Logo

Framer

4,1 (5 Bewertungen)

Die besten Framer Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
8.6

Benutzerfreundlichkeit

Wireframing

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

8.6

Erfüllung der Anforderungen

Wireframing

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

8.6

Kundensupport

Wireframing

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

7.1

Einfache Einrichtung

Wireframing

Kategorie-Durchschnitt: 9

Weiterführende Links

Framer Screenshots & Videos

Framer Preise

Zuletzt aktualisiert im Mai 2022



Framer Erfahrungen & Reviews (5)

“Lösung zur Erstellung von interaktiven Prototypen und ansprechenden Designs”
P
In den letzten 12 Monaten
Peter
Verifizierter Reviewer
Product Lead bei
emetriq GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Als UX/UI-Designer bin ich von Framer begeistert. Die Software bietet eine breite Palette von Tools und Funktionen, um interaktive Prototypen zu erstellen und Designs auf eine ansprechende Art und Weise zu präsentieren. Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv gestaltet und ermöglicht es mir, schnell und effizient zu arbeiten. Was ich besonders beeindruckend finde, ist die Möglichkeit, interaktive Animationen und Übergänge zu erstellen, um meine Designs auf eine lebendige und ansprechende Weise zu präsentieren. Mit der umfangreichen Bibliothek von UI-Elementen und Vorlagen kann ich schnell und einfach Designs erstellen und anpassen. Ich schätze auch die Integration von Framer mit anderen Design-Tools wie Sketch und Figma, die mir die nahtlose Zusammenarbeit und den Austausch von Designs mit meinem Team erleichtert.

Was gefällt Dir nicht?

Obwohl ich im Großen und Ganzen ein großer Fan von Framer bin, gibt es einige Dinge, die ich gerne verbessern würde. Zum Beispiel finde ich manchmal die Performance etwas langsam, insbesondere wenn ich mit komplexen Designs arbeite. Auch die Preisstruktur von Framer könnte meiner Meinung nach etwas erschwinglicher sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Framer hat mir geholfen, interaktive Prototypen und Designs auf eine ansprechende Art und Weise zu erstellen und zu präsentieren. Mit der umfangreichen Bibliothek von UI-Elementen und Vorlagen konnte ich schnell und einfach Designs erstellen und anpassen, während die Integration mit anderen Design-Tools mir die Zusammenarbeit und den Austausch von Designs mit meinem Team erleichtert hat. Zusammenfassend hat Framer mir geholfen, meine Designs effektiver zu gestalten und meine Arbeit als UX/UI-Designer zu verbessern.
“No-code as it's best”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Stefan
Verifizierter Reviewer
COO bei
zerolens GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Graphic Design

Was gefällt Dir am besten?

Auch das OPs Team ohne jegliche html oder Web Erfahrung kann unsere Websiten pflegen und abändern oder ausbauen. Der Wechsel von Webflow zu Framer wurde von unserem Designer gepusht und wir sind vollends zufrieden mit der Einfachheit von framer. Zudem ist der Support großartig und sie sind wirklich bemüht einen auch auf Fehler aufmerksam zu machen (SaaS Produkt).

Was gefällt Dir nicht?

Die Kompatibilität ist zeitweise noch eingeschränkt (waren ein early User). Wir haben von Webflow gewechselt und konnten nicht alle Funktionen ohne Code nachstellen. Beispielsweise Animationen von Elementen, Einbindungen von gewissen Medien, Dateiformaten. Mit ein paar Workarounds ging es dann aber!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Framer hat es uns ermöglicht unsere Websiten durch unterschiedliche Stakeholder pflegen zu lassen. Vom Design bis zum OPs Team. Gerade anfäglich haben wir viel Zeit mit der Optimierung der Website aufgewendet, da war eine No code Lösung Gold wert. Zudem konnten wir unser Figma design 1:1 publishen und somit in einem halben Tag die ganze Website von Webflow auf Framer uebertragen.
“Super intuitives Webdesign-Tool mit ein paar Schwächen im Vergleich zu Webflow”
Herkunft der Review
M
In den letzten 6 Monaten
Maximilian
Verifizierter Reviewer
Gründer bei
Cella
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: E-Learning

