Personio

Personio Übersicht

Mit Personio, 2015 in München gegründet, lassen sich eigenen Angaben zufolge zeitraubende HR-Prozesse digitalisieren und vereinfachen, um mehr Zeit für strategische Themen wie Talententwicklung oder Employer Branding zu haben. Im Moment soll die Lösung von rund 2.500 Kund:innen genutzt werden. Personio stellt folgende Funktionen zur Verfügung: rekrutieren, verwalten, bezahlen, entwickeln, Personaldaten und Workflows. Im Angebot sind eine Essential-, Professional. und Enterprise-Version - die Preise variieren je nach Anzahl der Mitarbeiter:innen und je nach Abrechnungsart.

Personio Screenshots

Personio Erfahrungen & Reviews

“Personio - gute HR Software für junge Unternehmen”

M
Martine
Teamlead HR bei
CTG Consulting GmbH
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben vor der Einführung von Personio verschiedene Anbieter verglichen und getestet und uns letztendlich für Personio entschieden, da Personio sehr gut zu unserer Unternehmensgröße gepasst hat und im Vergleich zu anderen Anbietern auch sehr viel Potenzial hatte, was den weiteren Ausbau der Software angeht. Die Einführung hat sehr gut und schnell geklappt, es gibt bei Bedarf eine Implementierungsphase in der man von einem Implementation Manager unterstützt wurde, das war für uns auf jeden Fall sehr hilfreich und wir hatten von Anfang an alle Daten richtig aufbereitet und konnten diese problemlos hochladen, und die Software voll umfänglich nutzen. Bei Problemen ist der Kundenservice immer sehr schnell verfügbar und wenn ein Problem nicht gelöst werden kann, werden unsere Vorschläge häufig an die Entwickler weitergeleitet um Personio zu optimieren. Außerdem gibt es regelmäßig User Group Meetings bei denen man über alle Änderungen und neuen Features upgedatet wird, und es viele interessante Einblicke und hilfreiche Tipps gibt.

Was gefällt Dir nicht?

Natürlich sind noch nicht alle Funktionalitäten perfekt, allerdings wird stetig an der Software gearbeitet. Das Dashboard z.B. ist schon ziemlich gut für kleine HR Teams, aber wenn man mit mehren HR Managern arbeitet ist die Aufgabenliste im Dashboard noch nicht richtig ausgereift.
Die Bedienbarkeit der Grundfunktionen ist recht einfach, allerdings muss man bei manchen Rollen/Urlaubs/Arbeitszeit-Einstellungen ein bisschen um die Ecke denken, damit am Ende alles richtig eingestellt ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Personio für viele Auswertungen, z.B. Urlaubsrückstellung, Krankheitstage, Gehaltsreportings usw. vorher mussten wir dies immer manuell in Excel erledigen und tracken, was mit sehr viel Arbeit verbunden war und sehr fehleranfällig. Außerdem nutzen wir Personio für die tägliche HR Arbeit und finden es besonders gut, dass die Führungskräfte nun viele Infos eigenständig nachschauen können ohne uns immer eine Email schreiben zu müssen.

“Einer der besten HRM Softwares für Start-ups”

M
Mickaël
Head of People, Operations and Finance
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

  1. Personalisierung: personio bietet eine gute Grundlage für Personalmanagement aber deckt auch sehr viele alltägliche, aussergewöhnliche Situationen, weil der Tool vom Team sehr viel und sehr detailliert personalisiert werden kann. Somit kann man personio zu den spezifischen Bedärfe des Unternehmens anpassen.

  2. Support: das Team von personio bietet eine sehr schnellen und effizienten Support an HR-Verantwortlichen. Per Email oder telefonisch ist sehr einfach Unterstützung oder Beratung in alltäglichen Personalthemen zu bekommen.

  3. immer mehr neue Integrationen: mit DATEV oder mit andere Tools der Personalarbeit.

Was gefällt Dir nicht?

Die Preise und Paket bei personio sind nicht immer klar beschrieben und sind individuell verhandelbar, was sicherlich dazu führt dass manche Kunde zu viel für personio zahlen würden.

