Miro Bewertungen

9

Benutzerfreundlichkeit

Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.5

Erfüllung der Anforderungen

Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 9

9.1

Einfache Einrichtung

Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

Miro Übersicht

Was ist Miro?

Miro bezeichnet sich selbst als ein Collaboration-Tool, das Teams näher zusammenbringt. Es fokussiert Unternehmen, in denen Remote-Work an der Tagesordnung ist. Diesen möchte es eine zentrale Plattform sein, über die wichtige Bereiche der täglichen Teamarbeit abgewickelt werden können. Im Einzelnen bietet man Möglichkeiten für Meetings und Workshops, Ideenfindung und Brainstormings, Research und Design, agile Workflows, Strategy und Planning sowie Mapping und Diagramming. Laut Aussage des gleichnamigen US-Unternehmens mit Standorten in San Francisco, Amsterdam, Berlin, München und an vielen weiteren Orten der Welt konnte Miro bereits mehr als 15 Millionen User überzeugen. Das System kann kostenlos oder in drei unterschiedlichen Bezahlversionen verwendet werden.

Miro Erfahrungen & Reviews

“Der Retter in der Corona-Not”

B
Benjamin
- bei
Merkle
Management Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Absolut intuitiv zu bedienende Software. Nicht nur für digitale Pros, sondern auch für digital unbedarftere Nutzer. Wir nutzen Miro sehr regelmässig für Agentur-interne Workshops sowie in Kundenworkshops und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Miro ein wichtiger Baustein für uns war, um unser Business auch in Home-Office Zeiten auf gewohntem Qualitätslevel zu halten. Mein Lieblingsfeature: Die Stopp-Uhr, welche das Time-Management in Workshops unheimlich unterstützt.

Was gefällt Dir nicht?

Die Lizenz-Verwaltung ist etwas unübersichtlich: Es ist schwer, über unterschiedliche Teams einen Überblick zu behalten wer Miro tatsächlich nutzt (und potentiell kann das ein Fass-ohne-Boden werden, da jeder Nutzer andere Nutzer zu einer Tageslizenz für $3 einladen kann ohne Freigabe-Prozess o.ä. - gleichzeitig ist dieser pragmatische niedrig-schwellige Zugang natürlich ein grosser Vorteil für die Akzeptanz von Miro bei uns in der Agentur)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Standort- (bzw Home-Office-) übergreifende Zusammenarbeit in virtuellen Workshop

“Absolutes Powerhouse der "Visual Collaboration"”

C
Christian
Founder bei
OK Future
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Mit Miro Boards kann ich ganz einfach Remote-Workshops und virtuelle Whiteboards aufsetzen. Die Kombination von super flexiblem, visuellem Arbeiten und Collaboration-Helfern wie Templates, Kommentaren, Timern und Dot-Voting machen es für mich zum täglich genutzten Tool. Dank der Integration mit Slack, Jira, etc. kann ich Kolleg:innen vertaggen und erfahre auf Slack sofort, wenn jemand im Miro Board etwas aktualisiert hat.

Was gefällt Dir nicht?

Für Einsteiger kann die Flexibilität schnell überfordernd werden. An manchen Stellen wirkt es, als ob zu viele Features eingebaut sind und es wird etwas verwirrend. Die Lizensierung passt nicht zu jedem Setup (Kunden mit Agenturen kann zu Dopplungen von Accounts führen.)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die besondere Eignung für Remote-Workshops und die Fähigkeit, mir mehr visuelle Freiheit als z.B. Jira oder Trello zu bieten ist Miro für mich eine universelle Lösung für die Arbeit an neuen Produktideen, in Design Sprints oder bei der Projektplanung geworden. Intern im Team oder mit Kunden – mit Miro kann ich vorbereiten, Material sammeln und durch einen Workshop oder ein Meeting führen und fühle mich als Facilitator super aufgestellt. Egal, ob in Echtzeit oder asynchron.

