Logo

Microsoft Whiteboard

3,7 (47 Bewertungen)

Die besten Microsoft Whiteboard Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
8.5

Benutzerfreundlichkeit

Whiteboard

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

7.9

Erfüllung der Anforderungen

Whiteboard

Kategorie-Durchschnitt: 9

7.8

Kundensupport

Whiteboard

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

8.7

Einfache Einrichtung

Whiteboard

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

Microsoft Whiteboard Preise

Zuletzt aktualisiert im August 2022

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Microsoft Whiteboard Erfahrungen & Reviews (47)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

13
23
6
5
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

whiteboard surface brainstorming stifte whiteboards brainstormen zeichnen microsoft stift brainstormings
“Ist ok, aber es gibt deutlich besser Tools”
Herkunft der Review
N
Vor mehr als 12 Monaten
Nicole
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing bei
Witt-Gruppe (ANONYM)
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Da wir im Unternehmen Microsoft Teams nutzen, ist Microsoft Whiteboard die integrierte Lösung, um in digitalen Meetings schnell und ohne weitere Tools gemeinsame Brainstormings zu visualisieren. Jeder Teilnehmer kann auf dem Whiteboard schreiben, zeichnen und Post-its erstellen.

Was gefällt Dir nicht?

Im Vergleich zu Tools wie Miro oder Mural, die bei uns ebenfalls im Einsatz sind, ist Microsoft Whiteboard sehr rudimentär. Es gibt nicht die Möglichkeit, Schriftgrößen auf Post-its anzupassen, wenige Features (keine Timer, keine Vorlagen, keine Reaktionen oder Labels für Karten, ...)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfaches Brainstorming und festhalten von ToDos in digitalen Meetings. Durch die Integration in Microsoft Teams für alle Beteiligen im Unternehmen nutzbar und unkompliziert für Meetings. Auch Ice Breaker für den Start eines Workshops lassen sich darüber gut gestalten: "Zeichne deine Erwartung an den Tag" wäre solch ein Start.
“gemeinsames Arbeiten auf einem online Whiteboard ”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lisa
Verifizierter Reviewer
Online Marketer bei
Beratung
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Microsoft Whiteboard macht es möglich, mit dem gesamten Team an einem Whiteboard zu arbeiten. Das online Whiteboard ist sehr groß und bietet viel Platz für Diagramme, Texte, Dateien und sogar Bilder und Videos. Bei den vorgeschlagenen Werkzeugen wird definitiv jeder fündig. Als Nutzer hat man sehr viele Möglichkeiten, sich auf dem Whiteboard kreativ auszutoben. Da wir im Unternehmen auch noch andere Produkte von Microsoft benutzen, fällt mir auch die Bedienung sehr leicht.

Was gefällt Dir nicht?

Microsoft Whiteboard bietet wirklich sehr viele Funktionen und Werkzeige für das Arbeiten auf dem Whiteboard an. Wenn man sich jedoch etwas außergewöhnliches auf dem Whiteboard aufbauen möchte, fehlen dann doch einige Werkzeugen sowie Funktionen. Aber an sich bietet Microsoft Whiteboard viele erforderlichen Funktionen und Tools für ein konzentriertes zusammen Arbeiten an einem Whiteboard.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit dem Microsoft Whiteboard können wir einfach mit anderen Mitgliedern aus anderen Abteilungen zusammen arbeiten. Ob ein einfaches Brainstorming oder Wichtiges aus Terminen mitschreiben. Ich nutze das Whiteboard von Microsoft wirklich sehr gerne, da es einfach viele unterschiedliche Möglichkeiten bietet, sich kreativ an diversen Aufgaben austoben zu können. Preislich liegt die Software auch definitiv Rahmen.
“Leichte Collaboration mit Kollegen”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alexander
Verifizierter Reviewer
SEO-Manager bei
Witt Gruppe
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Am besten finde ich, dass das Tool sehr schlank ist und intuitiv zu bedienen ist. Vor allem die Integration in Teams ist natürlich von Vorteil, da man direkt im Termin mal auf ein Whiteboard springen kann und etwas aufmalen oder brainstormen kann. Besonders bei Office 365 ist alles miteinander verknüpft und alles kann miteinander interagieren. Mit der "Teilen" Funktion kann man es dann mit anderen Leuten sharen, was auch recht praktisch und unkompliziert ist.

Was gefällt Dir nicht?

