Logo

Shopify Plus

4,7 (42 Bewertungen)
Verifiziertes Profil

So schätzen User das Produkt ein
9.1

Benutzerfreundlichkeit

E-Commerce-Plattformen & Shopsysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

9.3

Erfüllung der Anforderungen

E-Commerce-Plattformen & Shopsysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

8.9

Kundensupport

E-Commerce-Plattformen & Shopsysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

8.8

Einfache Einrichtung

E-Commerce-Plattformen & Shopsysteme

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

Allgemeine Features

Setup & support

Cloud
On-premise
24/7-Support
Deutschsprachiger Support

Datenschutz

Serverstandort DE
Serverstandort EU
Nur EU-Unternehmen beteiligt
EU-Standardvertrag

Versionen

Kostenlose Version
Kostenlose Testversion

Shopify Plus Screenshots & Videos

Shopify Plus Funktionen

Merchandising & Marketing

Storefront-Design-Tools

Produktvisualisierung

Produktempfehlungen & -personalisierung

Aktionen & Rabatte

SEO

Storefront-Design-Tools

Produktvisualisierung

Produktempfehlungen & -personalisierung

Aktionen & Rabatte

SEO

Plattform

API

Reporting & Analytics

Leistung & Zuverlässigkeit

Customization

Sicherheit

Integrationen zu Add-Ons & Tools

API

Reporting & Analytics

Leistung & Zuverlässigkeit

Customization

Sicherheit

Integrationen zu Add-Ons & Tools

Multi-Channel-Unterstützung

B2B

Mobil optimiert

Omnichannel

B2B

Mobil optimiert

Omnichannel

Produktkatalog

Content Management

Produktkonfiguration

Produktsuche und -filter

Content Management

Produktkonfiguration

Produktsuche und -filter

Shopify Plus Preise

Preise im Detail
Zuletzt aktualisiert im November 2023


Shopify Plus Erfahrungen & Reviews (42)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

35
6
1
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

umsatzbeteiligung shopify launchpad plus checkout friday
“Shopify besticht besonders durch seine intuitive Bedienung und ist sehr gut für Unternehmen mit geringen oder keinen Tech Kapazitäten geeignet”
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian Orthey
Verifizierter Reviewer
E-Commerce Consultant bei
Valantic
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consulting
“In Stabilität und Skalierbarkeit das beste auf dem Markt.”
Herkunft der Review
s
Vor mehr als 12 Monaten
sandra
Verifizierter Reviewer
Web-Entwickler bei
Ratbacher GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food

Was gefällt Dir am besten?

Mit Shopify Plus erhalten man nicht nur ein Shop, sondern direkt 10 Shops auf einmal und man kann noch weitere Shops kostenpflichtig dazu buchen.Das ist Top. Shopify Plus kann bis zu 8.000 Bestellungen pro Minute verarbeiten. Zugriff auf Launchpad für Rabattaktionen und co.

Was gefällt Dir nicht?

Das CMS und die Seitenerstellung lassen im Vergleich zu WordPress (obwohl das zu erwarten war) zu wünschen übrig und ein wenig teuer. Aus Sicht eines Web-entwicklers gefällt mir nicht, dass es keine integrierte GIT-Kontrolle über die Themen gibt. Kann manchmal umständlich sein, wenn man in das CSS einsteigt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Dies ist zweifellos die am einfachsten zu verwendende Plattform, wenn man eine Ecomm-Site schnell zum Laufen bringen möchten und sie richtig aussehen / funktionieren lassen möchten. Unser Team ist begeistert davon, wie einfach es ist, alle unsere Bestellungen zu verwalten. Von der Kundenerfahrung bei der Bestellung bis zur Erfüllung und Nachverfolgung von Daten ist Shopify Plus ein Muss! Wir haben eine Einzelhandels- und eine Großhandelswebsite, und mit Shopify Plus können wir beide unter demselben Konto haben, monatlich eine Pauschalgebühr zahlen und dennoch beide Websites getrennt haben.
“Unbegrenzte Möglichkeiten für E-Commerce Unternehmen”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Elektronik

Was gefällt Dir am besten?

