Braze

4,7 (15 Bewertungen)

Was ist Braze?

Die Customer-Engagement-Plattform von Braze ermöglicht Unternehmen ihren Kund:innen relevante Erlebnisse in real time zu bieten. Die Interaktionen - ob per 
E-Mail, SMS, Mobile- oder Web-Push oder in einer App - unterstützen Nutzer:innen dabei, eine persönliche Verbindung mit ihren Kund:innen aufzubauen. Die Funktionen des Tools liegen vor allem in der kanalübergreifenden Personalisierung von Benachrichtigungen und Interaktionen, der Kundenbindung, der Kampagnenoptimierung durch detailliertes Reporting und der Datenverwaltung. Braze bietet bedarfsorientierte Kundenpakete mit den jeweiligen gewünschten Leistungen an. Inzwischen zählt die Software mehr als 1.000 Kunden in 50 Ländern.

Braze Preise

Letztes Update im November 2022

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Reviews für Braze mit Preis-Informationen (1)

“Das macht Braze zu einem verlässlichen Tool.”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Annika
Verifizierter Reviewer
CRM Managerin bei
Kaia Health GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Braze ist sehr einfach in der Bedienung. Alle Kanäle werden in einem Tool bedient und das ohne cloud solutions. Das macht Braze zu einem verlässlichen Tool. Anmerkungen und Wünsche von Kunden werden angenommen und umgesetzt. Man wird aktiv in die Verbesserung des Tools eingebunden. CSM unterstützen bei Strategie und Umsetzung von Kampagnen. Also ein super Tool rundum. Wer also eine Lösung sucht für sein Produkt/Marketing Team um Kundenkommunikation effizient und gut zu gestalten, dem empfehle ich Braze.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt kaum Punkte der Verbesserung für mich bei Braze. Wir sind seit Jahren sehr zufrieden mit der Entwicklung. Es wäre gut, die Community noch weiter zu nutzen und Templates für Emails und in app Messages zu teilen und zu tauschen. Zudem ist das Pricing ein negativ Punkt denn Braze ist sehr teuer und kaum bezahlbar für kleinere Start-ups. Selbst wenn man das Tool in- und auswendig kennt, muss man nochmal ein Onboarding Paket kaufen. Das finde ich etwas übertrieben und es kostet halt auch dementsprechend.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Braze für acquisition und engagement. Vorwiegend im Produktteam. Wir bauen A/B Test mit HTML in app messages, die wir nach erfolgreicher Ausführung dann in das Produkt einbauen. Die Kombination aller channel macht es für uns sehr einfach Kunden zu binden bzw. zu reaktivieren. Kurze Umfragen an Kunden in der App sind mit neuen Templates einfach umzusetzen. User journeys lassen sich einfach darstellen und analysieren. Dafür benutzen wir canvas und nutzen alle Kanäle die uns zur Verfügung stehen. Wir bedienen also beide Seiten: Marketing und Produkt mit einer Lösung.