PayPal Bewertungen
9.4

Benutzerfreundlichkeit

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 9

9.1

Erfüllung der Anforderungen

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9

Einfache Einrichtung

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

PayPal Übersicht

Was ist PayPal?

Paypal bezeichnet sich selbst als “offene digitale Bezahlplatfform”, die es rund 325 Millionen aktiven Kund:innen auf der ganzen Welt ermöglicht, sich auf neue Art und Weise zu verbinden und innerhalb weniger Sekunden Geschäfte zu tätigen. Gemeinsam mit Paypals weiteren Services Braintree, Venmo und Xoom steht die Plattform weltweit in mehr als 200 Märkten zur Verfügung. Verbraucher:innen und Händler:innen sollen damit Geld in mehr als 100 Währungen empfangen, in 56 Währungen auf ihr Konto abheben und in 25 Währungen Guthaben auf ihrem PayPal-Konto halten können. Im Online Shop lässt sich die Software sowohl direkt als auch über zwischengeschaltete Payment-Service-Provider (PSP) integrieren. Die angegebenen Vorteile: Absicherung von Kunde und Händler sowie “einfaches Online-Shoppen”.

PayPal Screenshots

PayPal Erfahrungen & Reviews

“Höchste Akzeptanz”

N
Nico
CEO bei
Freelancer
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Paypal ist für mich eine Standard Zahlungsmethode, wenn es um Online Käufe geht. Es ist einfach, schnell und unkompliziert. Der Kunde kann zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen (Paypal-Konto mit Bankeinzug, Kreditkarte oder Kauf auf Rechnung/Raten) und der Händler hat sofort eine Zahlungsbestätigung. Außerdem sind alle geschäftlichen Zahlungen über den Käuferschutz abgedeckt

Was gefällt Dir nicht?

Die relativ hohen Händlergebühren, die nicht an den Kunden weiter gegeben werden dürfen, aber dies ist u. a. auch bei Zahlung per Kreditkarte der Fall. Leider wird das Geld vom Kunden für eine gewisse Zeit einbehalten und erst später dem Händler ausgezahlt. Der Support dauert manchmal etwas, kann aber auch aufgrund der Corona-Situation sein

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hauptzahlungsart unserer Onlineshops. Vorteile sind die allgemeine Akzeptanz, die einfache Integration und Verwaltung. Das Zahlungsrisiko wird z. B. bei Kauf auf Rechnung an Paypal abegeben und der Händler erhält trotzdem sein Geld

“Unkompliziert und schnell”

N
Nico
Marketing Manager bei
getgastro GmbH
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Bedienung und Auswahl der Zahlungsarten. Diese werden z. B. im Checkout sehr übersichtlich dargestellt. Schnell Abwicklung der Transaktionen in Echtzeit - meistens innerhalb weniger Sekunden ist der gesamte Prozess erledigt. Die Funktion, schnell Geld an Freunde oder Verkäufer zu senden ist sehr unkompliziert und einfach möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Verspätete Auszahlungen als Händler, da in bestimmten Fällen eine Wartefrist eingehalten werden muss -> Liquidität leidet. Falls das Konto gesperrt wird, muss ein umständlicher Prozess zur Kontowiederherstellung befolgt werden. Etwas problematisch ist derzeit auch die Bonitätsprüfung, da hier Daten an andere Unternehmen weitgegeben werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zur Zahlungsabwicklung im Online Shop ist Paypal wohl die beliebteste Zahlungsart. Hier erhalten wir als Verkäufer einfach und schnell unser Geld direkt bei der Bestellung. Wir haben zwar eine relativ hohe Gebühr, dafür wird die Abwicklung komplett von Paypal übernommen. Auch bei Retouren und Rücksendungen ist einfach möglich, das Geld zurück zu erstatten.

“Bezahlen einfach wie nie!”

J
Jenny
CEO bei
j-dsign
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Im Prinzip gefällt mir alles an PayPal! Ich kann sowohl binnen weniger Klicks Waren und Dienstleistungen bezahlen, als auch für meine eigenen Produkte z. B. Webinare PayPal als Zahlungsmittel anbieten. Die Funktion "Freunde & Familie" finde ich für private Dinge sehr gut! PayPal ist einfach ein weltweites Zahlungsmittel, welches sich etabliert hat und so gut wie von jedem genutzt wird.

