Logo

Google Pay

4,4 (43 Bewertungen)
Du bist der Anbieter dieser Software?

Die besten Google Pay Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
9.4

Benutzerfreundlichkeit

Zahlungsmethode

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

9.5

Erfüllung der Anforderungen

Zahlungsmethode

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

8.4

Kundensupport

Zahlungsmethode

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

9.1

Einfache Einrichtung

Zahlungsmethode

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

Google Pay Preise

Zuletzt aktualisiert im März 2023

Google Pay Erfahrungen & Reviews (43)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Use Case filtern

Nach Bewertung filtern

26
17
0
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

anwenderzahl kontaktloses gpay android kontaktlose zahlungsvorgang zahlungsmethode zahlungsmöglichkeit banken bezahlen bargeld bezahlmöglichkeit zahlungstool
“Super Zahlungsdienstleister”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lea
Verifizierter Reviewer
Senior Performance Marketing Managerin bei
247GRAD GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

An Google Pay gefällt mir am besten, dass die Integration in die Webseiten unserer Kunden sehr einfach ist. Heutzutage ist Google Pay nicht mehr wegzudenken neben Apple Pay. Für die Kunden unserer Kunden ist die Zahlungsmethode sehr einfach auf der Webseite anzuwenden und unheimlich benutzerfreundlich. In nur wenigen Schritten kann der Käufer die Zahlung tätigen und seinen Einkauf abschließen.

Was gefällt Dir nicht?

Verbesserungen gibt es in meinen Augen aktuell keine. Lediglich die Gebühren für Google Pay sind etwas hoch. Aber wenn man ein zuverlässiges Zahlungsziel nutzen möchte ist dies denke ich normal. Der Support von Google ist wie gewohnt sehr gut und die Mitarbeiter konnten mir bei Problemen sehr schnell und effektiv helfen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Google Pay nutzen wir als weitere Zahlungsmöglichkeit auf den Webseiten unserer Shopkunden. Google Pay ist schnell integriert und bietet Nutzern die Möglichkeit mit nur wenigen Klicks auf der Webseite den Kauf abzuschließen und die Zahlung schnell zu tätigen. Auch ist hier keine lästige Papier TAN mehr nötig sondern alles kann sehr schnell mobil bestätigt werden.
“unkompliziertes Tool, das Zahlungen direkt über mobile Endgeräte ermöglicht.”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Cyprian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
C-3D Kunststofftechnologie
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Kunstgewerbe

Was gefällt Dir am besten?

Die unkomplizierte Handhabung der Software sowie die einfache Möglichkeit, kontaktlose Zahlungen mit Mobilgeräten zu tätigen machen Google Pay zu einem sehr attraktivem Tool. Ich kann hier auch flexibel meine geschäftliche Kreditkarte nutzen und auf Dienstreisen meine Umkosten direkt hier abrechnen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Einrichtung am Smartphone empfand ich als etwas umständlich. Weiterhin musste ich meine Zahlungsdaten mehrfach eingeben, weil diese durch einen Fehler gelöscht wurden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze Google Pay hauptsächlich, um mobil mit meinem Smartphone zu bezahlen. So muss ich meine Kreditkarte nicht immer mitführen und kann meine dienstlichen Ausgaben flexibel über mein geschäftliches Konto verbuchen.
“Ein Produkt, das von Google kommt, ist natürlich gut.”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maria
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Besser Denken
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Google Pay bietet seine Zahlungsdienste bei allen Online-Händlern und auch bei lokalen Anbietern an. Ob Prepaid-, Postpaid-, Gas-, Wasser- oder D2H-Aufladung, alles kann in einem Rutsch mit Google Pay erledigt werden. Das Beste an GPay ist, dass die Belohnung, wenn es sich um Cashback handelt, direkt auf Ihr verknüpftes Bankkonto überwiesen wird. Die Transaktionen sind recht einfach und Sie müssen nur die PIN eingeben, um Geld zu senden. Am Anfang, als Google Pay startete, wurde den Kunden viel Cashback angeboten, ich habe insgesamt 1000+ verdient. Wenn Sie also auf der Suche nach Belohnungen und Cashback sind, ist diese App die beste.

