Logo

Adobe Creative Cloud Kosten

4,5 (997 Bewertungen)
Du bist der Anbieter dieser Software?

Adobe Creative Cloud Preise

Zuletzt aktualisiert im November 2022

Reviews für Adobe Creative Cloud mit Preis-Informationen (121)

“Das beste Bildbearbeitungspogramm, wenn auch zu einem hohen Preis”
Herkunft der Review
Bewertetes Tool
Adobe Photoshop
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dani
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
NikoMedia OHG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Photoshop ist das Programm, das dich Bilder wohl am besten bearbeiten lässt. Unfassbare Auswahl an Tools, die professionelles Arbeiten ermöglichen. Egal ob Fotos aufhübschen, Grafiken für Social Media oder Präsentationen für Kunden. Alles möglich und im Programm integriert. Das Besondere: Wenn man bei etwas nicht weiter weiß, gibt es zahlreiche Tutorials, die ALLES erklären können.

Was gefällt Dir nicht?

Zum einen erschlägt das Programm vor allem Nutzer:innen ohne Vorkenntnisse bestimmt etwas. Zum anderen muss auch betont werden, dass das Photoshop zwar ein super Produkt ist, allerdings schon echt teuer. Man bekommt für den Preis etwas geboten, trotzdem ist es, vor allem im Vergleich mit anderen Programmen, viel Geld.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vor allem Social Media Grafiken und auch Vorlagen für weniger erfahrene Kollegen sind sehr gut mit Photoshop zu erstellen. Egal ob es Zitate, Fotos oder Statistiken sind - alles super machbar! Letztendlich ist alles gut machbar und durch die unfassbare Auswahl und der Hilfsmitteln wie dem Zauberstab hebt es sich auch von anderen Softwares ab.
“Das wohl komplexeste Tool zur graphischen Gestaltung von Anzeigen”
Herkunft der Review
Bewertetes Tool
Adobe Illustrator
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Manager bei
Orizon GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Es ist sicherlich eines der komplexesten, aber dafür auch fähigsten Tools zur Gestaltung von Anzeigen, Drucken, Illustrationen, etc. Die Möglichkeiten und Funktionen sind fast unbegrenzt. Besonders gut ist, dass mit jedem Update die KI hinter dem Tool dazu lernt und gewisse Prozesse, die man vorher von Hand machen musste, nun mit einem Knopfdruck auch automatisch gehen. Auch für das Vektoren-Design ist das Tool enorm hilfreich. Mit einem Draw-Pad wird das Tool noch besser zum Zeichnen von eigenen Grafiken.

Was gefällt Dir nicht?

Durch die Komplexität ist das Tool alles andere als Nutzerfreundlich für Einsteiger. Aber die Erläuterungen und Schulungen, die Adobe selbst anbietet werden von Jahr zu Jahr besser. Außerdem gibt es quasi unendlich viele Tipps und Schulungen auf Plattformen wie YouTube. Die Software ist auch nicht gerade günstig. In einem Adobe-Suite Abo ist der Preis aber vertretbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gestaltung von Vektoren, Grafiken und ganzen Anzeigen (Print und Online). Außerdem zum Zeichnen von eigenen Illustrationen. Das Tool ist auch ideal zum Gestalten von Logos.
“Rundum sorglos Paket”
Bewertetes Tool
Adobe Creative Cloud
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lisa
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführerin bei
Lisa Hantke Photography
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Photography

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde es toll, dass in der Adobe Creative Cloud einfach alles ist, was man sich als Kreative wünschen kann. Ich bin Fotografin, bearbeite meine Fotos selbst, muss zum Teil auch Videos schneiden, Grafiken anlegen oder möchte gerne was Kleines illustrieren. In der Adobe Cloud finde ich dafür alles was ich brauche.

Was gefällt Dir nicht?

