Stackfield

4.5 / 41 reviews

Was ist Stackfield?

Stackfield bezeichnet sich als All-in-One Collaboration Tool, das alle Funktionen kombiniert, die Teams für die Zusammenarbeit brauchen. Dazu zählen: Projektmanagement, Aufgaben- und Terminverwaltung, Team-Chat, Audio- und Videokonferenzen, Screen-Sharing, Wissensmanagement und gemeinsames Arbeiten an Dokumenten. Die Funktionen können individuell zusammengestellt und angepasst werden, sodass die Benutzeroberfläche stets so übersichtlich und intuitiv wie möglich bleibt.

Die Plattform – made & hosted Germany – legt nach eigener Angabe besonders viel Wert auf den Datenschutz: Stackfield speichert alle Daten in Deutschland und stellt sicher, dass ein Zugriff außerhalb der EU nicht möglich ist. Neben der DSGVO-Konformität garantiert Stackfield umfassende Sicherheitsstandards und -features. Die Plattform verfügt u.a. über ein umfassendes Rechtemanagement und eine echte Ende-zu-Ende Verschlüsselung der Daten. So kann niemand, nicht einmal die Mitarbeiter von Stackfield, die Inhalte der Chat-Nachrichten, Aufgaben oder Dateien einsehen.

Als weitere Vorteile gegenüber anderen Lösungen gibt Stackfield Funktionen wie die Projektportfolios, über die Nutzer:innen ihre Projekte steuern und monitoren können, und den persönlichen Support an. Neben einer kostenlosen 14-tägigen Testphase gibt es drei verschiedene Tarife. Der Business-Tarif kostet €9 je Nutzer/monatlich, der Premium-Tarif €14 je Nutzer/monatlich und der Enterprise-Tarif €18 je Nutzer/monatlich. On-Premise-Tarife sind ab €12 je Nutzer/monatlich erhältlich.

Stackfield spricht von “über 10.000 Unternehmen”, die aktuell auf das Tool vertrauen sollen.

So schätzen User das Produkt ein

9.4

Benutzerfreundlichkeit

Projektmanagement

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

9.3

Erfüllung der Anforderungen

Projektmanagement

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

9.7

Kundensupport

Projektmanagement

Kategorie-Durchschnitt: 8.2

9.6

Einfache Einrichtung

Projektmanagement

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

Weiterführende Links

Stackfield Screenshots

Stackfield Screenshot #0
Stackfield Screenshot #1
Stackfield Screenshot #2
Stackfield Screenshot #3
Stackfield Screenshot #4
Stackfield Screenshot #5

Stackfield Funktionen

Aufgaben

Erstellen & Zuweisen

Fälligkeitsdaten

To-Do-Listen

Zuordnungen & Abhängigkeiten

Drag & Drop

Aufgaben-Priorisierung

Zusammenarbeit

Anmerkungen & Kommentare

Workflow Management

Zeiterfassung

Aufgabenmanagement

Wiederkehrende Aufgaben

Projekte

Planung

Templates

Projektplan

Ansichten

Kalenderansicht

Datenmanagement

Versionierung

Reporting & Analytics

Dashboards

Analyse

Reports

Stackfield Preise

Business

€9 / User/Monat

Teamchat

Aufgaben

Projekte

Meilensteine

Kalender

Workflows

Zeiterfassung

Unbegrenzte Arbeitsräume

1:1 Telefonie & Screensharing

Mobile und Desktop Apps

Premium

€14 / User/Monat

Alles aus "Business"

Weiterleitung von E-Mails nach Stackfield

Projektportfolios

Vorschau für Word, Excel und PowerPoint

Unbegrenzte Externe

Eigenes Theme

Videokonferenzen & Gruppenanrufe

Nutzerprofile

Erweiterte Sicherheitseinstellungen: IP Whitelist, 2FA Pflicht, Erweiterte Passwortrichtlinien

Enterprise

€18 / User/Monat

Alles aus "Premium"

Unbegrenzte Unterorganisationen

Single Sign-on

Provisionierung über API

Globale Exportmöglichkeiten

Eigene Module

Eigene Mailtexte für Einladungen

Compliancebestätigung durch Nutzer

Stackfield Erfahrungen & Reviews

“Ein hidden Champion unter den Aufgaben-Verwaltungs-Tools”

F
Frank
Spezialist Technischer Support bei
Wendeware AG
Computer Software
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Es handelt sich um ein deutsches Unternehmen, das sich einerseits der Datensicherheit Ihrer Kunden verschrieben hat, ihnen andererseits aber auch ein gutes und durchdachtes Werkzeug bietet. Das Tool bietet im Bereich der Aufgabenverwaltung so viele Möglichkeiten, wie ein Kasten buntes Lego, ohne dabei wie Spielzeug zu wirken. Nichts gegen Gamification, aber wie man sieht, kann sich ein Benutzer auch einfach durch ein flüssiges und übersichtliches Arbeiten motivieren lassen!

