HRworks

4,1 (26 Bewertungen)

Was ist HRworks?

HRworks ist eine HR-Software, die eigenen Angaben zufolge Personaler:innen und Mitarbeiter:innen von Stress, unnötiger Arbeit und ineffizienten Workflows befreit. Funktionen, die das Tool bietet, sind u.a. Personalverwaltung, Reisemanagement und Zeitwirtschaft. Im Moment sollen über 2000 Unternehmen auf HRworks vertrauen. Genutzt werden kann die Software nach einem kostenlosen Test vollumfänglich ab 6,90 Euro pro Monat und Benutzer:in.

Was kann HRworks?

HRworks ist eine HR-Software für kleine und mittlere Unternehmen, die Personalverwaltung und Reisekostenabrechnung vereint. Dadurch benötigt Ihr keine zwei unterschiedlichen Software-Lösungen mehr. Zusätzlich kann auch die Zeitwirtschaft und die Lohnbuchhaltung darüber erfolgen. Eine Schnittstelle zu DATEV vereinfacht die Datenübermittlung und den Workflow.

Wie funktioniert HRworks?

Um HRworks nutzen zu können, benötigt Ihr die Software, die Ihr über das Online-Angebot von HRworks erhalten könnt. Bei der Einrichtung der Software unterstützen Euch erfahrene Berater:innen von HRworks, um mit Euch ggf. individuelle Anpassungen nach Euren Bedürfnissen vorzunehmen. Außerdem bietet HRworks auch eine zweitägige Schulung für die Software an, mit der Ihr diese anschließend mit all ihren Funktionen beherrscht.

Hier erfährst Du mehr über die Funktionen und Preise von HRworks.

So schätzen User das Produkt ein

8.2

Benutzerfreundlichkeit

HR

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9

Erfüllung der Anforderungen

HR

Kategorie-Durchschnitt: 9

9.1

Kundensupport

HR

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

8.4

Einfache Einrichtung

HR

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

Weiterführende Links

HRworks Screenshots & Videos

HRworks Screenshot #0
HRworks Screenshot #1
HRworks Screenshot #2
HRworks Screenshot #3
HRworks Screenshot #4
HRworks Screenshot #5

