Keyword-Ranking- & Tracking-Tools


Unterkategorien von Keyword Ranking & Tracking
Logo
4.6 (503 Reviews)
Logo
4.6 (90 Reviews)
Logo
4.3 (312 Reviews)
Logo
4.3 (5 Reviews)
Logo
4.8 (45 Reviews)
Logo
4.5 (25 Reviews)
Unterkategorien von Keyword Ranking & Tracking
Filter anzeigen
Filtern (70 Produkte)
Bewertung
Marktsegment
Logo

Seobility

4,6
(503 Bewertungen)
Preis: Kostenlos testen mit OMR Code

SEO-Alerts

Link Building

plus 13 weitere

Logo

Google Search Console

4,6
(165 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

SEO-Alerts

Link Building

plus 6 weitere

Logo

Sistrix

4,3
(312 Bewertungen)
Preis: Ab 99,00 € / Monat

Sessions

Engagement

plus 16 weitere

Logo

SE Ranking

4,6
(90 Bewertungen)
Preis: Ab 49,00 € / Monat

Sessions

Engagement

plus 19 weitere

Logo

Performance Suite

4,8
(45 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

Technische Analysen (Crawling)

Keyword-Recherche

plus 2 weitere

Logo

Searchmetrics

4,0
(81 Bewertungen)
Keine Preisinformationen

Link Building

Keyword-Recherche

plus 2 weitere

Logo

Semrush

4,2
(160 Bewertungen)
Preis: Ab 119,95 $ / Monat

Leistung & Zuverlässigkeit

Sessions

plus 13 weitere

Logo

Bing Webmaster Tools

4,1
(14 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

Logo

XOVI

3,9
(64 Bewertungen)
Preis: Ab 99,00 € / Monat

SERP Rank Tracking

Technische Analysen (Crawling)

plus 1 weitere

Logo

Accuranker

4,5
(5 Bewertungen)
Preis: Ab 129,00 € / Monat

Logo

Keyword.com

4,3
(5 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

Logo

SERPWatcher

4,4
(4 Bewertungen)
Preis: Ab 49,00 € / Monat

Logo

PageRangers

4,5
(25 Bewertungen)
Preis: Ab 50,00 € / Monat

Logo

Morningscore

4,7
(9 Bewertungen)
Preis: Ab 54,00 € / Monat

Link Building

Keyword-Recherche

plus 2 weitere

Logo

searchhub

4,8
(20 Bewertungen)
Keine Preisinformationen

Logo

Search Analytics for Sheets

4,8
(2 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

Logo

Verbolia

4,8
(2 Bewertungen)
Preis: Auf Anfrage

Logo

Rank Tracker

4,5
(2 Bewertungen)
Preis: Ab 18,00 $ / Monat

Logo

rankingCoach

4,3
(3 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 €

Logo

Pro Rank Tracker

3,7
(3 Bewertungen)
Keine Preisinformationen

Mehr über Keyword Ranking & Tracking Software & Tools im Vergleich

Was ist ein Keyword Ranking Tool?

Mit einem Keyword Ranking Tool bzw. einer Keyword Tracking Software können Suchbegriffe und ganze Keyword-Gruppen hinsichtlich ihrer Platzierung und Relevanz für die Ergebnisseiten (SERPs) von Google und Co. überwacht werden. Dazu zeigen solche Tools unterschiedliche Metriken zu den abgerufenen Keywords an, die Rückschlüsse auf das Suchverhalten der gewünschten Zielgruppe zulassen. Zu den wichtigsten Faktoren von Keyword Ranking Tools zählt das Suchvolumen. Dieses gibt an, wie häufig ein bestimmter Suchbegriff innerhalb eines gewissen Zeitraumes eingetippt wurde. Bei vielen Tools bezieht sich dieser Wert auf den Zeitraum eines Monats. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass der Monatswert oftmals den Jahresdurchschnitt angibt, um etwaige saisonale Schwankungen beim Suchinteresse auszugleichen. Das ist wichtig im Hinterkopf zu behalten, wenn es um Keywords geht, die eventuell nur zu bestimmten Zeitpunkten relevant sind, wie zum Beispiel “Winterjacke kaufen”. 