Was gefällt Dir nicht?

Die Punkte, die noch nicht so sind, wie wir uns das vorstellen, können jederzeit an den Stackfield-Support weitergegeben werden. Und das praktisch wörtlich: Es existiert sozusagen ein separater Chatroom in jedem Stackfield, über den man innerhalb von Minuten ein kurzes, persönliches Feedback bekommt. Das, was uns tatsächlich nicht gefällt, wird hier entweder nachvollziehbar begründet, oder sogar innerhalb weniger Wochen geändert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Als noch überschaubares Team, das vermehrt im Homeoffice arbeitet, braucht man eine verlässliche Basis für die tägliche Kommunikation. Stackfield bietet vom Mandanten- und Benutzermanagement, über Chat und Video-Chat, bis hin zum Einbinden externer Kontakte in das tägliche Geschäft alles, was wir tatsächlich brauchen, um gemeinsam wie ein Unternehmen handeln zu können. Und durch das flexible Konzept setzen wir sowohl das Projekt-Geschäft, als auch den Support in Stackfield um. Noch vermissen wir kein vollumfängliches ERP-System. Das dürfte auch ein ganze Weile so bleiben.

“So viel Mehr, als erwartet!”

P
Philipp
Director Channel Sales bei
mediaTest digital GmbH
Information Technology and Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Neben allen positiven Aspekten im Bereich UX, Datensicherheit und Umfang der Lösung, hat mich der schnelle, persönliche und extrem kompetente Support überrascht und begeistert. Da ich Stackfield seit vielen Jahren beobachte und nutze, fällt zudem die ständige und enorme Weiterentwicklung auf. Durch die gelebte Agilität, werden wir Kunden dauerhaft mit spürbaren Verbesserungen und Erweiterungen "bei Laune gehalten".

Was gefällt Dir nicht?

In den Anfangsjahren hatte ich, durch den ständigen Vergleich mit etablierten Lösungen die wir abslösen wollten, oft ein Defizit im Umfang zu kompensieren. Wichtig ist ganz klar zu entscheiden, welches System im Unternehmen führend ist, und welche Funktionen damit abgedeckt werden sollen. Nachdem wir das intern gelöst hatten, und Stackfield zudem im Laufe der Zeit durch immer neue Features die Bedarfslücken geschlossen hat, bleiben lediglich Luxusprobleme über.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bereits vor Corona hatten wir mehrere Standorte und KollegInnen, die gemeinsam arbeiten sollten/wollten. Sowohl zeitgleich als auch in unterschiedlichen Phasen, mussten alle Mitarbeitenden auf Dokumente zugreifen, schnell kommunizieren und sich abstimmen können. Dazu kam mit Einführung der DSGVO ein enormer Druck auf, Kommunikation und Kundendaten, rechtssicher zu bearbeiten. Diese Herausvorderungen konnten wir mit Stackfield lösen.

“Bestes Kollaborationstool im Markt”

C
Christoph
Managing Director bei
MID AG
Information Technology and Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Super einfache Bedienung. Ausgefeilte Usability. Man arbeitet unternehmensübergreifend zusammen und teilt Aufgaben, Dokumente, Chats. Super cool: Video Konferenzen und Screen Sharing ohne lokale Installation. Einziges Werkzeug dieser Art, das DSGVO konform ist. Top Service. Bei Fragen wird einem jederzeit und sofort weitergeholfen.

Was gefällt Dir nicht?

Kostet Geld. Aber das läßt sich wohl nicht ganz vermeiden. Ist echt preisgünstig für die große Funktionsvielfallt und die sehr gute Usability.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir managen alle Projekte über Stackfield - egal ob intern doer gemeinsam mit unseren Kunden. Jeder kommt sofort damit zurecht. Ich könnte mein Arbeitspensum ohne Stackfield heute nicht mehr erledigen. Wir haben viele andere Tools ausprobiert (Teams, Jira, Monday) - keines kommt an Stackfield ran.

