Mailchimp

3,9 (263 Bewertungen)

Was ist Mailchimp?

Mailchimp ist das wohl am weitesten verbreitete Newsletter Tool für kleine Unternehmen. Neben dem Email Marketing ist die Plattform mittlerweile allerdings in fast allen Disziplinen des Marketings präsent und bietet so Produkte in den Bereichen Kundenanalyse, Social Media, Content Creation oder CRM an. Bei bis zu 2.000 Kontakten kann man Mailchimps Basisfunktionen kostenlos testen. Danach variieren die Preise stark je nachdem auf welche Funktionen Wert gelegt wird und wie viele verschiedene Kontakte und Zielgruppen angesprochen werden sollen.

So schätzen User das Produkt ein

8.4

Benutzerfreundlichkeit

E-Mail-Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

8.4

Erfüllung der Anforderungen

E-Mail-Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

7.5

Kundensupport

E-Mail-Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

8.4

Einfache Einrichtung

E-Mail-Marketing

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

Auszeichnungen

Top Rated - E-Mail Marketing

Mailchimp Screenshots & Videos

Mailchimp Screenshot #0
Mailchimp Screenshot #1
Mailchimp Screenshot #2

Mailchimp Funktionen

Plattform

Benutzer- & Rechteverwaltung

Leistung & Zuverlässigkeit

Internationalisierung

Benutzer- & Rechteverwaltung

Leistung & Zuverlässigkeit

Internationalisierung

E-Mail-Marketing

E-Mail-Vorschau (Desktop & Mobile)

E-Mail-Listen verwalten

High-Volume Versand von E-Mails

E-Mails erstellen und personalisieren

Outbound-E-Mails versenden

E-Mail-Zustellbarkeit managen

Automatische E-Mail-Antworten

E-Mail-Vorschau (Desktop & Mobile)

E-Mail-Listen verwalten

High-Volume Versand von E-Mails

E-Mails erstellen und personalisieren

Outbound-E-Mails versenden

E-Mail-Zustellbarkeit managen

Automatische E-Mail-Antworten

Reporting & Analytics

A/B-Testing

Basic Reporting

A/B-Testing

Basic Reporting

Integrationen

Data Import & Export Tools

API-Schnittstelle

Vielfältige Partner-Anwendungen

Data Import & Export Tools

API-Schnittstelle

Vielfältige Partner-Anwendungen

Mailchimp Preise

Letztes Update im September 2022

Free

Kostenlos

Alle Multichannel-Tools für deinen Einstieg ins Marketing. Für 2.000 Kontakte im Monat.

E‑Mail-Builder

Marketing CRM

Formulare und Landingpages

Creative Assistant

Website-Builder Mailchimp-Domain

Essentials

$9,99 / Monat

Für wachsende Unternehmen, die mehr Anpassungsmöglichkeiten und Support rund um die Uhr wünschen. Für 500 Kontakte im Monat.

Alles aus dem Free-Tarif

E-Mail-Vorlagen

Mehrstufige Journeys

Benutzerdefiniertes Branding

A/B-Test

Jederzeit erreichbarer E-Mail- und Chat-Support

Standard

$14,99 / Monat

Für etablierte Unternehmen, die mehr Automatisierungen und datenbasierte Tools benötigen. Für 500 Kontakte im Monat.

Alles aus dem Essentials-Tarif

Customer Journey Builder und Verzweigungen

Sendezeitpunkt-Optimierung

Behavioral Targeting

Benutzerdefinierte Vorlagen

Dynamische Inhalte

Premium

$299,00 / Monat

Für Unternehmen mit hohem Versandvolumen, die alle Marketingfunktionen und telefonischen Support möchten. Für 10.000 Kontakte im Monat.