Vor allem als Omnichannel Unternehmen hat man Anforderungen an eine E-Commerce Plattform, die nicht jede realisieren kann. Insbesondere ein Live-Bestand verschiedener On- und Offline Lager, Store Abholung und eine unkomplizierte Anbindung des eigenen Warenwirtschaftssystem überzeugen mich von Shopify Plus.

Was gefällt Dir nicht?

Das Content Management System von Shopify Plus ist in meinen Augen noch ausbaufähig. Es gibt zwar Blogging Tools, diese erfüllen aber leider nicht alle Kriterien. Ein Aspekt, der zudem bedacht werden sollte ist, dass eine Entscheidung für Shopify Plus auch ein Commitment ist. Ein Wechsel oder ein Problem auf Seiten Shopify kann hier schnell für Komplikationen sorgen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Shopify ist einfach zu bedienen für die Mitarbeiter. Außerdem löst es für uns eine einfache Integration unserer anderer Drittanbieter-Tools. Besonders stark ist die einfache Implementierung der Shopify API und Konnektivität mit anderen Marketing und Analytics Plattformen.
“Ideales Ökosystem für Verkäufer”
Herkunft der Review
U
Vor mehr als 12 Monaten
Ulrike
Verifizierter Reviewer
Verkäufer im Onlinehandel
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Einfacher Zugang, Intuitivität, Personalisierung der Templates und Seiten, an den Onlineverkauf angepasste Funktionen. Shopify Plus richtet sich an die großen E-Commerce-Akteure, deren Absatzvolumen sehr groß ist und die sich auf ein Tool verlassen können wollen, das ihren Anforderungen entspricht.

Was gefällt Dir nicht?

Laufende Kosten + Umsatzbeteiligung, Keine Änderungen am Backend-Code möglich, Keine echte Mehrsprachigkeit, Keine Änderungen am Checkout möglich, Einschränkungen in der Contentpflege

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Shopify Plus ist eine vollständig in der Cloud gehostete Enterprise E-Commerce-Plattform für große Händler. Shopify Plus-Händler erhalten jeweils einen eigenen Merchant Success Manager. Mit Shopify Plus erhalten Sie nicht nur ein Shop, sondern direkt 10 Shops auf einmal und können noch weitere Shops kostenpflichtig dazu buchen. Mit Shopify Plus kann man sich sicher sein, dass der eigene Online Store auch in den geschäftigsten Zeiten, zum Beispiel zu bestimmten Feiertagen oder am Black Friday, erreichbar bleibt. Shopify Plus kann bis zu 8.000 Bestellungen pro Minute verarbeiten. Eine Anzahl, die auch für extrem volle Tage ausreichen sollte. Shopify Plus ist an sich zwar um einiges teuerer als Advanced Shopify, doch es rentiert sich im Bereich der Verkäufe, da man erst ab 800.000€ Umsatz eine geringe Umsatzbeteiligung von 0.25% bezahlen muss. Die ersten 800.000€ Monat sind immer inklusive.
“Mehr kann man für sein (weniges) Geld nicht bekommen! ;)”
D
Vor mehr als 12 Monaten
David
Verifizierter Reviewer
Head of Operations ("Mädchen für alles") bei
RYEKORN (EastAlsterComp e.K.)
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food

Was gefällt Dir am besten?

Mit Abstand am besten ist das Preis-Leistungsverhältnis. Ich bin bei einem Start-up gerade für das Aufsetzen des Webshops verantwortlich. In meinen vorherigen beruflichen Stationen habe ich das für teuer Geld mit Agenturen machen müssen, jetzt bezahlen wir den vergleichsweise geringeren Betrag für Shopify Plus und haben keinen schlechteren Webshop ... ;)

Was gefällt Dir nicht?

Im Grunde gibt's nicht, was mir nicht gefällt. Klar ist/wird das nun kein kompletter "customized webshop" bei uns, aber noch nicht einmal das merkt der User, allenfalls das sehr geschulte Auge ... Allerdings sollte man das Upgrade für Shopify Plus schon vornehmen, nur Shopify dürfte es in den meisten Fällen nicht tun ...

