Figma

4,6 (119 Bewertungen)

Was ist Figma?

Figma ist ein kollaboratives Design-Tool zur Erstellung von Web-, Mobile-, UI- und UX-Designs, das seit 2016 auf dem Markt ist. Das Tool bietet sowohl klassische Designfunktionen und Designsystemen als auch die Entwicklung digitaler Prototypen an. Als weiterer Vorteil können mehrere Personen in der gleichen Datei arbeiten, Figma speichert alles in Echtezeit. Das "Starter"-Paket lässt sich kostenlos nutzen, "Professional" kostet $12 pro Monat und Nutzer, "Organization" liegt bei $45 pro Monat und Nutzer.

So schätzen User das Produkt ein
8.4

Benutzerfreundlichkeit

Webdesign

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

9.4

Erfüllung der Anforderungen

Webdesign

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8.5

Kundensupport

Webdesign

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

9

Einfache Einrichtung

Webdesign

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

Auszeichnungen
Top Rated - Webdesign Software
Leader - Webdesign Software

Figma Screenshots & Videos

Figma Preise

Letztes Update im Januar 2023

Starter

Kostenlos

3 Figma- und 3 FigJam-Dateien

Unbegrenzte persönliche Dateien

Unbegrenzte Nutzer

Plug-Ins, Widgets und Vorlagen

Mobile App

Figma Professional

$15,00 / User/Monat

Unbegrenzte Figma-Dateien

Unbegrenzter Versionsverlauf

Freigabeberechtigungen

Freigegebene und private Projekt

Teambibliotheken

Audio-Chat

Figma Organization

$45,00 / User/Monat

Preis bei jährlicher Abrechnung.

Unternehmensweite Bibliotheken

Designsystem-Analytics

Verzweigung und Zusammenführung

Zentralisierte Dateiverwaltung

Vereinheitlichte Verwaltung und Abrechnung

Private Plug-ins und Widgets

Single Sign-on

Enterprise

$75,00 / User/Monat

Mit umfassenderen Sicherheitsvorkehrungen und flexiblerer Steuerung ermöglicht das Enterprise-Abo unternehmensweite, skalierbare Designprozesse.

Figma Erfahrungen & Reviews (119)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

91
25
3
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

prototypen prototyping designtool designern wireframes figjam mock designs designprozess design prototyp clickdummys designer konzepten styleguides screens kollaborativ fidelity mockups
“Aktuell die State-of-the-Art-Lösung für Design-Teams”
F
Vor mehr als 12 Monaten
Frank Thelen
Verifizierter Reviewer
Founder & CEO bei
Freigeist Capital
“Erstellung von Konzeption & Designdokumenten: Auch für Manager ein tolles Tool”
S
In den letzten 3 Monaten
Stane
Verifizierter Reviewer
UX Manager A/B-Testing & Personalisierung bei
Douglas
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Cosmetics

Was gefällt Dir am besten?

Figma ist bei uns das Tool, welches wir im UX Design Team nutzen. Wir erstellen Konzepte, Design Patterns und Screendesigns und nutzen FIGMA auch zur Präsentation und für die Übergabe an die IT und Entwickler. Hierbei ist es für mich als Manager am praktischsten, dass die Designs direkt in HTML / CSS "übersetzt" wird. So entstehen für mich keine Zusatzaufwände: Die Entwickler von bspw. A/B-Test wissen sofort wie sie die Elemente und Features stylen müssen, damit sie genauso aussehen wie im Design angepasst. Benötigt man noch Screenshot für Tickets oder Briefing-Dokumente, können die Designs einfach als PNG kopiert oder exportiert werden.

Was gefällt Dir nicht?

