shipcloud

4,5 (68 Bewertungen)

Was ist shipcloud?

Der Shipping Service Provider shipcloud ist eine cloudbasierte Versandplattform für Online-Händler, Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister. Als Schnittstelle zu allen relevanten Versanddienstleistern (DHL, DHL Express, UPS, Deutsche Post, DPD, Hermes, Post AT, Post CH, GLS, GO!, ANGEL Last Mile u.v.m.) soll die Plattform der Versandoptimierung, Kosten- und Zeitersparnis und Kundenzufriedenheit dienen. Eigene (bestehende) Verträge mit den Versanddienstleistern können übernommen bzw. auch selbstständig abgeschlossen werden. Dazu können Sie auch von den attraktiven shipcloud-Versandkonditionen für DHL, UPS und DPD profitieren. Eine RESTful API sowie über 130 Integrationen in u.a. Shop-, ERP-, WaWi- und Marktplatz-Systeme (z.B. Shopify, ShopWare, WooCommerce u.v.m.) sollen eine schnelle Einbindung in eigene Händler-Systeme ermöglichen, ohne das gewohnte Umfeld zu verlassen. Darüber hinaus können in shipcloud automatisch sowohl Versandmarken erstellt und gedruckt als auch Sendungen paketdienstübergreifend verfolgt werden. Dank Multi-Carrier-Shipping bietet shipcloud Online-Händlern die Möglichkeit, über verschiedene Versanddienstleister gleichzeitig sowie flexibel zu versenden und auch kurzfristig – z.B. aufgrund von Streiks oder zu Peak-Zeiten – auf Versandalternativen umzustellen. Zusätzlich können Online-Händler Ihren Kunden die Wahl des Versanddienstleisters überlassen, auch im Hinblick auf Retouren und somit die Kundenzufriedenheit steigern. Einsteiger:innen können ab 5€ im Monat und Vielversender:innen ab 29€ im Monat die Plattform nutzen.

shipcloud Funktionen & Eigenschaften

✓ Sofortiger Versandstart ✓ Versanddienstleister in einem Account (DHL, DHL Express, UPS, Deutsche Post, DPD, Hermes, Post AT, Post CH, GLS, u.v.m.) ✓ Über 130 Integrationen in die führenden Shop-, ERP- und WaWi-Systeme (Shopify, Shopware, WooCommerce, Microsoft Dynamics, pixi, weclapp, Sage u.v.m.) ✓ Integration der eigenen Versandkonditionen oder Nutzung der Geschäftskundenkonditionen für DHL, UPS, DPD ✓ Schneller Zugang zu Multi-Carrier-Shipping & -Tracking ✓ Flexibles Retourenmanagement

So schätzen User das Produkt ein
9.2

Benutzerfreundlichkeit

Versand

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

8.7

Erfüllung der Anforderungen

Versand

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

8.7

Kundensupport

Versand

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

8.8

Einfache Einrichtung

Versand

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

Weiterführende Links

shipcloud Screenshots & Videos

shipcloud Funktionen

Etiketten

Versandetiketten-Druck

Rückversand Etiketten

Barcodes

Versandetiketten-Druck

Rückversand Etiketten

Barcodes

Order Management

Sendungsverfolgung

E-Commerce Integrationen

Bestellstatus

Sendungsverfolgung

E-Commerce Integrationen

Bestellstatus

Verwaltung von Dienstleistern und Tarifen

Schneller Tarifvergleich

Verfügbarkeit der Lieferanten

Pauschalierte Dienstleistungen

Schneller Tarifvergleich

Verfügbarkeit der Lieferanten

Pauschalierte Dienstleistungen

Reports

Shipping Reports

Shipping Reports

shipcloud Preise

Preise im Detail
Letztes Update im November 2022

Starter

€7,00 / Monat

max. 50 Sendungen über shipcloud Konditionen

Sendungsverfolgung

Speicherung der Sendungsdaten: 6 Monate

shipcloud Konditionen: DHL, UPS & DPD

Ambition

€18,00 / Monat

max. 250 Sendungen über shipcloud Konditionen

Sendungsverfolgung

Speicherung der Sendungsdaten: 12 Monate

shipcloud Konditionen: DHL, UPS & DPD 3

Retourenportal

Professional

€35,00 / Monat

max. 1.500 Sendungen inkl. shipcloud Konditionen + eigene Verträge. Zuzüglich zum monatlichen Preis fallen kosten von 0,06€ pro Sendung an.