“Pandemie-Retter und auch danach weiterhin ein Must-Have”

J
Jennifer
UX-Designerin bei
dept
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Miro kam zur richtigen Zeit mit der wohl nützlichsten Eigenschaft; Workshops online abzuhalten. Auch für Usertest-Beobachtungen, Meetings und Präsentationen verwenden wir es oft und ich kann mir ein Arbeitsleben ohne Miro gerade nicht mehr vorstellen. Ich liebe auch den Timer (Simpel und effektiv)! Ich wüsste gerne, wie viele Papier-Post-its Miro uns gespart hat! :D

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal, wenn das Board sehr komplex/voll ist oder sehr viele User zeitgleich teilnehmen, kommt es zu kurzen Ladehemmungen. Das ist aber bisher nie ein Show-stopper gewesen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wie erwähnt, Workshops/Sessions jeglicher Art (Brainstorming, Cardsorting, Scribble, Moodbaords, Plannings...) und Usertest-Dokus kann man in Miro perfekt aufbereiten. Die Papierersparnis und verkürzte (sonst nervige) Nachbereitungsarbeit sind klare USPs. Und während der Pandemie feierte ich in Miro sogar mehrfach Weihnachten (beruflich) - mit einigen spaßigen Spielen!

“Hervorragendes Tool für digitale Zusammenarbeit. ”

C
Clara
Junior User Interface Designer
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Miro ist ein ausgezeichnetes Tool zum interaktiven, gemeinsamen arbeiten, brainstormen und entwickeln. Es ist intuitiv bedienbar und bietet alle wichtigen Funktionen übersichtlich gegliedert in einem Programm. Es ist super zum Planen und Durchführen von Workshops, oder zur Organisation interner Projekte.

Was gefällt Dir nicht?

Bei komplexen Darstellungen kann Miro schnell etwas unübersichtlich wirken, die dann auch zu langen Ladezeiten führen können.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das digitale Whiteboard - ideal für die schnelle Visualisierung seiner Ideen. Dementsprechend besonders gut geeignet für digitale Workshops und remote Arbeiten.

“Für Remote Retrospektiven und Workshops ein Muss”

M
Manuel
Project Manager bei
Dept
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

- Viele Gestaltungsmöglichkeiten - Intuitive Bedienung - Zusammenarbeit funktioniert reibungslos - viele schlaue Features wie Stopp-Uhr - auch für Neulinge schnell greifbar

Was gefällt Dir nicht?

- Video Call Feature könnte etwas besser sein, ggf. direkt eine Integration von z.B. Google Meet etc. ermöglichen - Teilweise umständliches Management von Share-Links und Mitglieder Einladungen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Projekt Retrospektiven durchführen mit remote oder hybriden Teams - Interne/externe Workshops zu verschiedensten Themen - Vorteil: Mittlerweile relativ weite Verbreitung und selten Einführungen notwendig

“Workshops & Co besser als vor Ort”

J
Jan
Digital Marketing Manager bei
comspace GmbH & Co. KG
Information Technology and Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Miro kommt mit den richtigen Tools und Templates für eine Vielzahl an Anwendungen ausgestattet daher. Ob Templates für Icebreaker, Customer Journey Maps oder Content Canvas oder Integrationen von Google Docs, Adobe XD, Slack – die Möglichkeiten sind echt riesig. Dabei hatte ich in vielen Workshops das Gefühl, dass es remote und mit Miro sogar besser funktioniert, als Offline. Die Teilnehmer*innen müssen nicht erst aufstehen oder Karten und Stift suchen, sondern sind immer direkt in der Action. Use Cases: - Workshops - Trainings - kollaboratives Erarbeiten - Planen alleine oder im Team

Was gefällt Dir nicht?

Die Integration von Videocall-Apps wie Zoom oder Google Meet direkt in das Interface wäre schön. So muss man immer die Fenster jonglieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Digitale Workshops brauchen eine gute Plattform, um reibungslos ablaufen zu können. Alles, was mit mehreren Leuten und Kreativität zu tun hat, kann auf Miro sehr gut abgebildet werden.

“Einer für alle, alle an einem...”