Alles aus dem Standard-Tarif

Erweiterte Segmentierung

Multivariate Tests

Vergleichsberichte

Unbegrenzte Plätze und rollenbasierter Zugriff

Telefonischer Support

Mailchimp Erfahrungen & Reviews (263)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

87
143
21
10
2

Schlagwortsuche

“Ein einfaches und gut zu bedienendes Tool”

C
In den letzten 3 Monaten
Christine
Verifizierter Reviewer
Grafikdesignerin bei
webimpact GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Mailchimp ist ein einfaches und gut zu bedienendes Tool, um Newsletter und Mailinglisten zu verwalten und zu versenden. Da es eine benutzerfreundliche Oberfläche und ein einfaches Datenhandling hat, ist es auch für Anfänger bestens geeignet. Mail-Kampagnen lassen sich so einfach erstellen und verschicken. Die vielen verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten unterstützen ein individuelles Newsletter-Management und sorgen für ein übersichtliches Handling deiner Daten. Als Automatisierungstool für E-Mail Marketing demzufolge sehr zu empfehlen.

Was gefällt Dir nicht?

Da Mailchimp ausschließlich in englisch verfügbar ist, dennoch aber auch hierzulande viel genutzt wird, wäre natürlich eine Umstellung auf die deutsche Sprache ganz sinnvoll und wünschenswert. Dennoch ist es zwar auch in Englisch ganz gut verständlich, manchmal jedoch vielleicht für den ein oder anderen etwas hinderlich. Zudem sind die Optionen in der Designoptimierung noch etwas begrenzt und könnten mehr Raum für Individualität bieten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

In erster Linie nutze ich Mailchimp zur automatisierten Newsletter-Kommunikation. Es bieten eine einfache und recht schnelle Lösung zur Verwaltung von Mailinglisten, bieten diverse Designmöglichkeiten und ist zudem schnell verständlich. Daher werden damit von mir komplette Markenting-Kampagnen verwaltet und verschickt.

“Vielseitiges Tool für den Einstieg im Email Marketing”

J
In den letzten 6 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager & Automation Specialist bei
and revenue GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Ziemlich viele, die mit Email Marketing loslegen wollen, landen wohl erstmal bei Mailchimp. Das Tool ist recht bekannt am Markt und bietet fast alle gängigen Funktionen zum niedrigen Preis – zumindest bei kleiner Liste. Es ist auch für Laien recht gut zu nutzen und man findet sich schnell zurecht. Außerdem gibt es super viele Integrationen, was den Start erleichtert. Ob Newsletter, Automatisierungen, Segmentierung oder Landing Pages – Mailchimp deckt so ziemlich alles im Email Marketing ab.

Was gefällt Dir nicht?

Viele (deutsche) Unternehmen haben Bedenken aufgrund von DSGVO, da die Server in den USA sind. Mailchimp eignet sich meiner Ansicht nach vor allem für StartUps und kleinere Unternehmen, die gerade erst mit Email Marketing starten und/oder nicht so viel Budget und Ressourcen in den Kanal stecken können oder wollen. Bei schnellem Wachstum müsste man ggf. das ESP wechseln, da man dann doch an seine Grenzen stößt, was die Möglichkeiten hier angeht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mailchimp ist für den Start im Email Marketing mit gelegentlichem Newsletter-Versand durchaus ausreichend und bietet viele Funktionen. Auch ohne viel Erfahrung und professionelle Unterstützung lässt sich das Tool schnell einrichten und nutzen. Zudem wird Mailchimp kontinuierlich erweitert und neue Features und Funktionen kommen hinzu, da passiert aus meiner Sicht ziemlich viel. Soweit ich weiß gibt es neuerdings z.B. sogar eine Integration zu Canva, sodass Designs von dort direkt in Emails genutzt werden können.