Der Einstieg in FIGMA war für mich als Nicht-Designer nicht ganz so einfach. Es gibt sehr viele Funktionen und die Struktur und die Design Ebenen auf der linken Seite waren für mich gerade zu Beginn sehr verwirrend. Auch gab es häufiger Probleme, wenn Dateien umgezogen wurden oder Links veraltet waren. Hier könnte FIGMA mit automatischen Weiterleitungen Abhilfe schaffen. Insgesamt finde ich FIGMA aber wie gesagt sehr verständlich und Hilfreich in der Zusammenarbeit mit Designern, Stakeholdern und Entwicklern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen FIGMA hauptsächlich zur Erstellung von UX Designs und Konzepten und zur Erstellung von A/B-Test Varianten. FIGMA dient hier hauptsächlich als Design Tool für unsere internen und externen UX Designer und zur Kommunikation der Designs in alle Richtungen.
“Sehr Intuitiv und durch Plugins extrem vielseitig”
C
In den letzten 3 Monaten
Cornelius
Verifizierter Reviewer
CEO bei
morgenmanufaktur
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt an Figma die Cloud-Speicherung die synchrones Arbeiten leicht macht. Ein weiterer Vorteil sind die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Kolleg*innen und Kund*innen direkt in der Desgincanvas. Die Kommentarfunktion mit denen die erstellten Designs direkt in der Canvas kommentiert werden können machen den Revisionsprozess deutlich schneller und angenehmer. Plugins machen Figma dann zur Waffe und lassen diese Software extrem mächtig werden. Zum Beispiel eine Bibliothek wie Icons8 kann einfach in Figma geöffnet werden.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn du im Team arbeitest ist Offline Arbeiten zwar möglich nimmt aber jegliche Vorteile der Cloudlösung und ist so eigentlich nicht nutzbar. Beim Kopieren von Elementen stört mich das die Elemente immer oben in der Liste eingefügt werden und nicht an der stelle wo man das Element auf der Canvas hinkopiert hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich erstelle Wireframes die ich dann in Website-Desgins übertrage. Ich kann einzelne Komponenten direkt für die Website erstellen. Figma hat absolut den Vorteil das man alles in einer Umgebung hat. Von der Grundidee bis zu einem Klickbar fertigen Design.
“Next Level Design Tool”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Senior Innovation Designer bei
Merkle
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Durch den Echtzeit-Kollaborationsmodus hat jedes Teammitglied immer den aktuellsten Stand und kann gemeinsam an einem Dokument arbeiten. Einfache Klickprototypen können in Sekunden erstellt werden. Das komplette Tool funktioniert einfach so wie es soll. Gleichzeitig ist eine mächtige Community im Hintergrund, die immerwieder hervorragende Plugins entwickelt. Das Wechseln zwischen verschiedenen Accounts funktioniert einfach per Drop-Down, so ist es möglich gleichzeitig auf einem internen und einem Kunden-Account zu arbeiten ohne sich ständig ein und ausloggen zu müssen. Prototypen können per iframe direkt in Confluence Seiten eingebunden werden und sind dort für alle benutzbar. Das Userhandling ist super intuitiv gestaltet und bietet einen perfekten Überblick über aktive und nicht aktive Nutzer.

Was gefällt Dir nicht?

Die Prototyping Möglichkeiten könnten noch etwas erweitert werden z.B. mit weiteren Animationsmöglichkeiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Keine Dateien-Versionierung mehr, jeder hat immer Zugriff auf das aktuelleste File Mac und Windows Nutzer können an einem Dokument arbeiten Ein Design Tool von Concept, über Design bis hin zur Übergabe an die Technik
“Tolles Tool für Könner ”
N
In den letzten 3 Monaten
Nadine
Verifizierter Reviewer
Marketing Managerin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Financial Services

Was gefällt Dir am besten?

Wir bauen mit Figma jedes Design. Website, Icons, Flyer, Social Media, App-Anwendung - alles einfach. Es ist ein wahnsinnig hilfreiches Feature, dass in Echtzeit gemeinsam an den Designs/Files gemeinsam gearbeitet werden kann und man anderen beim bearbeiten "zuschauen" kann (großer Lerneffekt) ist sinnvoll. Auch die Möglichkeit andere genau an der Stelle zu verlinken, an der man sie braucht, ist sehr hilfreich! Am beste Gefällt mir aber, dass Figma alles automatisch speichert und man so keinen Datenverlust erleidet, bei einem Absturz. Das hat mir schon oft den Tag gerettet!!!

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde die Anwendung nicht intuitiv und wirklich erklärungsintensiv. Man muss sich wirklich mit den Befehlen auseinandersetzen und als Nicht-Designer fehlt mir an manchen Stellen einfach das Know How. Ein Bereich mit Tutorials für kleine Tricks und Kniffe wäre gut. Vermutlich ist es aber für Könner deutlich einfacher, als für Neulinge wie mich. Auch empfinde ich die Ladezeit oft als zu lange, wenn der Space voll mit Designs ist - leider ist es nicht immer möglich, alles ins Archiv zu verlagern und damit hängt es leider oft.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir designen mit Figma alles (App, Website, Marketingmaterial, Social Media Auftritt - wirklich alles) und können uns dafür keine bessere Anwendung vorstellen. Figma beherbergt alles an einem Ort und wir können gemeinsam an den Files arbeiten und sind so immer auf dem aktuellsten Stand.
“Das beste Design-Tool - perfekt für Zusammenarbeit im Team”
I
In den letzten 3 Monaten
Isabella
Verifizierter Reviewer
Growth Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Figma lässt für Designer und Leute die eng mit Designern zusammenarbeiten kaum Wünsche offen. Es eignet sich perfekt für die Zusammenarbeit im Team. Designs können so von allen Beteiligten betrachtet, reviewt und kommentiert werden und die Designer können dieses Feedback sofot einarbeiten - alles direkt an einem Ort. Gut gefällt mir außerdem, dass man es sowohl im Browser als auch in der App nutzen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Nicht-Designer (bei uns vor allem Kunden, die Designs reviewen und bewerten müssen) haben oft nicht sofort ein Gefühl dafür wie Figma zu benutzen ist. Die brauchen oft längere Erklärungen und jammern gerne dass sie lieber alles Screenshoten und in einem Word kommentieren wollen xD. ich als Nicht-Designerin fand es aber eigentlich schnell recht intuitiv.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Design von Websiten, Prototyping,Wireframing, etc. wird bei uns von Designern in Figma umgesetzt und es wird mit anderen Beteiligten kollaborativ darin zusammengearbeiten (Designs kommentiert etc.).
“Gutes Collaborative Design Tool”
S
In den letzten 3 Monaten
Simon
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
Audible
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Top 3 Features für uns sind: 1. Erstellen von UX Mock Ups (Website / Produkt changes / ...) die wir gemeinsam im Team durchsprechen können. 2. Idea generation: Ad hoc zusammenziehen von neuen Ideen kann man wirklich einfach in Gruppenarbeiten machen 3. Speichern und teilen von unseren Brand Guidelines

Was gefällt Dir nicht?