HRworks Funktionen

Plattform

Customization

Benutzer- & Rechteverwaltung

Internationalisierung

Dashboards

Flexibilität

Compensation History

Mobile User Support

Dashboards & Reports

API Integration

Reporting & Dashboards

Skalierbarkeit

Customization

Benutzer- & Rechteverwaltung

Internationalisierung

Dashboards

Flexibilität

Compensation History

Mobile User Support

Dashboards & Reports

API Integration

Reporting & Dashboards

Skalierbarkeit

Bewerbermanagement

Dashboards

Tracking des Bewerbungsprozesses

Bewerberdatenmanagement

Bewerberevaluierungen

Dashboards

Tracking des Bewerbungsprozesses

Bewerberdatenmanagement

Bewerberevaluierungen

Kernbestandteile der HR

Organisationsmanagement

Zeitenerfassung, Abwesenheiten & bezahlte Auszeiten bzw. Freistellungen

Gehaltsstrukturen

Compliance

Zusatzleistungsmanagement

Organisationsmanagement

Zeitenerfassung, Abwesenheiten & bezahlte Auszeiten bzw. Freistellungen

Gehaltsstrukturen

Compliance

Zusatzleistungsmanagement

Personalmanagement

Abwesenheits- & Urlaubsmanagement

Self-Service Funktionalitäten

Zeiterfassung & Anwesenheitskontrolle

Abwesenheits- & Urlaubsmanagement

Self-Service Funktionalitäten

Zeiterfassung & Anwesenheitskontrolle

Weitere Plattform-Funktionalitäten

Self-Service Portal

Onboarding-Benachrichtungen

Self-Service Portal

Onboarding-Benachrichtungen

Verwaltung von Zusatzleistungen

Self-Service-Portal

Verwaltung von Nachweisen zu Zusatzleistungen

Self-Service-Portal

Verwaltung von Nachweisen zu Zusatzleistungen

Plattform-Daten

Onboarding-Prozess-Reporting

Onboarding-Prozess-Reporting

Recruiting & Onboarding

Onboarding

Onboarding

Self-Service für Mitarbeiter:innen

Zusatzleistungsmanagement

Web-Portal

Mobile

Zusatzleistungsmanagement

Web-Portal

Mobile

Zeiterfassung

Einfaches Ausfüllen von Stundenzetteln

Aufgaben- und Projekt-Zeiterfassung

Einfaches Ausfüllen von Stundenzetteln

Aufgaben- und Projekt-Zeiterfassung

Administration

Freizeitausgleich

Lohnbuchhaltung

Business-Tool-Integrationen

Automatische Erinnerungen

Erstattung von Ausgaben

Genehmigungen

Nutzer-, Rollen- und Zugangsmanagement

Freizeitausgleich

Lohnbuchhaltung

Business-Tool-Integrationen

Automatische Erinnerungen

Erstattung von Ausgaben

Genehmigungen

Nutzer-, Rollen- und Zugangsmanagement

Mobile Zeiterfassung

Zeiterfassung

Zeiterfassung

Kommunikation

Feedback

Konfidenzniveaus

Feedback

Konfidenzniveaus

Zielerstellung

Erstellung von Action Items

Erstellung von Action Items

Feedback

Kontinuierliches Feedback

Feedback anfordern

Kontinuierliches Feedback

Feedback anfordern

Reporting & Analytics

Reporting

Reporting

HRworks Preise

Letztes Update im August 2022

Lizenzgebühr

Ab €6,90 / User/Monat

Der Preis bezieht sich auf mindestens 20 User. Zusätzlich zu der Lizenzgebühr fallen noch monatliche Kosten für die Grundgebühr an, diese richtet sich nach der Anzahl der User. Gegebenenfalls fallen ebenfalls noch einmalige Kosten für die Einrichtung und Schulung der Mitarbeiter an.

Zeiterfassung

Abwesenheitsmanagement

An- und Abwesenheitsübersicht

Urlaubsplaner

Employee Self Service

Digitale Belege

Aktuelles Reisekostenrecht

Schnittstellen zu Lohn- und Finanzbuchhaltung

Führerscheinkontrolle

Stammdatenverwaltung

Digitale Personalakte

Bewerbermanagement und Stellenportal

Personaldaten API

Angebots-, E-Mail-, Dokumentenvorlagen

DATEV LODAS

Gehaltsvergleich

Individuelle Lohnarten

Lohn- und Gehaltsdokumente online

Einfache Exporte für die Buchhaltung

HRworks Erfahrungen & Reviews (26)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

12
11
3
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

reisekostenabrechnungen krankmeldungen reisekosten works reisekostenabrechnung mitarbeitergespräche urlaubsanträge personalmanagement flow

“Ein klasse HR-Tool für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zugleich”

L
In den letzten 30 Tagen
Lea
Verifizierter Reviewer
Senior Performance Marketing Managerin bei
247GRAD GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

An HRworks gefällt mir am allerbesten, dass ich mit dem Tool meine Urlaubsanträge, Krankheiten, Abwesenheiten oder aber auch Weiterbildung oder Reisetätigkeiten eintragen kann. Auch gefällt mir die Kalenderübersicht nach Abteilung sehr gut, die es mir jederzeit ermöglicht zu sehen, ob meine Kollegen bereits in einer bestimmten Woche Urlaub haben oder ob sie in bestimmten Wochen abwesend sind. So hat man alles immer auf einen Blick und kann die eigenen Abwesenheiten danach planen. Zudem habe ich meine Gehaltsdokumente in HRworks hinterlegt und immer griffbereit für die Steuererklärung oder ähnliches.

Was gefällt Dir nicht?

Ich würde mir wünschen, dass HRworks noch mit Outlook verknüpft werden könnte, sodass Abwesenheiten direkt im Outlook Kalender übernommen werden können. Wenn man dann eine Abwesenheit in HRworks einträgt, geht bei Empfang einer E-Mail eines Kunden eine Abwesenheitsnotiz automatisch raus. Ich weiß nicht ob das überhaupt machbar ist, aber es wäre ein großer Wunsch und eine große Hilfe, so dass man nicht selbst ständig Outlook Abwesenheitsnotizen einstellen muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze das Tool um ein meine HR-Sachen geregelt zu bekommen. Wie erwähnt kann ich meine Gehaltsdokumente hier ganz einfach als PDF ansehen, sie sind seit Beginn meiner Arbeit dort hinterlegt. Auch meine Urlaubsanträge reiche ich über das Tool ein und kann genau sehen welcher meiner Kollegen in welchem Zeitraum selbst unterwegs ist. So ist eine mündliche Abstimmung der Urlaube nicht mehr zwingend erforderlich. Zudem können all unsere Mitarbeiter ihre Reisedokumente in HRworks hinterlegen und Reisegeld anfordern.

