Logo

Google Drive

4,5 (13 Bewertungen)

Die besten Google Drive Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
9.1

Benutzerfreundlichkeit

Cloud Content Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 9

9.1

Erfüllung der Anforderungen

Cloud Content Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

7.8

Kundensupport

Cloud Content Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

9.1

Einfache Einrichtung

Cloud Content Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

Google Drive Preise

Zuletzt aktualisiert im Mai 2023

Google Drive Erfahrungen & Reviews (13)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

10
2
1
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

drive docs offline speicher dokumenten zuzugreifen
“Tolles Tool für die Ordnerstruktur innerhalb einer Firma”
N
In den letzten 6 Monaten
Niclas
Verifizierter Reviewer
Projektmanager bei
Digital Trendteam Marketing GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

An Google Drive gefallen mir am Besten die direkten Verknüpfungen zu Sheets, Presentation und Docs. Ich kann somit direkt innerhalb des Google Workspaces meine Kundenordner verwalten und neue Deliverables erstellen, Notizen erstellen etc. Außerdem ist die Finder Integration auf einem Mac sehr stark, wodurch ich alle Ordner dort verwalten kann. Auch der Kalender ist super!!

Was gefällt Dir nicht?

Nutzt man den Finder nicht als Integration, lassen sich keine ganzen Ordner so einfach duplizieren, ansonsten funktioniert das System. Eine Problematik gibt es allerdings mit dem Datenschutz, da Google häufig nicht gut angesehen ist bei Unternehmen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Google Drive löse ich vor allem meine Selbstorganisation mit dem Kalender. Zudem dient es als Dokumentenmanagement und Collabolationstool innerhalb unserer Firma. Das ist super einfach!
“Effiziente Datenspeicherung und Zusammenarbeit mit Google Drive”
Herkunft der Review
F
In den letzten 6 Monaten
Frederik
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
Blickpunkt Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die nahtlose Integration von Google Drive in verschiedene Plattformen und Geräte hat mir besonders gut gefallen. Egal, ob ich auf meinem Laptop, Tablet oder Smartphone arbeite, der Zugriff auf meine Dateien ist stets unkompliziert. Die einfache Freigabe- und Kollaborationsfunktion ermöglicht es mir, problemlos mit anderen zusammenzuarbeiten. Wir haben in der Drive so gut wie alle Daten abgelegt und sind beeindruckt von Google Drive. Gerade kleineren Teams kann ich dieses Tool für den Start sehr ans Herz legen.

Was gefällt Dir nicht?

Gelegentlich habe ich festgestellt, dass das Hochladen größerer Dateien etwas länger dauert. Hier könnte eine Verbesserung der Upload-Geschwindigkeit wünschenswert sein. Außerdem wäre eine Offline-Funktionalität für bestimmte Dateien, insbesondere auf mobilen Geräten, hilfreich. Im Großen und Ganzen bin ich aber mehr als zufrieden mit Google Drive und würde sie ausnahmslos empfehlen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Google Drive hat mir geholfen, meine Dateien sicher zu speichern und von überall darauf zuzugreifen. Die Möglichkeit, Dokumente in Echtzeit mit anderen zu teilen und zu bearbeiten, hat die Zusammenarbeit erheblich erleichtert. Durch die automatische Synchronisierung meiner Dateien sind sie stets auf dem neuesten Stand, unabhängig davon, welches Gerät ich gerade verwende.Egal ob im Office in der Bahn und bei Termin. Google Drive ist bei mir nicht mehr wegzudenken.
“Gemeinsame, schnelle Arbeit ”
Herkunft der Review
K
In den letzten 6 Monaten
Katharina
Verifizierter Reviewer
Social Media Strategin bei
LIVING CONCEPT
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

- parallele Nutzung an den selben Dateien, übersichtlich sortiert und für jede:n schnell zugreifbar - Tabellen, Docs und Austausch von Dateien - relativ günstig im Vergleich & trotzdem verlässlicher Server & Möglichkeit, auch im kostenlosen Bereich schon viel zu sichern (wir nutzen es v. a. für Tabellen, die sowieso nicht viel Speicher benötigen)

Was gefällt Dir nicht?

