Klarna Bewertungen
9.3

Benutzerfreundlichkeit

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

9.2

Erfüllung der Anforderungen

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.9

Einfache Einrichtung

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

Klarna Übersicht

Was ist Klarna?

Klarna gibt als das am besten gefundete Fintech Europas an “das Bezahlerlebnis für Käufer:innen und Händler:innen grundlegend zu verändern”. 2005 gegründet, zählt Klarna inzwischen rund 200.000 aktive Händler*innen, rund 85 Mio. Endkund:innen und rund 1 Mio. Transaktionen pro Tag. 2014 übernahm Klarna die Sofort GmbH, drei Jahre später, also 2017, erfolgte dann die Akquisition der Billpay GmbH und die Lizensierung als Bank, die es der Klarna Bank (so lautet seitdem die offizielle Bezeichnung des schwedischen Unternehmens) erlaubt Käufer:innen und Händler:innen eine Bandbreite an eigenen Finanzprodukten anzubieten. Mit Klarna sollen sich offene Zahlungen schnell, einfach und sicher tätigen lassen - und zwar sofort, zu einem späteren Zeitpunkt oder in Raten. Nutzer:innen stehen außerdem eine Klarna App und eine Klarna Card zur Verfügung, die online und in Shops eingesetzt werden können.

Klarna Funktionen

Administration

E-Mail Benachrichtigungen

Klarna Erfahrungen & Reviews

“#1 für Kauf auf Rechnung im E-Commerce”

M
Matthias
E-Commerce Manager bei
TAKE A SHOT GmbH
Fashion
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Klarna ist nach Paypal unser meistgenutzter Zahlungsdienstleister, es hat einer sehr hohe Akzeptanz bei unseren Kunden. Die Integration in Shopify und andere Shopsysteme ist sehr simple und schnell erledigt. Die Kauf auf Rechnung Option gibt einem Shop mit Kreditkarten und Paypal nochmal eine andere Dimension von Seriösität.

Was gefällt Dir nicht?

Für die Kunden ist der Rechnungskauf super, leider gibt es seitens Klarna kein Risk Management, mit welchem man diese Option für bestimmte Kundenkreise einschränken könnte. Sobald das Shopsystem diese auch nicht bietet, muss man sich mit dem Standardlimit von 1.500€ zufrieden geben, was sehr hoch ist, vor allem für Neukunden ohne Bonitätsprüfung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben damit unsere Zahlungsdienstleiter erweitert und der Rechnungskauf wird sehr gut von unseren Kunden angenommen. Neukunden schätzen das geringe Risiko und bestellen damit eher das erste Mal. Weitere Services von Klarna wie Sofortüberweisung sind nicht so weit verbreitet, aber werden auch ab und an genutzt, die Konditionen sind auch okay im Vergleich mit anderen Anbietern.

“Preis/Leistung stimmt und einfache Integration”

H
Hermann
Business Development Manager bei
RoomEscape
Entertainment
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben uns für Klarna entschieden, da die Kosten transparent und relativ günstig sind. Auch die Integration ist gut dokumentiert und relativ einfach umzusetzen. Außerdem ist Klarna aus UX-Sicht (subjektiv) angenehm und effizient zu nutzen. Aufgrund der Branding-Kampagnen und der wachsenden Marktdurchdringung hat sich Klarna ein in unseren Augen ausreichendes Vertrauen aufgebaut, um von unseren Kunden als Zahlungsdienstleister akzeptiert zu werden.

Was gefällt Dir nicht?

Der gravierendste Nachteil, den wir bisher feststellen konnten: im Brave-Browser wird der Button unterdrückt. Die Menüführung dürfte etwas übersichtlicher sein, allerdings ist sie völlig in Ordnung sobald man sich zurecht gefunden hat. Bei der Beschreibung der API gab es stellenweise etwas Verwirrung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Abwicklung von Zahlungen unserer Kunden. Der Vorteil ist, sich darum nicht selbst kümmern zu müssen und das Sicherheitsrisiko bezüglich sensibler Daten nicht selber tragen zu müssen. Gleichzeitig ist die Akzeptanz einer eigenen Lösung vermutlich etwas geringer.