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir, dass die Benutzeroberfläche die eines Designtools ist und dass man Dinge direkt dort ändern kann, wo man sie auch sieht und anklicken kann. Die Einstellungen sind einfach und nicht so verschachtelt wie bei WordPress. Die verfügbaren Templates sind super schön und die Möglichkeit, schnell Prototypen zu entwickeln und publishen zu können macht es super, um an kleineren Projekten (z.B. nur ein Designelement, anstatt einer gesamten Webseite) zu arbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man mit Custom Code nicht so vertraut ist, ist man bei Framer schon recht eingeschränkt, was die Integrationsmöglichkeiten angeht. Bei WordPress gibt es für alles Mögliche ein Plugin, hier leider (noch) nicht. Die Preise sind vor allem im Pro Tarif stark gestiegen, jedoch benötige ich diesen, um den Cookie-Banner zu verwenden. Das ist etwas schade.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Framer für eine Blog-Seite zum Thema E-Commerce und für ein Portfolio meiner Freundin. Die Vorteile sehe ich in der einfachen Nutzung und der Intuitivität, wenn man z.B. gerne mit Figma arbeitet. Dadurch dass ich die Änderungen direkt live sehen kann, verstehe ich die Zusammenhänge verschiedener CSS-Attribute nun deutlich besser.
“Die No-Code-Lösung für Designer & Developer”
Herkunft der Review
B
Vor mehr als 12 Monaten
Benjamin-Leon
Verifizierter Reviewer
Lead Game UX/UI Designer bei
314 Arts OHG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Games

Was gefällt Dir am besten?

Framer ist ein starkes Tool im Bereich UI-Design. Die Oberfläche erinnert an Adobe XD und Figma und ist deshalb sehr leicht zu erlernen. Die Zauberei beginnt aber nun erst jetzt. Mit Framer kann man seine Designs, die man erstellt hat 1:1 als HTML Website live stellen. Der Editor bietet sehr viele Optionen zum Erstellen von professionellen Websites, die keine erweiterten Programmierkenntnisse verlangen. Framer bietet Einsteigern eine umfassende Videoreihe für non-designer, die einem dabei helfen in Framer durchzustarten. Die Community rund um Framer wächst stetig und ist eine der am belebtesten.

Was gefällt Dir nicht?

Framer bietet hingegen zu anderen no-code Tools kein erweitertes Backend oder erweiterte CMS-Elemente. Diese Optionen machen Konkurrenten schon um Längen besser. Leider bietet Framer auch nicht die Flexibilität, die man sich wünscht, denn Framer hat keine erweiterten Layout-Funktionen und so sieht jede Website fast identisch vom Layout aus.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Framer baue ich in Sekunden eine kleine Landingpage für unsere Produkte. Für Aktionen, zum Informieren und für einfache Umfragen. Mit Framer kann man sekundenschnell Websites aufbauen, ohne vorher groß in ein UI-Design-Tool zu springen.
“Hat Potential, aber ist noch ausbaufähig ”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Max
Verifizierter Reviewer
CEO bei
MH Consultings
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefallen uns die sehr realistischen Animationen im „Prototype Mode“. Die allgemeine Benutzeroberfläche ist außerdem sehr ansprechend und intuitiv gestaltet!

Was gefällt Dir nicht?

Das Coding ist teilweise etwas schwierig, jedoch wird dies nach einer gewissen Einarbeitungszeit einfacher. Unsere Mitarbeiter hatten anfangs kleinere Probleme die wir mit dem Support jedoch schnell lösen konnten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Uns hilft es unter anderem bei der schnellen und effizienten Erstellung eines effektiven Benutzeroberflächendesigns. Die Zeitersparnis ist Gold wert!
Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Framer Content