Social Media

Die 7 besten Social-Media-Tools im Vergleich

Céline Lütz 19.8.2022

Mit diesen Tools optimiert Ihr Euer Social-Media-Marketing

Soziale Medien sind heutzutage nicht mehr wegzudenken und entwickeln sich rasant weiter. Neben neuen Plattformen und Apps, die in den Markt eintreten und somit die Social-Media-Landschaft erweitern, rüsten bestehende Anbieter vor allem in ihren Funktionen und Features auf. Gerade Unternehmen, die mit ihren Marken, Produkten oder Dienstleistungen auf Instagram, LinkedIn und Co. unterwegs sind und erfolgreiches Social-Media-Marekting betreiben möchten, können im Social-Media-Dschungel schnell mal den Überblick verlieren.

Wenn Ihr die sozialen Medien zielorientiert und strategisch nutzen möchtet, können Euch Social-Media-Tools dabei sehr gut unterstützen. Sie bieten Euch allerlei Funktionen, mit denen Ihr Eure Markenbekanntheit erhöhen, Verkäufe generieren oder Kontakt zu Euren Kund:innen und Eurer Community aufbauen könnt. Wir zeigen Euch die besten Social-Media-Marketing-Tools und was sie so drauf haben.

Was sind Social-Media-Tools?

Grundsätzlich dienen Social-Media-Tools der Verwaltung Eurer Social-Media-Konten. Viele der Tools vereinen unterschiedliche Funktionen wie Planung und Erstellung von Postings oder Analyse und Monitoring der Aktivitäten und Kampagnen. So findet Ihr in Social-Media-Tools verwertbare Zahlen, die der Erfolgsmessung und Bewertung dienen. Darüber hinaus ermöglichen Euch die Tools, Trends zu identifizieren und Eure Zielgruppe besser zu verstehen, um Eure Inhalte besser an diese anzupassen.

Wie unterscheiden sich die Social-Media-Marketing-Tools voneinander?

Social-Media-Tools haben meist unterschiedliche Funktionen und Schwerpunkte. Grundsätzlich lassen sich die Tools jedoch in die folgenden Kategorien einordnen:

Social-Media-Management-Tools sind besonders hilfreich, wenn Ihr zeitgleich verschiedene Plattformen betreuen wollt. Nachdem Ihr Inhalte einmalig geplant habt, könnt Ihr diese im selben Moment auf verschiedenen Kanälen ausspielen. Das kann Euch schließlich eine Menge Zeit und Kosten ersparen.

Tools für das Monitoring versorgen Euch mit Informationen und Daten rund um relevante Themen, wichtige Keywords, interessante Nutzerprofile sowie Wettbewerber. Social-Media-Analytics-Tools geben Euch einen Überblick über Euer eigenes Engagement, Top Posts, Reichweiten und vieles mehr.

Viele der Tools, die wir Euch vorstellen, vereinen dabei einige Funktionen miteinander oder bieten sogar eine All-in-One-Lösung an. Andere Social-Media-Tools haben dagegen einen besonderen Schwerpunkt, der beispielsweise in der Erstellung von Inhalten liegt.

Welche Vorteile haben Social-Media-Tools?

Social-Media-Marketing-Tools bieten eine Vielzahl an Funktionen und Anwendungsfelder. Vor allem sollen sie Euch Eure tägliche Arbeit erleichtern und Euch beim Erreichen Eurer Social-Media-Marketing-Ziele unterstützen.

Zu den Vorteilen eines Social-Media-Marketing-Tools zählen:

  • Alle Social-Media-Kanäle an einem Ort
  • Gebündelter Einsatz von Social-Media-Management-Tools
  • Bestimmung der Zielgruppe durch Analyse der Gewohnheiten, Interessen und Wünschen
  • Übersichtliches Community- und Beschwerde-Management
  • Kanalübergreifendes Controlling der Social-Media-Kampagnen
  • Wettbewerbsanalysen
 

Die Top 7 Social-Media-Tools auf OMR Reviews

Das sind die beliebtesten Social-Media-Tools auf OMR Reviews basierend auf verifizierten Nutzerbewertungen und -erfahrungen.

