Logo

CorelDRAW

4,5 (10 Bewertungen)

Die besten CorelDRAW Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
9

Benutzerfreundlichkeit

Vector Graphics

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

9.6

Erfüllung der Anforderungen

Vector Graphics

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

7.9

Kundensupport

Vector Graphics

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

8.9

Einfache Einrichtung

Vector Graphics

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

CorelDRAW Screenshots & Videos

CorelDRAW Preise

Zuletzt aktualisiert im Oktober 2022


CorelDRAW Erfahrungen & Reviews (10)

“Eines der wichtigsten Werkzeuge für Grafikdesigner!”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Janine
Verifizierter Reviewer
Grafikdesigner bei
Wunschgutschein GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Corel Draw ist eine der benutzerfreundlichsten und gleichzeitig leistungsfähigsten Photo-Editing-Tools das es auf dem Markt so gibt. Die meisten Werkzeuge wie Farbpaletten, Stiftwerkzeuge, Formen, Zuschneide Werkzeuge, Lineale und Maßeinheiten sowie viele weitere Werkzeuge sind sorgfältig auf dem Bildschirm platziert, sodass ich während der Arbeit nicht nach Werkzeugen in den Menüs oder Untermenüs der Software suchen muss, was sehr praktisch ist. Wenn man Vektoren für Logos, Grafiken oder aus anderen Gründen erstellen muss ist diese Software die beste Wahl.

Was gefällt Dir nicht?

CorelDRAW ist nicht wirklich leicht zu erlernen oder einfach zu benutzen. Um es auf professionellem Niveau zu nutzen, braucht man sehr viel Zeit und Geduld. Vor allem für Neulinge kann es eine große Herausforderung sein, sich mit all ihren Fähigkeiten vertraut zu machen. Damit die Software richtig funktioniert ist eine ordentliche Menge an Arbeitsspeicher erforderlich die vielleicht nicht jeder hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

CorelDRAW hilft mir auf der Arbeit dabei eine Menge designbezogener Probleme zu lösen. Ich kann mit CorelDRAW schnell alles entwerfen, was ich möchte und dadurch meine Produktivität steigern. Alles in allem wurde Corel einfach für Grafikdesigner entwickelt. Alle Werkzeuge sind leicht zugänglich und haben leicht zu merkende Tastenkombinationen. Die Möglichkeit, jedes Objekt zu ziehen und zu bearbeiten, egal ob Kurven, BMP, JPEG oder Text macht die Arbeit mit dieser Software einfach nur mühelos.
“Mein klarer Favorit der Vektor-Drawing-Tools”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Max
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Contract Research Organisation
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Biotechnology

Was gefällt Dir am besten?

Oftmals sind im Arbeitsalltag kleine Zeichnungen, Diagramme oder Darstellungen nötig. Dies können z.B. wissenschaftliche Abbildungen, Icons, Graphen, oder Skizzen sein. Der Vorteil eines Vektorzeichenprogramms ist dabei, dass alle Zeichnungen praktisch unendlich skalierbar sind, da sie zunächst nicht aus Pixeln, sondern aus Vektoren bestehen. Damit können angefertigte Abbildungen beliebig skaliert und in jeder benötigten Auflösung exportiert werden. Viele weitere nützliche Features runden das Arbeiten mit CorelDraw ab: Automatische Ausrichtungs- und Alignierungstools, vielfältigen Kurven- und Zeichentools, Farbpaletten und Tools zum Freistellen und Entfernen von bestimmten Farben, etc. Praktisch ist auch der Office-PNG-Export, der eine PNG-Date mit transparentem Hintergrund automatisch erzeugt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Bedienung ist sicherlich an der einen oder anderen Stelle genauso unintuitiv wie bei den Konkurrenzprodukten. D.h. die Lernkurve, bis man die für sich nützlichen Features und Tools identifiziert hat und beherrscht, ist steil. Ab und zu lässt auch bei größeren und komplexeren Zeichnungen (z.B. Bauplänen mit zehntausenden Kurven) die Performance nach. Ebenso darf man ein Vektorzeichenprogramm nicht mit einem Fotoeditor vergleichen/verwechseln. Die Anforderungen sind schlicht anders und daher ist die Fotobearbeitung mit CorelDraw auch nur rudimentär möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellen jeglicher Art von Abbildungen: Wissenschaftliche Abbildungen (z.B. Schemata, Skizzen, Prozessveranschaulichungen), Datendarstellungen und Graphen, Icons für Webdesign und Präsentation. Skalieren und Exportieren dieser Abbildungen in zahlreiche Formate (PDF, PNG, JPG, etc.).
“Umfassendes Tool für Illustrationen und Grafiken”
V
In den letzten 12 Monaten
Vanessa
Verifizierter Reviewer
Assistant to Productmanager bei
Bonprix
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Textilwirtschaft

Was gefällt Dir am besten?

