Adobe Illustrator

4,6 (43 Bewertungen)

Was ist Adobe Illustrator?

Adobe Illustrator ist eine Software zur Erstellung von Illustrationen, Logos, Icons, Verpackungen oder Web-Grafiken. Zu den Features gehören KI-basierte Funktionen, wie das Einfärben von Grafiken mit einem Klick oder das Erstellen eigener Effekte. Die Software bietet zahlreiche Templates, über 17.000 Schriften sowie den Zugriff auf Adobe Stock an. Weiterhin können Projekte mit Kolleg:innen geteilt werden, um Feedback einzuholen, ohne dabei Dateien zu exportieren. Das Tool bietet eine 30-tägige Testversion an. Danach kann Adobe Illustrator für 23,79 € im Monat oder in der Adobe Cloud erworben werden.

So schätzen User das Produkt ein

7.4

Benutzerfreundlichkeit

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

9.7

Erfüllung der Anforderungen

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

8.7

Kundensupport

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.4

Einfache Einrichtung

Andere

Kategorie-Durchschnitt: 9

Adobe Illustrator Preise

Letztes Update im September 2022

Illustrator

€35,69 / Monat

Mit dem branchenführenden Werkzeug für Vektorgrafiken kannst du Logos, Icons, Skizzen, Typografien und Illustrationen für Print, Web, Video und Mobile gestalten. Erwecke deine Ideen zum Leben auf dem Desktop oder iPad.

100 GB Cloud-Speicherplatz

Tutorials

Adobe Express

Adobe Portfolio

Adobe Fonts

Behance

Creative Cloud-Bibliotheken

Zugriff auf die neuesten Funktionen

Adobe Illustrator Erfahrungen & Reviews (43)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

33
9
1
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

illustrator logos illustrationen vektor pathfinder vektorgrafiken vektoren vektorbasierte vektorbasierten zeichnungen grafiken adobe vektorbasiert grafikerstellung

“Das wohl komplexeste Tool zur graphischen Gestaltung von Anzeigen”

T
In den letzten 30 Tagen
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Manager bei
Orizon GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Es ist sicherlich eines der komplexesten, aber dafür auch fähigsten Tools zur Gestaltung von Anzeigen, Drucken, Illustrationen, etc. Die Möglichkeiten und Funktionen sind fast unbegrenzt. Besonders gut ist, dass mit jedem Update die KI hinter dem Tool dazu lernt und gewisse Prozesse, die man vorher von Hand machen musste, nun mit einem Knopfdruck auch automatisch gehen. Auch für das Vektoren-Design ist das Tool enorm hilfreich. Mit einem Draw-Pad wird das Tool noch besser zum Zeichnen von eigenen Grafiken.

Was gefällt Dir nicht?

Durch die Komplexität ist das Tool alles andere als Nutzerfreundlich für Einsteiger. Aber die Erläuterungen und Schulungen, die Adobe selbst anbietet werden von Jahr zu Jahr besser. Außerdem gibt es quasi unendlich viele Tipps und Schulungen auf Plattformen wie YouTube. Die Software ist auch nicht gerade günstig. In einem Adobe-Suite Abo ist der Preis aber vertretbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gestaltung von Vektoren, Grafiken und ganzen Anzeigen (Print und Online). Außerdem zum Zeichnen von eigenen Illustrationen. Das Tool ist auch ideal zum Gestalten von Logos.

“DAS Tool zur Erstellung von Logos und Grafiken”

L
In den letzten 3 Monaten
Lea
Verifizierter Reviewer
Senior Performance Marketing Managerin bei
247GRAD GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

An Adobe Illustrator gefällt mir am besten, dass die Benutzeroberfläche der von Photoshop oder InDesign sehr stark gleicht. Lediglich die Navigationen und die Werkzeuge sind etwas unterschiedlich. Mit Illustrator hat man ein unheimlich starkes Tool zur Erstellung von diversen Grafiken oder Logos an der Hand. Mit dem Tool sind schier unendlich viele Möglichkeiten gesetzt.

Was gefällt Dir nicht?

