timr Alternativen (49)

timr

4,0
(1 Bewertungen)
Preis: Ab 8,00 € / User/Monat
(1 Bewertungen)

Was ist timr?

Timr ist Zeiterfassungs-Tool und Fahrtenbuch. Die Lösung ist unter anderem als App für iOS und Android verfügbar. Im Zentrum stehen die Erfassung bzw. Verwaltung von Benutzer:innen, Zeitbudgets und Tasks. Kunden, Projekte und Abteilungen oder Teams des Unternehmens lassen sich in Strukturbäumen anlegen und zeitlich organisieren. Sämtliche Zeiteinträge – egal, ob am Smartphone oder im Web erfasst – stehen zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Dazu gibt es Auswertungs- und Berichtsfunktionen für Abwesenheitszeiten, Budgets, Urlaub und mehr. Die Anwendung kann dabei in vielen Bereichen präzise auf die jeweiligen Anforderungen eingestellt werden. Mit dem Fahrtenbuch lassen sich Fahrzeuge der Unternehmensflotte inkl. Standorterfassung zentral managen. Die troii Software GmbH aus Österreich bietet timr ab 7,20 € pro Monat und Nutzer:in an. Eine Testversion ist verfügbar.

Papershift

4,1
(33 Bewertungen)
Preis: Ab 6,00 € / User/Monat
(33 Bewertungen)

Was ist Papershift?

Papershift ist ein cloudbasiertes Online Tool für Workforce Management. Mit dem Tool können Dienstpläne verwaltet, Zeiten und Abwesenheiten erfasst sowie Lohnabrechnungen durchgeführt werden. Für jeden Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin entstehen digitale Personalakten, die Verträge und Krankmeldungen enthalten und speichern. Papier- und Excel-Tabellen sollen somit durch Papershift verhindert werden. Das Tool kann 14 Tage kostenlos getestet werden. Danach startet der Core-Tarif ab 6 Euro pro Mitarbeiter:in im Monat. Der Premium-Tarif enthält weitere Features im Bereich Dienstplanung und kostet 8 Euro pro Person im Monat. Wer auf automatisierte Dienstplanung und weitere Features setzen möchte, kann den Professional-Tarif für 10 Euro im Monat pro Mitarbeiter:in nutzen.

timeBro

4,2
(5 Bewertungen)
Preis: Ab 12,00 € / User/Monat
(5 Bewertungen)

Was ist timeBro?

timeBro möchte Kund:innen eine vollautomatische Zeiterfassung für Projekte bieten, die sich per Schnittstelle einfach mit der jeweiligen Projekt-Software verbinden lässt. Während der Arbeit erfasst timeBro ohne weiteres Zutun sämtliche User-Aktivitäten am Computer. Alles, was aktiv bearbeitet oder gelesen wird, misst die Software auf die Sekunde genau: jedes Tool, jedes Dokument und jede Mail. Dabei können Zeiten, zum Beispiel um sie mit bestimmten Projekten zu verbinden, per Drag-and-Drop zwischen der genutzten Projekt-Software und timeBro übertragen werden. Der gleichnamige Münchner Entwickler bietet Nutzer:innen von timeBro Schnittstellen zu Jira, Zoho, Teamwork und vielen anderen Projekt-Tools. Das System ist ab 12 Euro pro Monat und Anwender:in erhältlich.

TimeTac

4,1
(14 Bewertungen)
Preis: Ab 3,50 € / User/Monat
(14 Bewertungen)

Was ist TimeTac?

TimeTac fokussiert sich als Software zur Zeiterfassung auf Arbeitszeiten, Projektzeiten, Urlaube und Anwesenheitszeiten. Das System ist als Cloud-Lösung auf allen Geräten - von PC oder Mac über Smartphone und Tablet bis hin zu Terminals – anwendbar. Neben den Kern-Benefits, die sich in einer rechtssicheren Arbeitszeiterfassung, Exportmöglichkeiten direkt in die Lohnabrechnung, Mitarbeiterauswertungen, diversen Features zur zeitlichen Projektkontrolle und einer vereinfachten Urlaubsorganisation zeigen, bietet das österreichische Entwicklerunternehmen – die TimeTac GmbH - einen umfassenden Onboarding-Service sowie kostenlosen Support. TimeTac kann zunächst für 30 Tage kostenlos getestet werden. Danach gibt es die Software ab 15 € pro Monat und Nutzer:in. Virtuelle Terminals sind ab monatlich 10 € erhältlich.

clocko:do

4,1
(15 Bewertungen)
Preis: Kostenlos
(15 Bewertungen)

Was ist clocko:do?

clocko:do fokussiert sich auf Zeiterfassung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Sowohl Arbeits- als auch Projektzeiten erfasst die Cloud-Software einfach und zuverlässig. Mit Soll- und Ist-Stunden, Urlaub und anderen Abwesenheiten gibt clocko:do einen umfassenden Ressourcenüberblick. Die Zeiten werden mobil per App oder am PC eingetragen. Automatisch generierte Stundenkonten und Projektberichte ermöglichen die Weiterverarbeitung der Daten. Schnittstellen zu Buchhaltungs- und Lohnbrechnungssoftwares machen Rechnungsstellung und Lohn einfach und schnell. Dabei wird großen Wert auf Datenschutz und Gesetzeskonformität gelegt: Die DSGVO und andere juristische Vorgaben sollen strikt eingehalten werden. Interessenten können das System 14 Tage kostenlos testen. Danach gibt es clocko:do ab 4 € pro Monat und Nutzer:in.

timenote

3,3
(3 Bewertungen)
Preis: Ab 5,00 € / User/Monat
(3 Bewertungen)

Was ist timenote?

timenote ist eine online-basierte Zeiterfassung-Software, die kleine bis mittlere Unternehmen und Selbstständige fokussiert. Arbeitszeiten sind dabei via Desktop oder auch App zu erfassen. Als Kernfunktionen nennt das Entwicklerunternehmen - devworx GmbH & Co. KG aus Augsburg – eine intuitive zeitliche Verwaltung von Projekten, individualisierbare Zeiterfassung, Urlaubsorganisation und Analytics zu Zeitverläufen bzw. Mitarbeitern, Leistungen, Kunden sowie Projekten. Bei Interesse an timenote stellt der Entwickler zunächst für 30 Tage eine Testversion zur Verfügung. Danach werden für jede:n Nutzer:in monatlich 5 € berechnet. Das System kann auch auf den eigenen Servern installiert werden. Die On-Premise-Lösung gibt es auf Anfrage.

Weitere Tools in der Kategorie Zeiterfassung