Klarna Sofort (zuvor Sofortüberweisung)

4,2 (42 Bewertungen)

Was ist Klarna Sofort (zuvor Sofortüberweisung)?

Klarna gibt als das am besten gefundete Fintech Europas an, "das Bezahlerlebnis für Käufer:innen und Händler:innen grundlegend zu verändern". 2005 in Schweden gegründet, zählt Klarna inzwischen rund 200.000 aktive Händler:innen, rund 85 Mio. Endkund:innen und rund 1 Mio. Transaktionen pro Tag. 2014 übernahm Klarna die Sofort GmbH und damit auch die Zahlungsoption "Sofortüberweisung" des Münchner Unternehmens. Mit "Klarna Sofort" (so heißt die Sofortüberweisung seit der Übernahme) sollen sich Einkäufe direkt nach Bestellabschluss "bequem und sicher" mit der reinen Eingabe der eigenen Online-Banking-Daten bezahlen lassen. Nutzer:innen müssen also keine persönlichen Informationen oder Kartendetails an Händler:innen übermitteln. Unmittelbar nach der Bestellung gibt es eine Transaktionsbestätigung.

So schätzen User das Produkt ein
8.7

Benutzerfreundlichkeit

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

9.1

Erfüllung der Anforderungen

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

7.7

Kundensupport

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

8.7

Einfache Einrichtung

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

Auszeichnungen
Top Rated - Payment

Klarna Sofort (zuvor Sofortüberweisung) Funktionen

Administration

E-Mail Benachrichtigungen

E-Mail Benachrichtigungen

Zahlungsinstrumente

Zahlungs-Gateway

Zahlungsverfolgung

Zahlungsplanung

Zahlungs-Gateway

Zahlungsverfolgung

Zahlungsplanung

Klarna Sofort (zuvor Sofortüberweisung) Erfahrungen & Reviews (42)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

21
18
2
0
1

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

klarna sofortüberweisung vorkasse zahlung zahlungsart bank überweisung zahlungsbestätigung zahlungsmöglichkeit gebühren banküberweisung zahlungsmethode sofort
“Super Zahlungsanbieter - absolutes Must-Have!”
M
In den letzten 3 Monaten
Marlon
Verifizierter Reviewer
Head of E-Commerce & online Marketing bei
Batterie24.de
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Electronics

Was gefällt Dir am besten?

Heutzutage bedarf es einer Vielzahl an Zahlungsmethoden - Klarna Sofort gehört definitiv mit auf die Liste, dies haben wir nicht zuletzt an der Akzeptanz und Nutzung durch unsere Kunden erfahren. Die Implementierung ist denkbar einfach, wir nutzen Klarna in unserem Shopware Shop. Über das dazugehörige Plugin lässt es sich einfach mit dem Klarna Backend verknüpfen und der Rest ist nur noch Styling - fertig! Auch die Belege und Aufschlüsselungen, welche wir von Klarna erhalten - was ein besonders wichtiger Aspekt für die Buchhaltung ist - ist sehr gut gelöst. Spannend ist, dass viele weitere Zahlungsarten über Klarna angeboten werden, welche man ebenso einfach dem entsprechendem Shop "dazuaktivieren" kann. Für mich ist besonders wichtig, dass sämtliche Dienste unterbrechungsfrei laufen, das ist hier gegeben. Bisher haben wir nicht einen Tag auf Klarna verzichten müssen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider sind nicht alle Banken angeschlossen, ab und an berichtet ein Kunde, seine Bank nicht auswählen zu können, das ist schade uns somit ein Conversion-Killer. Mehr negatives habe ich nicht zu berichten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit diesem Dienst können wir einfach und schnell neue Zahlungsarten anbieten, was zur Freude aller Kunden dich Konversion steigert nach dem Motto: "Ist meine Zahlungsart dabei, kaufe ich". Auch hat Klarna sich einen echten Namen gemacht in den letzten Jahren, das sorgt für trust und ohne Vertrauen geht heute nix mehr!
“Im deutschen E-Commerce nach wie vor unersetzlich ”
G
In den letzten 3 Monaten
Gleb
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
TRTS GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Die hiesigen E-Commerce-Kunden lieben die klassische Überweisung, auch im Zeitalter von Kreditkarten und leicht zugänglichen Payment-Wallets. Entsprechend ist Sofortüberweisung, mittlerweile unter Klarna-Fahne, seit über 10 Jahren schlichtweg nicht wegzudenken aus der Payment-Auswahl. Aus Betreibersicht erhöht das die Conversion bzw. reduziert die Abbruchrate im Checkout. Aus Kundensicht ist die Lösung weiterhin extrem simpel und zugänglich.

