Apple Pay

Apple Pay Bewertungen
9.6

Benutzerfreundlichkeit

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

9.5

Erfüllung der Anforderungen

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 9

9.3

Einfache Einrichtung

Payment

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

Apple Pay Übersicht

Was ist Apple Pay?

Apple Pay ist den meisten vermutlich durch das kontaktlose Bezahlen im lokalen Geschäft ein Begriff, kann aber auch in Apps und - über den Safari Browser - in Web Shop verwendet werden. Für die Nutzung auf Endkundenseite wird Bank- oder Kreditkarte auf iPhone oder Apple Watch hinterlegt, wobei die Kartennummer weder auf dem zur Einrichtung verwendeten Gerät, noch auf den Apple Servern gespeichert wird und damit als “ganz schön sicher” gilt. Im Vergleich zum stationären Handel ist eine Integration von Apple Pay im E-Commerce nicht automatisch möglich und so müssen Online Händler, die Apple Pay anbieten möchten, die Software mit ihrem Shop System integrieren. Dazu bietet Apple selbst alle erforderlichen Schnittstellen an, der einfachste Weg zur Integration führt aber über den meist ohnehin zwischengeschalteten Payment Anbieter des Vertrauens.

Apple Pay Erfahrungen & Reviews

“Das Zahlungsmittel für Apple User”

P
Pascal
Founder bei
FamousBrick
Lifestyle
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Integration bei den Endanwendern ist einfach klasse. Mit wenigen Klicks kann der Benutzer seine Zahlung erledigen. Man kann hier wirklich von einem one click payment sprechen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Integration empfiehlt sich am besten über ein Payment Gateway. Die Dokumentation von Apple ist zwar gut aber ich kenne niemanden, der eine direkte Integration vorgenommen hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle Bezahlung der Käufe für unsere Kunden. Insbesondere wenn man seine Zielgruppe sowieso basierend auf der Apple Community aufgebaut hat. Die Conversion Rate steigt durch diese einfache Zahlungsmethode.

“So schnell und einfach!”

T
Titus
Mitarbeiter bei
Titus-OnlineTech
Adtech
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Tatsache, dass es nur ein oder zwei Sekunden dauert, um mit Apple Pay zu bezahlen, im Vergleich zu einer Karte mit Chip und einer Wartezeit von 10 Sekunden, ist an sich schon ein großer Vorteil. Dadurch kann die gesamte Transaktion schneller abgeschlossen werden, die Schlange/Wartezeit ist kürzer und es gibt insgesamt weniger Ärger. Es gefällt mir, wie Apple Apple Pay über die Jahre immer weiter verbessert hat, um es sicherer, einfacher zu bedienen und schneller zu machen.

Was gefällt Dir nicht?

Um ehrlich zu sein, gibt es nichts an Apple Pay, das mir nicht gefällt oder mit dem ich sogar Probleme hatte, und ich benutze es seit fast 2-3 Jahren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Apple Pay hat es mir ermöglicht, durch die neue Apple Card, die veröffentlicht wurde, mehr Cashback für meine Arbeitseinkäufe zu bekommen und diese 2 % summieren sich wirklich und machen einen Unterschied.

“Apple Pay ist toll zu bedienen, sehr effizient und zuverlässig!”

J
Julia
Chefin bei
Deichert-Services
Consumer
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ich liebe die Tatsache, dass man Apple Pay direkt von seinem Smartphone aus nutzen kann. Ich persönlich habe meine Zahlungskarte vergessen und in der Not hat mir Apple Pay geholfen, Produkte zu kaufen, ohne meine eigentliche Karte dabei zu haben. Es ist sehr effizient und bedeutet, dass man nicht immer sein Portemonnaie mit sich tragen muss. Die Zahlung erfolgt sofort und mit 2 Klicks auf die Sperrtaste ist Apple Pay einsatzbereit. Mir gefällt auch, dass Apple Pay sicher ist. Mein Telefon (XS MAX) verwendet Gesichtserkennung, was bedeutet, dass nur ich Apple Pay autorisieren kann, zu funktionieren und verwendet zu werden. Ich verwende Apple Pay bei der Arbeit, wenn ich Bestellungen aufgeben muss, und anstatt meine ganze Karte noch einmal abzutippen, kann ich sie einfach direkt über mein Iphone verwenden. Es ist sofort! Überall verwendbar, solange es kontaktlos verfügbar ist, U-Bahn, Restaurants, Einkaufen, so ziemlich überall!