Eigene Versandkonditionen

Sendungsverfolgung

Speicherung der Sendungsdaten: 12 Monate

shipcloud Konditionen: DHL, UPS & DPD

Retourenportal

Business

€99,00 / Monat

max. 3.000 Sendungen inkl. shipcloud Konditionen + eigene Verträge. Zuzüglich zum monatlichen Preis fallen kosten von 0,05€ pro Sendung an.

Eigene Versandkonditionen

Sendungsverfolgung

Speicherung der Sendungsdaten: 24 Monate

shipcloud Konditionen: DHL, UPS & DPD

Retourenportal

Tracking Only

Enterprise

€225,00 / Monat

max. 30.000 Sendungen inkl. shipcloud Konditionen + eigene Verträge. Zuzüglich zum monatlichen Preis fallen kosten von 0,04€ pro Sendung an.

Eigene Versandkonditionen

Sendungsverfolgung

Speicherung der Sendungsdaten: 36 Monate

shipcloud Konditionen: DHL, UPS & DPD

Retourenportal

Tracking Only

Individuell

Auf Anfrage

mehr als 30.000 Sendungen

Sie haben Interesse an anderen Paketdiensten, wie z.B. Post AT oder Post CH?

Sie verschicken mehr als 30.000 Sendungen pro Monat?

Sie sind ein Fulfillment-Dienstleister, Marktplatz, o.ä.?

shipcloud Erfahrungen & Reviews (68)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

51
12
4
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

versanddienstleister versanddienstleistern sendungen versandmarken versanddienste versandlabels versandkosten versandetikett etikett preisauskunft hermes label sendungsverfolgung versender versandlösung sendung konditionen retourenportal versand
“Durch Shipcloud ersparen wir uns die aufwändige Implementierung der unterschiedlichen Versanddienstleister innerhalb unseres Systems.”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Thilo Haas
Verifizierter Reviewer
Managing Director bei
Connox
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail
“Mit Shipcloud verbinden wir unsere beiden Versanddienstleister”
H
Vor mehr als 12 Monaten
Hinrich Carstensen
Verifizierter Reviewer
Gründer & Geschäftsführer bei
EinStückLand
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food Production
“Klasse Tool für den transparenten Paketversand”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Niko
Verifizierter Reviewer
Marketing bei
ROMNEYS Beate Ting GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Lifestyle

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen Shipcloud hauptsächlich, um unseren Kunden einen übersichtlichen, transparenten Blick auf den Zustellprozess zu gewährleisten. Dies passiert unabhängig vom jew. Versanddienstleister und im eigenen Corporate Design. Bei Zustellproblemen, kann der/die Kunde/in proaktiv auf uns als Händler zugehen, da er/sie unverzüglich z.B. per E-Mail Bescheid kommen

Was gefällt Dir nicht?

Die Möglichkeiten der optische Anpassung könnten vielfältiger sein. Zudem wäre eine Kontrollmöglichkeit des Mailversands wünschenswert. Weitere Nachteile sehe ich allerdings nicht ;-)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Jeder Versanddienstleister hat seine eigenen Statusmail und der Kunde muss auf den Seiten des jew. Dienstleisters sich die Details über den Status seines Pakets informieren. Dieses übernimmt Shipcloud und vereinheitlicht die div. Kanäle im eigenen Layout. Durch die Informationen, die der Kunde erhält, haben wir weniger Auslastung in der Telefon-Hotline
Antwort von shipcloud:

Hallo Niko,

vielen Dank für Deine positive Bewertung. Schön, dass Du Deinen Kunden mit Hilfe unserer versanddienstleisterübergreifenden Sendungsverfolgung und individuellen Tracking-E-Mails einen transparenten Blick auf den Zustellprozess geben kannst. Wir freuen uns zudem sehr, dass Du durch die Nutzung von shipcloud eine Entlastung Deiner Telefon-Hotline erzielen konntest. Bezüglich der Sendungsverfolgungs-E-Mails, kannst Du derzeit bereits festlegen, über welche Statusänderungen Du Dich bzw. Deine Kunden informieren lassen möchtest. Gern würden wir Dein Feedback hierzu und zu den gewünschten optischen Anpassungen noch ausführlicher erfassen und freuen uns über weiteres Feedback per E-Mail an support@shipcloud.io.

Beste Grüße aus Hamburg, Dein shipcloud Team

“Super Konditionen für Startups und gute Möglichkeiten zum skalieren”
F
In den letzten 3 Monaten
Felix
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
FLEXTECH24
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Electronics

Was gefällt Dir am besten?

Shipcloud ist der erste Anbieter, der es mir erlaubt mehrere Paketdienstleister an mein ERP anzubinden. Als ich gestartet habe, bin ich auf die Paketdienstleister direkt zugegangen und unter 200 Paketen gibt es von denen überhaupt kein Angebot, bei 200 Paketen sind die Preise von DHL, DPD und Co. dann sogar teurer als die Privatkundentarife, also musste eine alternative her. Bei Shipcloud ist das gute, dass ich mehrere Dienstleister anbinden kann und keine Mindestpaketmenge habe, so dass ich je nach Größe und Gewicht immer den passenden Versanddienstleister auswählen kann. Die Tarife sind vorverhandelt, sodass man direkt starten kann. Das ganze lässt sich einfach per Website bedienen oder wenn es mal etwas mehr Pakete werden über die API Anbindung. Bisher hat alles wunderbar geklappt und die Verfügbarkeit der Dienste war ausgezeichnet. Ausschlaggebend war, dass ich ein Tool haben wollte, welches mit Billbee kommunizieren kann und nativ integriert ist. Der Support ist schnell per Chat erreichbar und immer hilfsbereit. Ein großer Vorteil war für mich auch, dass die Preise human starten, sodass auch Startups die Chance haben ohne großes Risiko den Dienst zu nutzen. Shipcloud bietet eine eigene Sendungsverfolgungsseite und Retourenportal an, welches sich an Branden lässt, dies ist echt super und freut viele Kunden.

Was gefällt Dir nicht?

Ein Versand mit eigenen Verträgen ist bei den kleinen Tarifen nicht nötig, was aber auch nicht schlimm ist, da dass ja eines der Vorteile von Shipcloud ist. Jedoch wäre es wünschenswert auch noch Hermes als Anbieter bei den kleinen Tarifen zu haben, da dann alle drei Großen Anbieter vorhanden sind. Ein großer Nachteil für mich ist, dass die Deutsche Post nicht bei den kleinen Tarifen dabei ist, sodass ich diese separat anbinden muss, dadurch erscheinen die die Deutsche Post Briefe allerdings auch nicht auf der Shipcloud Sendungsseite für die Kunden, dies führt zu mehr Komplexität.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Versand über mehrere Versandanbieter hinweg mit kleineren Sendungsmengen. API Anbindung und Ausdruck der Shipping Labels direkt auf dem Label Printer im richtigen Format. Anbindung an Billbee, JTL und andere bekannte ERP/Shopsysteme. Somit ist eine einfache Anbindung möglich, ohne Programmieraufwand und wenn man wächst kann man die API nutzen. Eine Schnittstelle für mehrere Versanddienstleister, anstatt eine Schnittstelle pro Versanddienstleister.
“Absolut zu empfehlen! Shipcloud bietet genau die Auswahl die man sucht ”
T
In den letzten 6 Monaten
Thomas
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
Druckgewerbe,Versand von schweren Druckerzeugniss
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Druckindustrie

Was gefällt Dir am besten?