Was gefällt Dir nicht?

Aus Kundensicht gibt es hin und wieder - abhängig von der genutzten Bank - Kinderkrankheiten wie z.B. ausbleibende Freigabe-TANs von der jeweiligen Onlinebanking-App. Allerdings muss man hier in aller Deutlichkeit sagen, dass dies nichts mit Klarna/Sofotüberweisung, sondern mit dem jeweiligen Onlinebanking des Kunden zu tun hat. Letzterer macht diese Trennung gedanklich wahrscheinlich nur selten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die klassische Überweisung ist noch immer ein stark nachgefragtes Zahlungsmittel, vor allem in Deutschland. Um trotzdem sofort abrechnen und ein Produkt im Anschluss ausliefern zu können, bietet Sofortüberweisung nach wie vor den einzigen etablierten "Hybrid" zwischen Überweisung und Kreditkarte.
“Kann mehr als man denkt”
P
Vor mehr als 12 Monaten
Pius
Verifizierter Reviewer
Head of E-Commerce bei
Titus GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Klarna Sofort kann mehr als man denkt. Es sind ist hier problemlos möglich auch iDeal "freizuschalten". Ländern in denen Sofort irrelevant ist oder aus anderen Gründen nicht funktionieren soll können ausgenommen werden. Das geht sogar so weit, dass einzelne Banken von der Zahlungsart ausgeschlossen werden können.

Was gefällt Dir nicht?

Mir fehlt ein direkter Ansprechpartner, leider gibt es auch kein Ticketsystem innerhalb des Backendes um Rückfragen zu einzureichen und nachzuverfolgen. Allgemein ist Sofortüberweisung eine verhältnismäßig selten genutzte Zahlungsart (bei uns). Zusatzprodukte wie "Kauf auf Rechnung" sind hier ggf. attraktiver.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es ist eine Zahlungsart die in 5 Ländern genutzt wird. Sie bietet dem Kunden und uns als Händler die Garantie, dass eine Zahlung erfolgt ist. Damit steht einer sofortigen Auslieferung nichts mehr im Wege. Zu Betrugsfällen ist es innerhalb der 8 Jahre, die ich nun mit Sofort zusammenarbeite bisher noch nicht gekommen. Zusätzliche Zahlungsarten wie iDeal bietet Klarna auch an und sind zudem interessant.
“DER Zahlungsanbieter auf dem Markt”
L
In den letzten 3 Monaten
Lea
Verifizierter Reviewer
Senior Performance Marketing Managerin bei
247GRAD GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Klarna Sofort (Sofort Überweisung) bietet OnlineShops eine weitere sinnvolle Zahlungsmethode im Klarna Universum. Mittlerweile ist Klarna nicht mehr wegzudenken und viele unserer Kunden nutzen den Zahlungsdienstleister. Meistens wird das gesamte Portfolio angeboten, also sowohl Rechnungskauf wie auch RatePay oder Sofort Überweisung mit Klarna. Die Integration ist einfach und unsere Kunden müssen sich nicht mehr um die Zahlungsabwicklung kümmern.

Was gefällt Dir nicht?