“Projektmanagement sicher und DSGVO konform!”

S
Susi
Produktmanager bei
Bankingsoftware Entwicklung
Banking
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Stackfield hat einen hohen Funktionsumfang. Wir konnten viele Tools dadurch ersetzen. Dadurch, dass die Software aus Deutschland stammt brauchen wir uns jetzt auch um die ganze DSGVO Thematik keine Sorgen mehr zu machen.

Was gefällt Dir nicht?

Viel zu bemängeln finde ich tatsächlich nicht. Ich arbeite recht viel mit Seiten: hier wäre es schön, wenn es die Formatierung beim Kopieren des Textes mitnehmen könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir verwenden es für das Projektmanagement in vielen Bereichen... wir haben Räume für unsere Softwareprojekte, einen in dem wir einen Redaktionsplan erstellt haben und im Grunde für alle Teams und Abteilungen. Am besten wirkt sich auf unsere Arbeit aus, dass die Kommunikation (mit dem zentralen Team Chat) zusammen mit allen anderen Funktionen stattfindet. Infos sind nicht mehr in verschiedenen Anwendungen verteilt und man muss nicht mehr ewig suchen um herauszufinden was z.B. zu einer bestimmten Aufgabe besprochen wurde. Das wird bei uns alles direkt am entsprechenden Eintrag hinterlegt. Und seit Stackfield in diesem Jahr auch die Videotelefonie eingeführt hat, brauchen wir für Meetings auch entsprechende externe Tools nicht mehr.

“intuitiv nutzbar & leicht erklärt”

S
Sophie
Office & Feel Good Managerin bei
oekom Verlag
Publishing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das ich Räume mit jeder möglichen Gruppe an Personen erstellen kann, dafür ganz individuell die Module aussuchen kann & dann auch noch die Nutzungsrechte auf jede einzelne Person anpassen kann. Große Klasse! :) Die Chatfunktion erleichtert auch das schnelle "kannst du mal drüber schauen?" da Dateien gesendet, Bildschirme geteilt oder einfach nur ein Videocall nutzbar sind.

Was gefällt Dir nicht?

Das Seitenmodul. Tabellen verziehen sich beim abspeichern, bearbeiten und/oder Zeilen hinzufügen funktioniert nicht immer. Des Weiteren ist die Suchfunktion nicht wirklich eine Hilfe, da ich selbst ziemlich genau wissen muss was ich suche & mit welchem Schlagwort das gespeichert wurde, wenn ich das alles immer wüsste bräuchte ich ja keine Suchfunktion mehr! ;)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

grundlegend: Kommunikationsprobleme, dadurch das bei uns viele Remote arbeiten, lässt sich über SF gut in Kontakt bleiben. Umfragen lassen sich leicht durchführen & alle Kolleg*innen haben den gleichen Informationsstand. Projekte lassen sich über die einzelnen Räume gut abschließen, durch bspw. standardisierte Aufgaben & Unteraufgaben.

“Alles was man braucht”

F
Fabio
CEO bei
Conversion Club Graz
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Man hat eine gute Übersicht und Strutkur, wenn man alle Kunden bzw. Projekte in eigenen Räumen anlegt. In den Räumen kann man sehr leicht Aufgaben zuteilen, Notizen machen usw. Wir haben hauptsächlich Kunden mit denen wir langfristig zusammenarbeiten, dafür ist Stackfield top. Zudem sieht man immer, wie weit andere schon sind und ob Aufgaben erledigt wurden.

Was gefällt Dir nicht?

Man kann Aufgaben nur an Räume zuteilen. Sprich man muss einen kleinen Workaround machen und für sich selbst einen eigenen Raum erstellen, der als "persönliche to-do Liste fungiert". Nicht ideal gelöst. Zudem bekommt man auch Infos von Räumen, in denen man per se nicht involviert ist, was ein wenig nervt, aber ertragbar ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Aufgabenmanagment, Projektübersicht. Man kann in den Projekten sehr schön und schnell Aufgaben delegieren und dabei die Übersicht bewahren.

