Logo

Adobe Firefly

4,2 (8 Bewertungen)

Die besten Adobe Firefly Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
9.1

Benutzerfreundlichkeit

KI Bilder

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

8.8

Erfüllung der Anforderungen

KI Bilder

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

6.4

Kundensupport

KI Bilder

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

9.4

Einfache Einrichtung

KI Bilder

Kategorie-Durchschnitt: 9.4

Adobe Firefly ist Teil folgender Suites

Adobe Firefly Preise

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Adobe Firefly Erfahrungen & Reviews (8)

“Tolle KI-Integration in der Adobe Cloud”
Herkunft der Review
C
In den letzten 6 Monaten
Cita
Verifizierter Reviewer
Head of Research
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Ich nutze Firefly im Kontext von Photoshop. In diesem Zuge habe ich einige Bilder mit einer deutlichen Zeitersparnis bearbeiten können. Komplexe Bilder, auf denen beispielsweise Verkabelungen vor einer Häuserfront zu sehen waren, konnte ich so in ca. 1,5 Stunden anstelle von 3-4 Stunden entfernen. Auch parkende Autos können problemlos entfernt und Bäume grüner gestaltet werden.

Was gefällt Dir nicht?

Aktuell funktioniert die Eingabe für die generative KI am Besten auf Englisch. Auf Deutsch funktionieren die meisten Befehle zwar auch, allerdings sind die Ergebnisvorschläge besser wenn man den Prompt auf Englisch eingibt. Künftig wäre es sicherlich einfacher für viele Nutzer:innen, wenn die Qualität eines Prompts auf Deutsch von ähnlicher Qualität wäre.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Adobe Firefly löse ich komplexe Bildbearbeitungen. Dadurch spare ich wahnsinnig viel Zeit und auch Kolleg:innen ohne nennenswerte Photoshop Erfahrung können dadurch schnell und unkompliziert Bilder bearbeiten. Das spart wiederum Ressourcen in den Teams.
“Spannendes neues KI-Experimentieren”
A
In den letzten 3 Monaten
Anke
Verifizierter Reviewer
Senior Media Designer bei
Profilwerkstatt GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Firefly bietet nicht nur einen reinen Text- zu-Bildgenerator, wie bei vielen anderen sondern auch die Möglichkeit Texte mit Prompts zu gestalten - das ist ein wirklich großer Pluspunkt. Das Generative Füllen ist wirklich ein Zaubermittel, wenn es darum geht, schnell Bilder zu vergrößern, wenn man mehr "Futter" am Bild benötigt, und das egal wie unruhig oder vielfältig der Hintergrund deines Bildes ist. Außerdem kann man sich sicher sein was die rechtliche Seite und die Lizensierung der generierten Inhalte sein - also ein weiterer großer Pluspunkt.

Was gefällt Dir nicht?

Firefly ist noch recht "jung" und wird sich im Laufe der Zeit sicher noch um einiges weiter entwickeln und qualitativ an der ein oder anderen Stelle besser werden, da merkt man dann oftmals doch noch den feinen aber doch großen Unterschied zwischen einer menschlichen Bearbeitung und der der KI. Und auch das "Verstehen" der Eingaben, gerade auf Deutsch, müsste sich noch verbessern. Mit englischen Promts bekommt man bisher eher zu dem Ergebnis das man sich vorgestellt hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Derzeit hilft es manchmal bei der Visualisierung erster Ideenansätze. Das bringt manchmal eine ganz neue unbedachte Perspektive mit sich. Oder es erleichtert mir die Erweiterung von Bildmotiven, wenn ich mehr Hintergrund benötige und mir die Zeit für eine aufwändige manuelle Retouche sparen kann.Die Texteffekte habe ich bisher nur getestet, aber noch nichtfür Prohjekte eingesetzt, aber das kommt sicher auch bald zum EInsatz.
“Adobes Version der KI-Bildgeneration”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
Performance Marketing Manager bei
LAMILUX
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Building Materials

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Firefly lässt sich sowohl in den einzelnen Adobe Anwendungen als auch im Browser nutzen. Gerade die Retusche erleichtert viel und spart einiges an Zeit. Die Vorschläge werden hier mit der Zeit immer besser. Auch können Bilder im Querformat problemlos ins Quadrat gebracht werden, was gerade für Instagram enorm von Vorteil für uns ist. Aber auch die Online Funktionen sind eine tolle Ergänzung im Arbeitsalltag.

Was gefällt Dir nicht?

