt”

D
Dario
Marketing Manager
Entertainment
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Plattform läuft komplett in Deutschland und ist daher eine gute Option für alle, die besonders viel Wert auf Serverstandort etc. legen. Daher nutzen wir es auch als Unternehmen. Der Editor zum Bearbeiten von Mails ist relativ intuitiv und das Versenden von Mails läuft insofern sehr einfach. Die Bearbeitungsoptionen in HTML sind umfangreich, es gibt einige Automatisierungseinstellungen, Versandzeitpunkt etc. Auch das Reporting ist gut und aussagekräftig und lässt sich eben auch DSGVO-konform einstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Automation-Möglichkeiten sind nicht so stark wie bspw. bei Mailchimp, so lässt sich CleverReach bspw. nicht so gut per API an andere Systeme bspw. via Zapier anschließen. Außerdem sind die Templates für Mails relativ eingeschränkt, genauso die Layouts des Widgets. Da ist insbesondere Mailchimp technisch ausgereifter. Außerdem sind die Kosten von CleverReach relativ hoch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Newsletterversand läuft über CleverReach gut, insofern ist die Plattform für dieses Thema gut geeignet. Durch den Serverstandort Deutschland löst CleverReach auch das Problem der DSGVO-Konformität und ist daher eine gute Alternative zu den amerikanischen Dienstleistern.

“Ein sehr einfach aufgebautes Tool zum guten Preis.”

S
Sabrina
Online Marketing Manager bei
Springlane GmbH
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Der Aufbau der Plattform gefällt mir sehr gut - sehr einfach und verständlich. Ab und zu werden Webinare zu Neuheiten angeboten, was sehr hilfreich ist. Ich finde es außerdem angenehm, dass man nach seinem Bedürfnis neue Tarife buchen kann und somit einen guten Kostenüberblick hat.

Was gefällt Dir nicht?

Die Optionen scheinen manchmal etwas beschränkt. Für die Ansicht der Newsletter in verschiedenen Browsern benötigt man ein zusätzliches Tool. Außerdem ist das Tracking innerhalb der Platform teilweise begrenzt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Clever Reach eignet sich für unseren Newsletter-Versand sehr gut. Die Pflege des Verteilers fällt ebenfalls darunter. Außerdem können wir mit Clever Reach verschiedene Kundensegmente für den Newsletter anlegen.

“Für Standard Newsletter ok, für speziellere eher ungeeignet”

S
Sarah
Digital Marketing Managerin bei
Hofmeister & Meincke GmbH
Automobil
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

CleverReach bietet diverse Vorlagen. Die Erstellung ist unkompliziert und ohne HTML Kenntnisse möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Leider sind einige Voreinstellungen wie das Format des Impressums nicht modifizierbar. Hier muss ich das Impressum in jedem Newsletter herauslöschen und den korrekten Text manuell eingeben. Weitere Funktion im Drag & Drop Editor wären wünschenswert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Newslettervorlagen sind bereits für die mobile Ansicht optimiert, dadurch können Darstellungsfehler vermieden werden, die bei html Newslettern als Anfänger schnell passieren können. Aufgrund vorgefertigter Vorlagen geht die Erstellung sehr schnell. Vorteilhaft ist ebenfalls die Verknüpfung mit Google Analytics. Bei der Newslettererstellung kann ein Kampagnenname für Analytics eingegeben werden, sodass Conversions getracked werden können.

“Top Tool zur Organisation von eigenen E-Mail-Kampagnen und im Agentureinsatz”

J
Jan
Digital Marketing Manager bei
TMC - The Marketing Company
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Cleverreach ist in Deutschland gehostet und damit DSGVO-mäßig unbedenklich. Außerdem überzeugt es durch die einfache und übersichtliche Gestaltung, sodass es auch schnell durch Kunden selbst bedient werden kann. Die Agentur-Übersicht bietet die optimale Kontroll- und Planungsfunktion, um mehrere Accounts managen zu können.

Was gefällt Dir nicht?

Die Automations-Lösung ist etwas kompliziert und hat einen beschränkten Funktionsumfang. Außerdem ist das Styling über den Editor ein wenig komplizierter am Anfang. Spam-Tests sind wiederum kostenpflichtig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Automatisierung von E-Mail-Kampagnen kann über CleverReach durchgeführt werden. Außerdem können E-Mail-Listen einfach und sicher gespeichert werden. Des Weiteren das Management mehrerer E-Mail-Accounts.