Ähnlich wie bei Photoshop ist die Nutzung für Anfänger definitiv nicht einfach zu handhaben. Wann muss ich hier genau überlegen was man erstellen möchte und schaut sich am besten Tutorials an. Ansonsten können die diversen Werkzeug und Einstellungsmöglichkeiten einen Nutzer doch sehr schnell erschlagen. Auch die Nutzung von verschiedenen Werkzeugen ist nicht ohne vorherige Erklärung so einfach möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Illustrator in unserer Agentur gerne um kleinere Kundengrafiken zu bearbeiten, die vektorbasiert sein sollen. Auch Logos lassen sich mit Illustrator super einfach erstellen. In meiner Ausbildung zur Grafikerin habe ich das Tool nutzen und lieben gelernt. Ohne Einarbeitung ist es jedoch sehr schwierig zu nutzen und definitiv sehr komplex.

“Umfangreiche Funktionen ”

U
In den letzten 30 Tagen
Ulrike
Verifizierter Reviewer
Teamlead Grafik und Printproduktion bei
Fleet Events GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Events Services

Was gefällt Dir am besten?

Illustrator ist das ideale Tool zur Erstellung von Logos, Illustrationen und Icons. Die Funktionen sind unerschöpflich, wahrscheinlich ist alles machbar. Dennoch muss man die Möglichkeiten kennen. Viel benutze ich die Pathfinder-Funktion sowie Ausrichten, Transformieren, Kontur und natürlich auch Schrift. Man sollte unbedingt die Farben als globale Farbfelder anlegen, so lässt sich auch eine komplexe Grafik schnell farblich ändern.

Was gefällt Dir nicht?

Sehr umfangreiche Funktionen, die man kaum alle überblickt. Teilweise nicht leicht abzuwenden. Aus meiner Sicht sollte man in dem Tool nur mit vorhandenen Grundkenntnissen oder einer Schulung arbeiten. Ich habe schon seit Schulungen zu speziellen Themen gemacht und einige Funktionen sind für noch weiterhin nicht verständlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellung von Logos, Infografiken, Illustrarionen und Icons. Dafür stehen umfangreiche Funktionen zur Verfügung. Man sollte Illustrator klar abgrenzen und nicht zur Layout-Erstellung nutzen.

“Grafikdesign leicht gemacht zu einem teuren Preis”

Z
In den letzten 30 Tagen
Zoe
Verifizierter Reviewer
Werkstudentin bei
Siemens AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Business Supplies and Equipment

Was gefällt Dir am besten?

An Illustrator ist an erster Stelle hervorzuheben, dass es genau wie Photoshop oder InDesign eine sehr intuitive Benutzeroberfläche hat, wenn man sich mit Grafikdesign ein wenig auskennt. Ist man kompletter Laie auf dem Gebiet, wird man von dem Tool nahezu erschlagen, weil es einfach eine riesige Werkzeugleiste und eine massive Navigation aufweist, mit der man nahezu alles erstellen und bearbeiten kann. Am liebsten mag ich das Pathfinder-Tool, welches sich wunderbar für die Erstellung von Logos nutzen lässt.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt eigentlich wenig Kritikpunkte die ich zu Illustrator anbringen kann. Ein kleiner Punkt ist der Kundensupport, der bei Adobi definitiv verbessert werden könnte. Es ist einfach ein riesiger Konzern und auf eine Antwort muss man hier teilweise mehrere Tage warten. Des Weiteren muss man sich wirklich in die verschiedenen Werkzeuge in Illustrator einarbeiten, wobei einem aber diverse Tutorials auf YouTube oder ähnlichem Plattform sehr gut helfen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Illustrator überwiegend für die Logo Erstellung meiner Kunden. In 99% der Fälle erstelle ich Logos mit dem Pathfinder Tool und dem 3D Werkzeug. Ein großer Vorteil von Illustrator ist zudem, dass sich die Dateien in verschiedenste Formate exportieren lassen. Allem voran natürlich EPS-Dateien die heutzutage Standard sind bei vektorbasierten Programm.