Tatsächlich kann ich nichts bemängeln, denn die Cloud bietet in einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis alles was ich für meine Arbeit brauche.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe alle Programme die ich brauche in einer Cloud und erhalte immer die aktuellsten Updates. Ich habe früher noch die Versionen kaufen oder upgraden müssen, das war ziemlich nervig. Das Cloud-System finde ich in vieler Hinsicht sehr viel komfortabler. So habe ich alle Vollversionen auf dem Mac und auf dem Smartphone.
“Vielseitige Bildbearbeitung und professionelle Tools, leider sehr teuer”
Herkunft der Review
Bewertetes Tool
Adobe Photoshop
L
In den letzten 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Programm Managerin bei
Masifunde Learner Development NPC
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Non-Profit Organization Management

Was gefällt Dir am besten?

Was mir am besten an Adobe Photoshop gefällt, ist die immense Vielseitigkeit und die breite Palette an professionellen Tools, die zur Verfügung stehen. Egal, ob es um grundlegende Aufgaben wie Bildretusche und Farbkorrekturen oder um komplexe Grafikdesignprojekte geht, Photoshop bietet eine Fülle von Funktionen, mit denen ich meine kreativen Visionen umsetzen kann. Die umfangreichen Werkzeuge zur Auswahl, Bearbeitung und Manipulation von Bildern ermöglichen es mir, mein Potenzial voll auszuschöpfen und beeindruckende Ergebnisse zu erzielen. Zudem schätze ich die ständigen Updates und Verbesserungen, die Adobe Photoshop immer auf dem neuesten Stand halten und neue Funktionen einführen, um den Anforderungen der Branche gerecht zu werden.

Was gefällt Dir nicht?

Ein Aspekt, der mir weniger gefällt, ist der hohe Preis für die Software. Photoshop gehört zu den teureren Bildbearbeitungsprogrammen auf dem Markt, was für Einzelpersonen oder kleinere Unternehmen mit begrenztem Budget eine Hürde darstellen kann. Eine flexiblere Preisgestaltung oder erschwinglichere Alternativen könnten hier von Vorteil sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Adobe Photoshop zur einfachen Bildbearbeitung, die über Lightroom hinaus geht. Ob es um das Retuschieren von Hautunreinheiten, das Entfernen unerwünschter Objekte oder das Anpassen von Belichtung und Farben geht, die Software bietet eine breite Palette von Werkzeugen und Funktionen, um professionelle Bildbearbeitungen durchzuführen. Photoshop ist aber auch ein leistungsstarkes Werkzeug für Grafikdesign und Illustration. Bildoptimierung für den Druck und das Web: Photoshop ermöglicht die Optimierung von Bildern für verschiedene Ausgabemedien. Ob für den Druck in hoher Qualität oder für die Webanzeige mit optimierter Dateigröße und -auflösung, die Funktionen von Photoshop bieten die Möglichkeit, Bilder entsprechend den Anforderungen anzupassen und zu optimieren. Ein großer Vorteil von Photoshop liegt in seiner nahtlosen Integration in die Adobe Creative Cloud. Dies ermöglicht die Zusammenarbeit mit anderen Adobe-Programmen wie Illustrator und InDesign, den Zugriff auf Cloud-Speicher und die Synchronisierung von Dateien über verschiedene Geräte hinweg.
“Effiziente Bildbearbeitung und umfangreiche Funktionen”
Herkunft der Review
Bewertetes Tool
Adobe Lightroom
L
In den letzten 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Programm Managerin bei
Masifunde Learner Development NPC
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Non-Profit Organization Management

Was gefällt Dir am besten?

Was mir am besten an Adobe Lightroom gefällt, ist die leistungsstarke und umfassende Bildbearbeitungsfunktion. Die Software bietet eine Vielzahl von Werkzeugen und Einstellungen, mit denen ich meine Fotos präzise optimieren und anpassen kann. Besonders beeindruckend finde ich die Möglichkeiten zur Feinabstimmung von Belichtung, Farben, Kontrasten und Schärfe, um meine Bilder wirklich zum Strahlen zu bringen. Zudem schätze ich die nahtlose Integration mit der Adobe Creative Cloud, die es mir ermöglicht, meine Bilder und Bearbeitungen einfach zu verwalten, zu synchronisieren und auf verschiedenen Geräten zu nutzen.