Was gefällt Dir nicht?

Ich mag es nicht, dass manchmal, wenn ich mein Telefon sperre, Apple Pay angezeigt wird, aber das ist dann eher mein Fehler, weil ich zweimal geklickt habe. Abgesehen davon gibt es nichts, was ich nicht mag.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zeitersparnis bei der Arbeit, wenn es darum geht, verschiedene Verwaltungsgeräte und Bestellungen für die Nutzung der Schule zu bezahlen. Da ich zeitweise im Verkauf tätig bin, kann es sehr frustrierend sein, immer die Kartendaten eintippen zu müssen, vor allem, wenn man ein paar Dinge kaufen möchte. Außerdem wird bei Apple Pay aufgezeichnet, wie oft man es benutzt hat. Das ist großartig, denn ein Screenshot davon bedeutet, dass ein Datensatz verfügbar ist, auf den man sich jederzeit beziehen kann. Wir haben ein bestimmtes Telefon für Apple Pay, das von unserem Team/unserer Schule benötigt wird.

“Schnell, bequem und vertrauenswürdig”

K
Kristina
Verkäuferin bei
E-Commerce-KL
Finance
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Dies ist eine schnelle, bequeme und vertrauenswürdige Methode, um Zahlungen zu akzeptieren und durchzuführen, wenn dies eine Option ist. Apple ist ein vertrauenswürdiges Unternehmen, das Sicherheit und persönliche Daten ernst nimmt, so dass Kunden weniger nervös sind und mehr Vertrauen in Zahlungen mit dieser Methode haben. In vielen Fällen, wenn der Kunde bereits eine Karte auf seinem iPhone eingerichtet hat, ist die Zahlung sehr schnell und einfach.

Was gefällt Dir nicht?

Das Hauptproblem mit Apple Pay ist, dass viele Geschäfte noch nicht für die Annahme von Apple Pay eingerichtet sind. Es ist also noch keine perfekte Lösung, mit der Sie einkaufen gehen und Zahlungen vornehmen können, ohne Ihr Portemonnaie oder Ihre Kreditkarten als Backup mitzubringen, falls der Verkäufer noch keine Zahlungen akzeptiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kunden haben vielleicht nicht immer ihr Portemonnaie oder ihre Kreditkarte dabei, aber sie haben fast immer ihr Telefon dabei. So können sie schnell und einfach Zahlungen vornehmen, auch wenn sie ihre Kreditkarten oder Geldbörsen nicht dabei haben. Außerdem ist die Chance auf betrügerische Bestellungen mit Apple Pay sehr gering.

“Modernste Zahlung mit mobilen Geräten”

M
Marco
Digital Marketing Manager bei
myEnso
Food
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Seit der Einführung von Apple Pay bezahle ich überwiegend damit. Die Akzeptanzstellen werden auch immer mehr, so dass man immer weniger danach schauen muss, ob Apple Pay akzeptiert wird. Für mich gibt es nur Vorteile bei der Nutzung: Kein Münzgeld, schnelle und einfache Zahlung, bei Zahlung mit Apple Watch muss nicht mal etwas aus der Tasche geholt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Für mich gibt es nur Vorteile bei der Nutzung, Nachteile sind mir noch nicht aufgefallen. Hin und wieder werden Karten der Sparkasse an den Kassen nicht akzeptiert, dies wird sich aber sicherlich mit der Zeit bessern. Eine Transaktionsübersicht direkt von Apple würde ich mir noch wünschen, ist aber nur ein Add on.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Endlich bekomme ich gerade bei kleineren Beträgen kein Wechselgeld in Münzen. Die Nutzung von Apple Pay geht sehr einfach und der Zahlungsvorgang an der Kasse sehr schnell. Aktuell muss durch die Maske der PIN eingegeben werden, das Face ID nicht funktioniert, dadurch ist es etwas umständlicher als sonst. Aber das ist meckern auf hohem Niveau. Insgesamt bin ich einfach begeistert, wie komfortabel die Zahlung mit iPhone und Apple Watch ist.

“Bester Leistungsstandard”

M
Moritz
GF bei
Freelance
Adtech
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Exklusiver Zahlungsdienstleister mit bereits eingegrenzter Zielgruppe. Beste Ausrichtung auf Service. Technisch höchste Priorität

Was gefällt Dir nicht?