“Klarna - eine effiziente Lösung”

L
Lucie
Geschäftsführer bei
Krauß-Cosmetics
Beauty
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das Programm ist ziemlich leicht und schnell zu bedienen. Allgemein habe ich durch Klarna einen klaren Überblick über ausstehende Rechnungen und kann meine Finanzen entsprechend verwalten. Auch der Kundenservice und der allgemeine Aufbau der Software sind überzeugend und wunderbar aufbereitet.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Nutzung des Programms können zum Teil Gebühren anfallen, die bei anderen Softwares wesentlich geringer sind. Weiterhin sind die Zahlungszeiträume in einigen Fällen ziemlich eng bemessen. Auch das Pensum der teilnehmenden Länder ist nur beschränkt, sodass ich der Meinung bin, dass noch mehr Staaten in das System mit aufgenommen werden sollten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Klarna verliert man nie den Überblick über das finanzielle Geschehen. Des Weiteren wird einem so die Möglichkeit geboten einen größeren Artikel erwerben zu können, ohne das Geld auf einmal auszugeben. Letztlich kann ich meine erworbenen Artikel erst begutachten und im Anschluss bezahlen, sodass ich nur das bezahle, was ich am Ende auch behalte - es gibt kein ewiges Hin und Her bezüglich des Überweisens mit den Unternehmen/Geschäften.

“Super bezahlmöglichkeit. Für zB Rechnungs/raten zahlung”

M
Marc
Teamleiter bei
Donaldsen
Fintech
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Mit klarna kann man nicht nur einfach bezahlen. Rechnungskauf oder Ratenkauf ist auch kein Problem. Schneller und seriöser bezahlvorgang.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt nicht viel negatives zu berichten. Ausser das der Kundendienst oft recht lange zum antworten braucht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich täte mit Klarna, Rechnungskäufe, Ratenzahlung. Weil es einfach schnell und unkompliziert abgewickelt ist. Es gibt viele zahlungsmöglichkeiten. Und Klarna gehört definitiv zu einen der besten.

“Online Einkäufe einfach mit Klarna abwickeln”

J
Justus
Webentwickler bei
Webdesign Logik
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Eine einfache Implementierung innerhalb eines Shopfiy Online Shops. Zeitsparende Einrichtung auf der Klarna Webseite. Einfache Möglichkeit den Kunden eine zusätzliche Zahlungsmethode anbieten zu können.

Was gefällt Dir nicht?

Unerfreuliche Schufa Anfrage durch Klarna (Was sichtlich nicht gut ist für den Schufa Wert). Kosten im Vergleich zu konkurrierende Anbieter eher teuer (Siehe auch Rückbuchungsgebühren). Kein Käuferschutz wie bei PayPal, wenn ins Detail geht wird alles sehr schnell kompliziert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kunden eine zusätzliche Zahlungsoption zugeben. Zeitsparende Anmeldung und Implementierung innerhalb des Shopify Systems. Die Conversionrate damit leicht zu erhöhen.

“Must-have für Marktplätze”

M
Max
Product Lead bei
Real.digital (real.de)
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Sehr beliebt bei jungen Nutzern (<30) dank Pay-Later-Funktion und klasse Übersicht über diverse Shops hinweg (inkl. Bestellungs-Tracking, Gutscheinen, Angeboten etc.). Daher ist die Conversion bei jungen Nutzern sehr hoch im Vergleich zu anderen Zahlungsmitteln. Must-have von offenen B2C-Marktplätzen, also solchen wo sich Händler selbst anmelden können, da sich die Zeilgruppen oft überschneiden.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt keine Hilfe bei der Überwachung/Identifizierung von Händlern (bei offenen Marktplätzen gibt es oft Betrüger oder solche, die dem Anspruch des Marktplatzes nicht gerecht werden). Ein großer Treiber ist, dass die Zahlungserinnerung von Klarna an den Endkunden nicht an das Paket-Tracking gebunden ist. So bezahlt man, auch wenn das Paket bisher nicht angekommen ist - und die Übersicht hilft weder Kunden noch Marktplatz den "schlechten" Händler zu bemerken.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen ihn als Zahlungsservice für unseren Marktplatz, neben vielen anderen. Bei jungen Leuten unter 30 wird dieser in der UX als Default hervorgehoben, um die Conversion zu steigern. Das war bei uns sehr erfolgreich!