Eine Unterstützung weiterer Banken wäre wünschenswert. Hier fehlt es noch an einigen Anbietern. Dies führt wiederum dazu, dass Kunden unserer Kunden ihre Daten komplett eingeben und dann erst feststellen, dass ihre Bank gar nicht unterstützt wird. Somit müssen sie den Bezahlschritt wiederholen. Des Weiteren finden wir die Gebühren doch relativ hoch, aber hier kommt man an Klarna als Zahlungsanbieter einfach nicht mehr vorbei.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir binden Klarna bei unseren Shopkunden sehr häufig ein, da man heutzutage nicht mehr an diesem Zahlungsdienstleister vorbei kommt. Über Klarna können Käufer direkt ihre Produkte auf der Website des Kunden bezahlen und benötigen auch keinerlei TAN auf Papier mehr. Das Einkaufserlebnis ist somit flüssig in die eine Website integriert und stellt den Käufer vor keinerlei Hürden.
“Praktisches Tool, jedoch gefiel es mir im alten Gewand besser”
T
Vor mehr als 12 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior SEO Account Manager bei
wyn.rocks
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Die Zahlung per Sofortüberweisung ist in Deutschland sehr beliebt und auch kostengünstig für beide Seiten gewesen. So ist es möglich, die Zahlung sofort zu autorisieren, damit die Bestellung auch schnellstmöglich abgeschlossen werden kann. Eine Warten auf die Zahlung per normaler Überweisung entfällt also und auch Kunden ohne Kreditkarte oder PayPal kommen in den Genuss von schnellen Zahlungen und damit auch schneller Lieferung. Ein weiterer Vorteil für den Endkunden ist auch, dass kein Account erstellt werden muss. Das erhöht die Zahlungsmodalität bei Kunden, die nicht an einen Dienstleister wie PayPal gebunden sein wollen. Die Integration ist in vielen Shops sehr einfach möglich und oftmals durch Plugins gelöst. Hier können selbst Laien die Installation vornehmen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Anteile am Bezahlprozess von sofortüberweisung werden stetig etwas kleiner. Immer mehr Leute nutzen Lösungen wie PayPal oder Klarna, und durch die in Europa immer mehr vorkommenden Echtzeitüberweisungen bei SEPA sind die Vorteile von sofortüberweisung immer geringer. Da eine Zahlung des Kunden per Echtzeitüberweisung für den Händer ohne Zusatzkosten möglich ist, ist der Einsatz von sofortüberweisung vor allem in einem Gesamtpaket noch interessant.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit dieser Zahlungsart können sich Endkunden über das Interface der jeweiligen Bank einloggen und eine Zahlung autorisieren, die sofort beim Händler ankommt. Gerade in Onlineshops sind die vorhandenen Zahlungsanbieter ein wichtiger Punkt für den Endkunden. Die meisten Verbrauchen haben eine bevorzugte Zahlungsart und möchten im besten Fall bei dieser bleiben. Da sofortüberweisung schon eine gewisse Historie hat und auch schon einige Konkurrenten ausgestochen hat, ist es ein wichtiger Bestandteil in einem guten Mix an Zahlungsdienstleistern für den Endverbraucher.
“Einfach zu implementierende Zahlungsmöglichkeit (praktisch erprobt in einem WooCommerce-Shop)”
R
Vor mehr als 12 Monaten
Robert
Verifizierter Reviewer
Freelancer bei
Weinbaubetrieb
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Wein & Spirituosen

Was gefällt Dir am besten?

Die Zahlungsmöglichkeit lässt sich mittels eines (kostenpflichtigen) Dritt-Anbieter-Plugins einfach in WordPress/WooCommerce-Projekte integrieren. Wichtige Zahlungsform für Shop-Betreiber, denn Shop-Kunden können damit ohne Registrierung bei externen Zahlungsanbietern Zahlungen durchführen, da diese direkt über das bestehende Online-Konto erfolgen. Als Händler hat man mit Klarna Sofort eine beinahe real-time-Zahlungsbestätigung.

Was gefällt Dir nicht?

Zwischen Bank und Shop ist aus Käufersicht noch ein dritter Partner integriert - das hat bei meinem Kunden (der eigentliche Shop-Betreiber) zu Bedenken geführt (bzgl. Datenschutz und Sicherheit). Grundsätzlich sollte das aber kein Problem darstellen, da Klarna durch die Finanzaufsicht reguliert ist und somit gewisse Standards unterliegt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Supereinfache Integration bei vielen Shop-Systemen. Im Falle von WooCommerce ist lediglich ein Plugin und die Eingabe des Konfigurations-Keys von Klarna erforderlich. Auch die Anmeldung bei Klarna (sofort.com) ist recht schnell erledigt. Hier fehlt mir jedoch die persönliche Erfahrung, da dies durch den eigentlichen Shop-Betreiber erledigt wurde.
“Verbreiterung des Angebots an Bezahloptionen.”
A
Vor mehr als 12 Monaten
Anonym
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
Flixmobility GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Leisure, Travel & Tourism

Was gefällt Dir am besten?

Die Bezahloption per Sofortüberweisung ist von vielen Kunden gefragt und für kurzfristige Buchungen innerhalb des Serviceangebots auch sinnvoll und eine notwendige Ergänzung von Kreditkartenzahlung und Rechnungszahlung. Die Gewährleistung einer schnellen und sicheren Zahlung auch unter Beachtung höchster Datenschutzansprüche gefällt mir an dieser Lösung am besten

Was gefällt Dir nicht?

