Bewertung
Marktsegment

Graphic Design Software & Tools im Vergleich

Unternehmen und Selbstständige setzen Grafikdesign-Softwares ein, um Grafiken zu erstellen oder zu bearbeiten. Zur Kategorie der Grafikdesign-Softwares gehören Layout- und Desktop-Publishing-Softwares, Vektorgrafikprogramme, Zeichenprogramme und Flipbook-Softwares. 

Mit Layout- und Desktop-Publishing-Softwares lassen sich Layouts von Text- und Mediendateien für die Veröffentlichung in gedruckter und digitaler Form, wie Zeitschriften, Zeitungen, Broschüren, E-Books, Blogs und weiteren Online-Publikationen, erstellen.

Ähnlich wie mit Desktop-Publishing-Tools können mit Flipbook-Softwares digitale Publikationen gestaltet werden, welche sich, ähnlich wie eine physische Publikation, blättern lassen. 

Mit Vektorgrafikprogrammen können Nutzer:innen computergenerierte Bilder und Vektorgrafiken mittels geometrischer und mathematischer Befehle erstellen und bearbeiten. Vektorgrafiken lassen sich unendlich skalieren, ohne Qualität zu verlieren.

In Zeichenprogrammen hingegen erstellen Nutzer:innen Zeichnungen und Grafiken mithilfe digitalen Zeichenwerkzeugen sowie Klicks und Strichen.

Meist werden Grafikdesign-Softwares von Grafikdesigner:innen, Layouter:innen, Illustrator:innen und ähnlichen Berufsgruppen verwendet. Aber auch Social-Media-Manager:innen nutzen diese Softwares, um Grafiken zu erstellen. Grafikdesign-Tools sind mit Fotobearbeitungsprogrammen verwandt; der größte Unterschied liegt aber darin, dass erstere auf die Erstellung und Bearbeitung von Grafiken und letztere auf die Nachbearbeitung von Fotos spezialisiert sind.

Um sich als Grafikdesign-Software zu qualifizieren, muss die Lösung:

  • Teil einer der oben genannten Software-Kategorien sein (Layout- und Desktop-Publishing-Software, Flipbook-Software, Vektorgrafikprogramm oder Zeichenprogramm)

Canva Pro

Was ist Canva Pro?

Canva beschreibt sich selbst als webbasiertes Design Programm, mit dem schnell und einfach professionelle Grafiken, wie bspw. Werbeanzeigen, Visuals für Social Media Posts oder Präsentationen erstellt werden können. Im Gegensatz zur klassischer Design Software, wirbt die Softwar damit, dass keine Design Kentnisse benötigt werden. Außerdem stellt das Tool zahlreiche Templates zur Inspiration zur Verfügung. Die Bezahlversion “Canva Pro” bietet Nutzer:innen unter anderem über 60 Millionen Bilder, 1000 Schriftarten, Speicherung der Markenunterlagen sowie 100 GB Speicherplatz. Die Pro Version kostet 109,99 € pro Jahr, Canva bietet jedoch auch eine kostenlose Version an.

Was kann ich mit Canva machen?

Mit Canva könnt Ihr einfache und komplexe Grafiken für Social-Media-Kanäle wie Instagram, Facebook, LinkedIn oder Twitter, Flyer, Visitenkarten und vieles mehr erstellen. Durch mehr als 60.000 Vorlagen und einen leicht zu bedienenden Drag-and-Drop-Editor, lassen sich die Designs mithilfe weniger Klicks umsetzen – und das auch von Laien ohne Grafik-Kenntnisse.

Wie nutze ich Canva?

Zuerst müsst Ihr Euch bei Canva anmelden, was erst einmal kostenlos ist. Anschließend stehen Euch Vorlagen für Beiträge auf Social Media, Präsentationen, Lebensläufe, Zertifikate, Buch-Cover, Infografiken, Flyer, Poster und weitere Grafiken zur Verfügung. Nachdem Ihr die gewünschte Vorlage ausgewählt habt, könnt Ihr eine Grafik erstellen. Außerdem stehen Euch Layouts von anderen Nutzer:innen und weitere Elemente wie Formen, Symbole, Illustrationen oder Rahmen zur Verfügung. Zudem könnt Ihr Text sowie Hintergrund ändern und andere Grafiken hochladen. Anschließend könnt Ihr die fertige Grafik teilen, herunterladen oder veröffentlichen.

Für wen eignet sich Canva?

Canva eignet sich sowohl für Einsteiger:innen als auch für Fortgeschrittene, die schnell mithilfe von Vorlagen Design erstellen möchten.

Adobe Photoshop

Was ist Adobe Photoshop?

Adobe Photoshop gehört zu den Creative-Cloud-Tools von Adobe und spezialisiert sich auf die Bearbeitung und Optimierung von Fotodateien.
Funktionen wie die Auswahl-Tools für bestimmte Bildbereiche, Retusche-Tools, Maskierungen oder das Einfügen von Texten stehen in Photoshop bereit. Weiterhin helfen die Anpassungs-Werkzeuge in den Bereichen Belichtung und Farbsättigung sowie Pinsel- und Airbrushwerkzeuge individuelle Bilder zu gestalten.
Das Tool kann für sich ab 23,79 € pro Monat oder gemeinsam mit weiteren Funktionen im Paket abonniert werden. Eine kostenlose Testversion steht auf der Website der Software bereit.