“Unkomplizierteste Zahlungslösung am Markt”

B
Benjamin
Consultant
Analytics
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Identifizierung des Käufers mit seinen Rechnungsdaten ist unschlagbar einfach. Darüber hinaus funktioniert sie problemlos. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Bezahlung flexibel zu einem späteren Zeitpunkt ausgelöst werden kann.

Was gefällt Dir nicht?

Die offene Rechnung gerät beim Käufer in Vergessenheit. Es gibt Transaktionskosten für den Verkäufer. Bei Problemen mit dem Zoll kann Klarna nicht weiterhelfen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Bezahlvorgang kann ausgelagert werden und der Prozess ist erprobt. Die Abwicklung erfolgt seriös und verlässlich, vor allem wird das Geld sofort überwiesen auch wenn der Kunde Kauf auf Rechnung gewählt hat. Als Händler ist man vor Zahlungsausfällen geschützt.

“Benutzerfreundlicher Zahlungsanbieter”

P
Philipp
geschäftsführer bei
herbadea
Lifestyle
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Klarna hat ein sehr benutzerfreundliches Portal. Außerdem ist super, dass Kunden über Klarna eine Zahlungen abwickeln können, ohne einen Account zu besitzen. Außerdem ist für uns persönlich super, dass Klarna CBD unterstützt, da viele andere Anbieter das Thema/ Branche nicht unterstützen.

Was gefällt Dir nicht?

Der Registrierungsprozess hat sehr lange gedauert (3-4 Monate in unserem Fall). Paypal ist da eindeutig schneller einzurichten. Wir dürfen eines unserer CBD Produkte nicht über sie verkaufen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klarna erleichtert den Zugriff für Kunden ohne Paypal oder Kreditkarten den Kauf von unseren Produkten. Durch Klarna hat sich unsere Verkaufsquote verbessert. Klarna bietet viele verschiedene Zahlungsmethoden an, auch Ratenzahlungen für den Kunden werden so ermöglicht.

“Die analoge Rechnung von damals im digitalen Zeitalter.”

F
Florian
Vertriebscontrolling bei
SGS
Food
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die sehr einfache und intuitive Bedienung am PC oder mobil mit Klarna ist hervorragend. Man hat immer alle Rechnungen im Blick und sieht gut, wann welche Zahlfristen laufen. Darüber hinaus habe ich auch mit dem Kundenservice gute Erfahrungen gemacht. Gelungenes Produkt!

Was gefällt Dir nicht?

Ich hatte schon einmal das Problem, dass wenn die Emailadresse auch nur einen Punkt anders ist als der Klarna Login, dann kann es zu problemen kommen (bei Gmail spielen Punkte keine Rolle, daher habe ich auch Accounts mit und ohne Punkt und konnte mich dann nicht bei Klarna einloggen). Was auch einmalig passiert ist, dass es Probleme bei der Retoure gab und die Sendung am Ende verloren ging - da hat Klarna sich dann zunächst quer gestellt, weil sie "nur" Zahlungsvermittler sind und auf den Shop verwiesen - dieser hat mich aber zu Klarna geschickt, daher ist hier final nicht klar gewesen wer eigentlich dann verantwortlich ist. Das ist bei der Konkurrenz wie Paypal besser organisiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klarna schafft es, dass ich schnell meine online Rechnungen einsehen und begleichen kann. Es ist anders als früher durch den komplett einfachen und digitalen Prozess nicht mit viel Arbeit verbunden am Ende nachzuvollziehen ob bei einer Retoure z.B. alles erfasst wurde. Mir hilft daher Klarna in Kombination mit Paypal sehr meine Zahlungen im Internet abzuwickeln.