“umfangreiche und bezahlbare HR-Lösung”

H
Vor mehr als 12 Monaten
Helmut
Verifizierter Reviewer
Abteilungsleiter Personal bei
CDU Hessen
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Government

Was gefällt Dir am besten?

Die Lösung bietet umfangreiche Funktionen zur Unterstützung der Personalverwaltung. Die Mitarbeiter können viele Vorgänge in Selbstbedienung erledigen. Die Systemeinführung wird durch die Projektmanager toll unterstützt. Besonders wertvoll ist die Möglichkeit, Mitarbeiter die Kenntnisnahme von Dokumenten online bestätigen zu lassen, das hilft bei der Digitalisierung unserer Prozesse.

Was gefällt Dir nicht?

Alle kleineren Problemchen konnten mit dem Support zu unserer Zufriedenheit gelöst werden, der Support ist schnell und engagiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gerade in der Phase, in der die meisten Mitarbeiter im homeoffice sind, hilft es uns, dass Dokumente wie Krankmeldungen etc. online hochgeladen werden können. Die Zeiterfassung ist mobil ohne die Installation von Apps möglich. Die HR-Manager können Auswertungen ohne den Zugang zum Firmennetzwerk erstellen.

“HR-Tool mit Luft nach oben!”

S
In den letzten 12 Monaten
Saskia
Verifizierter Reviewer
Teamleitung Grafik bei
BabyOne
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

HR-Works bietet eine gute Übersicht und ein Zuhause der eigenen Daten/Informationen, sowie über das eigene Team. Urlaubsanträge oder Krankmeldungen sind schnell abgewickelt, man hat seine eigene Anwesenheit sowie die Anwesenheit des Teams im Blick, Informationen und Daten sind zentral gesammelt und auch im Bewerbungsprozess kommt HR Works als Tool zum Einsatz.

Was gefällt Dir nicht?

HR Works hat so einige Lücken, die dazu führen, dass man mit HR Works nicht so flüssig arbeiten kann, wie man es sich wünschen würde. Man kann zwischen zwei Oberflächen wählen, der "klassischen" Oberfläche und der "Flow"-Oberfläche. Die "neue" Flow-Oberfläche beschreibt sich als "übersichtliche und moderne Oberfläche" - optisch modern vielleicht, aber auf dieser Oberfläche werden Funktionen verschluckt, sodass man immer zwischen den beiden Oberflächen hin- und herspringen muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

HR Works vereinfacht auf jeden Fall Team-Interne Prozesse wie Krankmeldung und Urlaubsanträge. Durch hinterlegte Stellvertretungen ist immer sichergestellt, dass wir während dem Urlaub ausreichend vertreten sind. Zudem laufen bei HR Works auch Bewerbungen auf die verschieden angelegten Bewerbungsstellen rein und können dort gesichtet, bewertet und kommentiert werden. Auch die Kommunikation mit den Bewerbern kann direkt aus dem HR Works Tool stattfinden. Neben der Unterstützung im Zeit-Management kann man auch Jahres- oder Mitarbeitergespräche in HR Works einstellen, dazu einladen und sogar auch individuelle Fragebogen zur Vorbereitung hinterlegen.

“Gutes HR-Tool mit ausreichend Funktionen”

T
In den letzten 12 Monaten
Tessa
Verifizierter Reviewer
Teammember Human Resources bei
Sancovia Corporate Finance
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Grundlegend bin ich mit den Funktionen des All-In-Tools sehr zufrieden. Die Benutzeroberfläche wurde aufgehübscht, sodass das Layout auch wieder etwas zeitgemäßer ist. Die Erfassung von Urlaubs/Krankheits und Abwesenheiten stellt einen großen Mehrwer dar.

Was gefällt Dir nicht?