Was gefällt Dir nicht?

Was mir an Adobe Lightroom weniger gefällt, ist die steile Lernkurve und Komplexität der Software. Als Einsteiger kann es etwas überwältigend sein, sich mit den zahlreichen Funktionen, Einstellungen und Arbeitsabläufen vertraut zu machen. Manchmal fehlt es an intuitiver Bedienung und klaren Anleitungen, um das volle Potenzial der Software auszuschöpfen. Zudem könnte der Preis für einige Nutzer hoch sein, insbesondere wenn sie nur gelegentlich Bildbearbeitung betreiben oder über ein begrenztes Budget verfügen. Eine flexiblere Preisgestaltungsoption könnte hier vorteilhaft sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Adobe Lightroom kann ich eine Vielzahl von Problemen lösen und profitiere von zahlreichen Vorteilen in der Nutzung: Effiziente Bildverwaltung: Adobe Lightroom ermöglicht es mir, meine Fotos effektiv zu organisieren, zu kategorisieren und zu verwalten. Mit Funktionen wie Stichwort-Tags, Bewertungen und Sammlungen kann ich meine Bilder schnell finden und auswählen, ohne in einem unübersichtlichen Dateisystem suchen zu müssen. Umfassende Bildbearbeitungswerkzeuge: Lightroom bietet eine breite Palette von Werkzeugen und Einstellungen, mit denen ich meine Fotos präzise bearbeiten und optimieren kann. Von Belichtungskorrekturen über Farb- und Tonanpassungen bis hin zur Entfernung von störenden Elementen bietet die Software eine Vielzahl von Möglichkeiten, um meine Bilder zu verbessern und ihnen den gewünschten Look zu verleihen. Nicht-destruktive Bearbeitung: Ein großer Vorteil von Lightroom ist die nicht-destruktive Bearbeitung. Das bedeutet, dass meine Originalfotos unberührt bleiben und alle Änderungen in einem separaten Bearbeitungsverlauf gespeichert werden. Dadurch kann ich jederzeit zu den ursprünglichen Einstellungen zurückkehren oder meine Bearbeitungen anpassen, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen. Synchronisation über die Adobe Creative Cloud: Dank der Integration mit der Adobe Creative Cloud kann ich meine Fotos und Bearbeitungen nahtlos auf verschiedenen Geräten synchronisieren. Das ermöglicht mir, meine Arbeit unterwegs fortzusetzen oder sie mit anderen zu teilen, ohne dass Datenverlust oder Inkonsistenzen auftreten. Kreative Möglichkeiten: Mit Lightroom kann ich meine Kreativität voll ausschöpfen. Die Software bietet eine Vielzahl von Presets, Vorgaben und Filtern, die es mir ermöglichen, verschiedene Stile und Looks auf meine Bilder anzuwenden. Dadurch kann ich meinen Bildern einen einzigartigen visuellen Ausdruck verleihen und meine persönliche Bildsprache entwickeln.
“Qualität hat seinen Preis”
Bewertetes Tool
Adobe Photoshop
I
In den letzten 12 Monaten
Isabelle
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Consultant bei
adesso SE
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Photoshop ist zweifellos eine der stärksten und vielseitigsten Bildbearbeitungssoftware auf dem Markt. Mit seiner umfangreichen Funktionspalette und zahlreichen Werkzeugen ermöglicht es professionelle und kreative Bildbearbeitungen für jeden - egal ob Fotograf, Designer, Illustrator oder Hobbyist. Es ist nicht das einfachste Tool, aber mit etwas Übung und dem richtigen Wissen stehen dir alle Türen offen, was das Gestalten angeht. Besonders gefällt mir, dass Photoshop mittlerweile bei immer mehr Funktionen KI verwendet, wie zum Beispiel bei er automatische Auswahl von Bildteilen. Ganz egal, ob man eine Person oder einen Gegenstand ausschneiden oder störende Bildelemente entfernen möchte. Mit nur einem Klick erfasst das Objektauswahlwerkzeug (natürlich mal mehr, mal weniger gut) die Person/das Objekt. Ein weiterer Pluspunkt ist für mich die Organisation in Bibliotheken. So können wir teamübergreifend auf Farbcodes, Logos, Bilder etc. pp zugreifen. Bilder, die man über Adobe Stock lizenziert, können dort auch direkt zugeordnet und in die entsprechende Arbeitsdatei eingefügt weden.