“Klarna ist einfach zu handhaben, sehr schnell, benutzerfreundlich und bei Fragen hilfsbereit und zuverlässig”

N
Nadja
Junior Berater bei
Protiviti
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Klarna gibt Gewissheit, dass nichts abgebucht wird, was nicht soll. Bei Fragen sind sie sehr schnell anhand der Chatbots und einfach zu handhaben. Die Seite ist sehr übersichtlich und man hat alles auf einen Blick.

Was gefällt Dir nicht?

die retournierten Sachen werden leider noch nicht getrennt von den behaltenen Sachen aufgelistet, sondern nur der gesamte Einkauf. Das kann manchmal zu Schwierigkeiten führen einen Überblick zu haben, was man tatsächlich noch bezahlen muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch Klarna kann ich die Zahlung ein wenig nach hinten verschieben, wenn man momentan nicht so viel Geld auf dem Konto hat. Dadurch ist es entspannter. Dadurch, dass man viel mit Hilfe von Klarna bezahlen kann, ist es übersichtlicher und visuell gut dargestellt.

“Klarna eine wirksame Lösung”

J
Justin
Mitarbeiter bei
Deichert-Services
Consumer
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ihr Kundenservice und die allgemeine Gebührenstruktur.

Was gefällt Dir nicht?

Die abgedeckten Länder sind begrenzt. Sie sollten einige weitere Länder einschließen. Derzeit sind sie in den USA und Europa verfügbar, aber ein großer Teil der Welt ist unverdient. Ich glaube aber, dass sie bald in Kanada starten... also gibt es das.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Finanzierungen für Kunden, die sich normalerweise nicht dafür qualifizieren würden. Für viele ist sie der letzte Ausweg.

“Einer der besten...”

A
Andre
CEO bei
Bstnstore
Fashion
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Man bekommt sofort das Geld auch wen der Käufer mit Kauf auch Rechnung und co bezahlt. Man spricht viel junge Kundschaft an. Klarna unterstützt CBD.

Was gefällt Dir nicht?

Paypal ist eindeutig schneller einzurichten. H&M als Investor.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Flexible Zahlungsmöglichkeiten für den Kunden. Mehr Traffic auf der Seite. Kunden mit weniger Geld können sich auch Mal was können.

“Eine tolle Lösung für unkompliziertes Bezahlen.”

P
Paula
freie Mitarbeiterin bei
Online Marketing Agentur
Media
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

In einem Satz: Klarna macht das Bezahlen unkompliziert. Besonders gut gefällt mir das tolle Interface und der freundliche Kundenservice. Die App bietet einen sehr guten Überblick über alle Einkäufe.

Was gefällt Dir nicht?

Oft kommt es zu Mahnungen, obwohl die Bestellung noch gar nicht eingetroffen ist. Die Mahnungen sind oft bereits mit einer Gebühr verbunden. Durch den Kundenservice oder die App, kann die Verzögerung allerdings vermerkt werden, sodass keine unnötigen Kosten entstehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfache Online Bezahlung. Überblick über Bestellungen. Käufe nur noch auf Rechnung.

“Klarna, das digitale Zahlungsmittel der Zukunft”

P
Patrick
Freelancer
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Verbindung zwischen Online und Offline Payment. Bluetooth-Einbindung im Laden.

Was gefällt Dir nicht?

H&M als Investor mit großen Firmenanteilen, die dadurch das komplette Kaufverhalten der anderen Kunden auswerten können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kunden trotz geringerer Kaufkraft die Möglichkeit zu geben einzukaufen, aufgrund der Ratenzahlungsmöglichkeit.