Was gefällt Dir nicht?

Google Pay bietet kein Cashback mehr. Sie geben uns nur noch die Belohnungen, die bei verschiedenen Online-Shops oder Händlern verwendet werden können. Ein sehr alter Transaktionsverlauf ist in der App nicht verfügbar. Manchmal schlägt die Transaktion fehl und das Geld wird von unserem Konto abgebucht. In diesem Fall muss man einige Tage warten, bis das Geld wieder auf dem Konto gutgeschrieben wird. Ich mag die nutzlosen Benachrichtigungen nicht, die einen auffordern, mit Google Pay zu bezahlen. Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, könnten Sie es schwierig und frustrierend finden, alle Details dieser App einzurichten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sie müssen keine Transaktionsgebühren zahlen, wenn Sie internationale Zahlungen vornehmen. Sie können mehrere Bankkonten zu Google Pay hinzufügen. Wenn Sie alle Ihre Konten verknüpfen, können Sie den Kontostand durch Eingabe einer einfachen PIN verfolgen. Ich persönlich verwende es, um Geld von meinem einen Konto auf ein anderes zu überweisen. Das ist ganz einfach, da man sonst die Netbanking-Option verwenden muss. Meistens benutze ich es, um Geld an meine Freunde und Verwandten zu schicken, vor allem zu verschiedenen Anlässen. Sie können direkt an eine neue Nummer senden oder eine Nummer aus Ihrem Telefonbuch suchen. Google Pay prüft, ob die Nummer zu einem verifizierten und legitimen Nutzer gehört oder nicht. Das ist also eine besondere Funktion von GPay.
“Sehr gute bezahlmöglichkeit”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marc
Verifizierter Reviewer
Teamleiter bei
Donaldsen
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fintech

Was gefällt Dir am besten?

Gut finde ich vorallem, das man mit Google pay nicht nur Apps kaufen kann. Es bieten viele Shops den zahlungsvorgang "Google pay" an.

Was gefällt Dir nicht?

Ich finde es könnten mehr Shops die zahlungsmöglichleit Google pay anbieten. Da es einfach und unkompliziert ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn ich mal nicht per Überweisung oder klarna bezahlen möchte und Guthaben auf Google habe. Nutze ich diese zum bezahlen falls möglich.
“Google macht es einem doch immer einfach”
Herkunft der Review
D
Vor mehr als 12 Monaten
David
Verifizierter Reviewer
Werkstudent bei
Karo Kauer Label GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Textilwirtschaft

Was gefällt Dir am besten?

Bezahlsystem von Google. Was will man mehr? Die Einrichtung in dem Store ist dank APIs wie alles bei Google einfach gehalten. Auch die Eingänge und Auswertungen, die Google einem über die Eingänge gibt, sind sehr leicht zu verstehen. Einfaches einbinden in den Webserver.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist als Verkäufer als auch als Käufer ein nicht gutes Gefühl, zu wissen ob Google deine Zahlungsaktivitäten speichert und Analysiert. Leider können diesen Dienst nur Android und Chrome Nutzer nutzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen es für unseren Onlinestore als Alternative zu den anderen Zahlungsmethoden. Zudem wird es gerne selber als um kompliziertes Zahlungsmittel genutzt.
“Einfaches Zahlungstool, intuitiv zu bedienen”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Martin
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager bei
Marketing Müller
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit Google Pay lässt sich in fast jedem Onlineshop schnell und einfach zahlen. Man muss sich nur einloggen und schon wird die richtige Adresse (und vor allem Rechnungsadresse) angezeigt und man kann bestellen.

Was gefällt Dir nicht?