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde es teilweise recht intrasparent von den Gebühren her. Im Vorfeld muss ich immer erst "googlen" und einen externen Rechner verwenden, damit ich weiß wie viel auf mich zukommt. Es wäre als Kunde viel sinniger diese Gebühren direkt bei PayPal angezeigt zu bekommen. Auch fände ich es schön, wenn man Bezahllinks mit "Freunde/Familie" erstellen könnte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn es angeboten wird, dann zahle ich stets mit PayPal durch den integrierten Käuferschutz, welches bisher fast immer gegriffen hat. Für Kunden, die es wünschen, biete ich neben klassischer Überweisung auch PayPal an.

“Einer der besten Payment Anbieter ”

M
Monika
- bei
Frühstück Wagner
Consumer Goods
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Besonders gefällt mir die einfache und intuitive Nutzung von Paypal. Aufgrund der hohen Relevanz im eCommerce ist Paypal kaum noch weg zu denken, um Nutzern eine gute Shopping Experience zu bieten. Außerdem bietet es Shopbetreibern neben Paypal auch alle relevanten anderen Paymentlösungen aus einer Hand an.

Was gefällt Dir nicht?

Zum Funktionsumfang und der Usability kann ich nichts negatives sagen. Einziger Kritikpunkt sind aus meiner Sicht die recht hohen Gebühren. Es wäre vorteilhaft, wenn diese zumindest den Nutzern im Bezahlvorgang ganz transparent angezeigt würden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Paypal nutze ich zur Zahlungsabwicklung aller relevanten Zahlungsarten für meinen kleinen Webshop. Außerdem nutze ich die Dashboards und Reports um alle relevanten KPIs im Blick zu haben. Auch für die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater ist es praktisch genauso wie für Auslandsüberweisungen.

“PayPal ist großartig für geschäftliche und private Zwecke”

j
james
writer bei
LFH
Data
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

PayPal ist in fast jedem Betriebssystem verfügbar und einfach zu verstehen. Sie können Ihr Bankkonto oder Ihre Kredit-/Debitkarte ohne Probleme und ohne komplexe Schritte verknüpfen. Ich liebe auch, dass Sie bei jeder Zahlung Notizen mitschicken können. Es ist die beste Plattform, um als Freiberufler zu arbeiten, denn wenn ich an einem Freiberuflerprojekt arbeite, verwende ich PayPal, um mein Geld zu erhalten und anzufordern, vor allem, weil PayPal in fast allen Ländern rund um den Globus verfügbar ist. Sie können PayPal für Online-Einkäufe verwenden, da die meisten Online-Shops PayPal als Zahlungsmethode unterstützen. Es ist eine sehr sichere Plattform und Sie werden das merken, sobald Sie ein Konto erstellen, so dass Sie sich immer sicher fühlen können und sich keine Sorgen mehr um Ihr Geld machen müssen. PayPal nimmt nur 2,8 % pro Transaktion, was nicht schlecht ist, wenn man die Qualität und den Service bedenkt, den Sie erhalten, sie müssen Geld verdienen, um das gute Geschäft aufrechtzuerhalten. Es ist eine großartige Plattform, um während der Pandemie zu verwenden, da es weithin unterstützt wird und es online ist, so dass Sie sicher sein werden.

Was gefällt Dir nicht?

Ich persönlich finde keine negativen Seiten für die Verwendung von PayPal, das einzige, was einige als Betrug ansehen könnten, ist, dass sie ein bisschen mehr Geld pro Transaktion im Vergleich zu anderen Wettbewerbern nehmen, aber um ehrlich zu sein, bietet PayPal die beste Qualität und den besten Service unter ihnen allen, soweit ich erfahren habe.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Als Freiberufler hat mir PayPal sehr geholfen, Geld zu erhalten, anzufordern oder zu senden. Ich sehe es auch als das Beste, wenn es um die Sicherheit geht.

“Bezahlen war noch nie so einfach und sicher”

F
Franz
Verkäufer/Käufer bei
Ebay
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Bezahlung mit PayPal wird auf fast jeder Seite angeboten. Es geht super schnell und man ist zu jeder Zeit abgesichert. Bei Problemen kann man sich immer an den Support wenden und es wird geholfen!

Was gefällt Dir nicht?

Die PayPal Gebühren sind ab einer bestimmen Summe sehr hoch. Um den Support zu erreichen benötigt man teilweise etwas Geduld. Das Aufladen des PayPal Accounts ist etwas umständlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich sichere mich mit PayPal gegen Betrüger im Internet ab. In meinem Ebay Shop kann ich den Kunden damit eine unkomplizierte Zahlungsmöglichkeit anbieten. Selbst auf Internationalen Seiten funktioniert das Bezahlen ohne Probleme!