“Schnell zum Ziel mit E-Mail Marketing”

F
Friedrich
Produktmanager Online-Marketing bei
Brille24
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Cleverreach ist übersichtlich und gegenüber den großen Anbietern erst einmal nicht überladen mit Funktionen. Die Oberfläche bietet für normale E-Mail Kampagnen wie auch Nichtöffner Kampagnen und einfachere Datenbasierte Aufgaben alles nötige an. Mit der Hilfe und dem Support können erste Quick-Shots wie eine Newsletter An- sowie Abmeldung relativ schnell aufgebaut werden.

Was gefällt Dir nicht?

Vergleicht man Cleverreach mit den etwas größeren Omnichannel-Tools, spielt Cleaverreach natürlich nicht in der höchsten Klasse mit. Bei großen Kampagnen, die vor allem datenbasiert funktionieren, werden immer wieder Kompromisse nötig, um die E-Mails an den Kunden zu bringen. Auch der Support, wenngleich auch zweckdienlich, wird bei komplexeren Szenarien längere Zeit benötigen um eine zufriedenstellende Lösung anbieten zu können. Bei Anfragen bezüglich erweiterten Funktionen wird man einen langen Weg gehen müssen, bis diese umgesetzt werden, da das Team nur eine begrenzte Größe hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Einfachheit der Nutzung und der schnelle Einstieg in die ersten Kampagnen sind hier die großen Pluspunkte.
Wir haben zeitlich auch einen sehr viel größeren Mitbewerber von Cleverreach im Einsatz, weshalb der Vergleich leicht fällt. Der Grund warum wir aber dennoch Cleverreach nutzen, ist, dass wir schnell zu produzierende Kampagnen teilweise doch über Cleverreach ausspielen. Hierbei benutzen wir aber eine andere Kundendatenbank - gebouncte Adressen. Diese Kundenlisten möchten wir nicht über unsere gewohnten Versandadressen verteilen um deren Reputation zu mindern, sondern testen diese in gesonderter Instanz auf Versand-IPs von Cleverreach.

“Free-Version bereits so gut, dass man das Upgrade auf die Vollversion eigentlich gar nicht benötigt ... ;)”

S
Simon
Marketing Manager bei
Bizzo One GmbH
Food
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die eMail-Versand-Software von CleverReach ist easy installiert bzw. eingerichtet, da webbasiert und man eigentlich gar nix installieren muss. Und wer schon einmal ein Laptop oder ein Smartphone erfolgreich bedient hat, braucht im Grunde auch kein Handbuch oder ähnliches, da die Software so übersichtlich und leicht zu bedienen ist, dass man bereits nach wenigen Minuten "voll drin" ist. Das Beste aber war (ist), dass wir für die Sache im Grunde nix zahlen brauchten, da wir als Bistro/Restaurant nur relativ kleine Empängerkreise hatten; sprich das kostenpflichtige Upgrade benötigt man allenfalls für eine sehr große Anzahl Empfänger bzw. extrem regelmäßig versendete Newsletter.

Was gefällt Dir nicht?

Kann nicht viel Schlechtes über CleverReach sagen/finden. Mit ihren eigenen Newslettern sind sie ein bisschen nervig, die kommen oft, aber kann man ja ausstellen. Support-Funktion kann ich nicht wirklich beurteilen, da wir diese erstens nicht gebraucht haben (was ja gut ist!), diese aber auch in den kostenpflichtigen Bereich gefallen wäre. Technische Vorteile gegenüber mailingwork (auch eine gute Software, mit der ich in diesem Bereich schon gearbeitet habe) scheint mir CleverReach nicht unbedingt zu bieten - aber muss es das, wenn alles unkompliziert funktioniert und absolut bezahlbar ist!? Last but not least ist der Sitz von CleverReach im Niemandsland, also nicht optimal für intensive persönliche Betreuung, aber darauf ist die Software und deren Kosten auch nicht ausgelegt ... ;)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben damit unsere Restaurant-Kunden in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen "aktivieren" können. Sprich uns mittels der über CleverReach versendeten Newsletter ins Gedächtnis unserer Kundschaft rufen können, über Promo-Angebote informieren können, Stammkunden-Aktionen publik machen können usw. Dafür, dass wir für CleverReach nix bezahlt haben, eine gute Sache. Auch hat uns die Software ein unkompliziertes Managen unserer Kunden-eMail-Adressen ermöglicht (automatisches Ein- und Austragen aus Newsletter-Listen usw.). Letztlich hat dies alles die Kundenfrequenz erhöht, sodass wir dank CleverReach v.a. das "Problem" lösen konnten, jeden Monat unseren Umsatz "X reinzuholen bzw. hat CleverReach merklich dazu beigetragen. :)

“Ein gutes Werkzeug mit vielen Möglichkeiten”