Ab und zu sieht man nicht den neusten Stand der Änderungen, da local cash viel genutzt wird. Auch braucht man relativ gute und zwingende Internetverbindung (kein offline work) sowie einen guten Computer mit viel RAM

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Figma erleichtert das erstellen und teilen von unseren UX Designs oder Creative Assets. Der Vorteil liegt in der einfachen Handhabung und dem teilen von Mock Ups.
“Das beste Layout-Tool”
P
In den letzten 3 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Fuchs & Jäger GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir, dass Figma komplett im Browser läuft und man somit von überall auf seine Projekte zugreifen kann. Dazu kann man Figma ohne Einschränkungen komplett kostenlos nutzen, wodurch es für mich absolut konkurrenzlos wird. Der Funktionsumfang von Figma ist mindestens gleichwertig mit dem seiner Konkurrenten (wenn nicht sogar besser). Durch die Einbindung von Plugins hat man Zugriff auf viele nützliche Features und Dienste, die den Arbeitsprozess extrem beschleunigen.

Was gefällt Dir nicht?

Es wäre super, wenn es einen einfachen weg geben würde um Paddings/Abstände anzeigen direkt anzeigen zu lassen. Und für die Zukunft würde ich mir wünschen, wenn eine Möglichkeit integriert wird um responsive designs zu erstellen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich erstelle Wireframes und Screen-Designs mit Figma. Diese kann ich ganz einfach an meine Kunden senden, um Feedback zu sammeln. Um den geplanten Funktionsumfang und Features aufzuzeigen, verwende ich die Prototyping Funktionen. Da Figma im Browser läuft, kann man von überall auf seine Projekte zugreifen und auch ganz einfach im Team an einem Projekt arbeiten.
“Figma ein Design tool mit einfacher Benutzung.”
S
In den letzten 3 Monaten
Steven
Verifizierter Reviewer
E-commerce consultant bei
Finc3 Commerce
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Figma ist ein super einfaches tool mit jedoch einem weiteren Spektrum an tool. Mir gefällt die prototype Funktion von Figma sehr. Ich hab das schon oft Benutzt um Apps und Webseiten zu Designen. Ebenfalls ist die SVG Bearbeitung bei Figma sehr einfach und der Exprt ist sehr gut besser als bei anderen Tools die so etwas anbieten. Außerdem ist es Kostenlos und für jeden zugänglich. Es gibt auch eine art Showroom wo man andere Designs sehen kann und auch manche benutzen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Was mich oft gestört hat ist das fehlen der Globalen Farben Einstellung, somit muss sich immer wieder den Farbcode neu eingeben oder auf mein Auge vertrauen. Ebenfalls habe ich das Gefühl das Figma viel Arbeitsspeicher benutzt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich benutze Figma sehr viel um Design Vorschläge zu geben, bevor ich das alles mit HTML und CSS erstelle, zeige ich meinem Chef ein Figma prototype und der gibt dann sein Feedback dazu, das ist auch einfach mit der Collaborator Funktion gemacht mein chef bekommt einen Link oder eine Mail wo er dann drauf zugreifen kann.
“Super einfaches Tool für Brainstorming Aufgaben ”
A
In den letzten 3 Monaten
Adrian
Verifizierter Reviewer
Logistic Network Expansion Manager bei
bex technologies GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Building Materials

Was gefällt Dir am besten?

Die Erstellung von Figma Board sind super einfach und intuitiv. Vor allem die einfache Zusammenarbeit an Themen erleichtert den Workflow im eigenen Team enorm. Auch ist das Arbeiten über verschiedene Betriebssysteme und Endgeräte miteinander einfach möglich. Vor allem ermöglicht Figma eine einfache grafische Darstellung von Software Prototypen.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise ist das duplizieren von Elementen in einem Board etwas buggy und man braucht diverse Versuche um Elemente zu kopieren. Ebenfalls ist die Nutzung der App deutlich flüssiger als die Verwendung der Browser Applikation. Hier würde ich mir Stabilitätsverbesserungen wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen sowohl im Team als auch Unternehmsweit Figma als Dokumentation für Projekte. Hier dokumentieren wir, führen aber auch Brainstorming Sessions durch. Hierfür ist figma super geeignet. Darüber hinaus nutzen wir Figma für die einfach Erstellung von Software Prototypen. Hier kann einfach teamübergreifend an Prototypen gearbeitet werden.
Alle Reviews

Die besten Figma Alternativen