“Nutzerfreundlich”

L
Lisa
Betreiber bei
Eigener Shop
Fashion
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wer bereits Erfahrungen mit der Anwendung hat, kommt sehr intuitiv damit klar. Kostengünstig und gut übersichtlich. Support reagiert auch schnell.

Was gefällt Dir nicht?

Betrüger haben oft leichtes Spiel bei der Plattform, da sollte konsequenter agiert werden. Leider nicht mit jeder Plattform einfach zu verknüpfen, das sollte man vorher immer abchecken. Das Backend sollte für Verkäufer nützlicher sein, leider ist es immer ein wenig schwierig mit der Buchhaltung, besonders was Belege für Ein und Ausgänge angeht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Simple Implementierung, wenn man es dann mal geschafft hat. Zuverlässiger Dienstleister, eigentlich auch am meisten verbreitet inzwischen im onlinehandel.

“Sehr benutzerfreundlich, aber hohe Gebühr”

A
Andreas
Personal Trainer bei
Hilz Lifestyle
Gesundheit
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Paypal ist weit verbreitet und akzeptiert. Es vereinfacht Bezahlvorgange enorm und spart Zeit. Somit wird die Hemmschwelle, etwas zu erwerben, deutlich gesenkt.

Was gefällt Dir nicht?

Paypal ist für Verkäufer Verhältnismassig teuer. Die Zahlungsgebühren sind deutlich höher, als wenn man die Zahlungen über Überweisungen u. erledigt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Paypal macht es extrem leicht, eigentlich kostenfreie Inhalte und Freebies zu monetarisieren. Beispielsweise ein Gratis Podcast - dieser kann durch den Paypal Spendenbutton immerhin kleine Einnahmen erzielen. Ausserdem ist das Bezahlen für Kunden extrem einfach und schnell, sie kaufen ehe, wenn es bequem geht.

“Schnelle und unkomplizierte Abwicklung von Zahlungen”

L
Leonard
Project Manager bei
Gecko Two
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfache und intuitive Benutzeroberfläche. Zudem sehr schnelle Abwicklung von Zahlungen. Mobile App sehr gut umgesetzt.

Was gefällt Dir nicht?

Mir sind ehrlich gesagt keine erwähnenswerte Nachteile basierend auf meiner bisherigen Nutzung aufgefallen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zahlungen lassen sich für Käufer wie auch Verkäufer simpel und reibungslos abwickeln. Zudem ist die schnelle Abwicklung der Zahlungen hervorzuheben. Das Bezahlen nach 14 Tagen ist für Kunden eine sehr hilfreiche Funktionen.

“Sicher und stark im Kundenservice”

T
Tim
Gründer bei
Fit & Fröhlich
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Paypal hält für Kunden als auch Verkäufer den passenden Service parat. Als Verkäufer bietet es umfassenden Schutz vor Trolls, als Kaufender durfte ich mit dem Kundenservice von Paypal bislang auch nur gute Erfahrungen machen.

Was gefällt Dir nicht?

Klar, über die Gebühren und ihre Höhe lässt sich immer diskutieren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Praktikabilität, das große Netzwerk und die Verbreitung sind Paypals große Stärken. Man schickt sich geschäftlich oder privat auch kleine Geldbeträge ganz einfach und unkompliziert hin und her. Perfekt.

“mit Klarna die beste Lösung im Markt”

T
Tao
Head of Operations bei
muun.co
Möbel
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Kundenzahlung & Gutschriften lassen sich sehr einfach managen. Exporte lassen sich problemlos im gewünschten Format ziehen. Super Kundenservice.

Was gefällt Dir nicht?

Gebühren könnten günstiger sein. PayPal Ratenzahlung ist sehr teuer wie Shopbetreiber. Paypal Accounts für andere Märkte wie z. B. Schweiz lassen sich nicht integrieren und man benötigt zwei Accounts, das nervt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Express Checkout ist wichtig für Kunden die nicht den ganzen Checkout durchgehen wollen. Reduziert die Rate der abgebrochenen Bestellungen, da PayPal jeder Nutzer versteht. (Nicht so wie bei der Standard Kreditkartenzahlung, da die meisten Kunden 3D-Secure nicht verstehen) Unkomplizierter Payment Provider, alles ist intuitiv und sehr nutzerfreundlich.