“E-Mail Automation zum fairen Preis”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Janine
Verifizierter Reviewer
Head of CRM bei
Finc3 Marketing Services GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mailchimp ist ein Tool, dass es jedem - vom Anfänger bis zum Profi - ermöglich, schnell und unkompliziert ins E-Mail Marketing einzusteigen. Für mich liegt die große Stärke des Tools jedoch nicht im klassischen Newsletter, sondern a) in der Masse an Integrationen, die das Tool bietet und b) in den Marketing Automation Funktionen. Egal ob Shop, Website oder Webinar Tool, für nahezu alles findet sich eine native oder von Drittanbietern angebotene Integration. So könnt ihr Mailchimp mit wenigen Klicks in eure existierende Infrastruktur einbetten und loslegen - und spart gegebenenfalls Implementierungskosten in 4 oder 5 stelliger Höhe. Das ist vor allem super, wenn ihr einen Shop habt: Durch die Möglichkeit, Shops mit wenigen Klicks zu verbinden, könnt ihr innerhalb weniger Minuten mit dem Setup von automatisierten E-Mails rund um den Customer Lifecycle beginnen. Dafür könnt ihr Daten wie Kaufaktivität, Kaufdatum und Produkte nutzen, und so hoch personalisierte E-Mails schicken.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool ist super geeignet für in der Komplexität einfache bis fortgeschrittene Use Cases. An machen Stellen fehlt jedoch noch etwas Tiefe - etwa wenn es darum geht, auf bestimmte E-Commerce Daten zu filtern. Oder auch im E-Mail Editor: Dieser liefert simple, schöne und mobil optimierte E-Mails. Bei sehr komplexen Designs oder dem Wunsch, die Mobilversion unabhängig von der Desktop-Variante zu bearbeiten, kommt man an seine Grenzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mailchimp ist eine meiner Go To - Lösungen, wenn ich Teams schnell und einfach den Einstieg in E-Mail Automation, vor allem im B2C Bereich/E-Commerce, ermöglichen will. Mit den soliden E-Mail Funktionen und vielen Shop Integrationen lassen sich in Rekordzeit personalisierte E-Mails rund um den Customer Lifecycle aufbauen.

“Die All-in-one Solution für Inbound-Kampagnen”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Marco
Verifizierter Reviewer
- bei
reseen GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mailchimp macht es ziemlich einfach möglich, Opt-In basierte Leadkampagnen umzusetzen, indem Formulare, Landingpages und automatisierte Sequenzen erstellt werden können. Dank des integrierten CRM können Kundenprofile aufgesetzt und diesen beispielsweise CLV zugeordnet werden. Darüber hinaus funktioniert der Newsletter Service bestens in Zusammenarbeit etlichen weiteren Tools dank hunderten Integrationen mit WordPress, Zapier, Google Analytics & Co.

Was gefällt Dir nicht?

Der kostenlose Plan liefert zwar einige hilfreiche Funktionen, hat aber einen zentralen Nachteil: er ist ohne E-Mail bzw. Chat-Support. Das zieht Mailchimp auch gnadenlos durch. Leider gibt es auch keine Möglichkeit, den Versand dezentral und mit individueller Botschaft durchzuführen. Und: Es lassen sich keine individuellen Rechte für Nutzer oder bestimmte Nutzergruppen vergeben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Mailchimp lassen sich relativ einfach und schnell Mail-Kampagnen mit zuverlässigem Tracking aufsetzen. Auch die Gestaltung der Mails ist dank vieler Templates ziemlich einfach und intuitiv. Mit den vorhandenen Funktionen eignet sich die Lösung wohl am besten für kleine und mittelständische Unternehmen, die kostengünstig in die E-Mail-Marketing-Welt einsteigen wollen.

“Immer ein gutes Go-To-Tool”

F
Vor mehr als 12 Monaten
Fenja
Verifizierter Reviewer
Teamlead Audience Development bei
t3n
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media

Was gefällt Dir am besten?

Mailchimp ist durch die Größe bei sehr vielen anderen Tool bereits als Mailing-Tool hinterlegt (z. B. für Leadgen). Man kann außerdem kollaborativ in Mailings arbeiten. Der Chat-Support ist meistens auch sehr hilfreich.

Was gefällt Dir nicht?