Dass man mehrere Versanddienstleister zur Auswahl hat, und man direkt eine Abholung für den nächsten Werktag beauftragen kann. Die Handhabung ist sehr einfach gehalten und man findet sich schnell und leicht zurecht. Über den Kundenservice kann man sich andere Versanddienstleister freischalten lassen die einem erstmal nicht zur Auswahl stehen (zumindest war dies bei mir mal der Fall). Noch zu erwähnen ist dass die Preise wirklich top sind. Im ganzen gibt es meiner Meinung nach nichts vergleichbares mit der einfachen Handhabung und den guten Preisen.

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt ist mir nichts negatives aufgefallen was einen Kritikpunkt rechtfertigen könnte. Ein Livechat wäre eventuell eine Lösung um kleine technische Fragen schnell beantwortet zu bekommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnell einfach und günstig Pakete zu verschicken. Vorteile sind ganz klar eine Vielzahl an Versanddienstleistern sofort an einem Punkt zur Auswahl zu haben. Das zu günstigen Konditionen und ohne lästige Großkundenverträge bei den jeweiligen Versand Unternehmen zu machen.
“Es funktioniert einfach!”
R
In den letzten 6 Monaten
Roland
Verifizierter Reviewer
Head of IT & Digitl bei
FotoFinder Systems GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Medical Devices

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir, dass alle Versandanbieter über ein Tool verwaltet werden können. Mehrere Anbieter auf mehreren Browser-Tabs gehören der Vergangenheit an.

Was gefällt Dir nicht?

Wir vermissen die Möglichkeit, Lithium-Ionen Batterien beim Versand via UPS zu deklarieren. Unsere über den Webshop verkauften Produkte beinhalten diese Art von Akkus und können aktuell nicht über Shipcloud bei UPS angemeldet werden. Zwar ginge das über einen alternativen Versender, wir haben UPS aber fix mit dem Webshop verbunden und geben damit auch voraussichtliche Versandkosten an.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir binden Shipcloud über die API an Salesforce an. Jetzt muss keiner mehr die Adressdaten von A nach B kopieren um etwas zu verschicken. In der Technik-Abteilung können Retourenlabels direkt aus Salesforce heraus generiert werden. Auch hier spart man sich den Wechsel bzw. die redundante Dateneingabe auf einer zweiten Plattform.
“Versandübersicht Top”
V
In den letzten 12 Monaten
Volker
Verifizierter Reviewer
Sales & Marketing Manager bei
AMPRO Technologie GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Bei uns ins Shipcloud ans ERP System angebunden, sodass unkompliziert aus dem ERP heraus ein Versandlabel gebucht werden kann. Ein großer Vorteil ist, dass ich nicht extra mit den Versandunternehmen einen Vertrag aushandeln muss und die Konditionen über Shipcloud nutzen kann. Wir versenden Weltweit und so kann ich unkompliziert prüfen, welcher Dienstleister das günstige oder beste Angebot für diese Länder hat und das einfach im ERP System speichern. Zusätzlich kann ich innerhalb Deutschlands den Kunden ein Retourenportal bieten und beim Tracking eine personalisierte Shipcloudversion, als auch das Dienstleisterinterface anbieten. Generell ist das Interface sehr gut gehalten und ist recht übersichtlich.

Was gefällt Dir nicht?

Fehlermeldungen erscheinen meist nur am oberen Bildschirmrand und verschwinden sofort wieder, ohne dass man nachvollziehen kann, was der Fehler ist. Gerade bei größeren Sendungen, wo das Zollformular ausgefüllt werden ist, ist das sehr ärgerlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erleichterung des Versands durch Anbindung an das ERP System. Es wird viel Zeit dadurch eingespart. Auch Express- oder weltweiter Versand kann durch Preisvergleiche optimal abgebildet werden.
“Versandabwicklung mit shipcloud einfach und schnell.”
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nico
Verifizierter Reviewer
Marketing und Vertrieb bei
ALOYAY
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Cosmetics

Was gefällt Dir am besten?