“Ein absolutes must-have auch für stationäre Services”

F
Frank
Auftragnehmer / Dienstleister bei
Frank Purk Orthopädietechnik & Design
Gesundheit
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Nutzer können Paypal bei Apple Pay und Google Pay hinterlegen und ohne Kreditkarte direkt mit dem Handy zahlen. Auch bei vergessener EC Karte.

Was gefällt Dir nicht?

Die Nutzung vor Ort z.B. in Läden und Cafés könnte noch ein bisschen einfacher sein, wenn man nicht den "Umweg" über Apple Pay oder Google Pay gehen möchte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Paypal gibt Nutzern vertrauen. Sie müssen keine Kreditkartendaten oder Kontodaten verwenden und können sicher zahlen. Vor Ort erlaubt es Nutzer mehr Geld auszugeben, als sie vielleicht gerade dabei haben.

“Großer, breit akzeptierter Zahlungsdienstleister”

L
Lars-Olof
Fullservice-Dienstleister
Information Technology and Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Kunden müssen bei der Verwendung von Paypal keine Zahlungsdaten an den Verkäufer übermitteln. Der PayPal-Käuferschutz gibt den Kunden eine zusätzliche Sicherheit.

Was gefällt Dir nicht?

Aus Anbieter-Sicht sind die Zahlungs-Gebühren von Paypal nicht unerheblich, außerdem wird das Käuferschutz-System teils versucht zu missbrauchen, die Fälle lassen sich zwar lösen, es entsteht jedoch Aufwand.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfache, vertraute Online-Zahlungen durch Kunden.

“Starker Schutz für Kunden und Unternehmer”

L
Lukas
Kleinunternehmer
Accounting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

PayPal bietet als wohl bekanntester und beliebtester Online-Payment-Anbieter großen Schutz für Kunden, was ihn auch so beliebt machen dürfte. Nichtsdestotrotz ist PayPal seriös und auch um den Schutz als Unternehmer besorgt, sollte zu unrecht das Geld wegen in Wirklichkeit nicht vorhandener Mängel vom Kunden zurückgefordert werden.

Was gefällt Dir nicht?

Leider sind die Gebühren relativ hoch, die häufig der Unternehmer selbst bezahlt (der Kunde will das ja nur ungerne). Allerdings ist der damit gegebene Käuferschutz für die Kunden aus Vertrauensgründen von großer Bedeutung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

PayPal wird von mir hauptsächlich genutzt um online Zahlungen entgegenzunehmen. Aber auch privat nutze ich PayPal gern.

“Schnelle und einfache Bezahlung - aber hohe Gebühren”

K
Kai
Inhaber bei
K-Factor Copywriting
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Jeder hat Paypal. Es ist schnell. Es ist einfach. Es ist einfach gut.

Was gefällt Dir nicht?

Einerseits gefallen mir die hohen Gebühren überhaupt nicht. Dazu kommt noch ein schlechtes Bauchgefühl, da ich von mehreren Kunden teilweise erschreckende Nachrichten bekommen habe: Paypal scheint ab einer gewissen Summe und unter bestimmten Kriterien die Konten für Monate einzufrieren. Ob das an den Kunden lag kann ich nicht sagen - auf jeden Fall achte ich darauf, nicht von Paypal abhängig zu sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für schnelle und kleine Bezahlungen ist Paypal super. Hier sind die Gebühren nicht zu hoch und für beide Seiten ist es ein angenehmer Bezahlprozess.

“Der sicherste Weg, Online-Geldtransaktionen durchzuführen.”

J
Jennifer
Online Marketing bei
Smilodox
Textilwirtschaft
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Paypal wird von fast allen Seiten wie auch Apps unterstützt und ist leicht zu bedienen. Ich benutze PayPal schon über 5 Jahre und bin super zufrieden mit der Bedienung und mit der prompten Überweisung meiner Zahlungen und Guthaben. Bei Fragen steht einem jederzeit einen freundlichen Kundensupport zur Verfügung. ich bin rundherum zufrieden mit den Dienstleistungen von PayPal und kann sie gerne empfehlen.

Was gefällt Dir nicht?