Corel Draw bietet einen umfassenden Werkzeugkasten für die Erstellung von Vektorgrafiken. Die hohe Benutzerfreundlichkeit wird durch die einfache Oberfläche mit einer guten Übersicht aller Funktionen unterstützt. Das Tool lässt sich intuitiv lernen und verstehen. Es ist sehr ähnlich aufgebaut zu Adobe Illustrator.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal wechseln die Auswahlpfeile durch falsches oder mehrfaches Klicken. Außerdem verschwinden ab und zu Pfeilenden im nirgendwo. Das hindert mich etwas im Arbeitsfluss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten und Zeichenfunktionen, lassen sich tolle Skizzen erstellen, die auch eingefärbt werden können. Durch eingefügte Texte können ebenfalls Informationen hinzugefügt werden. Da wir im Unternehmen kein Adobe Illustrator benutzen, ist Corel Draw eine gute und kostengünstigere Lösung.
“Mit Vorerfahrung sehr intuitiv”
L
In den letzten 12 Monaten
Lea
Verifizierter Reviewer
Mitarbeiterin in der Produktion bei
Suzu Papers Gbr
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Kunstgewerbe

Was gefällt Dir am besten?

Wenn man schon Erfahrungen mit anderen Programmen zum Erstellen von Vektorgrafiken hat dann kommt man sehr schnell rein in CorelDRAW und es arbeitet sich sehr intuitiv damit. Super ist, dass man Markos erstellen (lassen) kann, die den Arbeitsprozess vereinfachen und Zeit sparen.

Was gefällt Dir nicht?

Bei größeren Dateien ist mir das Programm schon ein paar mal abgestürzt. Es passiert zum Glück nur super selten aber ist trotzdem ärgerlich, wenn der letzte Speicherstand schon etwas her war / nicht vorhanden war.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich erstelle mit CorelDRAW personalisierte Designs, die anschließend aus Holz ausgelasert werden, wie z.B. Cake Topper oder Platzkarten. Die Makros, die wir dafür erstellt haben lassen, helfen mir gerade bei größeren Bestellungen dabei Zeit zu sparen und effizienter zu arbeiten.
“Perfektes Zeichenwerkzeug”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Adam
Verifizierter Reviewer
Junior Marketing Manager bei
Evonik Industries AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Chemicals

Was gefällt Dir am besten?

Ich benutze CorelDRAW jetzt seit mehreren Jahren und kann mit Zuversicht sagen, dass es eine der besten Designsoftware auf dem Markt ist. Ich liebe die Vielseitigkeit des Toolsets, es hat alles, was ich für meine Vektorgrafiken, Illustrationen, das Seitenlayout und die Fotobearbeitung brauche. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und benutzerfreundlich, was mir die Navigation und Verwendung erleichtert.

Was gefällt Dir nicht?

Obwohl ich CorelDRAW wegen seines vielseitigen Toolsets und seiner professionellen Ausgabe sehr gerne verwende, gibt es ein paar Dinge, die ich daran nicht mag. Erstens kann es ziemlich ressourcenintensiv sein, insbesondere bei der Arbeit mit großen Dateien. Dies kann manchmal zu langsamer Leistung und Abstürzen führen. Ein weiteres Problem, das ich mit CorelDRAW habe, ist die steile Lernkurve. Es gibt viele Tools und Funktionen, die es zu beherrschen gilt, und es kann für neue Benutzer überwältigend sein. Es wäre großartig, wenn die Software mehr Tutorials und Ressourcen anbieten würde, um den Benutzern den Einstieg zu erleichtern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

CorelDRAW hat die Herangehensweise an meine Designprojekte grundlegend verändert. Vor der Verwendung der Software hatte ich Mühe, ein umfassendes Toolset zu finden, das mir helfen könnte, professionelle Designs für Print- und digitale Medien zu erstellen. Mit CorelDRAW habe ich jetzt alles, was ich brauche, an einem Ort. Eines der größten Probleme, mit denen ich konfrontiert war, war die Zeit, die es dauerte, Designs von Grund auf neu zu erstellen. CorelDRAW hat diesen Prozess viel schneller und einfacher gemacht, sodass ich mich auf den kreativen Aspekt meiner Projekte konzentrieren kann, anstatt mich mit der technischen Seite herumzuschlagen.
“Meine go to Grafikanwendung seit vielen Jahren!”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lissi
Verifizierter Reviewer
Bildbearbeitung bei
Photoart Lissi
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Photography

Was gefällt Dir am besten?