“Mächtiges Tool für sämtlichen Content”

M
In den letzten 30 Tagen
Marlon
Verifizierter Reviewer
Head of E-Commerce & online Marketing bei
Batterie24.de
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Electronics

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Adobe Illustrator zum erstellen von Grafiken, Illustartionen, für Anzeigen, Inserate und Slider für unseren Webshop und so vieles mehr. Es ist ein sehr mächtiges Tool, welches nicht mal eben zu bändigen ist, jedoch ist hervorzuheben, dass die Oberfläche, als auch Shortcuts stark an Photoshop oder InDesing erinnern, was das Arbeiten effizienter macht. Das Tool zählt zu den Besten seiner klasse und ist absolut unverzichtbar für uns. Wir nutzen es nicht nur beinahe täglich, wir nutzen es täglich. Gerade auch für Vektoren unverzichtbar. Schön ist auch, dass sich Ai weiterentwickelt, neue Funktionen hinzukommen oder verbessert werden, so ist man des Öfteren überrascht, was auf einmal möglich ist, von dem man gar nicht wusste, dass man es gebrauchen kann. Das Tool ist eine wirklich große Hilfe im Alltag für uns geworden - ein Ort, an dem wir Grafiken & Co. erstellen - super!

Was gefällt Dir nicht?

Die Funktionsfülle kann durchaus überfordern und zu beginn frustrieren, jedoch gibt es so unendlich viele YouTube Tutorials, welche anschaulich erklären, wie ich ans Ziel komme. Eine ausgedehnte Einarbeitungsphase ist also vorausgesetzt, was man dafür dann aber erhält ist grandios.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir erstellen Grafiken, Vekoren und vieles mehr in allen erdenklichen Formaten für Print & Web.Dazu zählen Logos, Vektoren, Grafiken, Icons und vieles vieles mehr. Auch die Umwandlung von Formaten ist spielend leicht.

“Für mich das beste Tool für Grafiken”

O
In den letzten 30 Tagen
Oskar
Verifizierter Reviewer
Azubi bei
Graphodata GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Graphic Design

Was gefällt Dir am besten?

Es lässt sich so gut wie alles Illustrieren was man sich vorstellen kann. Man kann 3D Grafiken erstellen. Es lassen sich Diagramme automatisch generieren. Formen lassen sich sehr einfach zeichnen und miteinander in den Einklang gebracht werden. Es harmoniert sehr gut mit InDesign, sobald ich Änderungen in den Grafiken mache aktualisiert sich alles automatisch. Ebenso finde ich es sehr praktisch in Illustrator PDF-Dateien öffnen zu können und dort Anpassungen zu machen. Das allerbeste ist jedoch dass das Programm mit Vektoren arbeitet und somit die Daten immer maximal skalierbar und universell einsetzbar sind.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal ist der Pathfinder etwas schwerfällig und es bleiben Punkte nach dem Subtrahieren übrig, sprich um sauber zu arbeiten muss man oft nochmal genau nachsehen. Dazu ist die Funktion des Maskierens ein wenig undurchsichtig. Zu guter Letzt finde ich die Sortierung der Ebenen ab und an recht unübersichtlich, je mehr Formen der Grafik hinzufügt, sodass man von Anfang an schauen sollte dass man alles gut ordnet, gruppiert und sortiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfache Gestaltung von Infografiken und Social Media Grafiken. Mit Illustrator kann man super arbeiten ohne sich Sorgen machen zu müssen dass die Qualität am Ende nicht ausreicht, alles ist skalierbar und verlustfrei. Außerdem nutzen wir das Programm oft für die Gestaltung von Logos, die danach dann im Web, im Print oder auch in der Werbetechnik verwendet werden können.

“Bestes Programm bei der Arbeit mit Vektor-Dateien etc.”

F
In den letzten 30 Tagen
Frederick
Verifizierter Reviewer
Marketing bei
Prontomed
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospital & Health Care

Was gefällt Dir am besten?

AI ist für mich seit vielen Jahren ein absolutes Standardprogramm. Wir nutzen es u.A. für die Arbeit mit Vektoren und für die Erstellung von Illustrationen für Print und Web. Da wir die komplette Adobe CS nutzen ist die Handhabung des Programmes recht intuitiv, da der Aufbau bei allen Adobe Produkten recht ähnlich ist.

Was gefällt Dir nicht?

Das einzige Problem welches ab und zu auftritt, ist der Versionskonflikt mit Dateien, die mit älteren Illustrator Versionen erstellt wurden. Sonst funktioniert die Software absolut zuverlässig und fehlerfrei.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfache Bearbeitung von EPS Dateien. Erstellung von vektorbasierten Logos usw. Hohe Kompatibilität mit verschiedenen Dateiformaten. Auch die direkte Einbindung von PSD-Dateien ist sehr vorteilhaft, da Änderungen in Photoshop direkt übernommen werden.