Schön wäre es, wenn PayPal auch mit Kryptowährungen arbeiten würde. Manchmal wird ein Konto aus unbekannten Gründen gesperrt und es kann frustrierend sein, aber diese Dinge sind notwendig, um Betrüger und Betrug von PayPal fernzuhalten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich liebe PayPal. Die Verwendung ist so einfach wie das Surfen im Internet. Ich kann innerhalb weniger Minuten Zahlungen von Kunden auf der ganzen Welt erhalten und anfordern, da diese in fast allen Ländern akzeptiert werden. Es ist auch einfach, Einkommen und finanzielle Aktivitäten zu verfolgen. PayPal hat mein Berufsleben viel einfacher gemacht.

“Paypal hat leider in den letzten zwei Jahren ein bisschen gegen Klarna verloren”

P
Patrick
Freelancer bei
ETSY Online Shop
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das ich als Verkäufer schnell das Geld habe. Das ich einen guten Überblick habe, dass ich sich quasi viele Kunden erreiche. Für viele ist PayPal mittlerweile auch ein Sicherheitsmerkmal. Bei verkaufen über ETSY fühlen sich die Kunden grundsätzlich sicherer wenn sie über Paypal zahlen können. Sprich, dass Kaufverhalten wird gefördert, da der Kunde keine Angst hat im Internet zu Kaufen. Er ist durch Paypal abgesichert.

Was gefällt Dir nicht?

Die komplizierte Ratenzahlungslösung. In meinem ETSY Shop fällt mir auf, dass die Kunden eher über Klarna eine Ratenzahlung tätigen als über Paypal. Das Prozedere ist simple jedoch ist die Prüfung bei Paypal deutlich schwieriger. Paypal hingt in dieser Hinsicht Klarna hinterher.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schneller Geldeingang. Schneller Abwicklung. Schneller Versand. Unabhängig von der Bank.

“Sichere Paymentlösung”

M
Martin
Sales bei
Azerion Group
Media
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

- sehr weite Anwenderbasis - einsetzbar für B2C und B2B - sichere Software Plattform

Was gefällt Dir nicht?

- relativ hohe Kosten für Händler - einseitige Kostenzuweisung - Betrugsmöglichkeit seitens unseriöser Länder

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- schnelle Zahlungstransaktion - zuverlässige C2C Transaktion - guter Paymentüberblick

“Super Konditionen - Capture erfolgt sofort”

F
Franziska
Projektmanager bei
pinkmilkpinkmilk - Danielle Wefel und Hubert Jakob GbR
Consumer
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Paypal Plus lässt sich einfach in den Shop integrieren. Paypal Plus bietet mit die besten Konditionen am Markt und bietet so Sicherheit für das Unternehmen. Der Capture erfolgt sofort, sodass bei Käufen kein Risiko für das Unternehmen entsteht. Die wichtigsten Zahlarten wie Paypal, Rechnungskauf, Visa-& Mastercard sowie SEPA-Lastschrift lassen sich einfach integrieren.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise dauert es sehr lange bis der Paypal Support antwortet oder die Antworten sind wenig hilfreich. Zudem wird die Paypal Plus Erweiterung von nur einem Hersteller entwickelt, dessen Codequalität augenscheinlich eher nicht so gut ist. Hierdurch entstehen bspw. Probleme mit One Step Checkouts.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Capture erfolgt bei vielen Zahlungsdienstleistern erst nach ein paar Stunden oder Tagen. Bei Paypal Plus geht die Zahlung sofort auf dem Unternehmenskonto ein. Dies ist ein klarer Vorteil gegenüber dem Wettbewerb.

“Die derzeit schnellste & praktikabelste Art, Mensch digital Geld zukommen zu lassen.”

P
Philipp
Co-Founder / Managing Director bei
Jugendstil mgmt - Scholz & Wirth GbR
Media
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das Geld Senden Feature

Was gefällt Dir nicht?

Es kann unter Umständen relativ tricky sein, für die Buchhaltung die richtigen Belege bzw. die richtig Berichte zu filtern. Es gibt sehr komplexe Auswahlmöglichkeiten im Backend, die mir nicht immer einleuchten. Zudem ist es schwierig auszuwählen, welches Geld (wenn man es von anderen Personen gesendet bekommt) man auf welches Bankkonto buchen kann. Wenn man denn mehrere Konten mit seinem PayPal Account verknüpft hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es verschnellert den Zahlungseingang beim E-Commerce. Ich kann es direkt mit meiner Buchhaltungssoftware verknüpfen. In der Regel verschnellert PayPal zu dem die Bezahlung meiner Rechnungen.