Gerade im Adminbereich lässt sich das Tool mit Sicherheit etwas benutzerfreundlicher und "hübscher" gestalten. Funktionen im Adminbereich, die in bestimmten Bereichen notwendig wären, sind unlogisch und kompliziert angeordnet. Beispiel: Im Reiter der Kommiunikation mit dem Bewerber lässt sich eine Email verfassen, jedoch keine Vorlage anpassen. Um diese Kommunikationsvorlage anzupassen, muss der Reiter verlassen werden und über Einstellung, die Kommunikationsvorlage geändert werden. Auch das ist kein Hexenwerk, jedoch sind diese Extraschritte äußerst zeitraubend und (unnötig) umständlich. Ebenfalls ist ein mir unklarer Punkt die Übersicht im Bewerbermanagement. Jeder Bewerber ist gekennzeichnet mit einem (meist) roten Punkt = "Aktion erforderlich". Doch selbst wenn man den Bewerber zu einem Interview einlädt, das Gespräch stattgefunden hat oder ihm die Stelle anbietet, bleibt der rote Punkt unverändert - m.E. unverständlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

HR Works digitalisiert unsere Personalarbeit und macht es zugänglich für alle Personen on Board. Genutzt wird es für das Bewerbermanagement und den HR Life Cycle, Lohn- und Entgeldverwaltung, Arbeitsverträge sowie Arbeitszeugnisse, sowie die Verwaltung von Urlaub, Abwesenheit und Krankheit.

“HR WORKS - Übersichtlich und einfach”

P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
Werksstudent bei
i&u TV
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Die Benutzeroberfläche, so wie die Gestaltung an sich, sind sehr übersichtlich gestaltet, das ermöglicht den Mitarbeitern, auch denen, die im Umgang mit PCs nicht sonderlich geübt sind, ihre Aufgaben und Reisekostenabrechnungen trotzdem erfolgreich zu hinterlegen und zu absolvieren. Das Hochladen der Reisekostenbelege und Quittungen ist einfach und besonders gut gefällt hier die direkte Kommunikation mit unseren Arbeitnehmern im System. Man markiert etwaige Fehler in der einzelnen Abrechnung und kann dem entsprechenden Mitarbeiter dann direkt darüber informieren, das spart Zeit und der jeweilige Mitarbeiter löst darauf das Problem selbstständig.

Was gefällt Dir nicht?

Oftmals scheint die Ladezeit der Seiten etwas zu lang, ansonsten guter Support und schnelle Hilfe bei diversen Anliegen. Weiterhin wäre es von Vorteil, würden die digitalen Belege direkt eine Verknüpfung an die jeweilige Abrechnung bekommen. Warum man hier manuell die Belege zuordnen muss, erschließt sich mir nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gesamte Abwicklung der Reisekosten laufen über HRworks. Als Unternehmen in der Medienbranche reisen unsere Mitarbeiter sehr viel, die Abwicklung der Reisekosten über diese Software ist als Lösung daher optimal, vereinfacht sie es dem Mitarbeiter doch erheblich seine Reisekostenausgaben, auch in Zeiten von Homeoffice, einfach über den PC abzuwickeln. Das spart uns enorm Zeit und Papier, im Gegensatz zu unserer vorherigen Lösung mit analoger Reisekostenabwicklung.

“Selbsterklärendes Tool mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis”

B
Vor mehr als 12 Monaten
Bianca
Verifizierter Reviewer
Leitung HR bei
Ratisbona Handelsimmobilien
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Real Estate

Was gefällt Dir am besten?

Man bekommt ein All-In-Programm und kann sich Stück für Stück durcharbeiten. Leichte Bedienung.

Was gefällt Dir nicht?

Personalakte kann nur mit pdf-Dokumenten gefüllt werden. Wenn man das Gehaltstool für die Mitarbeiter nutzt, kann man es im Self-Service nicht deaktivieren. Urlaubsberechnung beim Eintritt wird unterjährig falsch gerechnet, muss immer korrigiert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Self-Service für Mitarbeiter. Zeiterfassung für Mitarbeiter. Abwesenheitserfassung der Mitarbeiter.

“Als Endanwender ein sehr übersichtliches HR Tool”

M
In den letzten 30 Tagen
Markus
Verifizierter Reviewer
Vertriebsinnendienst bei
Knüppel Verpackungen
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Package/Freight Delivery

Was gefällt Dir am besten?