Lediglich an der Darstellung von Menschen oder auch Retusche an z.B. Haaren muss noch gearbeitet werden. Hier sind die Ergebnisse häufig nicht realistisch. Allgemein funktioniert die Anweisung am besten in Englischer Sprache, jedoch wird das Verständnis für Deutsch mit jedem Update besser.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kleine Anpassungen und Retuschen müssen nicht mehr Zeitaufwendig von der Grafikabteilung bearbeitet werden, sondern können auf kurzem Weg von uns intern bearbeitet werden. Das führt zu einer Zeitersparnis auf unserer Seite aber auch zu freien Kapazitäten im Bereich der Grafik.
“Einfache Erweiterung bestehender Bilder”
Herkunft der Review
F
In den letzten 6 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
TRIGEMA W. Grupp KG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Firefly ist ein intuitiv nutzbares Tool, das wir im E-Commerce und Online Marketing als Photoshop-Integration nutzen, um bestehende Produkt- und Modelbilder bei Bedarf über die Funktion "Generative Füllung" zu erweitern, um den Anforderungen an Werbeformate auf verschiedenen Kanälen wie Online-Shop, Amazon Ads, Amazon Brand Store, Google Ads, Bing Ads etc. gerecht zu werden.

Was gefällt Dir nicht?

Die generative Füllung überzeugt zwar im Bereich von Natur, Landschaft und Gebäuden bereits durch beeindruckend realistisch wirkende Ergebnisse, jedoch bei der Vervollständigung von Personen oder Kleidung stößt die KI aktuell noch häufig an ihre Grenzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Während man vor Firefly Bilder noch mit Kopierstempel, inhaltsbasierter Füllung und Co. mühsam erweitern musste, was einerseits deutlich versiertere Fähigkeiten im Umgang mit Photoshop erforderte und zudem sehr zeitaufwendig war, ist es mittlerweile eine Sache von Sekunden, das Bild auf das zu erweiternde Format zu bringen und über die generative Füllung oft verblüffend realitätsnahe Ergebnisse zu erzielen. Durch diese Funktion lassen sich auch bedeutend mehr Fotos aus den Shootings selbst für schwierige Bannerformate nutzen.
“Adobes Antwort auf Midjourney, Canva AI und co.”
Herkunft der Review
T
In den letzten 6 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior Marketingreferent
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Vergleichsweise kostengünstiger KI-Bildgenerator. Mit 5,50 Euro bekommt man knapp 100 Credits, was für einen normalen Gebrauch mehr als Genug sein sollte. Es lässt sich aber auch kostenlos testen. Die Nutzung ist deutlich einfacher und intuitiver als beispielsweise Midjourney. Die Ergebnisse sind meiner Ansicht auch nur knapp unter Midjourney und besser als DALLE und Canva Create. Für User, denen Midjourney zu aufwändig ist, ist dies also eine sehr gute alternative. Neue Features werden regelmäßig ergänzt.

Was gefällt Dir nicht?

Es wird deutlich weniger, aber nach wie vor kann generative Bilderstellung Probleme mit der Darstellung von Menschen haben (besonders wenn es mehrere sein sollen). Hier ist Firefly aber schon deutlich weiter als beispielsweise DALLE-2 und ich vermute, dass dies in wenigen Monaten kein Problem mehr darstellen sollte. In einer Keynote von Adobe wurde vorgestellt, dass man mit Firefly auch Vorlagen (für beispielsweise Ads mit bearbeitbarem Text) generieren kann. Dieses Feature ist stand jetzt noch nicht verfügbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellung von kreativen Visuals in wenigen Augenblicken. Anpassungen von bereits bestehenden Bildern (beispielsweise Änderung von Kleidung oder farbliche Anpassungen der Möbel im Hintergrund). In Zukunft wird man auch Vektorgrafiken mit Text generieren können.
“Spannendes AI-Tool als Erweiterung der Adobe Palette ”
Herkunft der Review
S
In den letzten 6 Monaten
Sarah-Lena
Verifizierter Reviewer
Manager Marketing & Communications bei
Fritz Barthel Armaturen GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Schiffsbau

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Firefly macht die Bildbearbeitung bei Photoshop - für Personen, die nicht täglich damit arbeiten - deutlich einfacher. Objekte entfernen, Objekte einfügen. Komplette Bilder bauen. Andere Hintergründe einfügen - alles wirkich jetzt einfach mit kurzen Briefings möglich. Spannend, was in ein paar Monaten durch Lernphasen möglich sein wird.

Was gefällt Dir nicht?