K
Karsten
Manager Marketing & Kommunikation bei
MACH AG
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

CleverReach ermöglicht es, Mails mit verschiedenen Templates und Content-Bausteinen zu erstellen. Die Verwaltung von Empfängerlisten ist simpel und gut. Das Preis/Leistungsverhältnis passt.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man mit vielen verschiedenen Listen und Empfängergruppen arbeitet, wird es etwas unübersichtlich. Die Dateiverwaltung erlaubt nur Grafiken, PDFs und andere Anhänge müssen also auf einem anderen Server liegen. Der Designeditor hakt manchmal.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir versenden viele Mails an verschiedene Empfängerlisten, die wir mit unserem CRM erstellen. Der Import funktioniert gut. Die Auswertung gibt einen guten Überblick über die Performance.

“Günstige Leistungen bei einem gewissen Mindestmaß an Automatisionslösungen.”

J
Jan
Leitung Online Marketing bei
Ahlers AG
Fashion
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist Ideal für den Einstieg in das E-Mail-Marketing geeignet. Für eine responsive Darstellung ist eine eigenes E-Mail-Template allerdings unvermeidbar. Der Cleverreach-Support ist auch stehts hilfreich bei Problemen und bringt sinnvolle Anregungen mit ein.

Was gefällt Dir nicht?

Leider gibt es keinen Gutscheinpool. Neue Registrierungen können nur über eine Google Sheets API mit einem individuellen Belohnungsgutschein versorgt werden. Nur globale Gutscheincodes sind möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Automatisierungen sind möglich. Aktionsmails für Geburtstage helfen eine automatische Erinnerung einzubringen. Auch Triggerungen aufgrund von Mail-Aktivitäten sind möglich.

“Einfach zu bedienen, aber der Kreativität sind Grenzen gesetzt!”

L
Lena
Projektleitung bei
FLEET Events GmbH
Entertainment
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

CleverReach hat eine übersichtliche Oberfläche (auch auf deutsch möglich), die Reviews und Analysen der Mailings sind schnell ersichtlich und leicht zu verstehen. Man kann aus einer Vielzahl von Vorlagen und Designs wählen, aber auch durch ein einfaches Drag- und Drop-System selbst Vorlagen erstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt häufiger Fehler beim Hochladen der Verteiler (Daten werden nicht richtig erkannt) und auch die Design-Gestaltung hat seine Grenzen (beispielsweise bei den Schriften und dem Einbinden von Bewegtbild) und grundsätzlich ist das Hochladen von Dokumenten nicht möglich. Diese Web-Links müssen dann woanders erstellt werden, um diese in das Mailing einzubauen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Benachrichtigung von Partnern und Ausstellern in einer schönen Darstellung ohne auf Serienmailings zurückgreifen zu müssen. Ein großer Vorteil ist auch die Prepaid-Funktion, man kauft nur so viele Kontakte, wie man auch bespielt und hat keine monatliche Kostenbelastung.

“Schlaues automatisiertes E-Mail Marketing Tool”

I
Iris
Online Marketing Manager bei
coboc
Automobil
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Customer Journey mit E-Mail Marketing begleiten, voll automatisiert. Anschauliche Darstellung der E-Mail Strategie. Sichere Zustellung / keine Spam Gefahr.

Was gefällt Dir nicht?

Plugins / Schnittstellentool für CRM / Website sind mit extra Kosten verbunden. Viele Funktionen sind mit einem Aufpreis verbunden, obwohl man einen Premium Account hat - wird schnell unübersichtlich. Starke Einschränkung des E-Mail Editors führt zu Darstellungsproblemen in den E-Mail Clients.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mailings und Newsletter erstellen. Anmeldeformulare erstellen und Adressen verwalten. E-Mail-Kampagnen auswerten.

“Sehr intuitive und unkomplizierte Software”

S
Sophia
Junior Consulting Expert Sports
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Insbesondere zu Beginn der Nutzung von E-Mail Marketing ist CleverReach sehr einfach zu bedienen. Der Aufbau (Empfängerlusten, Segmentierung, Formulare, E-Mail Vorlagen und Reporting) der Software ist sehr strukturiert und nicht überfrachtet. Dabei deckt CleverReach alle grundlegenden Funktionen ab, um mit dem E-Mail Marketing zu starten.

Was gefällt Dir nicht?