An shipcloud schätzt man als Unternehmen am meisten, dass es sich tatsächlich sehr einfach in den firmeneigenen Versandprozess integrieren lässt, ohne dass aufwändige Anpassungen und lange Umstellungszeiten erforderlich werden. Insbesondere dank der Vielzahl von durch shipcloud bereitgestellten einfach einzubauenden Plugins für alle bedeutenden Shopsysteme wird dies komfortabel ermöglicht. Auch die Unterstützung von mehr als einem Versanddienstleister zur Auswahl durch Kunden des unternehmenseigenen Webshops ist ein wichtiges Kriterium.

Was gefällt Dir nicht?

Leider bietet shipcloud nur einen sehr begrenzten Funktionsumfang an, um einen als Unternehmen, und auch dessen Kunden, dabei zu unterstützen Retouren Prozesse von der Label Erstellung bis hin zur Retouren Bearbeitung modern, einfach und weitgehend automatisch abwickeln zu können. Während shipcloud in Bereichen wie der Webshop Integration noch besser abschneidet als konkurrierende Anbieter, liegen sie im Bereich der Möglichkeiten, Retouren mit der Software zu verwalten, hinter diesen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Als Unternehmen, das einen eigenen Webshop betreibt, steht man stets vor der Herausforderung, Bestellungen möglichst zeitnah zu versenden und Kunden den Komfort einer ansprechenden Sendungsverfolgung zu bieten. Wird man in diesen Bereichen den Kundenanforderungen nicht gerecht, sind oft rufschädigende Bewertungen die Folge. Eine weitere Herausforderung, die shipcloud löst, ist es, den Versandprozess fest und automatisiert mit dem Webshop des eigenen Unternehmens so zu verbinden, dass Arbeitsprozesse minimiert und beschleunigt werden können.
“tolle Sendungsübersicht und Versandhilfe”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marmota
Verifizierter Reviewer
Assistent der Geschäftsführung bei
Marmota Maps
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Die Plattform bietet eine hervorragende Sendungsübersicht und das Support-Team, der bei Fragen nicht nur mit Textbausteinen antwortet und fast immer sehr schnell weiterhelfen kann ist ganz hervorragend. Zudem sammelt Shipcloud selbst wichtige Angaben der Versanddienste, etwa während der Pandemie oder für den Versand vor Weihnachten und informiert seine Kunden dazu.

Was gefällt Dir nicht?

Die API-Einbindung ist nicht trivial und bei Fehlern sind die Meldungen des Systems nicht immer sofort eindeutig zu entschlüsseln. Letztlich erhält man bei Fragen aber von Shipcloud hilfreiche Unterstützung, wenn man selbst nicht weiterkommt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für uns ist Shipcloud die zentrale Sendungsübersicht. Wir erstellen Versandlabel über Shipcloud und leiten die Informationen zur Sendungsverfolgung über das System an die Kund*innen weiter. Wenn man eine Sendung "außer der Reihe" verschicken möchte, etwa in ein Land, in das man selten versendet, bietet Shipcloud auch einen Presivergleich der unterschiedlichen Versanddienste.
Antwort von shipcloud:

Vielen Dank für Deine gute Bewertung! Es freut uns, dass Ihr durch shipcloud alle Eure Sendungen zentral in einer Plattform habt und Preise vergleichen könnt. Als zuverlässiger Partner für den Multi-Carrier-Versand, unterstützen wir Euch nicht nur mit unserer Technologie bei der Umsetzung Eurer individuellen Logistikkonzepte, sondern stehen Euch auch immer gerne bei Fragen rund um unseren Service und Euren Versand beratend zur Seite. Zudem erstellen wir kontinuierlich wichtige Inhalte für unsere Kunden. Umso mehr freuen wir uns, dass Dir unsere Kundeninformationen so gut gefallen und für Euch relevant sind. Schön, dass auch Ihr Eure eigenen Kunden über unsere automatische Sendungsverfolgung stets auf dem Laufenden haltet.