Was gefällt Dir nicht?

Auch wenn es das Programm wert ist, ist es auf Dauer – insbesondere durch das Abomodell – schon sehr teuer. Gerade für Privatpersonen. Außerdem ist Photoshop aufgrund seiner enormen Anzahl an Funktionen und Werkzeugen teilweise schon eher komplex und unübersichtlich. Ich würde daher jedem empfehlen, sich regelmäßig auf dem neusten Stand zu halten, da man sonst von neuen Funktionen wenig mitbekommt. Schade finde ich, dass ab einem gewissen Punkt, Aktivitäten nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Und last but not least: Wie bei eigentlich allen Adobe Design Produkten bedarf es hier auch einen sehr leistungsstarken Rechner, da man sonst mit wirklich keinen Spaß dabei hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Photoshop nutze ich ausschließlich für die Erstellung von Social Media Grafiken. Durch die Erstellung von Templates (Story, Reel-Thumbnail, Postings etc.) lassen sich die Beiträge in nur kürzester Zeit erstellen. Ein Vorteil in der Nutzung ist die Funktion der integrierten Bibliothek, die ohne Team schon sehr nützlich ist, doch im Team kann man so super an den einzelnen Grafiken zusammenarbeiten. Wir nutzen diese aber auch als Datengrundlage für die Marken CDs. Denn hier lassen sich ganz easy Markenrichtlinien, Logos, Schriften und Farben verwalten, sodass man immer sicherstellen kann, dass das jeweils richtige CD berücksichtigt wird. Das besondere: Die Bibliothek kann auch programmübergreifend, z.B. mit Illustrator eingesetzt werden.
“Plakat- und Flyererstellung”
Bewertetes Tool
Adobe InDesign
S
Vor mehr als 12 Monaten
Steven
Verifizierter Reviewer
Mediengestalter bei
Hahn und Herden Netzdenke GbR
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

In InDesign ist es fast perfekt Texte zu formatieren. Die Möglichkeit in größeren Dateien, wie z.B. Broschüren und Magazinen, Absatzformate erstellen zu können ist eine Offenbarung für mich gewesen. Diese Funktion erleichtert meine Arbeit so enorm, dass es mir schwerfällt ein anderes Programm benutzen, wenn ich mit Text arbeite.

Was gefällt Dir nicht?

Der Preis. Es mag sich komisch anhören. Aber Adobe verlangt für seine Programme einen überirdischen Preis. Als Privatperson ist das nicht ansatzweise zu tragen. Meine größte Schwierigkeit ist also, dieses Programm nicht als Privatperson nutzen zu können, was ich eigentlich gerne tun würde.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn eine Broschüre mit über 100 Seiten erstellt werden muss, nagt das auch an der Leistung des Computers. Gerade für unsere Azubis ist das schnell frustrierend. Aber die Funktion ein Buchdokument anzulegen und die Datei so in die Kapitel aufzuteilen, sodass mehrere Personen gleichzeitig an einem Projekt arbeiten können ist fantastisch.
“Creative Cloud bietet eine umfassende Suite an kreativen Tools und Services für Kreative.”
Bewertetes Tool
Adobe Creative Cloud
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dawid
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Mlodys
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Adobe Creative Cloud bietet Zugang zu einer Vielzahl an Tools, die es mir ermöglichen, meine kreativen Projekte professionell umzusetzen. Die nahtlose Integration und regelmäßige Updates sind besonders hilfreich, um meine Arbeit immer auf dem neuesten Stand zu halten. Zudem bietet das Abo-Modell eine kosteneffektive Möglichkeit, auf eine Vielzahl von professionellen Tools zuzugreifen.