Falls man nicht so gut in Englisch ist, kann die Kommunikation mit dem Support schwierig sein. Durch die Server in den USA kann die Nutzung aus DSGVO-Sicht außerdem ggf. kritisch sein. Und leider sind die Audience Dashboards (für uns) nicht wirklich hilfreich, da man sie nicht customizen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Relativ einfache Marketing-Automation möglich (wenn man sich mit dem Thema etwas intensiver mit beschäftigt). Schnelles Vertaggen der Kontakte. Unbegrenzte Anzahl an Usern möglich.

“Intuitiv und leistungsstark”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Jasmin
Verifizierter Reviewer
Event Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Gesundheit

Was gefällt Dir am besten?

Mailchimp verfügt über zahlreiche Funktionen für intelligentes E-Mail Marketing. Besonders überzeugend ist hierbei der einfache Aufbau und das intuitive Interface der Software. Auch ohne Vorkenntnisse kann man hiermit innerhalb kürzester Zeit wirkungsvolle E-Mail Kampagnen aufbauen mit speicherbaren Templates, personalisierter Anrede, detailliertem Reporting u.v.m.

Was gefällt Dir nicht?

Das Preismodell ist etwas einschränkend. Man muss sich für einen Plan entscheiden und diesen monatlich zahlen. Auf die kostenlose Version kann man nur einmalig zurückspringen. Auch pausieren kann man seinen Plan nur 2x im Jahr. Gerade für Unternehmen, die nur selten/vereinzelt aber dafür große Kampagnen verschicken wollen, ist dies eher hinderlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Mailchimp für den automatisierten E-Mail Versand an eine Vielzahl von Adressen. Außerdem als Hilfestellung zur Pflege unserer Kontaktdatenbank und Auswertung unserer E-Mail Kampagnen. Auch nutze ich Mailchimp zur Gestaltung der E-Mails und Speicherung der Design-Vorlage.

“Einfach, intuitiv und relativ günstig”

L
Vor mehr als 12 Monaten
Lukas
Verifizierter Reviewer
Online Marketing Manager bei
Rocka Sports GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food

Was gefällt Dir am besten?

Mailchimp ist einfach zu bedienen. Nach der Einrichtung kann man Templates anlegen und diese dann in einzelnen Campagnen verwenden oder verändern. Einzelne Content Blöcke (z.B. Text, Bilder, Promo Codes etc) können einfach via Drag and Drop verschoben oder angepasst werden. Sollten diese Bausteine nicht ausreichen. Kann man auch einen Code Block erstellen und dort mit HTML z.B. einen Countdown einbauen.

Was gefällt Dir nicht?

Da die Kosten sich nach Nutzer und Versendungen richtet, muss man darauf achten dann man die Listen von Anfang an richtig Pflegt. Dies geht am besten mit Tags. Jeder Abonnent der Doppelt, also (in zwei Listen ist) muss auch bezahlt werden. Regelmäßiges aufräumen inaktiver Leads kann sich auszahlen. Die deutsche Zeitumstellung ist nicht implementiert. im Sommer muss man die Account Zeit auf "Eastern European" umstellen und den Newsletter Versand zeitlich korrekt planen zu können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfache Nutzung für regelmäßige Newsletter oder automatisierte Email Kampagnen. Einige Integrationen zu Shops, welche das vorschlagen von Produkten erleichtert. Schnelle Conversionoptimierung durch A/B tests möglich. Gutes Reporting und somit Überwachung der aktiven Kampagnen

“Klassisches E-Mail-Marketing-Tool mit guter Anbindung”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Matthias
Verifizierter Reviewer
Marketingleiter bei
SPONSORs
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media

Was gefällt Dir am besten?

Mailchimp ist leicht im Handling und bietet diverse Schnittstellen zu anderen Tools. Durch Drag & Drop auch leicht anderen Personen im Unternehmen zu erklären. Analysetools zur Bewertung einzelner Mailings ebenfalls vorhanden.

Was gefällt Dir nicht?