“Mit Sicherheit gutes Projektmanagement”

S
Sascha
Inhaber
Management Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Von einfachem Aufgabenmanagement bis hin zum Leiten großer Projektanforderungen bietet Stackfield alles Notwendige unter einer klaren und intuitiven Benutzeroberfläche. Kein überflüssiger Schnickschnack, aber auch keine fehlenden Funktionen. Die weit über dem normalen liegenden Sicherheits- und Schutzmechanismen überzeugen dabei ebenso wie die weiteren integrierten Funktionen (Videokonferenz, Wiki, Dateiversionierung und viele mehr). Sollte man doch mal Fragen haben oder Funktionen vermissen, dann reagiert der schnellste und freundlichste Support ever.

Was gefällt Dir nicht?

Äh, da gibt es nichts. Es wäre Jammern auf Höchstniveau hier etwas zu schreiben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für uns ist Stackfield nicht die eierlegende Wollmilchsau, sondern eine bierbrauende Pommesnudelkuh. Neben dem reinen Aufgaben-/Projektmanagement ist sowohl der Betrieb von Informationssicherheitskonzepten, aber auch effizienten Datenschutzmanagementsystemen möglich. Inklusive aller Anforderungen wie Dokumentation, Erfüllung von Beleg- und Rechenschaftspflichten oder Revisionszyklen. Und es gibt sicher noch mehr Möglichkeiten, wir haben nur noch nicht alles ausprobiert.

“Geniales Tool für Projekt- und Aufgabenmanagament im Team”

G
Gabriel
Online-Marketing Manager bei
SCM Bundes-Verlag gGmbH
Media Production
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ideen lassen sich im Diskussionsbereich entwickeln - so geht nichts verloren. Aufgaben und Projekte können in Räumen organisiert werden und zu jedem Raum lassen sich Module wie Zeiterfassung, Dateianhänge, Snippets, Wikis, eigene Felder usw. einstellen. Aufgaben können Unteraufgaben mit eigenen Zuordnungen, Anhängen und Kommentaren beinhalten. Die Projektphasen lassen sich frei definieren, sogar ein Freigabeprozess für jede Aufgabe ist einstellbar. Label, Filter, Berichte geben schnell einen Überblick der Tages/Wochenaufgaben und dem Status. Mit den Meilensteinen sind wichtige Punkte eines Projektes immer im Blick.

Was gefällt Dir nicht?

Was noch hilfreich wäre, ist eine eindeutige ID (#78946) in jeder Aufgabe, die sichtbar und suchbar ist, um Verweise aus anderen Systemen zu vereinfachen. Aber das lässt sich auch über individuelle Felder oder Direktlinks sicher lösen...

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir sammeln mit Stackfield Ideen, qualifizieren sie und wandeln sie zu Aufgaben und Projekten verschiedener Größe um. Von täglichen Workflows bis zu größeren Projekten in der Medienproduktion. Stackfield schafft es, alles sehr übersichtlich zu halten und Funktionen gut abzustimmen, die Komplexität in der Bedienung bleibt dabei erfreulich gering. Stackfield bildet für mich die goldene Mitte zwischen zu einfachen Systemen wie MS Planner und zu komplexen Systemen wie Jira. Das persönliche Dashboard ist mein Start in den Tag.

“Ich habe Stackfield bereits mehrfach empfohlen.”

H
Harald
Geschäftsführer bei
ams7 GmbH
Pharmaceuticals
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Der sehr gute, kompetente, stehts freundliche und schnelle Support. Die Übersichtlichkeit in der Desktop App. Die Möglichkeit, sich sehr intuitiv in das Programm einarbeiten zu können. Keine Überfrachtung mit Dingen, die man nicht braucht.

Was gefällt Dir nicht?

In der mobilen App (Apple), ist das sortieren der Räume leider nicht möglich. Neueinträge in der mobilen App benötigen häufig etwas zu lang, um aktualisieret zu werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich arbeite führ mehere Unternehmen. Dank Stackfield kan ich all die unterschiedlichen Aufgaben, die ich selber zu tun habe aber auch die, die ich vergeben habe, im Überblick behalten. Ein besonderer Vorteil für mich ist die Teamfähigkeit.

“Modernes digitales Projektmanagement, alles sicher, schnell und transparent!”