Ich finde gewisse Bereiche des Tools sind nicht gut genug entwickelt wie z.b. performance management.

das Team von personio ist sicherlich sehr groß und extrem kompetent man hatte aber nicht einen besonderen gleichen Ansprechpartner. Es führt dazu dass man ab und zu immer wieder dasselbe Problem zu personio beschreiben muss, ohne dass man eine Lösung dafür findet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Personio unterstützt mich bei ganz viele alltäglichen Personalaufgaben:

  1. Personaladministration, wie z.b. die Erstellung von personalakten oder Arbeitsverträge.

  2. Compliance und Transparenz: sobald man die Prozesse und Standard in personio erstellt hat, sind sie für das gesamt Unternehmen klar zu verstehen und einsetzbar.

  3. Gehaltsabrechnung : die Daten bei personio werden von Angestellten auch selbst eingetragen und bei Bedarf angepasst. aus diesem Grund ist es sehr einfach mit personio sehr schnell mit den aktuellsten Daten eine Gehaltsabrechnung zu erstellen und an einen eventuellen externen Lohnsteuerbüro zu übertragen.

“Tolle Software für Start-ups und KMUs”

S
Sinan
Managing Partner
Adtech
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

• Übersichtliche Oberfläche: das UI ist schön klar gestaltet und die Software in logische Bereiche unterteilt. Es ist nicht das schönste Design, aber sehr funktional.
• Guter Support: geduldige Hilfe beim Einstieg und Setup, schnelle Lösung von Problemen.
• Events und Webinare: regelmäßig Möglichkeiten zur Weiterbildung, sei es online oder auf Events.

Was gefällt Dir nicht?

• Teilweise fehlende Features: im Vergleich mit anderen, bereits älteren Alternativen können Features fehlen (je nach Anwendungsbereich, z.B. Lohnbuchhaltung, oder applicant evaluation)
• nicht ausgefeilte Automatisierungen: in manchen Fällen können sich die Automatisierungen etwas rudimentär anfühlen (z.B. Recruiting)
• Pricing: für kleine/frische Start-ups, die eine gewisse Mitarbeiterzahl bereits überschreiten (z.B. mit Werksstudenten oder Praktikanten) kann es früh schon etwas teurer werden

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

• Recruiting/Applicant tracking: wir nutzen Personion als zentralen Recruiting Hub. Bewerber werden getracked, bewertet und durch die verschiedenen Stufen unseres Bewerbungsprozesses geführt. Antworten sind vorformuliert und werden teilautomatisiertn versendet.
• HR management: Personio ist unser HR-Betriebssystem - alle Mitarbeiterdaten und -akten sind dort angelegt (inkl. Lohnbuchhaltung, Atteste etc.), und andere Softwares greifen über die API oder andere Wege (z.B. Kalender) auf die Daten zu.
• Time tracking & Abwesenheiten: wird direkt in Personio vorgenommen (auch über Mobile App möglich), damit es für die Lohnbuchhaltung weiterverwendet werden kann

“Ein echter Schlüssel um Wachstum abzubilden”

S
Sebastian
CEO bei
FOODBOOM GmbH
Media
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Strukturierter aber auch flexibler Recruiting Prozess
Umfangreiche Personalstammverwaltung und Prozessabbildung
Gute Auswertungs- und Anbindungsmöglichkeiten

Was gefällt Dir nicht?

Wenig, Funktionsumfang der App und des Personalbereichs könnte größer sein

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Personio gibt uns jederzeit Transparenz und Überblick in Recruitingprozesse und lässt uns die Mitarbeiterentwicklung mit Gesprächen, Feedback und allen notwendigen Daten lückenlos nachverfolgen

“Diese Plattform steigert wirklich(!) die Effizienz im Unternehmen”