Den größten Kritikpunkt stellt für mich der E-Mail Editor dar. Der Drag & Drop Editor ist nicht ausgereift und ohne HTML Kenntnisse ist es teilweise schwierig individuelle Änderungen vorzunehmen. Zudem wäre es wünschenswert das Schulungsangebot um Kurse für die fortgeschrittene Nutzung von CleverReach auszubauen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es ist einfach möglich unterschiedliche Formulare für verschiedene Empfängergruppen zu erstellen und diese zu individualisieren. Des Weiteren ermöglicht es das Automationtool "THEA" vielfältige, automatisierte Kampagnen zu erstellen. Auch die Möglichkeiten der Segmentierung der einzelnen Empfängergruppen sind sehr gut. Durch viele Schnittstellen können zudem vielfältige Informationen (z.B. aus Onlineshops) genutzt werden.

“Nutzerfreundliches, deutsches (!) 5-Schritte-Newsletter-Tool”

J
Jonas
Marketing Assistent bei
Friedrich Mies GmbH & Co. KG
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Menüstrukturen sind klar und sehr übersichtlich gehalten. Die Bedienung und Erstellung ist dank Drag&Drop-Editor (WYSIWYG-Editor) sehr einfach und komfortabel. Ein Newsletter ist in fünf schnellen, übersichtlichen Schritten erstellt!

Was gefällt Dir nicht?

Der Drag&Drop-Editor hat schonmal Aussetzer im Erstellungsprozess. Newsletter-Vorlagen können in unterschiedlichen Editoren (Drag&Drop oder HTML) geöffnet werden, was schonmal zu Verständnisproblemen führen kann. Die Suche von E-Mailadressen in den Empfängerlisten ist etwas undurchsichtig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

CleverReach ist ein sehr einfach zu nutzendes Tool um "auf die Schnelle" gut aussehende Newsletter zu erstellen. Praktisch wenn man EINEN Abonnentenkreis aufbauen möchte (ohne extern eingespielte Adressen). Bilder und Texte sind dank Drag & Drop-Funktion sehr schnell platziert. Auch relevante Merkmale wie ein Abmeldelink oder das Impressum kann aufgrund der Sicherheitsfragen vor dem Absenden des Newsletters nicht vergessen werden.

“CleverReach für Business-Newsletter ist super.”

a
anja
Agenturinhaber
Beauty
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ich denke, CleverReach ist ein großartiges Tool, um Newsletter-Marketing per E-Mail zu organisieren. Es ist einfach zu bedienen und man kann es zu einem guten Preis verwenden. Man kann eine E-Mail-Blacklist für alle Benutzer erstellen, die in Zukunft keinen Newsletter mehr erhalten. Man kann verschiedene Vorlagen in verschiedenen Stilen erstellen. Und es ist wirklich toll, dass man für jede Newsletter-Kampagne, die man in der Vergangenheit gesendet hat, einen Bericht erhält.

Was gefällt Dir nicht?

Persönlich funktioniert das System auf unglaubliche Weise. Wir haben große Veränderungen im Marketing festgestellt, die es uns ermöglichen, völlig unterschiedliche Designs zu erstellen. Dies reduziert wiederum die Arbeit und jede unserer Kampagnen, da alles über das System erfolgt, entweder vom Design bis zum Versand ist aus diesem Grund so, dass wir keinen negativen Punkt in Bezug auf die Servicefunktionalität und -merkmale bemerkt haben. Die Preise unterscheiden sich stark von anderen Systemen, so dass es wettbewerbsfähig ist. Als Vorschlag für die Zukunft könnte man jedoch weitere Designvorlagen hinzufügen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es ist einfach zu bedienen, sodass jeder im Team damit arbeiten kann. Keine HTML-Kenntnisse erforderlich. Wir können Newsletter in sehr kurzer Zeit versenden.

“Überzeugende E-Mail-Marketing-Software”

M
Moritz
Marketing
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Neben den Basisfunktionen überzeugen mich die Möglichkeiten, um automatisierte und anlass-bezogene Kampagnen einzurichten. Die Marketing Automation Campaigns können mit einem Workflow super komfortabel eingerichtet und verwaltet werden. Außerdem gefällt mir die Option, A/B-Tests vor dem eigentlichen Versand optimieren zu können, um beispielsweise zu ermitteln, welche Variante einer Betreffzeile eine höhere Öffnungsrate erzielt. Insgesamt ist die Bedienung des Tools sehr intuitiv aufgebaut, wodurch man sich recht schnell zurechtfindet.

Was gefällt Dir nicht?