I
Ingo
Forschungsgruppenleiter bei
Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik
Media Production
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Stackfield bietet verschiedene Funktionen für verschiedene Situationen und Projektmanagement-Methoden wie Kanban und Scrum an. Die Räume sind sauber und übersichtlich geordnet. Besonders gefallen mir die Chat- und Video-Chat-Funktionen, sowie die Übersicht auf Dashboard. Spitze ist der Support, der alle Fragen sofort beantworten kann. Auch der Support nimmt gerne Anregungen von den Kunden an. Es ist außerdem DSGVO-konform!

Was gefällt Dir nicht?

Eigentlich gar nicht, aber kleine Verbesserungen sind wünschenswert. Das wird das Stackfield-Team durch den regelmäßigen Kontaktaustausch mit Kunden schon machen. Insbesondere möchte ich bessere Integration von MS Office Programmen in Stackfield haben, damit kann man die Office-Dateien in Stackfield sofort (ohne Vorschau) öffnen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bessere Kommunikation im Team, volle Transparenz und übersichtliche Zeitplanung, schnellere Arbeiten in den Projekten. Außerdem ist es für uns wichtig, ein DSGVO professionelles digitales Projektmanagement zu haben.

“Sympathisches Produkt mit super Support”

H
Hauke
Senior PR Consultant bei
Tonka Communications
PR & Kommunikation
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Nach kurzer Eingewöhnungsphase eignet sich das Programm hervorragend für das Projekt-Management kleinerer Unternehmen. Kundensupport ist fantastisch

Was gefällt Dir nicht?

Auch wenn es ein sehr sympathisches und leicht zu bedienendes Produkt ist, eignet es sich nicht all One-Size-Fits-all Lösung für alle Unternehmen. Sales-Funnel lassen sich bspw. anlegen, hier gibt es aber bessere Lösungen. Manche Funktionen wie z.B. Zeiterfassung ist etwas kompliziert und wäre vereinfachbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Stackfield behalten wir den Überblick über den Status quo von Prozessen. Das Führen von To-Do-Listen geht mit Stackfield hervorragend und man hat stets einen guten Überblick über sein Timemanagement. Als Dienstleister ist für uns die Zeiterfassung auf Kundenprojekten ebenfalls von größter Wichtigkeit.

“Firmenübergreifendes Projektmanagement leicht gemacht”

M
Mika
Projektleiter bei
Visiris GmbH
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Stackfield ist sehr vielseitig. Ob Chatfunktion, Gruppenräume oder Telefonate, mit Stackfield kann man sinnvoll und entspannt miteinander kommunizieren. Wir nutzen auch gerne die Funktion der ‘Seiten’ in den jeweiligen Gruppenräumen, denn hier können wir super gut Informationen zu bestimmten Projekten zusammentragen und die dann später per Call besprechen. Auch super ist die übersichtliche Darstellung auf dem Startbildschirm.

Was gefällt Dir nicht?

Wir haben leider öfter mal Probleme beim Screensharing, kann aber auch an unserem System liegen. Jedoch funktioniert es bei anderen Anbietern immer, also vielleicht könnte Stackfield da noch aufholen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Man kann sowohl intern als auch mit unseren Partnerfirmen super kommunizieren. Die Gruppenräume bieten sich gut an, um einen Überblick über anstehende Projekte zu halten, aber auch um Ideen zusammenzutragen oder sie gemeinsam zu bearbeiten.

“Wir sind voll und ganz überzeugt!”

M
Mike
eCommerce Manager bei
Kramer Schuhe GmbH & Co. KG
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfache und schnelle Kommunikation unter den Abteilungen und Teams. Wir verpassen keine Aufgabe mehr. Schneller Überblick über Projekte, Maßnahmen, Neuigkeiten und Aufgaben.

Was gefällt Dir nicht?

Ich kann nicht mehr behaupten, ich hätte eine Info nicht mitbekommen ;-)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vor Nutzung von Stackfield gab es das Problem, das die Kommunikation von den vielen Abteilungsübergreifenden Projekt-Teams nicht zentral und geordnet stattfand. Dieses Problem haben wir mit Stackfield optimal gelöst. Der große Vorteil bei der Nutzung von Stackfield ist, den vollen Überblick über alle Abteilungen (Räume), den jeweiligen Aufgaben und deren Deadlines zu haben. Nicht zuletzt, das alle Mitarbeiter immer den aktuellsten Stand über alle Infos haben und schnell miteinander kommunizieren können, sei es innerhalb der Aufgaben oder über die Chat-Funktion. Alle zugeordneten Team-Mitglieder werden immer ganz automatisch informiert und man kann somit einfach niemanden versehentlich vergessen.