- v. a. Tabellenfunktionen nicht sehr intuitiv und Funktionen oft kompliziert versteckt, die in Apps direkt auf dem Desktop einfacher sind; bei Google Drive selbst aber keine negativen Aspekte, für unsere Anforderungen total gut

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Parallele Bearbeitung von Dateien an einem gemeinsamen Ort, sortiert und geordnet und für jede:n schnell zu verstehen
“Einer der besten Anbieter für einen Online-Speicher!”
Herkunft der Review
V
In den letzten 6 Monaten
Viktor
Verifizierter Reviewer
Head of PMO bei
esentri Ag
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Google Drive beeindruckt durch seine herausragende Übersichtlichkeit und intuitive Benutzeroberfläche. Die Implementierung von Suchfunktionen ermöglicht eine mühelose Navigation durch umfangreiche Dateibestände. Die Integration von Foto- und Texterkennung in den Dokumenten stellt eine innovative Ergänzung dar, die die effiziente Organisation von Inhalten weiter erleichtert. Die plattformübergreifende Verfügbarkeit von Google Drive auf allen Geräten ermöglicht einen nahtlosen Zugriff von überall aus. Die nahtlose Integration in das Google-Ökosystem verstärkt die Vielseitigkeit und bietet eine umfassende Suite von Tools für verschiedenste Anforderungen.

Was gefällt Dir nicht?

In Bezug auf Google Drive lässt sich nahezu nichts Negatives anführen. Die Plattform bietet eine beeindruckende Funktionsvielfalt und erfüllt die Bedürfnisse effektiv. Jegliche Kritikpunkte könnten als persönliche Präferenzen betrachtet werden, da die Plattform insgesamt hochflexibel und benutzerfreundlich gestaltet ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Google Drive hat sich als unverzichtbare zentrale Anlaufstelle für Dokumentationen in unserem Unternehmen etabliert. Die Plattform erleichtert die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten erheblich, was zu einer gesteigerten Effizienz und reibungslosen Zusammenarbeit führt. Die klare Struktur der Zugriffsrechte gewährleistet, dass Mitarbeitende auf die für sie relevanten Dokumente zugreifen können, was zu einem gut organisierten Arbeitsablauf beiträgt. Durch die Nutzung von Google Drive als zentrales Ablagesystem profitieren wir von einem durchdachten und flexiblen System, das sich optimal in die Arbeitsprozesse unseres Unternehmens integriert.
“Kooperationsorganisation an einem zentralen Ort”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
Performance Marketing Manager bei
LAMILUX
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Building Materials

Was gefällt Dir am besten?

Google Drive lässt sich auch für Neulinge einfach bedienen. Die Nutzeroberfläche ist überschaubar und verständlich aufgebaut, die Daten können online und offline genutzt werden. Zudem kann der Zugriff individuell auf Elemente- oder auf Ordnerbasis bestimmt werden, sodass auch die Zusammenarbeit beispielsweise mit Agenturen problemlos möglich ist. Alle Tools der Google Welt lassen sich problemlos anbinden.

Was gefällt Dir nicht?

Aufgrund des Google Kontos, das für die Nutzung nötig ist, sind alle Daten, die über dieses eingehen, automatisch mit dem Account verknüpft.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Google Drive vor allem im Austausch mit unseren Agenturen, da in freigegebenen Dateien einfach Kommentare und Ergänzungen verfasst werden können und kein zusätzlicher Mailverkehr notwendig ist. Alle Informationen sind kompakt an einem Ort abgespeichert. Auch synchrones Arbeiten an den Dateien stellt kein Problem dar, die Änderungen werden direkt beim anderen angezeigt.
“Kostenloses Tool zur Organisation unserer Dokumente”
Herkunft der Review
S
In den letzten 12 Monaten
Sabrina
Verifizierter Reviewer
Projekt Manager bei
Masifunde Bildungsförderung e.V.
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

Dass wir online und offline auf die Dokumente zugreifen können; dass wir in Emails oder Dokumenten Dateien direkt verlinken können und somit auch Externen den Zugriff ermöglichen können; dass es gut integrierbar ist mit anderen Tool wie Google Mail und Google Kalender

Was gefällt Dir nicht?

Dass es sich nicht um ein Open Source Tool handelt und ich eigentlich nicht hinter dem Konzern stehe