S
Stefan
- bei
WEPA Professional
Consumer Goods
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Homeoffice ist einer der wenigen Gewinner der Pandemie - keine Frage. Aber auch wenn vieles aus der Ferne und in den eigenen vier Wänden erledigt werden kann, das gemeinsame Arbeiten an Dingen hat trotz Projektmanagement-Tools gelitten. Miro hilft uns dabei, diesen (gefühlten) Nachteil der Homeoffice-Neuzeit abzuschwächen.

Was gefällt Dir nicht?

Die technische Umsetzung hakt ab und an noch minimal (vor allem bei Gastzugängen).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir setzen es immer mehr ein, um das gemeinsame Arbeiten an Projekten zu erleichtern. Die Integration in Teams steht aktuell bevor. Dann haben die zahlreichen Versionen von Unterlagen, die jeder für sich speichert, Kommentare und Verbesserungen reinschreibt und wieder in die Runde schickt, bald wirklich ein Ende. Auch bei Workshops / Ideenfindungen / Brainstorming... kommt Miro bei uns regelmäßig zum Einsatz.

“Superintuitives Online Collaboration Board”

T
Thomas
Head of CX Platform Solutions EMEA bei
Merkle
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Miro ist wirklich ein geiles interaktives Tools zum gemeinsamen Gestalten. Vom klassischen Ideen-Brainstorming bis zum Organisations-Design kam es bei uns schon zu Einsatz. Es hat super intuitive Funktionen, wie zB dass man Powerpoints per drag/ Drop ablegt und dann die Seiten einzeln verschieben und auf andere Boards bringen kann. Macht wirklich Spass.

Was gefällt Dir nicht?

Am Zoom verzweifle ich manchmal noch, also leichte Abstriche in der UI. Würde auch immer einen technischen Moderator empfehlen, der boards etwas vorstrukturiert. Das ist aber keine Kritik and der Software sondern klare Anwenderschwächen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Online direkt und unkompliziert in Konzeption und Design zusammenarbeiten.

“Tooles Tools für interaktive digitale Workshops und Teamarbeit!”

B
Britta
Data Consultant bei
Dept
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Miro ist ein super Tool, um langatmige Präsentationen und Workshops kreativer zu gestalten. Das Tools lässt fast keine Wünsch offen an Gestalungsmöglichkeites eines Workshops und bietet super interaktive Funktionen wie Timer, Abstimmungen, "Follow-me"-Funktion bis hinzu Calls, die man direkt über Miro machen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Die Lizensierung des Tools und Nutzerverwaltung, insbesondere wenn man es mit Kunden nutzt ist nicht ganz einfach zu verstehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Interaktive Meetingformate wie Workshops, wo mehrere Personen zeitgleich an Themen arbeiten können. Miro ist auch als reines Frontal-Präsentationstool einfach abwechslungsreicher und ansprechender für den Zuhörer durch einen fließenden Ablauf.

“Lieblingstool für Kollaboration!”

P
Paul
Data Consultant bei
Dept
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Miro lässt sich super gut für Workshops, Brainstorming und vieles mehr verwenden. Durch viele Templates & Verbindungen kann man hier ziemlich leicht verschiedenste Themen bzw. Zwecke abbilden. Miro ist definitiv mein go-to Tool, um mit anderen zu kollaborieren.

Was gefällt Dir nicht?

Zwar ist das Grundprinzip von Miro ziemlich simpel, aber die vielen Möglichkeiten können am Anfang etwas überwältigend sein. Hier helfen aber bspw. die Templates.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Aktive (!) Kollaboration lässt sich super durch Miro unterstützen, da hier alle gleichzeitig am gleichen Board arbeiten können und Inhalte aktiv mitgestalten können. Das Konzept eines digitalen Whiteboards eignet sich dazu wirklich gut für kreative Prozesse wie z.B. Brainstorming.