“Intuitiv und schnell handhabar mit Luft nach oben.”

P
Pierre
Dipl.-Ing.
Architektur & Planung
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Bedienung ist sehr übersichtlich. Die Module (Seiten, Kalender, Kommunikation, Diskussion, ...) sind aussreichend. Die Hotline ist total fix und kann einem immer helfen.

Was gefällt Dir nicht?

Ich kann in dem Modul "Seiten" keine Bildschirmausschnitte einfügen. Über die App kann ich nicht mit dem Smartphone an einer Besprechung teilnehmen. Den Aktivitätsstatus von Kollegen kann ich nicht differenziert ablesen (wenn anwesend aber nicht aktiv am Rechner ist das Signal trotzdem grün)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Projektinterne Kommunikation, Fokussierung der Information an einem Ort.

“Nicht mehr wegzudenken.”

J
Juliane
Gründerin bei
Verso Dresden gGmbH
Education Management
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Organisation von Projekten, auch langfristigen, wird übersichtlich für alle im Team. Man behält alle Termine, Meilensteine, Fortschritte und Baustellen im Blick. Zeiterfassung direkt im Projekt ist einfach ein tolles Tool für Controlling und folgende Kalkulationen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Sprünge in der Mitgliederstaffel sind zu groß.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Alle aus dem Team sind jederzeit über alle Projekte informiert. Die Zeiterfassung erfolgt direkt im Projekt und kann super gefiltert werden, nach Projekten, nach Mitgliedern, nach Zeitraum. In den Projekten sind die Kategorien perfekt für unsere Arbeitsweise (in Bearbeitung, zur Abnahme usw.).

“Ordentliches Tool zur Team-Organisation”

S
Simon
SEO Manager bei
hooked.digital
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Stackfield ermöglicht, Aufgaben im Team zu planen und individuelle Fristen zu setzen. Anders als viele konkurrierende Anbieter hat Stackfield ergänzend eine Chatfunktion zur teaminternen Kommunikation. Threads, Channels und Direktnachrichten können Aufgabenbezogen verschickt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Trotz des großen Funktionsumfangs fehlen Individualisierungsmöglichkeiten bei der Darstellung der Aufgaben. Andere Dienste lösen das besser. Die Integration von Drittanbieter-Plugins ist möglich, aber nicht sehr umfangreich und der Katalog recht klein. Eine Funktion zum tracken der Arbeitszeit besteht, allerdings immer nur Projekt und Aufgabenbezogen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben mit Stackfield lange Zeit unsere anstehenden Projekte im Team organisiert. Unsere Kommunikation lief hauptsächlich über die Channels und DMs. Stackfield bietet eine gute All-in-one-Lösung für kleine Betriebe und Arbeitsgruppen.

“Stackfield ist die Basis unserer Agentur”

R
Rohin
Geschäftsführer bei
K-lar GmbH
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wir als Social Media Agentur lösen gleich mehrere Aufgaben mit Stackfield:1. die interne Kommunikation 2. die Kommunikation mit den Kunden (da jeder Kunde ein eigenes Board hat und zu Stackfield eingeladen wird) 3. Die Content Freigabe - sprich kein langes E-Mail hin & her für jeden Social Media Beitrag, sondern alles schon geordnet im Stackfield. Stackfield ist somit das Fundament unserer Agentur, denn alle wissen genau wo sie was finden, was der Zwischenstand ist und der Kunde hat das Gefühl mit uns im Büro zu sitzen, da er über Stackfield ständig auf die Agentur "zugreifen" kann. Das alles geht nur weil Stackfield zwar nicht jede erdenkliche Funktion bietet, aber die die bieten zu 100% funktionieren und durchdacht sind.

Was gefällt Dir nicht?

Ich mag Stackfield wirklich und so wirklich akut stören tut mich nichts. Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann mehr Integrationen zu beispielsweise Typeform, aber hey jeder hat die Möglichkeit Stackfield zu schreiben und Wünsche zu äußern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Alles rund um Kommunikation, Projektmanagement und Contentfreigabe.Geht nur weil alles in einem Tool untergebracht wird ohne Chaos.