Man könnte sagen, dass Qualität seinen Preis hat, denn Cleverreach ist im Vergleich zu anderen Tools schon relativ hoch. Außerdem wir die Anwednung etwas komplizierter, wenn man in den Vorlagen kein Layout findet, das sich für die geplante E-Mail-Kampagne eignet oder wenn das Corporate Design sehr detaillierte Vorgaben an die (E-Mail) Werbemittel stellt. Dann muss ein eigenes Template programmiert und für Cleverreach angepasst werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zunächst einmal nutze ich Cleverreach, um Anmeldeformulare zu erstellen und Adressen zu verwalten - das hat auf jeden Fall das vorher bestehende Chaos gelöst. Außerdem können nun Mailings und Newsletter viel einfacher erstellt werden als vorher. Und auch die Auswertung wird durch das Tool erleichtert, was einem bei der Optimierung sehr hilft.

“Für kleine Verteilergruppen ok, aber sehr unflexibel”

A
Anna
Online Marketing Manager
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Prepaidfunktion ist super. Hier hat man bei kleinen Verteilerlisten ein super Preis-/Leistungsverhältnis.

Was gefällt Dir nicht?

Oft ist CleverReach sehr starr in seiner Benutzung. Nur die Farbe eines Textes zu ändern ist manchmal eine richtige Herausforderungen. Die Vorlagen sind nicht besonders gut und auch dann wieder sehr unflexibel anpassbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mailingaktionen

“cleverreach DSGVO konform und schnell zu lernen”

J
Johannes
Geschäftsführung bei
Blueline
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Über das Agentur Feature können wir aus einer Installation heraus für viele Kunden tätig werden ohne viele Logins. Verschiedene Mitarbeiter arbeiten mit verschiedenen Rechten auf verschiedenen Kunden. Die Rechnung kommt aber nur auf einem Konto an. Technisch sind super templates vorhanden auf denen man aufsetzen kann um schnell ins Laufen zu kommen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Templates haben teilweise schlimme Elemente wie die Buttons, die nur mittels Programmierleistung umgebaut werden können. Auch muss manchmal HTML angewendet werden, für uns kein Thema, wenn aber doch mal ein Kunde selbst tätig werden will nicht sehr gut. Das Tool ist manchmal ziemlich langsam, das stört.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen cleverreach um alle Agenturkunden in einem Tool zu bedienen. Das Ganze im Vergleich zu anderen Tools klar DSGVO konform. So können wir gut & schnell Emailmarketing sogar Drip Marketing anbieten.

“Ein sehr nutzerfreundliches, einfach zu bedienendes Tool, gerade für Beginner und Kleinunternehmen”

M
Maren
E-Mail Marketing Manager bei
Sole Brothers GmbH
Fashion
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Bedienung und Navigation ist sehr simple und einfach strukturiert. Zudem sind die Kosten & Rechnungen transparent sichtbar.

Was gefällt Dir nicht?

Obwohl wir den Premium Support gebucht haben, ist dieser nicht immer telefonisch erreichbar. Gerade freitags, wo viele Kampagnen fürs Wochenende geplant werden müssen, sollte der telefonisch Support auch noch nachmittags gewährleistet sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle Newsletter Erstellung mit wenig Aufwand. Wenig Verwirrung durch zu viele einzelne Features.

“E-Mail Newsletter schnell und einfach erstellt”

A
Anna
Content Marketing Manager bei
TransPack-Krumbach KG
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Mit Clever Reach lassen sich vorgefertigte Vorlagen verwenden oder ein eigenes Design erstellen. Das kann dann jede Woche/jeden Monat schnell mit den neuen Infos befüllt werden. Die Erstellung der Newsletter geht schnell, einfach und unkompliziert und ermöglicht uns, unsere Kunden bestmöglich zu erreichen. Auch das manuelle Abmelden der Kunden vom Newsletter ist schnell erledigt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Software funktioniert sehr einfach, auch das Wechseln zwischen HTML und Text ist problemlos machbar. Daher habe ich ehrlich gesagt keine Kritikpunkte an CleverReach. Einziges Manko: Mehrere Personen abzumelden funktioniert nicht einfach hintereinander, dafür muss man sich jedes mal erneut durch die Empfängerliste klicken. Ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben zwei Newsletter und erreichen damit sowohl wöchentlich als auch zusätzlich einmal im Monat unsere Kunden. Wir rufen uns damit in Erinnerung, machen auf aktuelle Angebote aufmerksam und zeigen, was es bei uns im Unternehmen bzw. auf der Website Neues gibt. CleverReach hilft dabei, das ohne großen Aufwand umzusetzen. Wir fügen Texte, Bilder und Links ein und erreichen unsere Kunden auf digitalem Wege. Der Vorteil ist, dass man seine Vorlage stets wieder hernehmen und sie mit neuen Inhalten befüllen kann. So sitzt man nicht jedes Mal wieder am Design dran...