Insgesamt ist es für mich als Bildbearbeiter sehr nützlich. Corel Draw ist im Vergleich zur Konkurrenz benutzerfreundlich und besitzt ein einfaches und intuitives Layout. Ich empfehle es jedem, der nach einer praktischen, einfachen und günstigen Alternative sucht, um ein Leben mit Grafikdesign zu beginnen.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal stürzt CorelDraw ab. Ist aber bei dem Preis vertretbar! Der Kundensupport ins super, falls es doch einmal Probleme gibt werden diese schnell und unkompliziert gelöst!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

CorelDRAW ist eine Software, die eine umfassende Palette von Tools und Funktionen bietet, die einfach zu verwenden und zu verstehen sind. Es gibt keine wirklichen Probleme mit der Softwarebereitstellung und der plattformübergreifenden Nutzung. Der Kundensupport ist im vernünftigen Rahmen effizient, und CorelDraw bietet viel Unterstützung und Anleitung, insbesondere für Neulinge auf einer Plattform, die seit vielen Jahren existiert und mit den Markterwartungen weiterentwickelt wurde. Es gibt eine Vielzahl von Online-Tutorials für die Software.
“Günstige Alternative zur Erstellung und Bearbeitung von Vektorgrafiken”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Denise
Verifizierter Reviewer
Head of Art Direction bei
Agentur StudyAds
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

CorelDRAW ist eine gute und günstigere Alternative zur teuren typischen Konkurrenz. Es bietet sehr viele Funktionen und ist einfach in der Handhabung. Grade als Anfänger eignet es sich gut um leicht und intuitiv Grafiken zu erstellen und diese zu exportieren oder weiterzuverarbeiten. Ebenso ist die Vektorisierung bei CorelDRAW besser als die der Konkurrenz!

Was gefällt Dir nicht?

CorelDraw kommt von den Funktionen her irgendwann an seine Grenzen. Es ist nicht ganz so umfänglich wie die Konkurrenz. Dennoch bietet es in den Grundfunktionen alles was man als Anfänger gebrauchen kann!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Corel Draw wurde auf einem Windows PC in Kombination mit einem Folienplotter verwendet. Die Vektorgrafiken wurden innerhalb Corel Draw erstellt und anschließend im Programm an den Plotter gesendet. Die Kompatibilität von Programm und Plotter verlief hervorragend! Aber auch Grafiken lassen sich leicht erstellen und exportieren.
“Beständiges programm”
Herkunft der Review
V
Vor mehr als 12 Monaten
Vanessa
Verifizierter Reviewer
Projektleitung bei
Kettler (anonym)
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Installation und Benutzerführung. Als ich vor Jahren mit Corel anfing, hatte ich keinen Plan von Vektoren und dergleichen. Alles was ich darüber gelernt habe, habe ich mit Corel gelernt und das ging ziemlich gut und ohne viel zu recherchieren. Die meisten Funktionen erklären sich selbst. Es gibt außerdem viele Tutorials

Was gefällt Dir nicht?

Corel ist nicht immer kompatibel zu angebotenen Vektoren und Ai Dateien. Diese werden beim Import oft zerschossen. Hier sollte auf jeden Fall nachgebessert werden. Wenn open source Programme das können, sollte Corel das wohl auch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Öffnen und exportieren verschiedenster Dateiformate
“Hass Liebe mit Corel Draw”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Steven
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Man wird oft in der Grafik Branche belächelt wenn man mit Corel arbeitet aber ich lege meine Hand dafür ins Feuer das es einfach genial ist. Corel ist einfach super breit aufgefächert und kann so unglaubliche viele Formate "lesen" und das beste daran ist das es auch so eine unglaublich gute Schnittstelle zwischen Plotter und PC ist. Der Ruf von Corel ist eigentlich viel zu schlecht für das was es eigentlich kann

Was gefällt Dir nicht?

Das einzige was mich ein wenig stört ist das manche adobe Dateien "zerschossen" werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Corel draw isr kompatibel mit vielen gängigen formaten. Große Zeitersparnis in der blitzvektorisierung. Sehr User freundlich, einfach zu verstehen.
“Dauerläufer zur Erstellung von Vectorgrafiken ”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführung bei
entervo-access GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Wir setzen CorelDraw seit vielen Jahren für die Erstellung und Bearbeitung von Flyern und Einladungskarten ein. Das Programm besticht durch einfache Handhabung (im Gegensatz zum Marktführer aus dem Hause Adobe). Auch die regelmäßige Erstellung von Logos lösen wir mit CorelDRAW recht gut. Das Programm ist umfangreich aber recht einfach für Anfänger zu erlernen, da in der Handhabung (nach Eingewöhnung) deutlich einfacher als Adobe Illustrator. Dies hindert uns wahrscheinlich auch seit Jahren am Umstieg. Die umfangreiche kostenlose Bibliothek an kostenfreien ClipArts ist hilfreich un nutzen wir regelmäßig.

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist der Support so gut wie nicht gegeben, dieser auch nur auf Englisch. Im speziellen findet man auf Youtube so gut wie keine Learningvideos. Das können andere Markteilnehmer besser, auch haben diese eine deutlich größere Community. Leider ist CorelDRAW nicht immer kompatibel zu anderen Vector- und AI-Dateien. Der Import klappt dann schlichtweg nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir benutzen CorelDraw zur Erstellung von Produktflyern und Einladungskarten. Auch unsere Visitenkarten lassen sich unkompliziert mit CorelDRAW erstellen. Auch die schnelle Visualisierung von Projekten als Entscheidungsvorlage ist vorteilhaft.

CorelDRAW Content