Beste Grüße aus Hamburg, Dein shipcloud Team

“Sehr gut integrierte Shippinglösung mit allen Features zum Versand, Tracking und Retourenmanagement”
K
Vor mehr als 12 Monaten
Koko
Verifizierter Reviewer
CFO bei
Rhythm Bomb Records
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media Production

Was gefällt Dir am besten?

Shipcloud ist sehr tief integriert in unsere Shoplösung. Die Bedienung ist einfach und auch Installation und Anpassung waren einfach, denn shipcloud war bei unserer eingesetzten Lösung Gambio schon integriert. In nur wenigen Schritten kann man alle integrierten Versender (DPD und UPS) und auch eigene Versender (bei uns Hermes) vergleichen und nach nur drei klicks sind die Etiketten gedruckt. Für uns als Gambio Anwender waren 100 Pakete ohne Grundgebühr zu versenden, damit sind wir ausgekommen.

Was gefällt Dir nicht?

Nachdem wir uns für einen anderen Shopbetreiber entschieden haben den shipcloud nicht direkt unterstützt hat, haben wir die Daten per Hand eingegeben bzw. importiert da die Middleware zur Nutzung unseres Shopsystem zu komplex und teuer war. Wir sind dann zu sendcloud gewechselt und haben dort weitaus günstigere Konditionen erhalten und ersparen uns z.B. das lästige Eingeben von Paketgrössen. Wir haben auch andere Dienstleister wie Packlink getestet, am Ende war shipcloud von den Versandkonditionen am schlechtesten. Fairerweise muss man natürlich sagen das uns das bei der Gambio/shipcloud Integration egal war, denn die Ersparnis im Workflow war weitaus grösser. Nach dem Wechsel der Shopplattform

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hervorragende Integration zwischen Shopsystem und Versanddienstleister, Einfacher Vergleich der Versandkosten und einfacher Druck der Etiketten. Sendungsverfolgung ist auch integriert, das Retourensystem haben wir nicht genutzt. Abholung ist ebenfalls einfach mit einem Knopfdruck auszulösen.
Antwort von shipcloud:

Hallo Koko,

vielen Dank für Deine Review! Unser Ziel ist es, unsere Kunden bei der Automatisierung und Optimierung ihrer Versandprozesse zu unterstützen. Umso mehr freut es uns, dass Ihr durch die Nutzung der shipcloud Integration in Gambio eine große Ersparnis in Eurem Workflow verbuchen konntet. Unser Kerngeschäft ist nicht der Verkauf von Versandmarken, sondern die Zurverfügungstellung unserer Multi-Carrier-Schnittstelle in 130+ Shop-, ERP- und Wawi-Systeme und auf unserer Plattform. Dies ermöglicht unseren Kunden in ihren Systemen paketdienstübergreifend einen Preisvergleich durchzuführen, Versand- und Retourenmarken sowie Abholungen zu buchen und Sendungen einheitlich und zentral zu verfolgen. Die shipcloud Konditionen stellen wir unseren Kunden zusätzlich zur Verfügung, um ihnen zu ermöglichen, auch ohne eigene Verträge, direkt mit ihrem Versand zu starten. Ab einem bestimmten Versandvolumen können günstigere Versandpreise in der Regel über einen individuellen Geschäftskundenvertrag mit den Versanddienstleistern realisiert werden, welcher dann auch bei shipcloud hinterlegt werden kann. Wir bedauern, dass eine shipcloud Nutzung nach Eurem Systemumzug über eine Middleware derzeit nicht für Euch in Frage kommt. Wir bedanken uns für Dein Feedback und wünschen Euch für die Zukunft alles Gute. Für zukünftige Fragen oder Anmerkungen stehen wir Dir selbstverständlich gerne weiterhin zur Verfügung.

Beste Grüße aus Hamburg, Dein shipcloud Team

Alle Reviews
Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Jetzt registrieren!

Die besten shipcloud Alternativen

shipcloud Content