1. Canva Pro

Canva Pro ist in erster Linie kein typisches Social-Media-Management-Tool, sondern ein webbasiertes Design Programm, mit dem Ihr schnell und einfach Grafiken für die sozialen Medien und vieles mehr erstellen könnt. Ihr findet auf der Plattform über 60 Millionen Fotos, Videos, Audios und Grafiken sowie 420.000 kostenlose Vorlagen. Ohne besondere Design-Kenntnisse könnt Ihr alle Templates personalisieren und an Eure Marken-Identität anpassen. Dafür könnt Ihr Eure Branding-Unterlagen in Canva Pro hinterlegen und für Eure Designs nutzen. Auch das Freistellen von Bildern ist mit dem Background-Remover kein Problem. Euren Social-Media-Content könnt Ihr in einem Inhaltsplaner direkt nach der Erstellung planen und auf bis zu 8 Plattformen veröffentlichen.

Canva Pro Funktionen und Eigenschaften

  • 420.000 Vorlagen zur Personalisierung
  • Stock Bilder, Videos und Grafiken zur freien Nutzung
  • Hinterlegung von Markenunterlagen
  • Background Remover Funktion
  • Erstellung von Vorlagen
  • 100 GB Cloud Speicher
  • Planung von Social-Media-Inhalten auf 8 Plattformen

Canva Pro Kosten

Canva Pro kann für 30 Tage lang kostenlos getestet werden. Die Pro-Version kostet anschließend 109,99 € pro Jahr im Jahr. Unternehmen können Canva Pro für 27 Euro im Monat pro Person nutzen und dabei zusätzliche Markenunterlagen hochladen sowie integrierte Workflows für die Freigabe der Designs verwenden. Darüber hinaus gibt es eine vollständig kostenlose Version von Canva.

Canva Pro Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht der Canva-Pro-Alternativen und könnt mithilfe der verifizierten Bewertungen und Erfahrungsberichte das geeignete Social-Media-Tool für Euch auswählen.

2. MessengerPeople

Die Messenger Communication Plattform MessengerPeople bietet eine skalierbare und DSGVO-konforme Softwarelösung zur Kundenkommunikation über Messenger Apps. Sie ermöglicht Unternehmen WhatsApp, Facebook Messenger, Apple Business Chat / iMessage, Telegram, Viber und Notify zentral aus einer Oberfläche heraus für Marketing, Vertrieb, Kundenservice, aber auch interne Kommunikation oder HR einzusetzen. Die browserbasierte Software besitzt die gängigen Features eines Ticketsystem und berücksichtigt die speziellen Bedürfnisse von Messenger Kommunikation.

MessengerPeople Funktionen und Eigenschaften

  • Chatbot Builder
  • Versand von Messenger Newsletter
  • Chat-Oberfläche
  • Einbindung von Multimedia-Inhalten und Emojis
  • Chatbausteine mit NLP-Technologie
  • Kundenprofil-Management
  • API-Schnittstellen zu CRM- und Shop-Systemen
  • Ticketerstellung und -beantwortung

MessengerPeople Kosten

MessengerPeople kann kostenlos getestet werden oder auch als Demoversion angefragt werden. Das Tool bietet drei Preispakete an: M, L und XL. Die M-Version startet mit einem Preis von 499 € monatlich und beschränkt sich dabei auf 1 Kanal und 5 Agenten. Große Unternehmen können Messenger People ab 999 € im Monat nutzen und verfügen dabei über 10 Agenten sowie 5.000 Monthly Active User. Darüber hinaus gibt es eine XL-Version, die einen 24/7 Support bietet und eine Anzahl an Agenten und Monthly Active User je nach Bedarf.

MessengerPeople Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht der MessengerPeople-Alternativen und könnt mithilfe der verifizierten Bewertungen und Erfahrungsberichte das geeignete Social-Media-Tool für Euch auswählen.

3. Hootsuite

Hootsuite ist eine Social-Media-Suite und vereint verschiedene Funktionen in einem Tool. Neben der automatisierten Planung von Beiträgen, liefert Hootuite wichtige KPIs und Analytics zu Kampagnen und verfügt darüberhinaus über Social Listening und Monitoring Funktionen. In dem Tool lassen sich all Eure Kanäle einbinden – von Instagram über Pinterest bis hin zu LinkedIn.

Hootsuite Funktionen und Eigenschaften

  • Social Management
    • Social Analytics
    • Planung und Veröffentlichung
    • Social Engagement
    • Social Ads
    • Kampagnen Optimierung
  • Reporting Dashboards
    • Personalisierung von Reportings
    • Export von Reportings
    • Skalierbarkeit
  • Social Analytics
    • Wettbewerbsanalyse
    • Follower-Analyse
    • Beitrags Performance
  • Monitoring und Listening
    • Social Measurement
    • Identifizierung von Influencern
  • Data Management & Analyse
    • Stimmungsanalyse
    • Social Reporting

Hootsuite Kosten

Hootsuite bietet Euch insgesamt vier verschiedene Tarife an, um das Tool zu nutzen. Der Professional Tarif startet ab 39 Euro/Monat und ist für eine:n Benutzer:in mit 10 verschiedenen Social-Media-Profilen freigeschaltet. Wenn Ihr mehr Benutzer:innen anmelden möchtet, könnt Ihr ab 109 Euro/Monat den Team-Tarif buchen und bis zu 20 Social-Media-Kanäle gleichzeitig verwalten. Beide Versionen könnt Ihr für 30 Tage kostenlos testen.