“Digitale Ablage, Zeichenbrett, Schreibtisch, Workshop-Raum und Ideen-Speicher in einem”

H
Hannes
Head of SEO bei
BETTER ONE GmbH
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

- Umfangreiche Nutzungsmöglichkeiten für alle Bereiche eines Unternehmens. - Video-Sessions innerhalb des Boards möglich (kein Zoom, etc. benötigt). - Zahlreiche sehr gute Templates für alle Belange (HR, Projekt Management, Design, IT, Brainstorming, uvm.). - Super Export-Möglichkeiten.

Was gefällt Dir nicht?

- Ganz selten fliegt jemand aus der Videoschalte. - Teilen-Funktion könnte umfangreicher sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Seit ich Miro entdeckt habe, nutze ich kaum ein anders Tool. Meine Ideen starten seither immer auf einem Miro-Board und werden dort weiterentwickelt. Am Ende exportiere ich dann die Inhalte und verwende sie mit Kunden weiter.

“Mit Miro steht man vor einem virtuellen Flipchart”

M
Martin
Account Director bei
Merkle
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Miro bietet die Möglichkeit Workshops sehr interaktiv durchzuführen und Personen können gleichzeitig an verschiedenen oder gleichen Arbeitspaketen arbeiten. Die "Standardtemplates" decken sehr viele Situation in einem Workshop ab.

Was gefällt Dir nicht?

Die Navigation an sich ist recht einfach. Ich persönlich habe mir schwer getan, von rechts nach links oder umgekehrt zu scrollen. Hier verwendet man am besten die Pfeiltasten der Tastatur.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Miro ist ein perfektes Tool, um Workshop-Formate in die digitale Welt zu holen.

“Miro Awesome Remote Workshop Tool”

B
Benjamin
Senior Innovation Designer bei
Merkle
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Gleichzeitiges gemeinsames Arbeiten im Browser, das online Tool für digitale Remote Workshops.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn viele Team-Mitglieder online sind, können die ganzen Mauszeiger unruhig wirken, da diese während einer Präsentation immer zu sehen sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Digitale Workshops, Reviews, Design Sprints, Retrospektiven, Online, gleichzeitig, remote

“Collabration leicht gemacht”

S
Sabine
Director Media Application bei
dentsu
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfach zu bedienende Webapp zur Collaboration. MindMaps, Checklisten,Grafiken, und vieles mehr alles unkompliziert im Web zu teilen. Es gibt unendlich viele Templates, die man auf dem Canvas teilen kann. Es kann unkompliziert in MS Temas eingebunden werden und wir monatlich mit Updates versehen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Userverwaltung könnte noch verfeinert werden, hier ist momentan nur eine grobe Verwaltung möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Workshops und Brainstormings online im Team zu gestalten ist mit Miro wirklich einfach. Post Its oder Punktebewertungen kleben - alles ist möglich, wie ansonsten vor Ort am Whiteboard.

“Effizientes Tool für Workshops, Brainstorming und Zusammenarbeit diverser Art”

J
Janka
Chief of Staff DACH bei
dentsu
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Für unsere Arbeit hat Miro super Dienste bislang geleistet. Online & hybrid- Kooperation für Workshop Sessions wurden schneller und effizienter umgesetzt. Dokumentation der Ergebnisse gleich mit inkludiert.

Was gefällt Dir nicht?

Viele Features haben wir bislang nicht genutzt, da keine Zeit da war, um mögliche Funktionen genau kennenzulernen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle, effiziente Zusammenarbeit als Ergänzung für Workshops und als Ersatz für die damals üblichen Pinboards mit Karteikarten.

“❤️ Miro mein Miro ❤️”

N
Niels
Projektleiter bei
DPV
Publishing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Miro kann alles. Du denkst "Oh, wäre cool, wenn das ginge." Und dann geht das. Miro hat das Potential so viele andere Programme gleichzeitig zu ersetzen. Flowcharts, Präsentationen, Projektpläne oder nur Quatsch? Geht alles.

Was gefällt Dir nicht?