“Adobe Illustrator ist ein unverzichtbares Tool für Grafikdesigner!”

M
In den letzten 30 Tagen
Manuel
Verifizierter Reviewer
Senior Graphic Designer bei
Roman Klis Design GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Ich liebe die Einfachheit und die wunderbare Benutzerfreundlichkeit von Illustrator. Es bietet einen eine großartige Plattform, um seine Kreativität auszudrücken. Man kann damit alle Arten von Druck- und Webinhalten gestalten. Das Beste an Adobe Illustrator ist für mich, dass ich als Grafikdesigner mehrere Zeichenflächen in einer einzigen Datei erstellen kann, was sehr zeitsparend ist. Wenn ich zum Beispiel ein Logo erstelle, muss ich nur eine weitere Zeichenfläche erstellen und mein Logo kopieren, von der aus ich dann eine Variation desselben Logos erstellen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Der Kundensupport ist im Vergleich zu allen anderen Tools die ich nutze wirklich nicht gut. Anrufe beim Support-Team werden oft einfach abgebrochen. Wenn man es schafft, durchzukommen wird man lange in der Warteschleife gehalten (selbst für einfache Probleme muss ich oft einige Zeit in meinem Kalender reservieren). Es gibt so viel was man mit dieser Plattform machen kann, dass es schnell ein bisschen überwältigend werden kann, gerade für Anfänger.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Adobe Illustrator können wir grafische Designelemente und komplette Design-Layouts über eine optimierte Bearbeitungsoberfläche erstellen. Das Beste von allem ist, dass Adobe Illustrator eine unendliche Skalierbarkeit ermöglicht, ohne dass die Auflösung verloren geht und scharfe Linien erhalten bleiben. Photoshop ist zwar großartig für kleine Änderungen, aber mit Illustrator kann ich einzelne Teile eines Vector Bildes bearbeiten.

“Mein Ansprechpartner für alles”

N
In den letzten 3 Monaten
Nico
Verifizierter Reviewer
Fotograf bei
Lichtkunst-studio
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Ich habe vor etwa 6 Jahren angefangen, die Software zu verwenden, und das Beste daran ist, wie sie sich jedes Jahr anpasst und weiterentwickelt. Von Vektoren bis Webdesign ist Adobe Ai meine erste Wahl. Es verschlingt nicht so schnell RAM wie andere Software (hängt auch von der Optimierung Ihres Workflows ab), hat eine nahtlose und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche und ist vielseitig.

Was gefällt Dir nicht?

Es könnte definitiv ein paar schnelle Lektionen von Figma brauchen. Es gibt so viele intuitive Dinge, die Figma hat und Adobe Ai verzweifelt in ihre eigene Software integrieren könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Eine absolut preiswerte Lösung für viele Ihrer Designprobleme. Ich habe an Branding-, Webdesign-, Druck-, Redaktions- und Vektordesignprojekten (Logo/Symbol) gearbeitet und es hat seine eigenen Kosten tausendfach wieder hereingeholt.

“Illustrator für perfekte Illustrationen!”

K
In den letzten 6 Monaten
Karolina
Verifizierter Reviewer
Werkstudentin bei
Werk II Medien- und Informationsgesellschaft mbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Mit Illustrator hat man so viele Möglichkeiten die verschiedensten Illustrationen, Grafiken, Icons oder ähnliches zu erstellen! Formen können ganz einfach angelegt und bearbeitet werden. Die Möglichkeit die erstellten Grafiken als Vektor-Datei zu nutzen, ist eine große Hilfe im Alltag.

Was gefällt Dir nicht?

Adobe Illustrator hat sehr viele Funktionen, welche auf dem ersten Blick nicht direkt ersichtlich sind. Man muss sich auf jeden Fall genug Zeit einplanen um sich alle Funktionen genauer anzuschauen und diese auch selbst zu testen. Meistens braucht man ein paar Anläufe, um eine Funktion oder auch ein Werkzeug richtig anzuwenden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Illustrator erstellen wir gerne neue Illustrationen und Icons. Diese nutzen wir im online- und auch im offline Bereich, um unser Unternehmen in der Öffentlichkeit darzustellen. Außerdem kann man ganz einfach Vektor-Dateien mit Illustrator bearbeiten.
Alle Reviews

Die besten Adobe Illustrator Alternativen