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der größte Vorteil ist, dass wir uns als kleines Unternehmen, welches vor gerade einmal zwei Jahren gestartet ist, einen eigenen Webshop leisten können. So sind wir nicht mehr auf amazon usw. angewiesen, was uns ganz andere Margen uvm. ermöglicht. Und wäre ohne Shopify, also noch auf dem "alten Webshop-Weg" (Agenturen usw.) sicher nicht möglich gewesen.
“Unverzichtbar auch im Customer Service!”
Herkunft der Review
L
In den letzten 6 Monaten
Lea
Verifizierter Reviewer
Customer Serivice bei
Purelei
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Luxury Goods & Jewelry

Was gefällt Dir am besten?

Als wir noch mehrere Shops integriert hatten war es super einfach zwischen den einzelnen Shops zu switchen ohne sich für jeden Shop neu anmelden zu müssen. Ansonsten ist es undenkbar für uns im CS ohne Shopify zu arbeiten. Ich brauche Shopify bei 9 von 10 Ticketanfragen um mir die Bestellung aufrufen zu können. Dazu finde ich die Software super übersichtlich, nach kurzer Einarbeitung findet man eigentlich alles was man braucht.

Was gefällt Dir nicht?

Ich kann tatsächlich nichts negatives über die Software und die Verwendung sagen, deshalb auch 10/10 Punkten. Eventuell sehen dass andere Teams anders, aber für meine Zwecke habe ich nichts auszusetzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir brauchen im CS so gut wie für jedes Ticket die Einsicht in die Bestellung. Sei es um zu schauen wie der Versandstatus ist, der zugehörige Trackinglink, die Prüfung der Bestellung, das Versenden von Gutscheinen oder Nachlieferungen, Prüfung der Erstattungen uvm. - kurz - Shopify ist für uns elementar.
“Bestes Shopsystem auf dem Markt”
Herkunft der Review
I
In den letzten 12 Monaten
Idris
Verifizierter Reviewer
CRM Manager bei
Allmedica Arzneimittel GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Das intuitive Interface und die benutzerfreundliche Navigation machen es mir einfach, Produkte zu verwalten, Bestellungen zu verfolgen und Marketing-Kampagnen zu erstellen. Ein weiterer Vorteil von Shopify Plus ist die große Auswahl an Apps und Integrationen, die ich verwenden kann, um meine Geschäftsabläufe zu automatisieren und zu optimieren. Es gibt zahlreiche Apps für alles von der Bestandsverwaltung bis hin zur Buchhaltung, was meine Arbeit einfacher und effizienter macht. Schließlich gefällt mir an Shopify Plus auch die Flexibilität bei der Anpassung des Designs meines Shops. Ich kann aus einer Vielzahl von Vorlagen wählen oder eine vollständig angepasste Website erstellen lassen, um sicherzustellen, dass mein Shop perfekt zu meinem Branding und meinen Bedürfnissen passt.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man Shopify Anmeldeformulare nutzt, kann man leider die Performance dieser Formulare nirgendwo einsehen. Das finde ich schade. Auch die Abhängigkeit von Drittanbieter-Apps kann manchmal ein Problem sein, da man gezwungen ist, zusätzliche Kosten für Apps zu zahlen, um bestimmte Funktionen hinzuzufügen, die nicht standardmäßig in Shopify Plus verfügbar sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Eines der größten Probleme, die ich mit Shopify Plus löse, ist die nahtlose Verwaltung und Skalierung meines Online-Shops. Durch die benutzerfreundliche Oberfläche und die Vielzahl von Tools und Funktionen, die mir zur Verfügung stehen, kann ich schnell und effektiv meine Produkte verwalten, Bestellungen bearbeiten und meinen Kunden eine großartige Einkaufserfahrung bieten. Ein weiterer großer Vorteil von Shopify Plus ist die Möglichkeit, meinen Shop mit Hilfe von Drittanbieter-Apps und -Integrationen nahtlos an andere Tools und Plattformen anzuschließen. Dadurch kann ich meine Prozesse automatisieren und effizienter gestalten, was wiederum Zeit und Kosten spart.
“Mit Shopify Einblicke in deinen E-Commerce Store erhalten.”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Delphine
Verifizierter Reviewer
Analytics & Reporting Managerin bei
NIKIN AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Shopify bietet mir viele verschiedene Möglichkeiten, Auswertungen & Reports zu erstellen. Eine meiner Lieblings Funktion bei den Reports ist fast jede beliebige Information hinzufügen zu können, um die Auswertung noch weiter auf die Needs & Wants anpassen zu können. Die zusätzliche App Integration von POS Sales für Pop-up Shops oder Sales Events und diese simplen Reports schätze ich ebenfalls.