In Deutschland bisher leider nur für Android nutzbar. Für iOS geht es noch nicht. Ich hoffe, dass das bald möglich ist und Google Pay somit mehr Anklang findet. Der Support von Google ist sehr gut – unsere Probleme konnten schnell gelöst werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich bezahle meinstens mit Google Pay. Ich brauche deshalb die Kreditkarte der Firma kaum noch, weil Google Pay für mich Praktischer ist und ich damit viel schneller zahlen kann. Die Rechnungsadresse lässt sich auch anpassen. Zudem lässt sich Google Pay einfach integrieren. Einer unserer Kunden macht über Google Pay und die Integration mit Shopify fast 30% des Umsatzes.
“Heutzutage nicht mehr wegzudenken.”
Herkunft der Review
F
Vor mehr als 12 Monaten
Frederik
Verifizierter Reviewer
Co Founder bei
Blickpunkt Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Google Pay lässt sich als Zahlungsmöglichkeit im Online Shop sehr leicht einstellen und sorgt so dafür, dass die Kunden mit Google Konto vereinfacht zahlen können. Ich finde es eine tolle Möglichkeit für die Kunden schnell und zuverlässig zu bezahlen, da dort dem Checkout Prozess auch aus dem Weg gegangen werden kann was aus unseren Erfahrungen auch wiederum die Conversion des Online-Shops erhöht. Empfehlung an alle Shopbetreiber!

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt konnte ich keine schlechten Erfahrungen mit Google Pay machen. Ich bin sehr zufrieden damit.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Google Pay in den Online Shops unserer Kunden und wollen es nicht mehr missen! Die Conversion ging nach Einbindung nach oben.
“Beste Zahlungsabwicklung mit Android”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Lars
Verifizierter Reviewer
Vertriebsmitarbeiter bei
HFS Getränke
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Google Pay ist eine sichere, zuverlässige und schnelle Zahlungs-Applikation. Für unsere Kunden richten sich einfach ein Google-Konto ein und können bezahlen.Viele besitzen sowieso schon Konten. Ständige Updates und eine einfache Handhabung sind ein weiterer Vorteil.

Was gefällt Dir nicht?

Die Anwenderzahl beschränkt sich natürlich auf Nutzer der Android Betriebssysteme. Zwar gibt es Lösungen für Windows, aber das dürften die wenigsten nutzen. Es Grenz also Windows und Apple Nutzer aus.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Google Pay ist eine gute Zahlungsmethode, vor allem für unsere Kunden, die per Smartphone einkaufen und bezahlen möchten. Hier ist Google Pay als Zahlungsmethode sehr weit akzeptiert und transparent.
“Sehr einfache Integration, weltweite Nutzung”
Herkunft der Review
T
Vor mehr als 12 Monaten
Timo
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager bei
Zeitgeist Helden
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Mit Google Pay kann man sehr einfach ein Zahlungstool auf seine Website oder seine App einbauen. Zudem erhält die Website dadurch schon sehr viel Trust, da Google natürlich weltweit bekannt ist. Die Bedienung ist auch sehr intuitiv.

Was gefällt Dir nicht?

Viele Verbesserungen gibt es meiner Meinung nach nicht. Die Gebühren sind teilweise etwas hoch, im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für unsere Kunden nutzen wir hauptsächlich Google Pay als die Zahlungsmethode Nummer 1. Hier ist auch nur ein kurzer Login per Account notwendig und schon sind Adresse und Kreditkarte etc. eingespeichert und man kann sehr schnell zahlen.
“Unkomplizierte Zahlung dank Google Pay”
Herkunft der Review
A
Vor mehr als 12 Monaten
Alissa
Verifizierter Reviewer
Product Manager bei
About You
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Heutzutage ist es essenziell, dass Kunden eine unkomplizierte und mobile Zahlungsmöglichkeit angeboten bekommen. Insbesondere durch das Branding von Google wird den Kunden hier ein gutes Sicherheitsgefühl gegeben.

Was gefällt Dir nicht?

Das erstmalige Einstellung von Google Pay war anfangs ein kleines bisschen umständlich, jedoch auch nach wenigen Minuten erledigt und daher kein großes Problem.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sichere und schnelle Zahlung bei vielen Anbietern.
Alle Reviews

Software Guide für die Kategorie Zahlungsdienstleister

OMR Briefing
Zahlungsdienstleister

Google Pay Content