Logo

timr

4,2 (6 Bewertungen)

Die besten timr Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
9.3

Benutzerfreundlichkeit

Zeiterfassung

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

9

Erfüllung der Anforderungen

Zeiterfassung

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.6

Kundensupport

Zeiterfassung

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8.6

Einfache Einrichtung

Zeiterfassung

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

Weiterführende Links

timr Preise

Zuletzt aktualisiert im Juli 2022



timr Erfahrungen & Reviews (6)

“Timr - das Tool zur Zeiterfassung ”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Business Developement bei
Renergon AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Erneuerbare Energien & Umwelt

Was gefällt Dir am besten?

Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach aufgebaut und man bekommt direkt einen Ueberblick des aktuellen Zeitkontos des jeweiligen Angestellten. Ueber einfache Klicks ist ein Wechsel/Stopp der Arbeitszeit zu machen. Die entwickelte App zur Software funktioniert ebenfalls sehr gut und lässt sich über jedes Endgerät bedienen. Somit ist Timr eine sehr einfach aber ausreichende Lösung zur Zeiterfassung für Unternehmen.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt an der Software sehr wenig auszusetzen, da die Kernfunktion der Zeiterfassung und der Antragsverwaltung (Urlaub, Krankheit, Gleitzeit) vollumfänglich integriert sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zeiterfassung der einzelnen Angestellten - entweder über den Weblogin oder über die App. Die Plattform lässt einen Export der Arbeitszeiten zu, um diese zum Beispiel in einem PM- Tool (bei uns wird hierbei vorerst Xentral verwendet) dem jeweiligen Projekt für das Controlling oder die Budgetierung zuzuordnen. Insbesondere für kleinere Unternehmen bietet Timr die Möglichkeit die Zeiterfassung rudimentär und kostengünstig umzusetzen
“Solides Tool aber teilweise nicht untuitiv”
A
In den letzten 3 Monaten
Anselm
Verifizierter Reviewer
Head of Performance and Sales bei
bits and likes GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Der große Mehrwert von timr ist, dass man sehr granular Projekt- und Arbeitszeit einpflegen kann. Es können unendlich viele Projekte erstellt werden und für jedes Projekt können individuelle Unterprojekte angelegt werden. Außerdem wird in der Zeiterfassung sehr übersichtlich dargestellt, wie der Stand der Ist/Soll Stunden des einzelnen Kollegen ist, wie viel Urlaub noch zur Verfügung steht etc.

Was gefällt Dir nicht?

Es mangelt an Flexibilität: es ist nicht leicht darstellbar, dass Arbeitszeiten außerhalb der offiziellen Arbeitszeit gemessen werden (z. B. nachts oder am Wochenende). Außerdem ist die nachträgliche Korrektur von Arbeitszeiten sehr aufwendig: Wenn ein Monat "abgeschlossen" ist, müssen Administratoren den betreffenden Monat erst wieder "öffnen" bevor Änderungen möglich sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Arbeitszeit erfassen und gleichzeitig Insights über die Effizienz der einzelnen Kollegen generieren. Dies ist machbar, da reine Arbeitszeit (inkl. Pausen und Smalltalk) und spezifische aufgabenbezogne Arbeitszeit separat erfasst wird. Die gewonnenen Learnings können gut für das Controlling eingesetzt werden.
“Timr war mein erstes Zeiterfassungs Tool und ich habe es über Jahre hinweg genutzt. ”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
Gesellschafter / Inhaber bei
LIWA media
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool Timr ist ein sehr übersichtliches Tool und die Bedienung ist auch kinderleicht. Man muss sich nicht großartig einlesen um das Tool nutzen zu können. Darüber hinaus kann das Tool auf verschiedenen Geräten genutzt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt keine großen Nachteile die das Tool mit sich bring, allerdings könnte man wenn dann noch die Preise nennen. Es gibt nämlich auch einige Zeiterfassungstools welche keine Kosten mit sich ziehen die aber auch funktionieren. So beispielsweise auch der Active Collab Timer den ich aktuell nutze.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Timr kann man auch super die Zeit projektbasiert erfassen. Ein weiterer Vorteil von timr ist die Urlaubszeiterfassung.
“Super leichte und moderne Art für die Zeiterfassung!!!”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Luka
Verifizierter Reviewer
Human Ressources bei
LeeasingMarkt
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool Punkte durch eine sehr freundliche Benutzeroberfläche das Design ist sehr modern und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für das was man Für sein Geld bekommt ist auf jeden Fall gerechtfertigt. An der Vorteil war dass wir unsere Mitarbeiter extrem schnell einarbeiten konnten und somit alle das Tool schnell nutzen konnten. Für uns ein essenzielles Tool im Unternehmen.