Ich nutze es seit langer Zeit, was ich nicht tun würde, wenn ich viel daran auszusetzen hätte. Ist ein kostengünstiges Mittel für den Einstieg ins E-Mail-Marketing. Lediglich die Darstellung von Dashboards könnte besser sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Newsletter-Versand ist der klassische Zweck. Allerdings wurde es auch schon für das Einladungsmanagement für kleinere Veranstaltungen, Marketing-Automation oder auch kurze Umfragen/Abfragen genutzt.

“Guter Allrounder (mit Datenschutzbedenken)”

C
Vor mehr als 12 Monaten
Christoph
Verifizierter Reviewer
Berater bei
INMEDIUM GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Media

Was gefällt Dir am besten?

Den Start in MailChimp empfand ich als relativ einfach. Ich kam schnell zu einem ersten Ergebnis und wurde stellenweise auch immer wieder an die Hand genommen. Es kommt mit einer umfangreichen, aber übersichtlichen Datenbank von Hilfe-Artikeln zu fast allen Fragen. MailChimp ist ein sehr mächtiges E-Mail-Marketing-Werkzeug und wird sehr konsequent laufend weiterentwickelt.

Was gefällt Dir nicht?

MailChimp ist ausschließlich in Englisch verfügbar. Fast alles, was die Mailempfänger (z. B. Kunden) sehen, kann aber übersetzt werden (Deutsch übersetzte Texte sind auch bereits vorhanden, ich passe sie aber teils an, weil einige wirklich schlecht/falsch oder unverständlich sind). Für Unternehmen wichtig: nach meiner persönlichen Auffassung, ist die Nutzung von MailChimp derzeit (09/2020) unter Datenschutzaspekten bedenklich bis nicht vertretbar, weil es gerade streng genommen keine einfach rechtliche Grundlage gibt, Nutzerdaten an einen US-Dienst zu geben (was bei E-Mail-Marketing defacto ja immer der Fall ist). Wer kein Risiko eingehen möchte, fährt mit einem europäischen Anbieter auf europäischen Servern besser.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit MailChimp können auch Personen, die keine Programmierer sind, responsive (HTML-) Newsletter bauen, die in allen gängigen E-Mail-Programmen/-Apps gut und relativ gleich dargestellt werden. Klingt banal, ist aber gar nicht so lapidar. Und auch mit tieferen HTML- und CSS-Kenntnissen bin ich dankbar, dass ich mir um die Kompatibilität meiner Newsletter keine Gedanken machen muss.

“Nicht ideal für den deutschen Markt”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Mareike
Verifizierter Reviewer
Digital Innovation Managerin bei
Edel Germany GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Ein einfach zu bedienendes Mailang-System, das mit vielen Vorlagen und Drag&Drop-Optionen hilft, schnell hübsche Newsletter zu erstellen. In den letzten Jahren sind einige weitere Features und Schnittstellen zu gängigen Programmen hinzugekommen, die das Einbinden sehr angenehm gestalten. Seit Kurzem gibt es außerdem die Möglichkeit kleine Customer Journeys zu Automatisieren. Auch Landing Pages lassen sich für kleine Kampagnen erzeugen.

Was gefällt Dir nicht?

Problematisch ist, dass nicht ganz klar wo genau die Daten gehostet werden und viele Abläufe nicht DSGVO-Optimiert sind. Man muss häufig auf Behelfslösungen zurückgreifen. Hier fehlt mir an vielen Stellen Transparenz und sauberere Programmierung von z.B. Buttons "Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen". Auch bei den Automatisierungen ist noch viel Luft nach oben, bzw. macht es einem das Bezahlsystem kaum möglich gut für wenige Euro zu arbeiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool ist perfekt, wenn man schnell und ohne große Programmierkenntnisse einen Newsletter aufsetzen will. In wenigen Schritten ist eine neue Liste, ein Anmeldeformular und das Newsletter-Design erstellt.
Alle Reviews

Die besten Mailchimp Alternativen