Gut finde ich die Übersicht über meine Urlaubstage, die kommenden Vertretungen und die Möglichkeit direkt Krankmeldungen im Tool zu verfassen, bei denen die Krankmeldung direkt digital hochgeladen werden kann, ohne zusätzlich etwas installieren zu müssen oder es im Nachgang per Brief in die Firma zu senden.

Was gefällt Dir nicht?

Bei den Reisekostenabrechnungen muss man in der Bearbeitung immer auf Speichern drücken, da sonst der Stand nicht mit übernommen wird und man darf von vorne beginnen. Hier sollten die Einzelseiten automatisch gesichert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich muss keine Briefe mehr mit Krankmeldungen absenden. Auch kann ich direkt meine Urlaubstage, sowie Gehaltsabrechnungen einsehen.

“Übersichtliches HR-Tool zum Personalmanagement”

L
In den letzten 30 Tagen
Lena
Verifizierter Reviewer
Content Manager bei
RTI Sports
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sportartikel

Was gefällt Dir am besten?

Über HRworks lassen sich alle wichtigen HR-Prozesse wie Zeiterfassung, Urlaubsplanung, Reisekostenabrechnung und Gehaltsabrechnungen abbilden. Hier hat man das gesamte Personalmanagement an einem Ort.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise ist die Zeiterfassung etwas hakelig. Leider lassen beispielsweise bei Events gemachte Überstunden nur schwer abbilden, da es hier eine Deckelung gibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit HRworks lässt sich das gesamte Personalmanagement abwickeln. Man benötigt keine einzelnen Tools mehr für Zeiterfassung, Urlaubsplanung, Reisekostenabrechnungen etc.

“Hilfreiche, moderne Personalmanagement Software”

C
In den letzten 12 Monaten
Christina
Verifizierter Reviewer
Personalleitung bei
dhmp GmbH & Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Accounting

Was gefällt Dir am besten?

HRworks hat eine super gute Benutzeroberfläche, in der sich alle Leute sehr schnell zurecht finden. Für mich im Personalbereich ist zudem auch die Vielzahl an Funktionen super, die ich alle zu einem Preis nutzen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt wirklich wenig zu verbessern, doch wenn ich mir etwas wünschen würde, dann hätte ich gerne einfacher anzulegende Vorlagen für Arbeitsverträge und Standard-Briefe.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe diverse Personaldaten immer im Zugriff und behalte bei allen Prozessen, die über HRworks abgebildet sind, stets den Überblick. Entsprechend bin ich durch den Einsatz von HRworks jederzeit und von jedem Ort auskunftsfähig, was mir Zeit und Nerven sparen.

“Viele Features, etwas unübersichtlich”

H
In den letzten 12 Monaten
Henning
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Aequitas integration GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

HR Works ist super um Dinge wie Onboarding, Offboarding, Reisekostenabrechnungen (volllkommen digital, Befreiung von Belegaufbewahrung durch das Finanzamt ist möglich), Urlaubsverwaltung, oder die Verwaltung und Zuordnung von Arbeitsmitteln umzusetzen. Es gibt auch viele weitere Funktionalitäten wie Mitarbeitergespräche, Bewerbungsmanagement, Führungszeugnisse erstellen und vieles mehr.

Was gefällt Dir nicht?

Die Übersichtlichkeit ist teilweise leider nicht so gut gelungen. Die neue Flow-Oberfläche macht es dabei nicht unbedingt besser sondern eher komplizierter. Um nur Reisekostenabrechnungen zu machen ist die Flow Oberfläche super aber administrative Tätigkeiten fallen damit eher schwerer als leichter.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen HR-Works vor allem für alles was mit dem Personalwesen zu tun hat. Das Tool findet bei allen Mitarbeitenden gute Akzeptanz. Zum Großteil wird die Reisekostenabrechnung genutzt. Vor allem die Befreiung der Belegaufbewahrung ist ein großer Vorteil. HR-Works stellt dabei sicher, dass alle digitalen Belege revisionssicher abgelegt und archiviert werdern.
Alle Reviews

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Jetzt testen

Briefing für die Kategorie HR

Briefing:
HR
November 2022

In unserem OMR Reviews Briefing für die Kategorie HR geben wir Dir einen detaillierten Einblick in die Funktionen sowie Vor- und Nachteile der Tools. Informiere Dich über das Briefing oder lade es direkt über den Button herunter.

Die besten HRworks Alternativen