Im Vergleich zu anderen Collaboration Tools wie z.B. ist das Tool sehr rudimentär und einfach gebaut. Wenn man ein bisschen was spezielleres aufbauen und gestalten will, dann ist man hier an der falschen Stelle. Die Werkzeuge bilden wirklich nur das nötigste ab.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle Interaktion in einem Meeting mit Kollegen, Brainstorming und einfach mal Gedanken schnell niederschreiben.
“Ideen im Team sammeln”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Andre
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Bavaria Aerial
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Luftfahrt

Was gefällt Dir am besten?

Microsoft Whiteboard ist wie ein normales Whiteboard nur eben Digital. Keine Teuren Papierbögen für Flipcharts mehr. Wir nutzen es um im Team Ideen zu sammeln. Die Ideen können dann digital mit Notizen, digitalen Klebezetteln oder über Freihand-Zeichnungen auf dem Whiteboard festgehalten werden. Alle Boards werden automatisch in Microsoft Azure gespeichert.

Was gefällt Dir nicht?

Farben oder Stiftgröße sind leider stark begrenzt. Manchmal benötigt man eine bestimmte Farbe die es dann nicht zur Auswahl gibt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen es wie ein normales Whiteboard. Über unsere digitale "Tafel" schreiben wir in Besprechungen mit. Mitarbeiter aus dem HomeOffice können sich dann interaktiv an der Besprechung beteiligen und etwa Skizzen oder Zeichnungen in Echtzeit übertragen. So verbinden wir Büro und HomeOffice während Meetings.
“Gutes Tool für Brainstormings, Scrums etc. aber auch nicht mehr”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Manager bei
Orizon GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist übersichtlich und auf das Wesentliche konzentriert. Man kann neue Whiteboard Vorlagen erstellen und mit seinen Kolleg*innen teilen. Durch die Integration in andere Microsoft Tools wie beispielsweise Teams, lässt sich ideal damit arbeiten und in Teams Calls beispielsweise auch mal spontan aufrufen und nutzen.

Was gefällt Dir nicht?

Das Tool ist sehr rudimentär. Es gibt andere Tools in diesem Bereich, die deutlich mehr Features bieten. Mehr Vorlagen von Microsoft für verschiedene Anwendungsbereiche (Scrums, Brainstormings, etc.) wären gut gewesen. Canva hat auch eine Whiteboad Funktion und hier gibt es deutlich mehr Vorlagen zur Auswahl für den entsprechenden Anlass.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zum Durchführen von Brainstormings (alle können parallel bearbeiten) während Teams-Calls. Für die Vorbereitung und Durchführung von Workshops. Auch für Sprints und Scrums geeignet.
“Partizipative Meetings mit digitalem Kreativ-Bereich”
Herkunft der Review
F
In den letzten 6 Monaten
Friederike
Verifizierter Reviewer
IT Consultant bei
Lufthansa Industry Solutions
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Nutzung von Whiteboard führt zu besseren Meeting-Ergebnissen, kreative/visuelle Darstellung von Themen und Ergebnissen, viele verschiedene Arten von Inputmöglichkeiten (Freitext, Notizzettel, Emojis etc.), besonders geeignet für Workshops (Einrichtung von individuellem Teilnehmer:innen-Bereich und gemeinsamen geteilten Bereich), auch als App verfügbar, kann in einem Microsoft Team verlinkt werden sodass man direkt Zugriff auf das Board hat

Was gefällt Dir nicht?

Ladezeiten sind teilweise etwas länger, oftmals gibt es bei der initialen Einrichtung Berechtigungsprobleme, im Vergleich zu anderen Tools bietet es nicht dieselben Auswahlmöglichkeiten an Input-Feldern, keine Timer-Funktion

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Partizipation aller Meeting-Teilnehmer:innen, Warm-Ups, visuelle Zusammenfassung von Ergebnissen, Stimmungsabfragen
“Fehleranfällig, aber einfach zu bedienen”
Herkunft der Review
C
In den letzten 6 Monaten
Christina
Verifizierter Reviewer
Marketing bei
VNR Verlag
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: E-Learning

Was gefällt Dir am besten?

Ein klassiches Whiteboard, eingebunden in die MS Office Apps. Man kann Post-Its machen, selbst schreiben, malen, Shapes einfügen und kommentieren und mitttlerweile kann ich auch Tabellen einfügen. Wir sammeln hier gerne Ideen oder machen Zeitplanungen von zum Beipsiel Events. Die Handhabung muss man verstehen und dann geht es einfach. Ran und rauszoomen geht auch gut.

Was gefällt Dir nicht?