Ab 599 Euro/Monat könnt Ihr 35 verschiedene Profile mit 5 Personen im Business-Tarif verwalten. Individuelle Lösungen könnt Ihr im Rahmen des Enterprise-Tarifs mit Hootsuite besprechen. Für beide Tarife könnt Ihr eine Demo anfordern, um zu sehen, was am besten zu Euch passt.

Hootsuite Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht der Hootsuite-Alternativen und könnt mithilfe der verifizierten Bewertungen und Erfahrungsberichte das geeignete Social-Media-Tool für Euch auswählen.

4. Facebook Creator Studio

Facebook Creator Studio ist eine hausinterne Software von Facebook. Es handelt sich um ein Content-Management-System für das soziale Netzwerk, mit dem Anwender:innen zentral Inhalte erstellen, veröffentlichen und verwalten sowie dabei gezielt Interaktionen generieren und organisieren können. Weiterhin werden spezifische Analytics-Funktionen als Key-Benefit genannt. Neben Facebook kann auch Instagram über Facebook Creator Studio bedient werden. Das Tool richtet sich an Unternehmen, Influencer:innen und alle weiteren Personen, die auf Facebook oder Instagram Marketing betreiben und schließlich Geld verdienen möchten. Facebook Creator Studio ist kostenfrei nutzbar. Einzige Bedingung: Man muss die Richtlinien von Facebook bzw. Instagram bei der Verwendung berücksichtigen.

Facebook Creator Studio Funktionen und Eigenschaften

  • Konten erstellen und verwalten
  • Beiträge erstellen und testen
  • Nachrichten und Kommentare beantworten
  • Kennzahlen einsehen

Facebook Creator Studio Cloud Kosten

Facebook Creator Studio ist kostenfrei nutzbar.

Facebook Creator Studio Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht der Facebook Creator Studio-Alternativen und könnt mithilfe der verifizierten Bewertungen und Erfahrungsberichte das geeignete Social-Media-Tool für Euch auswählen.

5. Later

Die Plattform Later bezeichnet sich selbst als Instagram Marketing Plattform und ermöglicht das Planen, Posten und Analysieren von Content. Neben Instagram bietet Later auch noch Funktionen für Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest und TikTok an. In einem visuellen Planer könnt Ihr Euren Content per Drag & Drop einstellen und timen. Wenn Ihr gerade keinen passenden Content zur Hand habt, könnt Ihr mithilfe des Tools user-generated Content sowie Beiträge von anderen Profilen oder Bild-Datenbanken finden und (re)posten. Auch das Zuschneiden, Bearbeiten und Hinzufügen von Texten ist mit Later möglich. Darüber hinaus könnt Ihr mit Later die wichtigsten KPIs tracken, erhalten Reportings und personalisierte Insights.

Later Funktionen und Eigenschaften

  • Social Management
    • Social Analytics
    • Social Publishing
    • Social Engagement
  • Reporting Dashboards
    • Personalisierung von Reportings
    • Export von Reportings
    • Skalierbarkeit
  • Social Analytics
    • Wettbewerbsanalysen
    • Follower Analysen
    • Beitrags Performance
    • Tracking bezahlter Kampagnen
  • Content & Zusammenarbeit
    • Content Kalender
    • Content Bibliothek
    • Geteilte Inbox
    • Verschiedene Nutzer:innen und Berechtigungen

Later Kosten

Later kostenlos nutzen

Die kostenlose Version von Later kann von einer Person verwendet werden und beinhaltet ein „Set“ sozialer Plattformen. Damit ist jeweils ein Profil von Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest und LinkedIn gemeint. Pro Profil können in der kostenlosen Version von Later insgesamt 30 Post pro Monat geplant werden. Zusätzliche Nutzer-Profile sind in dieser Version nicht möglich.

Later kostenpflichtig Nutzen

Wenn Ihr mehr posten, weitere User-Profile anlegen und mehr Analytics erhalten möchtet, könnt Ihr auf eine der drei kostenpflichtigen Pläne von Later umsteigen: Starter, Growth oder Advanced ab etwa 12 US-Dollar im Monat.