“Beste App für Kunden”

T
Tao
Head of Operations bei
muun.co
Möbel
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die App ist das beste was es zur Zeit für Kunden von Onlineshops gibt, da man alles wichtige steuern kann, wie z. B. wann zahle ich die Rechnung, wie zahle ich die Rechnung, Retoure anmelden etc. Auch für Händler sehr gut in der Handhabung.

Was gefällt Dir nicht?

Integration von Billpay hat sehr lange gedauert, Billpay war doch umständlich in der Handhabung und nervig von der UI/UX.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kundenbindung, da mit PayPal die beste Zahlungsmöglichkeit für Kunden. Einfach Handhabung von Zahlungen & Gutschriften. Sehr guter Checkout.

“Leicht zu bediene, einfache Anwendung”

L
Lara
Eigenständig bei
Einkaufen
Banking
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Mit Klarna ist es möglich sicher zu bezahlen. Man hat alle Beträge im Blick. Es ist einfach zu verstehen.

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt habe ich keine Mängel feststellen können. Die Anwendung ist einfach nur toll. Schade das Klarna nicht bei weiteren Plattformen angeboten wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klarna bietet ein einfaches und sicheres Zahlverfahren. Durch Klarna kann man schnell bezahlen. Die Bedienung ist sehr einfach.

“Simple Shop-Integration, super Service!”

T
Timon
Webdesign bei
BB Project Space
Consumer
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Jeder Shop sollte Klarna verwenden. Die Kunden lieben Klarna und die Integration in den Shop funktioniert einfach und problemlos. Käufe können einfach über den Account angeschaut und angepasst werden. Toller Kundenservice von Klarna.

Was gefällt Dir nicht?

Bisher kann ich keine negativen Punkte für Klarna ansprechen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Klana löst das Problem mit der einfachen Bezahlung bei Onlineshops. Die bezahl Plattform ist vertrauenswürdig und übersichtlich.

“Tolles Bezahlverfahren, einfache App!”

M
Malte
Co-Founder bei
HQUADRAT
Consumer
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Übersichtliche App mit Face-ID Sicherheit

Was gefällt Dir nicht?

Email-Log-In-Verfahren

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Alle Bezahlungen in einer App, welche übersichtlich sortiert sind.

“Bisher positives Fazit zu Klarna”

J
Julian
privat bei
privat
Consumer
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Benutzerfreundlichkeit ist bei Klarna sehr hoch. Man kann einfach auf Rechnung bezahlen und erst nach der Lieferung überweisen. Das gibt einem etwas Sicherheit, wenn man bei einem kleineren Shop bestellt, oder generell einem Shop, den man noch nicht gut kennt.

Was gefällt Dir nicht?

Meistens wird eine Rechnungsgebühr von ein paar Euros fällig, die man zusätzlich zur Kaufsumme bezahlen muss. Darüber hinaus können Mahnungsgebühren auf einen zu kommen, wenn man nicht pünktlich überweist, was einem bewusst sein muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn man einem Online-Shop nicht zu 100% vertraut oder einfach noch keine Erfahrungen mit dem Händler gemacht hat, kann ein Rechnungskauf mit Klarna meiner Meinung nach Sinn ergeben, da es einem etwas Sicherheit gibt. Zudem besteht die Möglichkeit eines Ratenkaufs, womit ich jedoch noch keine Erfahrung gemacht habe, weshalb ich hierzu keine Meinung abgeben kann.

“Besonders stark in der Textilbranche!”

H
Hendrik
Freelancer bei
Agentur
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Möglichkeit nach "testen" der Ware zu bezahlen, macht Klarna unglaublich benutzerfreundlich und aktuell alternativlos.

Was gefällt Dir nicht?

Login über Bankdaten aktuell noch schwierig gestaltet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wie bereits geschrieben hat man besonders starke Vorteile im Bereich Textil-/Modeverkauf. Man kann ohne wilde hin und her Buchungen, aufgrund von Rückversand, einkaufen.