Neben dem Suchvolumen kommen weitere Metriken hinzu. So liefern Keyword Ranking Tools natürlich auch Einblicke über die Platzierung von URLs auf den Ergebnisseiten (SERPs) und ermitteln, wie hoch der Wettbewerb zu bestimmten Begriffen ist.  

Wozu braucht man ein Keyword Ranking Tool?

Tools, die das Ranking von Keywords überwachen, sind ein essenzieller Bestandteil jeder SEO-Strategie. Ohne das Tracking von Suchbegriffen ist es kaum möglich, relevante Begriffe für Suchmaschinen zu ermitteln und den Inhalt der eigenen Domain zu optimieren. Neben den eigentlichen Schlüsselwörtern helfen Keyword Ranking Tools zudem dabei, die Übersicht über die Performance der eigenen Website zu behalten. Schließlich ermöglichen es Euch solche Softwares, schnell und direkt eventuelle Ranking-Verluste bei Google und anderen Suchmaschinen im Auge zu behalten, sodass Ihr hier gegensteuern könnt. 

Mehr noch: Keyword Tracking Softwares helfen Euch dabei, die größten Wettbewerber*innen zu ermitteln. Auf diese Weise lässt sich deren Content mit Eurem vergleichen, sodass Ihr häufig schneller Aufschluss darüber erhaltet, an welchen Stellen Ihr Eure Inhalte eventuell noch optimieren solltet. Die versteckten und ungenutzten Potenziale einer Domain lassen sich so schneller erkennen.

Vorteile von Keyword Ranking Tools

Die Vorteile von Keyword Ranking Tools liegen auf der Hand:

  • Suchmaschinenoptimierung: Für Eure SEO-Strategie nehmen Keyword Tracking Softwares eine Schlüsselrolle ein, denn sie zeigen, auf welche Suchbegriffe Ihr Eure Inhalte ausrichten solltet.
  • Potenziale finden: Die Tools helfen Euch nicht nur dabei, bisherigen Content zu verbessern, sondern zeigen auch, wo noch ungenutztes Potenzial schlummert.
  • Konkurrenz: Indem Ihr Eure größten Konkurrent*innen herausfindet und analysiert, könnt Ihr einen echten Wettbewerbsvorteil erhalten.
  • Zielgruppe gezielter ansprechen: Je präziser Ihr die Suchintention Eurer Kund*innen ansprecht, umso wertvoller werden Eure Leads und die Conversion-Rate ausfallen.

Wie überprüft man das Ranking eines Keywords?

Grundsätzlich funktionieren alle Keyword Ranking Tools ähnlich: Ihr gebt einen Suchbegriff ein und erhaltet anschließend eine Liste mit den ähnlichen Schlüsselwörtern, den Suchvolumen, Platzierungen in den SERPs und den URLs, die in Zusammenhang mit Eurem Keyword stehen. Bei Tools wie Sistrix seht ihr dann, welche Domains zu dem gesuchten Begriff ranken. 

Manche Keywords Tracking Softwares bieten zudem die Möglichkeit, dass Ihr anstelle eines Keywords auch gezielt nach einer URL sucht. Tippt Ihr beispielsweise die URL von Euch oder von Wettbewerber*innen ein, zeigt Euch das Tool anschließend, zu welchen Schlüsselwörtern diese Seite rankt. Gerade bei der Suchmaschinenoptimierung ist dieses Vorgehen enorm hilfreich.

Wie findet man die besten Keywords?