Later Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht der Later-Alternativen und könnt mithilfe der verifizierten Bewertungen und Erfahrungsberichte das geeignete Social-Media-Tool für Euch auswählen.

6. Social Hub

SocialHub ist eine Komplettlösung für Social-Media-Management, die die Arbeit auf verschiedenen Social-Media-Plattformen erleichtern soll. In der zentralen Inbox werden sämtliche Anfragen, die über verschiedene Social-Media-Plattformen einlaufen, gebündelt und überschaubar dargestellt. Damit erleichtert der SocialHub die Bearbeitung der einkommenden Benachrichtigungen, wie Kommentare, Retweets und Direktnachrichten. Über das Monitoring lassen sich zusätzlich Unterhaltungen im Netz durchsuchen und übersichtlich in der Inbox darstellen. Mit dem integrierten Content Planner können Inhalte und Kampagnen allein oder im Team vorgeplant, im Editor bearbeitet und automatisch gepostet werden. Der Analytics-Bereich der Software hält alle wichtigen Informationen zu Reichweiten, Interaktionsquoten oder Kommentaraufkommen bereit. Zusätzlich lassen sich mit dem SocialHub zahlreiche Aktionen durch ein Regelwerk automatisch ausführen.

Social Hub Funktionen und Eigenschaften

  • Social Analytics
  • Social Publishing
  • Social Engagement
  • Social Ads
  • Enterprise Scalibility
  • Benutzerdefinierte Reports
  • Wettbewerbsanalyse
  • Follower-Analyse

Social Hub Kosten

Social Hub bietet unterschiedliche Preismodelle, um den Anforderungen von Unternehmen, Agenturen und Behörden gerecht zu werden. Nähere Preisinformationen sind nur auf Anfrage erhältlich und orientieren sich nach der Anzahl der User und der zu verwaltenden Social Media-Kanäle.

Social Hub Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht der Social Hub-Alternativen und könnt mithilfe der verifizierten Bewertungen und Erfahrungsberichte das geeignete Social-Media-Tool für Euch auswählen.

7. Fanpage Karma

Fanpage Karma ist ein Analyse Tool für Social-Media. Das Tool kann als Komplettlösung für Social-Media-Management genutzt werden. Es lassen sich eine unbegrenzte Anzahl an Profilen analysieren, Posts planen, verfassen und veröffentlichen sowie Trends erkennen. Darüber hinaus bietet das Tool die Möglichkeit, in Echtzeit zu kommunizieren und zu analysieren.

Fanpage Karma Funktionen und Eigenschaften

  • Benutzerdefinierte Reports
  • Wettbewerbsanalyse
  • Contentplanung
  • Echtzeit-Kommunikation und Berichte
  • Post Performance

Fanpage Karma Kosten

Fanpage Karma bietet eine kostenfreie Version, sowie die kostenpflichtigen Pakete Bronze, Silber, Gold und Platin (ab 49 Euro/Monat) an. Mit dem Bronze Paket könnt Ihr unbegrenzte Profile verwalten, verfügt allerdings über nur einen Nutzer. Jeder weitere Nutzer kostet Euch 49 € pro Monat. Alternativ könnt Ihr Euch auch für das Silber oder Gold Paket entscheiden. Dabei stehen Euch mehrere soziale Netzwerke sowie eine unbegrenzte Historie und unbegrenzte Dashboards zur Verfügung.

Fanpage Karma Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht der Fanpage Karma-Alternativen und könnt mithilfe der verifizierten Bewertungen und Erfahrungsberichte das geeignete Social-Media-Tool für Euch auswählen.

Weitere Social-Media-Management-Tools auf OMR Reviews

Weitere Social-Media-Management-Tools könnt Ihr auf OMR Reviews finden und vergleichen. Insgesamt haben wir dort über 20 Social-Media-Softwares gelistet, mit denen Ihr Euren Social-Media-Content erstellen, planen, veröffentlichen und analysieren könnt. Also schaut vorbei und vergleicht die Tools mithilfe der authentischen und verifizierten Nutzerbewertungen:

Céline Lütz
Autor:In
Céline Lütz
Autor:In
Céline Lütz

Céline ist im Content Marketing bei OMR Reviews, unserer neuen Plattform für Software Bewertungen, tätig. Zuvor absolvierte sie ihren Bachelor in Medien- und Kommunikationsmanagement an der UE in Hamburg.

Im Artikel erwähnte Softwares

Im Artikel erwähnte Software-Kategorien