Nicht jede Bank ist eingebunden beziehungsweise berechtigt ihre Kunden zur Nutzung der Sofortüberweisung. Unter Umständen hat man alle seine Daten eingegeben um dann festzustellen dass der Vorgang nicht weiter prozessiert werden kann oder sogar abgebrochen werden muss. Das führt zu einem negativen Kundenerlebnis gegebenenfalls auch mit Verzicht auf die Konsumentscheidung

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Sofortüberweisung soll die Palette an angebotenen Bezahloptionen verbreitert werden, um möglichst jedem Kunden, die für ihn passende Lösung zu finden und die Zahlungsabwicklung so schnell, sicher und komfortabel wie möglich werden zu lassen. Die Digitalisierung des Bezahlvorgangs auf Käufer und Verkäuferseite ist ein weiteres positives Argument.
“Super, wenn man quasi via "Vorkasse " zahlen möchte.”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marc
Verifizierter Reviewer
Teamleiter bei
Donaldsen
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fintech

Was gefällt Dir am besten?

Dass gute ab Klarna sofort ist, es ist wie Vorkasse zahlen. Nur viel schneller. Man überweist quasi sein Geld ubd die Bestwllubg wird sofort bearbeitet. Ohne dass man evtl 1-3 Tage warten muss bis das Geld beim Verkäufer ankommt. Schnell und unkompliziert.

Was gefällt Dir nicht?

Ich muss sagen, dass ich eigtl nix negatives über Klarna sofort berichten kann. Ich habe bis jetzt nur positive Erfahrungen damit gemacht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Online Bestellungen. Wo ich möchte dass meine Bestellung schnell abgewickelt werden soll. Weil es ist wirklich sehr unkompliziert.
“Für den deutschen Markt und konservativere Kunden”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Johannes
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführung bei
Blueline
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Klarna hat eine nachvollziebare Kostenstruktur. Die Überweisungen sind in Echtzeit verfügbar. Im Vergleich zu so manch anderem Tool eher einfach zu nutzen. Es gibt zahlreiche Plugin Lösungen um schnell einsatzbereit zu sein (teilweise sogar kostenlose Erweiterungen).

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist die Kommunikation mit Klarna nicht ganz so easy - im Bereich der Weiterentwicklung. Bei uns kam es zudem zu Mehraufwand, da Kunden nicht im gleichen Medium Geld zurücküberwiesen bekommen konnten. Das ist OK und lässt sich lösen, aber das geht noch besser!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Klarna konnten wir das Payment in verschiedenen Webshops lösen. Spannend ist gerade das Nutzer die Paypal nicht zu sehr trauen, hier schnell mit einem deutschen Konto überweisen und somit am e-commerce teilnehmen können. So konnten wir den ein oder anderen Warenkorb retten (ergaben Feedbacks mit unseren Kunden).
“Top Zahlungssystem für B2B und B2C”
S
Vor mehr als 12 Monaten
Stephanie
Verifizierter Reviewer
E-Commerce Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Gerade im B2B Bereich ist die Bezahlung per Vorkasse oft "schwierig" bzw. schlecht akzeptiert. Klarna Sofort hilft uns, diese Akzeptanz zu verbessern, da die Ware sofort versendet werden kann und für den Käufer die Zahlung abgesichert ist. Somit konnte wir unsere CR steigern und die Ausstiegsrate im Warenkorb mindern.

Was gefällt Dir nicht?

Größter Nachteil der uns entsteht, sind die Gebühren. Während die klassiche Vorkasse-Zahlung per Banküberweisung lediglich Kosten in der Abteilung Buchhaltung verursacht, kommt es bei Klarna Sofort zum Direktabzug. Dieser "Nachteil" fällt aber natürlich auch bei fast allen sonstigen Zahlungsarten an und die Vorteile von Klarna Sofort überwiegen deutlich. Desweiteren ist die Integration sehr langwierig, da zum Teil sehr vertrauliche Informationen und Dokumente seitens Klarna verlangt werden. Hier besteht definitiv Verbesserungspotential!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Größter Vorteil ist die Akzeptanz der Zahlungsart durch den Kunden und die Sicherheit für uns. So gesehen eine Win-Win-Situation. Dadurch, dass die Zahlung garantiert ist, können wir die Ware umgehend auf den Versandweg bringen und verlieren so nicht die Zeit für die übliche Bankenlaufzeit bei einer regulären Überweisung.
Alle Reviews

Die besten Klarna Sofort (zuvor Sofortüberweisung) Alternativen

Klarna Sofort (zuvor Sofortüberweisung) Content