Was gefällt Dir nicht?

Dadurch das im Shopify so viele Daten generiert werden, ist es zum Teil schwierig, genau zu wissen, in welcher Form diese exportiert werden können, dass könnte definitiv einfacher gelöst werden. Damit indirekt zusammenhängend ist die API Anbindung an andere Tools, da es hier schwierig ist die genau gleiche Datengrundlage wie im Shopify selber zu schaffen. Da Shopify im Hintergrund die ein oder andere Berechnung anstellt, ohne dass ein normaler User von dieser etwas mitbekommt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Von Seiten Analytics löst Shopify das Tracking der Saleszahlen, sowie werden im Analytics Dashboard im Shopify selbst bereits Vergleiche zu einer bestimmten Vorperiode gezogen. Diese Funktion finde ich, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen sehr cool. Ausserdem können verschiedene Standard Reports gespeichert werden, welche auch andere Teammitglieder einsehen können, was die Arbeit ungemein vereinfacht.
“Shopify Plus kennt keine Grenzen”
Herkunft der Review
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Shopify Plus überzeugt besonders bei Multi-Channel Unternehmen mit Offline und mehreren Online Shops. Die Möglichkeit alle Lager in einem System abzubilden und so synchron zu halten bringt viele Vorteile mit sich und zählt für mich persönlich zu den Highlights von Shopify. Die direkte Anbindung des eigenen ERPs setzt dem Ganzen die Krone auf. Mit seinem riesigem Funktionsumfang ist es daher perfekt für große Player geeignet.

Was gefällt Dir nicht?

Das ist natürlich im Voraus schon bekannt und teil des Geschäftsmodells aber es wird ab einem gewissen Monatsumsatz eine Umsatzbeteiligung fällig. Diese ist allerdings sehr gering. Ebenfalls negativ auffallen tut die fehlende Möglichkeit den Code des Backends anzufassen. Das wird jedoch eine bewusste Entscheidung von Shopify gewesen sein. Die Möglichkeiten der Individualisierung sind enorm, machen vor dem Checkout allerdings leider Halt. Dieser ist nicht anpassbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Shopify Plus decken wir bei unseren Kunden die Möglichkeit eines E-Comm Shops ab, der in der Cloud gehostet wird. Mit diesem Setup muss man in Sachen Performance keine Abstriche machen. Dies ist gerade an Tagen wie BlackFriday extrem wichtig, denn Downtime kostet bares Geld. Dadurch lasst sich ein Onlineshop perfekt skalieren.
“Einfacher und schneller Start kleine Unternehmen”
Herkunft der Review
K
Vor mehr als 12 Monaten
Kathy
Verifizierter Reviewer
Gründerin bei
Emmas Laden
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Beauty

Was gefällt Dir am besten?

Mit Shopify lässt sich mit nur relativ wenig Aufwand auf professioneller Shop auf die Beine stellen. Die Bedienung ist sehr einfach gestaltet und auch für nicht ITler gut verständlich. Mit vielen Plugins kann der Umfang der Funktionen außerdem erweitert werden, wodurch sich vieles auf die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt.

Was gefällt Dir nicht?

Für den Start eignet sich Shopify sehr gut. Wenn man mit seinem Unternehmen skaliert, kann es jedoch schnell deutlich teurer werden. Außerdem lässt sich vieles nur begrenzt individualisieren. Gerade in diesem Punkt kann man mit seinen Wünschen schnell an die Grenzen stoßen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ein sehr großer Vorteil ist die einfache Handhabung und Einrichtung des eigenen Shops. Mit wenig IT-Kenntnisse lassen sich sehr professionell wirkende Shops gestalten. Durch die zusätzlichen Addons und Plugins lassen sich viele weitere Funktionen einbinden. Für mich mittlerweile unverzichtbar.
Alle Reviews
Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Angebot anfordern

Software Guide für die Kategorie E-Commerce-Plattformen & Shopsysteme

OMR Briefing
E-Commerce- Plattformen & Shopsysteme

Die besten Shopify Plus Alternativen

Shopify Plus Content