Firefly ist einfach noch in der Testphase. Und nur so gut, wie das Briefing. Einfache Befehle wie z.B. "Füge ein Haus" ein, wirken noch sehr konstruiert und nicht natürlich. Aber mit ein bisschen Ausprobieren und Optimierung der Befehle kann man schon einiges erreichen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bildbearbeitung für die interne und externe Kommunikation: Nachbearbeitung und Erstellung von Bildern. Photoshop ist doch immer etwas kompliziert in der Anwendung, wenn man sich nicht regelmäßig damit beschäftigt - zumindest geht es mir so, dass ich öfter Befehle/Tipps nachschauen muss, wenn ich eine zeitlang nicht damit gearbeitet habe. Mit Firefly fällt das einfach weg, da man einfach etliche Bearbeitungsschritte via Befehl einbriefen kann.
“Tolle KI ergänzung für die Creative Cloud”
Herkunft der Review
N
In den letzten 6 Monaten
Nikolas
Verifizierter Reviewer
E-Commerce Manager & Marketing bei
Fritz Barthel Armaturen GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Industrial Automation

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Firefly ist bereits direkt in Photoshop hinzugefügt und ist leicht zu bedienen. Per Texteingabe wird es einem ermöglich ein neues Bild zu generieren und erhält 4 Vorschläge. Dabei gibt es die Möglichkeit direkt eine Text-zu-Bild-Generierung zu benutzen oder das vorhandene Bild Punktuell zu bearbeiten. Beispielweise können so bestimmte Elemente aus einem Bild sehr leicht entfernt oder angepasst werden.

Was gefällt Dir nicht?

Die Bildqualität besitzt noch nicht das Optimale Ergebnis, meiner Meinung nach und es werden nicht alle Textbefehle erkannt. Möchte man ein Element per Textbefehl ins Bild dazu generieren kommt es teilweise noch vor, dass man dies doch sehr schnell erkennen kann. Beispiel: Flugzeug am Himmel hinzufügen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir erstellen für unser Intranet kreative Bilder, die die Artikel begleiten können. Somit können wir das gewünschte Bild sehr gut für unsere Bedürfnisse individualisieren. Des Weiteren nutzen wir Adobe Firefly um vorhandene Bilder zu bearbeiten. Dabei nutzen wir oft funktionen um Elemente im Bild zu entfernen oder hinzuzufügen. Das ist ein großer Vorteil, da wir so selber kleine Bearbeitungen erledigen können und nicht extra den Grafiker dafür benötigen.
“Ein revolutionäres KI-Tool für kreative Köpfe”
Herkunft der Review
A
In den letzten 6 Monaten
Andreas
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
König & Adam GbR
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Meine persönliche Erfahrung mit Adobe Firefly, seit seiner Einführung im März 2023, ist durchweg positiv. Als kreativer Profi finde ich die Integration von Firefly in bestehende Adobe-Anwendungen sehr nützlich, da sie meinen Workflow nahtlos ergänzt. Besonders beeindruckt bin ich von Adobes ethischem Ansatz, der auf der Verwendung von Adobe Stock, öffentlich lizenzierten und gemeinfreien Inhalten für das Training des KI-Modells basiert. Das vermeidet Urheberrechtsprobleme, die bei anderen KI-Tools auftreten können. Die Vielfalt der Funktionen, von Text-zu-Bild-Generierung bis hin zu Inpainting, Outpainting, Texteffekten und Bilderneufärbungen, hat mein Spektrum an kreativen Möglichkeiten enorm erweitert. Firefly ist nicht nur für Grafikdesign ein Gewinn, sondern auch für Content-Erstellung und Marketing – ein echter Allrounder.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher habe ich keine wesentlichen Nachteile bei der Nutzung von Adobe Firefly festgestellt. Es könnte jedoch sein, dass das volle Potenzial des Tools für Anwender ohne tiefgreifende Erfahrung in Adobe-Anwendungen oder KI-gestütztem Design nicht sofort ersichtlich ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adobe Firefly hat es mir ermöglicht, den kreativen Prozess auf ein neues Niveau zu heben. Die effiziente Erzeugung von visuellen Inhalten, sei es für Designkonzepte, Marketingmaterialien oder digitale Kunst, wird durch die KI-gestützten Funktionen erheblich beschleunigt. Die Möglichkeit, schnell hochwertige Entwürfe zu erstellen und zu modifizieren, spart Zeit und ermöglicht es mir, mehr Fokus auf die Verfeinerung und Personalisierung meiner Projekte zu legen.

Adobe Firefly Content