Shippo Alternativen (27)

Shippo

4,5
(3 Bewertungen)
Keine Preisinformationen
(3 Bewertungen)

Was ist Shippo?

Shippo ist eine Multi-Carrier-Software speziell für die E-Commerce-Branche. Die Lösung ist unter anderem kompatibel mit Wix, Shopify und WooCommerce, aber auch mit Marktplätzen, wie eBay. Als Kernfunktionen bietet sie ein Etiketten-Tool für DHL, UPS, FedEx und diverse weitere große Versanddienste, ein Feature für Sendungs-Tracking sowie entsprechende Notifications und automatisiertes Retoure-Management samt Retoure-Marken-Erstellung. Laut Unternehmensaussage hat Shippo weltweit mehr als 100.000 Brand-Kunden und spart diesen potenziell bis zu 90 Prozent der herkömmlichen Shipping-Kosten. Der gleichnamige US-Entwickler aus San Francisco bietet Shippo in einer kostenlosen Variante und in einem Bezahl-Bundle ab 10 US-Dollar pro Monat an. Weiterhin kann ein Individualpaket zusammengestellt werden.

shipcloud

4,5
(67 Bewertungen)
Preis: Ab 7,00 € / Monat
(67 Bewertungen)

Was ist shipcloud?

Der Shipping Service Provider shipcloud ist eine cloudbasierte Versandplattform für Online-Händler, Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister. Als Schnittstelle zu allen relevanten Versanddienstleistern (DHL, DHL Express, UPS, Deutsche Post, DPD, Hermes, Post AT, Post CH, GLS, GO!, ANGEL Last Mile u.v.m.) soll die Plattform der Versandoptimierung, Kosten- und Zeitersparnis und Kundenzufriedenheit dienen. Eigene (bestehende) Verträge mit den Versanddienstleistern können übernommen bzw. auch selbstständig abgeschlossen werden. Dazu können Sie auch von den attraktiven shipcloud-Versandkonditionen für DHL, UPS und DPD profitieren. Eine RESTful API sowie über 130 Integrationen in u.a. Shop-, ERP-, WaWi- und Marktplatz-Systeme (z.B. Shopify, ShopWare, WooCommerce u.v.m.) sollen eine schnelle Einbindung in eigene Händler-Systeme ermöglichen, ohne das gewohnte Umfeld zu verlassen. Darüber hinaus können in shipcloud automatisch sowohl Versandmarken erstellt und gedruckt als auch Sendungen paketdienstübergreifend verfolgt werden. Dank Multi-Carrier-Shipping bietet shipcloud Online-Händlern die Möglichkeit, über verschiedene Versanddienstleister gleichzeitig sowie flexibel zu versenden und auch kurzfristig – z.B. aufgrund von Streiks oder zu Peak-Zeiten – auf Versandalternativen umzustellen. Zusätzlich können Online-Händler Ihren Kunden die Wahl des Versanddienstleisters überlassen, auch im Hinblick auf Retouren und somit die Kundenzufriedenheit steigern. Einsteiger:innen können ab 5€ im Monat und Vielversender:innen ab 29€ im Monat die Plattform nutzen.

shipcloud Funktionen & Eigenschaften

✓ Sofortiger Versandstart ✓ Versanddienstleister in einem Account (DHL, DHL Express, UPS, Deutsche Post, DPD, Hermes, Post AT, Post CH, GLS, u.v.m.) ✓ Über 130 Integrationen in die führenden Shop-, ERP- und WaWi-Systeme (Shopify, Shopware, WooCommerce, Microsoft Dynamics, pixi, weclapp, Sage u.v.m.) ✓ Integration der eigenen Versandkonditionen oder Nutzung der Geschäftskundenkonditionen für DHL, UPS, DPD ✓ Schneller Zugang zu Multi-Carrier-Shipping & -Tracking ✓ Flexibles Retourenmanagement

Versandetiketten-Druck

Rückversand Etiketten

Barcodes

Sendungsverfolgung

E-Commerce Integrationen

plus 5 weitere

Sendcloud

4,3
(142 Bewertungen)
Preis: Ab 0,00 € / Monat
(142 Bewertungen)

Was ist Sendcloud?

Die All-in-One Versandsoftware für Onlineshops Sendcloud, mit Hauptsitz in Eindhoven, Niederlande, bietet 80 Anbindungen zu Shopsystemen und Marktplätzen aller Art. Das Unternehmen hat nach eignen Angaben insbesondere Kund:innen in Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Belgien, Niederlande, Großbritannien und Österreich und hilft E-Commerce Unternehmen, die ihr Geschäft skalieren wollen.

Dabei verfolgt Sendcloud die Mission, die Wettbewerbsfähigkeit von Onlinehändlern zu steigern, indem die Versandplattform den gesamten Versandweg vom Checkout bis zur Retoure optimiert. Das Kundenspektrum reicht von kleinen bis hin zu großen Onlinehändlern und erstreckt sich von Branchen wie Mode über Elektronik bis hin zu Lebensmitteln und Getränken.