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir organisieren im Verein all unsere Dokumente über Google Drive, können den verschiedenen Mitarbeitenden in unserem Team unterschiedlichen Zugriff ermöglichen und über Links auch mit Externen unseres Vereins Dokumente teilen.
“Sehr praktisch, doch was ist mit meinen Daten? ”
Herkunft der Review
L
In den letzten 12 Monaten
Leyla
Verifizierter Reviewer
Bildungsreferentin bei
Masifunde Bildungsförderung e.V.
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde Google Drive ist sehr überschaubar. Auch ist es leicht bedienbar. Es benötigt keine große Einarbeitung und ist selbsterklärend - auch für Technikunerfahrene. Außerdem empfinde ich es als gut strukturiert, wenn man selbst die Ordner sinnvoll anlegt.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist halt doch von Google. Es benötigt ein Google-Konto und ist mit vielem anderem automatisch verbunden. Das empfinde ich einerseits als praktisch , doch andererseits auch als störend. Denn ich mache mir Gedanken, was mit meinen Daten geschieht, wenn alles automatisch miteinander verbunden ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich empfinde den Datentransfer mit anderen Personen als gut und einfach. Dadurch spare ich Zeit und kann schnell mit meinen Kolleg*innen Daten teilen. Auch können wir einfach gemeinsam an Dokumenten arbeiten und sind immer alle auf dem neusten Stand.
“file sharing has been amazing for collaborations.”
Herkunft der Review
s
In den letzten 12 Monaten
sivuyile
Verifizierter Reviewer
ICT Facilitator bei
Masifunde learner development
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

The file and folder sharing feature has allowed me to share a file with over 10 people where at first i had to individually email them the document and they had email me back the updated version. i love the 15GB free storage that comes with google drive this has enabled me to free up space on my devices especially on large files that i still need to keep around. its extremely solid at backing up data and its easily recoverable especially on apps on my phone like WhatsApp.

Was gefällt Dir nicht?

the offline feature is still a bit tricky especially when your internet connection is not, I can work on a file offline but without an internet connection it is not updated on the drive. For beginners setting up permission to a shared is a bit difficult to figure out meaning you can share a folder where other can edit as they please without there being a warning or reminder of the read and write setting. Sometimes i find a delay when I've uploaded a file in google drive using my phone(android) and when checking google drive on on my computer and the web, it may take a while to be updated.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

I use it during my trainings to share slide decks with my trainees so they have access to the same content at any given time. i use it for file management where i create folders and sub folders to store work pdf's and Docx that take up a lot of space on my computer. I Find it amazing that the option to save a file or document to drive pops us whenever I'm trying to save or share a clip of document from my phone and also computer.
“Der perfekte Cloud Speicher”
Herkunft der Review
F
In den letzten 12 Monaten
Felix
Verifizierter Reviewer
Vorstand bei
Masifunde Bildungsförderung e.V
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

Google Drive ist sehr übersichtlich und bietet über die Hauseigenen Tools wie Slides, Sheets und Docs die perfekte Grundlage für das kollaborative Arbeiten in unserem Verein. Als Administrator kann ich über User-Gruppen und die Teamablage sicherstellen, das neue Personen mit nur wenigen Klicks zugriff auf alle relevanten Informationen haben. Durch den Drive Desktop Client können Nutzer auch ihre Drive direkt in ihr Betriebssystem integrieren und so ungestört ihren Arbeitsprozess in der Drive umsetzen, wodurch alle Dokumente immer direkt gesichert sind.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal gibt es Probleme mit Excel Formeln, wenn ein Dokument am Desktop bearbeitet wird und Verweise genutzt werden. Hier werden die Daten dann in der Drive dann nicht richtig angezeigt und auch wenn die Dokumente aus der Drive heruntergeladen werden sind die Verweise dann kaputt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sicherung aller Vereinsdaten in der Cloud. Zusammenarbeit an Dokumenten von mehreren Personen gleichzeitig. Änderungsprotokolle und Versionierung, falls Inhalte gelöscht werden.
“Tolles Online Datenablage-System für Teams”
Herkunft der Review
J
In den letzten 12 Monaten
Johanna
Verifizierter Reviewer
Projektmanagerin bei
Masifunde Bildungsförderung e.V.
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Civic & Social Organization

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde es toll, dass man mit so vielen Ordnern und Unterordnern alles übersichtlich gestalten kann und gleichzeitig entscheiden kann, wer wo drauf Zugriff hat! Eine Geteilte und eine eigenen Ablage machen auch total Sinn! Und Zugriff kann von überall her erfolgen.

Was gefällt Dir nicht?

Ich bin unsicher bzgl. der Datensicherheit und wir hatten im Team öfter das Problem, dass man über die PC Ablage gleichzeitig an Dokumenten arbeiten kann, ohne es zu merken. Hier braucht es einfach ein wenig Übung im Umgang.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Im Team nutzen wir Google Drive zur Ablage für sämtliche Dokumente (Protokoll, Methoden, Inhalte, Prozesse und vieles mehr). Google Drive ermöglicht eine geordnete Ablage und übersichtliche Strukturierung von allen Vereins-Dokumenten, die jederzeit von überall aus zugänglich ist.
Alle Reviews

Google Drive Content