Um die besten Keywords zu analysieren, genügt es nicht, sich einfach nur auf die Begriffe mit den höchsten Suchvolumen zu konzentrieren. Bei der Recherche sollte man unbedingt weitere Faktoren und Fragen im Hinterkopf behalten: 

  • Das eigene Produkt: Macht Euch bewusst, welches Produkt Ihr anbietet und welcher Content folglich dazu passen könnte. Ist Eure Domain auf Transaktionen ausgerichtet? Oder bietet Ihr eher informative Inhalte an? Die Art und Weise, wie Nutzer*innen suchen, hängt in erheblichem Maße von dieser Unterscheidung ab. Das führt direkt zum zweiten wichtigen Punkt: 

  • Suchintention: Schaut bei den Keywords genau hin: Auch wenn Begriffe auf den ersten Blick ähnlich sein mögen, kann die dahinterliegende Suchintention völlig unterschiedlich ausfallen. So möchten Userinnen, die den Begriff “Sneaker”  eingeben, eventuell nur etwas über die Historie von Sportschuhen lernen, während Nutzerinnen mit dem Begriff “Sneaker kaufen” bereits eine konkrete Handlungsabsicht verfolgen. Hieraus lässt sich oftmals auch ableiten, in welchem Bereich des Funnels sich eine Zielgruppe gerade befindet. 

  • Konkurrenz: Schaut Euch an, welche Keywords durch die Konkurrenz abgebildet werden. Das hilft nicht nur zu ermitteln, welche Inhalte Eure potenziellen Kund*innen interessieren. Darüber hinaus entdeckt Ihr auf diese Weise auch oftmals Begriffe, die der Wettbewerb noch nicht für sich nutzt.

  • Synonyme & Themencluster: Die Zeiten des Keyword-Stuffings sind längst vorbei. Abwechslungsreiche Texte, die einen echten Mehrwert bieten, sind unerlässlich bei der Suchmaschinenoptimierung. Deshalb ist es wichtig, nicht nur ein Main-Keyword auszuwählen, sondern mit Hilfe des Keyword Ranking Tools auch passende Synonyme und Themencluster zu finden. 

  • Fragestellungen: Auch die Art, wie Fragen in den Suchmaschinen gestellt werden, ist von Bedeutung. Hierfür existieren bereits zahlreiche Tools, die die konkreten Nutzerfragen anzeigen. 

Wie findet man das passende Keyword Ranking Tool?

Welches Keyword Ranking Tool nun das Richtige für Euch ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Zunächst einmal ist es wichtig, zu definieren, welche Ziele Ihr mit einer solchen Software verfolgt und welche Anforderungen damit zusammenhängen. Im zweiten Schritt könnt Ihr dann einen Blick darauf werfen, welchen Funktionsumfang die einzelnen Tools bieten. Keyword Ranking Tools bzw. Keyword Tracking Softwares sind häufig Module, die in umfangreicheren SEO Programmen eingebunden sind. Solche Tools haben folglich einen großen Funktionsumfang, der aber gerade neue Nutzer*innen einiges an Einarbeitungszeit kosten kann. Es gibt auch Anbieter, die sich exklusiv auf das nutzerfreundliche und intuitive Keyword Tracking an sich spezialisiert haben. Hier sollte sorgsam abgewogen werden, welches das passende Tool ist – auch in Hinblick auf die langfristige Nutzung. 

Eventuell besitzt Ihr aber auch bereits Tools, die gewisse Funktionen erfüllen und damit die Anschaffung einer umfangreichen Komplettlösung unnötig machen? Das sollte bei Eurer Auswahl berücksichtigt werden. Nicht zuletzt spielt zudem Euer Budget eine wichtige Rolle bei der Auswahl der passenden Software. 

Was kosten Keyword Ranking Tools?

Wie hoch die Kosten für ein Keyword Ranking Tool ausfallen, lässt sich pauschal nur schwer beantworten – denn es gibt sowohl komplett kostenlose Tools für die Keyword-Recherche, wie die Google Search Console, als auch zahlreiche kostenpflichtige Anbieter. Ein wichtiger Kostenfaktor ist in der Regel der Funktionsumfang der Software. Große SEO-Suites, die noch zusätzliche Module enthalten, kosten häufig mehr als Softwares, die sich nur auf das Tracking von Keywords spezialisiert haben.  

Das sind die beliebtesten Keyword Ranking Tools

Die Top 7 unserer OMR Review Nutzer*innen haben wir an dieser Stelle für Euch aufgeführt:

Keyword Ranking & Tracking Content