Integrationen bietet das Tool beispielsweise zu Shopify, Shopware, WooCommerce, Magento, Amazon und Wix. Über die Schnittstellen können mehr als 80 internationale Paketdienste mit dem eigenen E-Commerce verbunden werden. Das Ziel von Sendcloud ist es, auf internationaler Ebene, Onlinehändlern durch spezielle Workflow-Automatisierungen zu einer deutlichen Beschleunigung interner Prozesse zu verhelfen. Als weitere Key-Benefits werden eine personalisierte Track-and-Trace-Seite für Käufer:innen und ein umfassendes Retoure-Management genannt.

Sendcloud wird kostenlos und in drei Bezahl-Bundles zwischen 40 und 179 Euro pro Monat (auch in jährlichen Paketen) angeboten. Letztere unterscheiden sich insbesondere in der Anzahl der monatlichen Sendungen und der automatisierbaren Versandregeln.

Sendcloud hat beim OMR Festival 2022 mit ihrem Kunden nkm die Masterclass "Eine wahre Geschichte - How to Onlineshop von nkm Gründerin Mareike Peters und Markus Ovadya" veranstaltet, um zu zeigen, wie nkm den Versand vereinfacht. Das Recording der Masterclass kann hier nochmal angeguckt werden.

Versandetiketten-Druck

Rückversand Etiketten

Barcodes

Sendungsverfolgung

E-Commerce Integrationen

plus 7 weitere

byrd

4,0
(8 Bewertungen)
Preis: Auf Anfrage
(8 Bewertungen)

Was ist byrd?

byrd bietet digitales E-Commerce-Fulfillment auf internationaler Ebene an. Das System von byrd kann per Schnittstelle an die gängigen Marktplätze (z.B. Amazon) und an Shop-Lösungen (wie bspw. WooCommerce, Shopware oder Shopify) angebunden werden und unterstützt den Versand mit international gängigen Paketdienstleister (u.a. DHL, DPD, Royal Mail, PostNL, Colissimo und GLS). Mithilfe der Plattform des in Berlin ansässigen Unternehmens sollen alle relevanten Daten zu Bestellungen aus den E-Commerce Systemen binnen Sekunden übertragen werden können, um eine zügige Auftragsabwicklung zu ermöglichen. Danach bekommen Anwender:innen Zugang zu einem internationalen Logistik-Netzwerk mit 14 Fulfillment Centern, die unter anderem Bio-zertifiziert sind. Außerdem sollen Händler:innen auch von diversen Versandmanagement-Funktionen profitieren. So ermöglicht byrd unter anderem den weltweiten Versand von Bestellungen sowie individuelle Verpackungslösungen und übernimmt das Retouren-Management. byrd besitzt laut eigenen Angaben einen Kundenstamm von mehr als 200 Händlern. Die Fullfillment-/Logistik-Plattform gibt es nicht von der Stange, sondern ausschließlich individuell auf Anfrage.

Alaiko

5,0
(11 Bewertungen)
Preis: Auf Anfrage
(11 Bewertungen)

Was ist Alaiko?

Alaiko bietet umfassendes Fulfillment vom Versand-Management und der Bestandsverwaltung, über Lagerung, Kommissionierung und Verpackung bis hin zum Versand und Tracking. Darüber hinaus unterstützt das System auch bei der Retoure-Organisation. Dabei gibt es diverse Automatisierungsmöglichkeiten wiederkehrender Aufgaben. Per Schnittstelle soll Alaiko mit wenigen Klicks an das eigene Shop- oder ERP-System anzubinden sein. Shopify, Shopware, WooCommerce und andere Lösungen sind integrierbar. Wer sich für Alaiko interessiert, kann zunächst ein individuelles Angebot anfragen und die Software zudem in einer Demo testen. Eine Liste mit Standard-Bundles bzw. –Preisen bietet die Münchner Alaiko GmbH für ihre Lösung nicht.

ShipBob

Keine Preisinformationen
(0 Bewertungen)

Was ist ShipBob?

ShipBob fokussiert als global ausgerichtete digitale Logistikplattform das Management von E-Commerce-Bestellungen bei Direct-to-Consumer-Marken. Durch die Nutzung des Systems verspricht man Anwendern:innen unter dem Strich bis zu 13 Prozent Kostenersparnis, eine Bestellwertsteigerung um maximal 97 Prozent, eine Reduzierung der Warenkorbabbrüche um bis zu 18 Prozent und eine Zeitersparnis von rund 120 Stunden pro Woche. Um dies zu gewährleisten, bietet man ein weitgehend automatisiertes System. Sobald der Onlineshop - basierend auf Shopify, Wix, WooCommerce etc. - angebunden sowie die Produkte importiert sind, lagert ShipBob die Waren in seinen Fulfillment-Centers und schickt diese von dort aus bei Bestellungen direkt an die Kunden:innen. Dazu gibt es ermäßigte Versandtarife, Same-Day-Shipping, Support und einiges mehr. Das 2014 gegründete US-Entwicklerunternehmen bietet ShipBob in individuellen Lösungen an – Preise können angefragt werden.

Kundenportal

Sichtbarkeit

Rechnungen

KPIs

Dashboards

plus 4 weitere

Weitere Tools in der Kategorie Versand