Die Whiteboards haben wir schon in unser MS Teams eingebettet, aber das funktioniert nicht gut, weil sie nach einiger Zeit verschwinden und man den Link im Browser irgendwo hersuchen muss. Ansonsten könnte es auch noch mehr Vorlagen geben. Es wäre auch schön, wenn man die Schriftgröße auf den Post-Its anpassen könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir arbeiten hierdrin, um kreative Moodboards im Team zu erstellen, zum beispiel im Meeting, aber auch, wenn wir asynchron arbeiten. Auch, um einen groben Zeitplan zu skizzieren, nutzen wir das MS Whiteboard. Die Vorteile sind die Vielen Möglichkeiten und Integrationen, die möglich sind und, dass es überhaupt schon Vorlagen gibt. So muss man nicht noch einen weiteren Anbieter außerhalb von Microsoft hinzuziehen, um digitale Whiteboards zu bearbeiten.
“Kostenloses Whiteboard ”
Herkunft der Review
L
In den letzten 6 Monaten
Leif
Verifizierter Reviewer
Berater bei
Contact and Cooperation
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Management Consulting

Was gefällt Dir am besten?

Es wurde ein Whiteboard genutzt, auf dem simultan gearbeitet und geschrieben werden konnte mit Personen, die sich digital getroffen haben. Habe damit eine gute Erfahrung gemacht und es war besonders Benutzerfreundlich. Ebenfalls gut zu benutzen wenn man Microsoft 365 nutzt.

Was gefällt Dir nicht?

Gibt nicht viel, was mir bisher nicht gefallen hat. Manchmal war die Synchronisationzeit einwenig zu langsam, sodass es zu doppelter Nutzung von Flächen kam aber das ist ein leicht lösbares Problem.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gleichzeitiges Nutzen von mehreren Bearbeitenden gutes Tool zur Sammlung und Visualisierung von Gedanken, die in einem Gespräch entstehen.
“Einfach Notizen erstellen und im Team teilen”
Herkunft der Review
S
In den letzten 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Werkstudent bei
Audi AG
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Microsoft Whiteboard ist ein großartiges Tool, um vereinfachte Notizen zu machen und mit Teamkollegen und Kollegen zu teilen. Wir können es als Lernbasis verwenden, Inhalte teilen, zwischen Teams an verschiedenen Orten schreiben und diskutieren und in Echtzeit synchronisieren, um über die jüngsten Ereignisse innerhalb der Organisation auf dem Laufenden zu bleiben.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn zwei oder mehr Personen gleichzeitig über ein Whiteboard schreiben oder Inhalte teilen, kann man jeweils nur ein Datenelement sehen. Es kann eine Option geben, um minimierte Registerkarten aller Notizen anzuzeigen, die der Benutzer auswählen kann, um ein Konto anzuzeigen. Ein zusätzlicher Schritt kann vermieden werden, wenn wir zur Hauptseite gehen und umschalten müssen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen das Whiteboard während unserer internen und externen Gespräche innerhalb von Teams, um Notizen zu machen und mit den anderen Gruppen zu teilen. Das Whiteboard ist zugänglich und sehr kollaborativ; Es hilft uns, das andere Team mit Hilfe von Notizen und Erinnerungen auf dem Laufenden zu halten, die zu den Aufgaben- und Projektaktualisierungen gemacht werden.
“Gutes Tool zum Brainstorming ”
Herkunft der Review
I
In den letzten 12 Monaten
Isabel
Verifizierter Reviewer
Project Manager bei
Powerbrand digital GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Microsoft Whiteboard ist eine kollaborative Whiteboard Plattform, für eine effiziente, produktive und kreative Zusammenarbeit im Team. Es können Ideen geteilt und gemeinsam an Projekten gearbeitet werden, unabhängig vom Standort. Das Whiteboard besitzt eine intuitive Benutzeroberfläche und ist daher einfach zu nutzen.

Was gefällt Dir nicht?

Ein Nachteil vom Whiteboard Tool ist, dass die Freigabe eines Whiteboards für externe Teilnehmer nur während einer Teams Besprechung verfügbar ist. Teilnehmer außerhalb der Teams Organisation können nach Ablauf eines Meetings nicht mehr auf das Whiteboard zugreifen. Daher ist das Tool bisher hauptsächlich für die interne Zusammenarbeit geeignet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Insgesamt ist das Whiteboard Tool eine sehr gute Lösung für die digitale Zusammenarbeit und Kreativität im Team, da jeder darauf zugreifen kann. Vorallem für eine erste Ideen-Sammlung sowie Brainstormings ist das Tool gut geeignet. Auch Workshops können sehr gut vorbereitet werden.
Alle Reviews

Microsoft Whiteboard Content