D
Dario
Marketing Manager
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Als Teamlead sind vor allem drei Funktionen wirklich klasse. Zum einen das Urlaubsmanagement: ich sehe in einem Kalender alle genehmigten Urlaube und die entsprechenden Vertretungen und kann Urlaub einfach freigeben. Außerdem ist die ganze Recruitingeinheit von Personio sehr gut: unsere HR weist mir Bewerberinnen einfach zu, ich kann mir deren Unterlagen in Personio anschauen und einfach eine Rückmeldung im Tool geben. Auch das Einladungsmanagement/Interviews laufen dann über die Plattform. Zu guter letzt hilft mir Personio auch bei Personalgesprächen, da alle Gespräche in Personio dokumentiert werden können, Daten der Mitarbeiterinnen bzw. deren Performance eingetragen werden kann und gemeinsame Beschlüsse festgehalten werden.

Was gefällt Dir nicht?

Die App von Personio ist nicht sehr hilfreich. Diese ist im Moment nur für Mitarbeiterinnen gedacht, bspw. zur Urlaubsantragsstellung. Das ist schon mal gut, sie funktioniert aber nicht für Teamleads. Denn die Freigabe von Urlauben, das Recruiting usw. funktioniert über die App alles nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir gewinnen durch Personio viel mehr Zeit für unsere eigentlichen Aufgaben. Das Recruiting-Feedback geben genau die richtigen Leute auf einer gemeinsamen Plattform, Urlaubsanträge verschwinden nicht, es gibt immer eine Übersicht über Urlaube anstatt verschwundener Excel-Listen etc. Und ganz nebenbei sparen wir dank digitalem Vertragsmanagement auch noch Papier und Porto.

“Das Tool ist ok, manchmal sehr basic”

W
Wiebke
HR Manager bei
Advalyze GmbH
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Personio ist sehr benutzerfreundlich. Das Onboarding in das Tool ist eigentlich selbsterklärend. Man hat alles in einem Tool - HR Admin, Lohnabrechnung und Recruiting. Das Tool wird ständig weiterentwickelt und bietet neue Features an. Der Kundenservice ist sehr schnell und hilfsbereit.

Was gefällt Dir nicht?

Der Bereich People Analytics kommt mir zu kurz. Gerade im Bereich Recruiting. Im Recruiting kommt noch hinzu , dass man leider keine Interviews direkt über Personio schedulen kann, sodass in der Einladung direkt das Datum hinterlegt ist. Das muss alles manuell gemacht werden. Es können Hiring Manager nicht getagged werden. Der Bereich wirkt auch etwas unübersichtlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir lösen die ganze HR Verwaltung mit Personio. Mitarbeiter können selbst auf ihr Profil zugreifen und jederzeit Änderungen vornehmen. Sie haben Sicht auf alle relevanten Daten (Gehalt, Urlaub...). Es erleichtert viel manuellen Aufwand für HR. Wir haben durch Personio viele Funktionen in einem Tool hinterlegt, also nicht nur der Bereich HR Admin und Recruiting sondern auch den Bereich Performance. Dadurch ist alles an einem Ort zu finden.

“Mit Personio zum übersichtlichen, transparenten und effizienten Bewerbermanagement”

L
Lynda
Human Resources Manager bei
HAUSGOLD | talocasa GmbH
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ich kann schnell und einfach alle Bewerbungen verwalten, fachübergreifend mit meinen Kollegen Kandidaten screenen und durch automatisierte Features enorm viel Zeit sparen. Personio deckt den gesamten Recruitingprozess ab - und das alles mit maximaler Zeiteffizienz und datenschutzkonformen Prozessen.

Was gefällt Dir nicht?

Personio liegt mit ihrer Preisstruktur im mittleren Bereich. Betrachtet man jedoch die Ressourcen, die man dadurch intern einspart, sind die Kosten gerechtfertigt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Übersicht über Bewerber behalten, Termine koordinieren, Feedback zu Bewerbern austauschen, automatisiertes Versenden von Nachrichten, etc.

“Zentrale HR-Topics in einem Tool”

C
Christian
Head of Product Marketing bei
Ryte GmbH
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Personio bietet innerhalb des Tools auf die zentralen HR-Themen zuzugreifen: Grundsätzliche Arbeitnehmer-Daten in der Übersicht. Planung und Hinterlegung Mitarbeitergespräche. Abwicklung des Bewerbungsprozesses in den relevanten Stufen.