“Nicht mehr ohne Stackfield”

C
Claudia
Leitende Mitarbeiterin bei
Frame Design Mende e. K.
Kunstgewerbe
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wir lieben Stackfield für seine stabile, professionelle und zuverlässige Performance. Die einzelnen Funktionen lassen sich jederzeit nach unseren Befürfnisse kombinieren - und die ändern sich oft sehr spontan. Neuerungen werden, auf Herz und Nieren geprüft, mit Sinn und Verstand umgesetzt und sofort von uns für eine noch bessere Team-Zusammenarbeit genutzt. Der Support ist einfach unschlagbar; selten schnellere fachkundige Reaktionen erfahren. Arbeiten ohne unser "Stackfield-Gehirn": undenkbar :-)

Was gefällt Dir nicht?

Mir ist bis jetzt nichts aufgefallen, das erwähnenswert ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Seit der Integration werden Fristen und Termine nicht mehr übersehen. Das Delegieren und Kontrollieren von Aufgaben für Vorgesetzte hat sich sehr vereinfacht. Jedes Teammitglied kann individuell zu seinem Zeitplan Informationen weitergeben. Ohne Stackfield wäre unser Unternehmenswachstum und den Ausbau neuer Standorte/Tochterunternehmen wesentlich schwieriger geworden. Wir konnten mit Stackfield sehr einfach ein aktzeptiertes und lebendiges Wissensmanagement aufbauen, dass uns sehr beim Wissenstransfer und beim Einbinden neuer Teammitglieder hilft. Auch die Personalarbeit wurde erleichtert, vor allem beim On-/Offboarding und den Personalgesprächen (Vereinbarungen/Maßnahmen nachhalten). Stackfield ist intuitiv und einfach - in der Administration und in der Anwendung.

“All-in-One Lösung B2B”

P
Pascal
CEO bei
Von Westfalen
Environmental Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Stackfield ist das perfekte Herzstück unserer Softwarelandschaft. Hier bekommen wir ohne lästige "Systembrüche" alle wichtigen Tätigkeiten in einem Tool abgebildet: Chat, Videokonferenzen (auch unkompliziert mit Dritten per Beitrittslink und ohne Anmeldung!!!), CRM, To-Do bzw. Kanban Board, Projektplanung, One-Note-Ersatz und vorallem super sichere Cloud! Stackfield passt perfekt in unsere Lieferantenkriterien: Klimaneutral, ISO-Zertifiziert und damit sicher und DSGVO-konform, sozial fair. Der Support ist direkt per Chat erreichbar (da sitzt auch ein echter, freundlicher und hilfsbereiter Mensch!) und immer schnell bei der Lösungsfindung dabei. Preisgestaltung finde ich für den Leistungsumfang fair. Summiert würden alle Einzelservices wahrscheinlich sogar noch viel teurer sein. Mobile App auch gut.

Was gefällt Dir nicht?

Der inklusive Cloud-Speicher ist zunächst auf 15 GB beschränkt. Wer viele große Dateien hat, muss sich relativ frühzeitig um die Anbindung einer anderen Cloud in Stackfield bemühen. Das soll aber super einfach sein, da eine API Anbindung bereit steht und viele Clouds, wie Dropbox usw. unterstützt werden. Die Stackfield App für Mobil und Tablet hat noch nicht alle Features der Desktop Version (v. a. Videochat), das soll demnächst noch kommen. Alles aber keine wirklichen Kriterien gegen Stackfield - fünf Sterne von uns!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

All in one, CRM, keine Systembrüche, Projektmanagement, Videokonferezen

“Tolle Lösung für kollaboratives Arbeiten mit EU-Datenschutz in der DNA!”

F
Fabian
Head of TA bei
Hoerbiger
Mechanical or Industrial Engineering
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

- Projektmanagement, kollaboratives Arbeiten, Kommunikation alles auf einer sicheren Plattform - Extrem benutzerfreundliche und intuitive Bedienbarkeit - Persönlicher Support

Was gefällt Dir nicht?

- Eine tolle Lösung, die leider noch wenig bekannt ist

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Projektarbeit - Kollaboratives Arbeiten in interdisziplinären / abteilungsübergreifenden Teams - "New work" in COVID-Zeiten

Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Kostenlos testen

Die besten Stackfield Alternativen

536 Reviews
99 Reviews
490 Reviews