Logo

SEOMonitor

4,0 (2 Bewertungen)

Die besten SEOMonitor Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
8.6

Benutzerfreundlichkeit

SEO Monitoring

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

8.6

Erfüllung der Anforderungen

SEO Monitoring

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.6

Kundensupport

SEO Monitoring

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

7.1

Einfache Einrichtung

SEO Monitoring

Kategorie-Durchschnitt: 9

SEOMonitor Screenshots & Videos

SEOMonitor Preise

Zuletzt aktualisiert im Oktober 2023



SEOMonitor Erfahrungen & Reviews (2)

“Ideales Tool, um seine Kunden im Blick zu behalten”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Matthäus
Verifizierter Reviewer
Gründer & Geschäftsführer bei
Claneo GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

SEOMonitor besitzt viele nützliche Funktionen und hilft es die Entwicklung eigener Projekte oder Kunden im Detail zu tracken. Insbesondere für Freelancer und Agenturen ist das SEO Forcasting extrem spannend. Basierend auf Keyword-Sets können in wenigen Minuten komplette Business Cases gebaut werden. Dabei wird die Position, die CTR und das Suchvolumen in die Betrachtung einbezogen. Über die API oder auch den DataStudio Connector können die Daten auch in eigenen Applikationen oder im eigenen Dashboard genutzt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Es bedarf ein wenig Zeit, um sich in die vielen Funktionen von SEOMonitor einzuarbeiten und nicht alles ist immer direkt intuitiv. Dafür ist der Support extrem schnell und es gibt schon viele Resourcen auf der Webseite, die man nutzen kann, um das Tool besser zu verstehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

SEOMonitor löst das Thema SEO Forecast und Erfolgsmessung sehr gut. Mit dem eigenen Sichbarkeitsindex, der auf dem selbst definierten Keyword-Set beruht kann man sehr gut die Entwicklung einer Seite tracken. Zudem lassen sich eigene Daten von Google Search Console und Google Analytics importieren, um auf mehr Daten zugreifen zu können. SEOMonitor bringt ein wenig mehr Licht ins Dunkle, wenn es um SEO geht.
“Gutes Tool für Anfänger im SEO.”
Herkunft der Review
S
In den letzten 6 Monaten
Sandra
Verifizierter Reviewer
Projektmanagerin bei
Erzbistum Bamberg
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Religiöse Einrichtungen

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt an dem Produkt, dass es sehr Anfängerfreundlich ist und man es intuitiv benutzen kann. Meine Lieblingsfunktion ist, dass ich den gesamten Traffic und die Besucher unserer Seite anzeigen lassen konnte. Die wichtigsten Funktionen sind also vorhanden. Das Programm ist relativ preisgünstig und das Preismodell kann individuell an die Bedürfnisse angepasst werden. Mit Leichtigkeit kann ich Keywords recherchieren, überwachen und ihre Performance im Laufe der Zeit verfolgen. Dies ist der Schlüssel, um in den Suchmaschinenergebnissen zu dominieren, da erfolgreiche Keyword-Recherche und -Tracking das Fundament jeder erstklassigen SEO-Strategie bilden. Die Wettbewerbsanalyse in SEOMonitor ist ein weiteres Highlight. Die Möglichkeit, benutzerdefinierte Berichte zu erstellen und Dashboards nach meinen Wünschen zu konfigurieren, ist ein weiteres starkes Feature von SEOMonitor.

Was gefällt Dir nicht?

An sich bietet das Tool alle Möglichkeiten, die man so ganz grundsätzlich für die Suchmaschinen-Optimierung einer Webseite braucht. Was teilweise nicht so gut funktioniert ist das Schnittstellendesign beziehungsweise es kommt häufiger mal zu Fehlern, die schneller korrigiert werden könnten. Ansonsten ist das Tool aber ausreichend für eine kleine Webseite.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Hilfe des Produkts kann die Auffindbarkeit der Seite verbessert werden (SEO). Es kann außerdem analysiert werden, welche Keywords Traffic auf die wichtigsten Seiten lenken. Zudem sieht man, wie viele Besuche die einzelnen Unterseiten haben. Die Basisfunktionen für SEO sind also vorhanden und das Tool reicht für unsere Bedürfnisse (eine kleinere Webseite) aus.

Software Guide für die Kategorie SEO

OMR Briefing
SEO