Was gefällt Dir nicht?

An einigen Stellen ist die Benutzerführung nicht optimal. Welche Eingaben tauchen in der Kurzfassung auf und welche nicht. Korrekturfunktionen sind ab und an zu "hart" eingestellt. Sprich nachträgliche Korrekturen könnten einfacher gestaltet werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mitarbeitersteuerung (Abwesenheiten, Krankmeldungen,, etc.). Das Thema Bewerbungssteuerung in den verschiedenen Stufen. Darüber hinaus noch die Funktionalitäten rund um Mitarbeitergespräche.

“Gutes Tool, das vieles (aber nicht alles) kann”

V
Viktoria
Head of Human Resources bei
MeinAlarm24 GmbH
Elektronik
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Personio ist eine All-in-one-Lösung und das richtige für alle, die keine Lust haben sich viele einzelne Lösungen zusammen zu suchen. Nicht ohne Grund sind sie der größte Player auf dem deutschen Markt: Es gibt immer wieder Updates und Neuerungen und das Tool wird von Monat zu Monat cleverer. Es macht Spaß damit zu arbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Aktuell ist die Berichtsfunktion von Personio noch sehr eingeschränkt. Ich kann mir z.B. nicht anschauen wie viele Bewerbungen wir an welchem Wochentag oder welchem Zeitraum bekommen haben. Das geht aktuell nur auf Monatsbasis. Auch gibt es immer wieder kleinere Bugs, die sich mit den Updates einschleichen. Vor ein paar Wochen konnte man z.B. nicht mehr auf Bewerbermails direkt antworten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der größte Vorteil ist für mich, dass es ein gutes Tool ist, dass sowohl Bewerbermanagement als auch Recruiting abdeckt und ich daher keine zwei Systeme brauche. Wir haben ein sehr komplexes Onboarding und ich finde es super, dass ich die Möglichkeit habe die einzelnen Schritte automatisiert über Personio abzudecken. Ich finde es schön, wie offen Personio ist. Das heißt ich kann über Schnittstellen andere Tools anbinden (z.B. TimeTac, Join).

“Toller Allrounder für effizientes HR Management”

S
Sabrina
Personalreferent bei
Amadeus
Engineering
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Personio ist für mich eine echte Hilfe im Management diverser HR Themen. Speziell nutze ich die Software für Recruitingzwecke (übersichtliches Backend!). Auch das Management von Personaldaten sagt mir sehr zu, da simple gestaltet und alles leicht und geordnet darstellbar.

Was gefällt Dir nicht?

Insgesamt bin ich wie gesagt sehr zufrieden mit der Software. An der ein oder anderen Stelle wirkt Personio vielleicht nicht mehr ganz so zeitgemäß. Hier vermisse ich eine effektive Social Media Integration in unsere sozialen Kanäle. Recruiting über Facebook, Instagram, Linkedin & Co sind Themen. Diese werden aber größtenteils autark gehandelt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klarer Vorteil der Software sind die sonst vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in den täglichen HR Themen. Das Recruiting läuft insgesamt sehr effizient und übersichtlich in Personio. Beispielsweise die Erstellung und das Publishen von Vakanzen sowie die Übersicht der Kandidaten im Backend. Auf das Handling der Mitarbeiter bzw. die Abbildung der entsprechenden Stammdaten ist simple, übersichtlich und hilfreich. Die Funktion der Schnittstelle zur DATEV ist ein weiterer Vorteil bei der Erstellung der Lohnabrechnungen.

“Super HR Allrounder Tool”

J
Jan
Growth Marketing Consultant bei
Advalyze GmbH
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Personio in unserer Firma für HR. Dabei überzeugt besonders die gute Bedienungsoberfläche und die intuitive Handhabung. Besonders hervorstechen tut die gute Privacy Regelung mit verschiedenen Zugrfiffsrechten.

Was gefällt Dir nicht?