Es wäre schön, wenn es einen vereinfachten Zugriff gibt, eine Art abgespeckten Spectator, der nichts kann, außer angucken. Nicht zoomen, nicht schieben, nichts anklicken. Vielleicht aber auch gar nicht umsetzbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sämtliche Prozesse, Abläufe oder Organisationsstrukturen lassen sich perfekt abbilden. Übersichtlich und mit viiiel Platz für Erweiterung.

“DAS Online Whiteboard”

D
Daniel
Senior Innovation Designer bei
Merkle
Design
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Mit Miro machen Remote Workshops wirklich sehr viel Spaß. Es ist super intuitiv, Teilnehmer die noch nie mit dem Tool gearbeitet haben finden sie auch ohne große Einführung zurecht. Es funktioniert einfach wie es soll. Besonders gut gefällt mir die Ablagemöglichkeit von Dokumenten. Das vereinfacht den Prozess ungemein, da man nicht mehr durch die Programme springen muss. Mit Miro lassen sich sogar neue Wege in der Kunden-Präsentation gehen. Darüber hinaus entwickelt das Miro Team neue Funktionen in Lichtgeschwindigkeit!

Was gefällt Dir nicht?

Das Lizenzierungs- und Freigabemodell ist sehr undruchsichtig und führt immer wieder zu Verwirrung. Hier gibt es definitv noch Verbesserungspotential.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir benutzen Miro für Workshops, Brainstorming Sessions, Ideenentwicklungen, Retrospektiven. In all diesen Situationen hilft uns Miro remote als Team zu arbeiten, wie wir es aus dem Büro gewohnt waren.

“ Super Tool für Online Workshops”

A
Ann
Brand & Campaign Manager bei
tesa SE
Chemicals
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Sehr intuitives Tool mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten, alle Teilnehmenden verstehen schnell wie man mit dem Tool arbeitet und können sich beteiligen.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise etwas langsam, wenn sehr viele Teilnehmer*innen gleichzeitig im Tool arbeiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Visualisierung von Prozessen, Konzepten etc. Ersetzt das Flipchart oder White Board eines live Meetings und macht das Ergebnis sogar sehenswerter und leichter digital nutzbar

“Einfach zu bedienendes, schönes Tool”

S
Sylvana
Communication Consultant bei
Merkle
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Miro ist super intuitiv und einfach in der Handhabung und hat uns, gerade während der Pandemie, enorm geholfen. Es kann viel, aber nicht zu viel – sprich, man verliert sich nicht in einer Ansammlung von Funktionen, die niemand braucht. Und, was ja gerade bei Workshops, in denen auch visuell gearbeitet wird, nicht ganz unwichtig ist: Miro sieht meist auch einfach richtig schön aus.

Was gefällt Dir nicht?

Das Management der Lizenzen ist nicht ganz einfach. Ansonsten: top!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Miro als Tool für Remote-Workshops, aber auch intern zur Ausarbeitung von kommunikativen Aufträgen oder einfach als Ort, um Gedanken festzuhalten und zu brainstormen.

“Top Game Changer für die digitale Zusammenarbeit!”

P
Philip
UX Designer
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Besonders während der Pandemie ein super zuverlässiger Begleiter für die digitale Zusammenarbeit. Durch die leichte und intuitive Bedienung kann eine wirklich tolle Workshop-Atmosphäre entstehen. Auch Workshop-Teilnehmer, die noch nie mit Miro gearbeitet haben, konnten sich nach einem kleinen Intro super schnell zurechtfinden. Performance und Geschwindigkeit sind auch auf großen Boards und mit vielen Teilnehmern top!

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man viele Miro Projekte hat, ist es schwierig, sein letztes Board bzw. ein spezielles Board wiederzufinden. Hier könnte noch etwas an der Übersichtlichkeit verbessert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Workshops müssen nicht mehr zwingend physisch stattfinden. Lange Anreisen können durch remote Workshops vermieden werden. Nach ende der Workshops können die Inhalte leicht archiviert werden. Die Nachbereitung ist viel komfortabler – man muss keine Post-It's mehr digitalisieren!