GIMP

Was ist GIMP?

Gimp ist eine kostenlose Photo-Editing-Software zur Bearbeitung von Bildern sowie zur Erstellung von grafischen Designelementen. Der Open-Source-Editor ist dabei plattformübergreifend und kompatibel mit weiteren Softwares und Plugins. Die Bearbeitung von Fotos wird durch Features wie der Retusche, Farb-Managment-Funktionen sowie diversen Filtern unterstützt. Weiterhin können mit dem Tool Symbole und Mockups erstellt werden. Auch das Duplizieren, Ausschneiden oder Bearbeiten ausgewählter Elemente gehört zu den Werkzeugen von GIMP.

Affinity Photo

Was ist Affinity Photo?

Affinity Photo ist eine Software zur Fotobearbeitung und Retusche. Dabei können mehrere Ebenen angelegt und bearbeitet werden. Zu den Funktionen von Affintiy Photo gehören beispielsweise die RAW-Bearbeitung, HDR-Kombination, die Montage von Panoramabildern oder die Bearbeitung von 360°-Bildern. Aber auch digitales Malen und die Anpassung und Optimierung des Bildes an sich ist durch unterschiedliche Werkzeuge möglich. Die App kann sowohl für Mac, als auch für Windows Systeme bei einem Preis von 54,99 € heruntergeladen werden.

Sketch

Was ist Sketch?

Sketch ist ein Vektorgrafik-Editor für macOS. Der Fokus von Sketch liegt auf dem User Interface- und dem User-Experience-Design von Websites und mobilen Apps. Die entworfenen Dateien werden in einem eigenen .sketch-Dateiformat gespeichert. Bearbeitet und gespeicherte Dateien von Sketch können in Adobe Illustrator, Adobe Photoshop und anderen Programmen geöffnet und bearbeitet werden. Das Programm ist kostenlos nutzbar. Für Organisationen mit erweiterten Anforderungen, kann auf der Website mit den Hersteller:innen in Kontakt getreten werden, um genauer Preise und Pakete zu bekommen.

Adobe InDesign

Was ist Adobe InDesign?

Adobe InDesign ist eine Layoutbearbeitungs-Software. Mit der Software können digitale und Print-Medien gestalten und bearbeiten werden. Layout-Vorlagen lassen sich nach den eigenen Wünschen anpassen. Dabei können Videos, Grafiken, Bilder, Animationen und Audio-Dateien eingefügt werden. Die Software lässt sich mit Adobe-Creative-Cloud und Experience-Manager verknüpfen, um Medien projektübergreifend zu nutzen. Die fertigen Dateien können in jedem beliebigen Format ausgegeben werden. Es gibt eine kostenlose Probephase für 7 Tage, danach ist die Software ab 23,79 € im Monat erhältlich.

Adobe Express

Was ist Adobe Creative Cloud Express?

Adobe Creative Cloud Express ist eine Software zur Bearbeitung von Grafiken und Bildern für Soical-Media-Posts, zur Erstellung von Logos oder anderen kreativen Projekten. Das Tool bietet zahlreiche Templates für die Umsetzung von Designs. Adobe Creative Cloud Express ist sowohl für das Web, als auch für Smartphones oder Tablets kompatibel. Dabei kann auf die lizenzfreie Foto-Collection von Adobe, sowie auf deren Schriftbibliothek für unterschiedliche Fonts zurückgegriffen werden. Um die Zusammenarbeit im Team zu verbessern, bietet die Software die Option des Filesharings an.

CorelDRAW

Was ist CorelDRAW?

CorelDRAW ist ein Photo-Editing-Tool mit Fokus auf Vektorillustrationen, Layout, Bildbearbeitung und Typografie. Mit den Vektorillustrations-Werkzeugen können durch Linien, Formen und Effekte komplette Bilder erstellt werden. Ebenso stehen Typografie-Tools, sowie Seitenlayouts zur Gestaltung von Broschüren oder anderen Dokumenten zur Verfügung. CorelDRAW bietet außerdem standardisierte Bildbearbeitungs-Features, wie Ton- und Farbanpassungen oder das Arbeiten in Ebenen an. Die Software kann als Monats- oder Jahresabonnement sowie als einmaliger Kauf für Windows und Mac Systeme erworben werden. Eine 15-Tage-Testversion befindet sich auf der Internetseite des Anbieters.

BannerRunner

Was ist BannerRunner?

BannerRunner ist ein Programm, das Nutzer:innen dabei hilft, ihre eigenen Website-Banner zu erstellen. Es enthält einen Banner-Designer, mit dem eigene, professionelle Banner erstellt werden können. BannerRunner ist sowohl für Anfänger:innen als auch für Fortgeschrittene geeignet und bietet eine Vielzahl an Vorlagen und Optionen. Weitere Funktionen sind unter anderem Format-, Bild- und Sprachadaptionen sowie das Erstellen von animierten HTML5-Bannern. Eine Onlinedemo kann auf der Website des Tools angefragt werden.