Personia hat leider ein paar Punkte, die andere Tools mitbringen, Personia aber nicht wie zB: Zahlung ist nur per Kreditkarte möglich. Das Posten von Stellen ist nicht über Facebook und Twitter möglich. Darüber hinaus haben User nicht die Möglichkeit zu einer OneClick Bewerbung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Personio decken wir unser komplettes Bewerbermanagement durch die Datenbank ab. Auch von Vorteil ist die Möglichkeit des Pflegens einer Personalakte. Das machen wir z.B. in dem wir Personalgespräche darin übersichtlich dokumentieren. Last but not least erleichtert das Tool teilweise Workflows wie automatisierter Emailversand.

“Allround-Tool für jedes HR-Team”

M
Marcos
Analyst
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

  • simples und einfach verständliches Design
  • viele Funktion, von Mitarbeiterverwaltung, über Urlaubskalender bis hin zu umfassendem Recruiting
  • Kosten profitieren vom Baukastensystem

Was gefällt Dir nicht?

  • mangelnde Funktionen bei der Lohnabrechnung
  • keine Trend-Analysen bei der Personalplanung integriert
  • keine kostenlose Testversion

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

  • unkomplizierte All-in-One-Lösung, spart Kosten
  • Recruiting stark vereinfacht
  • Mitarbeiter haben einfacheren Zugang zur Personaldaten

“Eine übersichtliche HR-Software mit der jedermann zurecht kommt”

M
Maximilian
Business Operations Manager
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wir sind in diesem Jahr zu Personio gewechselt und uns gefällt vor allem die einfache Übertragung der Daten, sowie der einzigartige Support. Bei jedem Problem erhält man innerhalb kürzester Zeit eine Rückmeldung. Außerdem ist das Recruiting in Personio für jedermann leicht gemacht.

Was gefällt Dir nicht?

Langfristig gesehen die weitere Ausarbeitung der Lohnbuchhaltung Funktionalität. Hier wäre ein Service ausgelagerter Service durch Personio für nicht erfahrenen Lohnbuchhalter wichtig. Aktuell kommt Personio noch nicht der Nachfrage hinterher.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es hilft und beim Onboarding neuer Mitarbeiter. Bei der Suche neuer Mitarbeiter, sowie bei anlegen aller wichtiger Mitarbteiterdaten.

“Einfacher kann man nicht seine Personalangelegenheiten managen”

J
Jonas
Executive Director bei
Pulse Advertising
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Personio gibt Dir die Möglichkeit, Deine Personalthemen einfach digital abzubilden. Die Bedienung ist sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer intuitiv und extrem simpel. Neben Vertragsablage und Personaldaten, lassen sich auch Bewerbungsverfahren darüber sehr gut steuern.

Was gefällt Dir nicht?

Personio hatte bis vor kurzem noch kein e-sign von Verträgen. Dieses Tool für Verträge existiert nun, aber bei uns noch nicht einwandfrei. Zudem ist die App noch ausbaufähig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Personio hat unser komplettes Personalmanagement vereinfacht und digitalisiert. Von Arbeitsverträgen, Urlaubsanträgen bis zur Krankmeldung kann Personio einem sehr viel Support geben. Auch Personal-Reviews lassen sich hiermit automatisieren, so dass nichts mehr in Personalangelegenheiten hintenüberfällt. Zudem hilft es bei der Lohnbuchhaltung, was ein weiterer additiver Aspekt ist.

“Gute App, komplettes HR-Tool”

P
Peter
VP bei
Statista
Data
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

  • App hilft mit alle Themen (von Urlaubsantrag bis Kandidaten-Screening) zu erledigen
  • gute Org-Chart Funktion
  • Reminder für alle nützlichen Tipps (von Onboarding-Schritte bis zu Geburtstagen)

Was gefällt Dir nicht?

  • Übersicht von mehreren Kandidaten auf eine Stelle in der Übersicht
  • Einbindung von Stellenanzeigen auf mehreren Portalen
  • Zuordnung von Mitarbeitern zu mehr als einem Vorgesetzten

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Personal ermöglicht schneller und interaktiver zu arbeiten.
Alle haben volle Transparenz. Gute Möglichkeit für HR.