Was gefällt Dir nicht?

Da die Adobe Creative Cloud viele verschiedene Programme beinhaltet, kann der Preis für manche Nutzer als Nachteil angesehen werden. Zudem sind nicht alle Programme für jeden Anwender relevant, wodurch das Abo-Modell unnötig teuer werden kann. Eine bessere Individualisierung der Abonnements könnte hier Abhilfe schaffen. Auch die Abhängigkeit von einer Internetverbindung für die Nutzung der Programme kann für manche Anwender ein Nachteil sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Adobe Creative Cloud ist für mich ein unverzichtbares Werkzeug für meine Arbeit. Die Vielzahl an Programmen ermöglicht mir, kreative Projekte effektiv umzusetzen. Die nahtlose Integration zwischen den einzelnen Programmen erleichtert meine Arbeitsabläufe und spart mir wertvolle Zeit. Die regelmäßigen Updates halten die Software auf dem neuesten Stand und bringen ständig neue Funktionen und Verbesserungen mit sich, was meine Arbeit weiter optimiert.
“Adobe Photoshop ist ein unverzichtbares Top-Tool für professionelle Bildbearbeitung.”
Bewertetes Tool
Adobe Photoshop
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dawid
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Mlodys
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Adobe Photoshop bietet ein breites Spektrum an Werkzeugen und Funktionen, die es ermöglichen, Bilder professionell zu bearbeiten. Die intuitive Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, Ebenen zu erstellen, erleichtern die Bearbeitung von komplexen Bildern. Zudem ist es möglich, Bilder in verschiedenen Formaten zu speichern und exportieren.

Was gefällt Dir nicht?

ür Anfänger kann Adobe Photoshop aufgrund seiner Komplexität eine steile Lernkurve haben. Der Preis für das Abonnement-Modell ist möglicherweise hoch. In seltenen Fällen kann es zu Leistungsproblemen bei der Verarbeitung großer Bilddateien kommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Nutzung von Adobe Photoshop kann ich meine Bilder professionell bearbeiten und sie auf höchstem Niveau präsentieren. Die Vielfalt an Bearbeitungsoptionen ermöglicht es mir, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen und individuelle Ergebnisse zu erzielen. Zudem hilft mir die Integration mit anderen Adobe-Programmen und der nahtlose Workflow dabei, effizienter und schneller zu arbeiten.
“Leistungsstark, benutzerfreundlich, ideal für Reels & Werbevideos.”
Herkunft der Review
Bewertetes Tool
Adobe Premiere Pro
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dawid
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Mlodys
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Premiere Pro beeindruckt mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche. Die nahtlose Adobe-Integration fördert effiziente Workflows. Kreative Freiheit durch vielfältige Bearbeitungsoptionen.

Was gefällt Dir nicht?

Obwohl Adobe Premiere Pro viele Vorteile bietet, wie eine intuitive Benutzeroberfläche und kreative Freiheit, gibt es auch einige Nachteile, wie eine steile Lernkurve für Anfänger, hohe Kosten durch das Abonnement-Modell und gelegentliche Performance-Probleme.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Nutzung von Adobe Premiere Pro kann ich effizient und professionell Reels und Werbevideos für meine Kunden erstellen. Die vielfältigen Bearbeitungsoptionen ermöglichen es mir, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen und meine Videos auf höchstem Niveau zu produzieren. Die nahtlose Integration mit anderen Adobe-Programmen erleichtert die Zusammenarbeit und fördert einen reibungslosen Workflow.
Alle Reviews