Was gefällt Dir nicht?

Insgesamt sind wir mit dem Tool sehr zufrieden. Das ganze läuft sehr flüssig und man kann größere Datenmengen verarbeiten. Wir haben aktuell keine weiteren Mängel da das Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv stimmt und der Kunden Support schnell reagiert. Wir sind sehr zufrieden das ganze läuft sehr flüssig und man kann größere Datenmengen verarbeiten dadurch bietet es alles bietet es alles was wir benötigen. Wir haben aktuell keine weiteren Mängel, da das Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv stimmt und der Kundensupport schnell reagiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Herausforderung der täglichen Zeiterfassung (also das Ein- und Ausstempeln von Arbeitszeiten sowie Pausen). Und zwar auf eine sehr einfache und unkomplizierte Art. Des Weiteren die Sichtbarkeit, Organisation und Auswertung von Zeiten (Überstunden, Minusstunden, Pausenlängen, Fehlzeiten, etc.) auf perfekte Weise durch die sehr gute Integration in Personio.
“ Selbsterklärendes Tool zur Zeiterfassung und Urlaubsplanung”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Matty
Verifizierter Reviewer
Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Timr ist in der Nutzung relativ benutzerfreundlich und leicht handzuhaben. Die App am Handy ist dabei relativ praktisch (und erinnert einen wenn mal vergessen hat die Arbeitszeit zu starten/zu beenden wenn man die Benachrichtigungen dafür angestellt hat). Urlaubsanträge stellen funktioniert super leicht und übersichtlich

Was gefällt Dir nicht?

Es wäre schön wenn man mit Timr auch noch andere HR-Aufgaben abdecken könnte und nicht für alles ein eigenes Tool brauchen würde. An manchen Stellen fehlt auch die ein oder andere Customisierungsmöglichkeit (z.B die Reihenfolge der Antwortmöglichkeiten im Dropdown-Menü der Arbeitsart einstellen zu können bzw. eine Standard Arbeitsart einzustellen)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Weg von Excellisten für die Zeiterfassung. Zudem kein mühsames eintragen von Uhrzeiten, sondern ganz einfach via Desktop/Handy auf Start oder Stopp klicken. Außerdem ist das Stellen von Urlaubsanträgen ohne mühsame Formulare etc. möglich
“Benutzerfreundliche Zeiterfassung”
Herkunft der Review
R
Vor mehr als 12 Monaten
Rebecca
Verifizierter Reviewer
Senior Key Account Manager bei
PIA Media Muc
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist für die Zeiterfassung relativ selbst erklärend und die dazugehörige App sehr praktisch. So kann man Arbeits- getrennt von Projektzeit recht einfach tracken

Was gefällt Dir nicht?

Ich würde mir eine Browser-Integration wünschen und die Möglichkeit, wiederkehrende Tasks per copy & paste auch einfach klonen zu können

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben sehr, sehr viele Projekte, da ist es immer etwas mühselig, das richtige in der Liste zu suchen (das Tippen der ersten paar Buchstaben klappt nicht immer). Ein Vorteil ist auf jeden Fall auch die Anbindung an Personio, um Überstunden auch direkt dort zu sehen. Persönlich ist mein größter Nachteil, dass Dinge, die vom Arbeitsrecht nicht zulässig wären (länger als 10h arbeiten oder zu kurze Pause zwischen den Tagen zum Beispiel), auch gar nicht erst getrackt werden können

Software Guide für die Kategorie Zeiterfassung

OMR Briefing
Zeiterfassung

timr Content