“Schlankes fortschrittliches HR-Tool, gerade für junge Unternehmen”

F
Felix
Sales Manager bei
reINVENT Innovation GmbH
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das HR-Tool Personio ist schnell aufzubauen und übersichtlich gestaltet. Die Userbility ist hervorragend. Gerade für junge Unternehmen, ist das Tool zur Mitarbeiterverwaltung geeignet.

Was gefällt Dir nicht?

Hinsichtlich der Funktionalität, gerade im Hinblick auf Buchhaltungs- und Steuerthemen im Zusammenhang mit HR ist noch Optimierungsbedarf. Auch die Urlaubsregelungen- und berechnungen würden sich noch besser darstellen lassen. Eine offene Schnittstelle zu Steuerthemen (wie kürzlich zu Datev) wäre auch für andere Unternehmen wünschenswert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Eine schnelle und unkomplizierte Mitarbeiterverwaltung ist gewährleistet. Die Grundfunktionen- und Themen der Mitarbeiterverwaltung sind abgedeckt. Arbeitszeiterfassung und Abwesenheiten können leicht eingetragen und überblickt werden.

“Einfach zu nutzen”

M
Maria
Junior PM bei
Strichpunkt
Consumer
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Alle Infos auf einen Blick. Man kann leicht durch Personio navigieren, ohne dass man das Tool vorher groß kennen muss. einfacher Prozess zur Urlaubsbeantragung und -genehmigung.

Was gefällt Dir nicht?

Ich würde gern meine Startseite personalisieren können. Beispielsweise nutze ich es hauptsächlich um Urlaub zu beantragen und würde das gern direkt über den ersten Klick. Auch die Abwesenheiten meiner Kollegen würde ich gern auf den ersten Blick im Überblick haben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Personio hauptsächlich zur Urlaubsplanung, um Anwesenheiten meiner Kollegen (insb. Krankheitstage) schnell einzusehen und auch Kontaktdaten wie Adressen schnell zu finden

“HR Management System für alle unsere HR Bedürfnisse”

R
Rebecca
HR Manager bei
WorkGenius
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfachheit des Systems, viele manuelle und auf das Unternehmen zugeschnittene Anpassungen möglich, Recruiting-Funktion, Reports

Was gefällt Dir nicht?

extra Jobseite, d.h. Kandidaten werden von unserer Career Seite nochmal auf die Personio Career Seite geleitet und können sich dann erst über Personio bewerben

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Alle Recruitingschritte sind mit Personio abbildbar, ein HR System für Admin-Aufgaben, Reportings für KPIs

“Alles auf einen Blick”

S
Sarah
Head of HR bei
Valuedesk GmbH
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Tolle UX, Personio gibt eine guten Überblick über die Bewerber, die in wenigen Klicken zum Mitarbeiter umgestellt werden können. Stetige Produkt Updates.

Was gefällt Dir nicht?

Die angehängten Stellenbörsen sind preislich nicht wesentlich günstiger, als eine manuelle Buchung über die Anbieter selbst.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelles Recruting, Leichtigkeit des Bewerbungsprozesses für Bewerber. Bewerberakte, wo Multiuploads möglich sind (so muss nicht jedes Dokument einzeln eingepflegt werden).

“Schönes Interfaces, funktional solides Mittelmaß, Support ausbaufähig”

A
Antje
Director People bei
KMK kinderzimmer
Education
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Nutzung durch intuitive, schöne Interfaces. Abwesenheitsmeldungen/Manegement ist gut gemacht. Man kann viel individuell anpassen.

Was gefällt Dir nicht?

Es fehlen immer noch viele wesentliche Funktionen. Talentmanagement/Performance fehlt komplett. Die Integration wurde uns als problemlos und easy verkaufz. War dann aber doch kompliziert und die Support Mitarbeiter teilweise schwer erreichbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Personio hilft administrative Aufwände gering zu halten. Es ist schön übersichtlich und leicht zu verstehen, die Einarbeitung kann daher schnell gehen.