Flächendeckende Nutzung. Dadurch künstliche Verknappung. Verbindung des Dienstleisters mit einer Marke.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Daytoday payment. Viele Fragen zum Wechsel. Immer größere Nachfrage

“Schnell, Schneller, Apple Pay”

S
Stephan
Berater bei
MHP
Automobil
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Integration in iOS ist nativ und alle relevanten Daten sind hinterlegt. Die Kunden können ihre gewohnte Zahlungsmethode mit extrem wenigen Klicks nutzen. Die Zahlungsart Apple Pay hat sich absolut durchgesetzt.

Was gefällt Dir nicht?

Natürlich beschränkt sich Apple Pay auf Mac-Geräte. Die einzige Paymentlösung kann Apple Pay also nicht sein, deckt aber eine große Reichweite ab. Besonders in Deutschland sind die Leute aber eher traditionell in Hinblick auf Payments.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Integration ist sehr einfach und intuitiv. Das Apple Logo wirkt Vertrauen und spricht für die Modernität des Shops. Die Kunden fühlen sich zuhause und können sich schnell bewegen.

“Funktioniert super”

C
Cedrik
Gründer bei
02100 Digital GmbH
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Sehr wichtig um weiterhin im Geschäft zu bleiben. Gerade international nutzen viele Apple Pay und es funktioniert einfach gut.

Was gefällt Dir nicht?

Die Implementierung macht manchmal Probleme. Außerdem nutzen in EU nicht viele Nutzer Apple Pay.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle Zahlungsabwicklung und gutes Nutzerverhalten. Außerdem mehr Möglichkeiten für den Nutzer.

“So schnell und einfach!”

K
Kevin
Analyst bei
KK-Investment
Finance
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Tatsache, dass es nur ein oder zwei Sekunden dauert, um mit Apple Pay zu bezahlen, im Vergleich zu einer Karte mit Chip und einer Wartezeit von 10 Sekunden, ist an sich schon ein großer Vorteil. Dadurch kann die gesamte Transaktion schneller abgeschlossen werden, die Schlange/Wartezeit ist kürzer und es gibt insgesamt weniger Ärger. Es gefällt mir, wie Apple Apple Pay im Laufe der Jahre immer weiter verbessert hat, um es sicherer, einfacher zu bedienen und schneller zu machen.

Was gefällt Dir nicht?

Um ehrlich zu sein, gibt es nichts an Apple Pay, das mir nicht gefällt oder mit dem ich sogar Probleme hatte, und ich benutze es seit fast 2-3 Jahren.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Apple Pay hat es mir ermöglicht, mehr Cashback auf meine Arbeitseinkäufe durch die neue Apfelkarte zu erhalten, die veröffentlicht wurde, und diese 2 % summieren sich wirklich und machen einen Unterschied.

“Good bye Kreditkarten!”

F
Fernando
Consulter bei
Sulivan Consulting
Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Bezahlen war noch nie so einfach und bequem wie mit Apple Pay, vor allem in Zeiten sozialer Distanzierung und der Angst vor unnötigen Berührungen der Tasten am Bezahlgerät. Die App ist super sicher und funktioniert nur, wenn sie mit einer Touch-ID authentifiziert wird.

Was gefällt Dir nicht?

Nun, ich habe nichts gegen etwas an sich, aber ich würde gerne eine zusätzliche Bestimmung haben, die eine detaillierte Historie und Zusammenfassung der Zahlungen bietet. Das ist das Einzige, was meiner Meinung nach Apple Pay davon abhält, die beste NFC-Zahlungs-App zu werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Minimale Kontaktzahlungen, die in den heutigen Pandemiezeiten eine entscheidende Sache sind. Tatsächlich habe ich Apple Pay noch nicht einmal benutzt, bis ich durch die Pandemie dazu gebracht wurde, dies zu tun. Also ja, Prost darauf!

“Apple Pay, ein sehr praktisches Programm zum Bezahlen”

L
Lens
CEO bei
lk-software
Adtech
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Dass Sie buchstäblich nur mit Ihrem Telefon/Ihrer Apple Watch bezahlen können. Sie halten einfach Ihre Apple Watch/Ihr iPhone an ein Pin-Gerät und es bezahlt nur mit Ihrem Telefon/Ihrer Apple Watch.

Was gefällt Dir nicht?

Was ich nicht mag, ist, dass Sie die Ein/Aus-Taste zweimal drücken müssen, um Apple Pay zu aktivieren, und es könnte einfachere Wege geben, aber dann ist es auch einfacher für andere Leute, Ihre Apple Pay natürlich zu verwenden, aber sie sollten Ihnen zumindest die Möglichkeit geben, verfügbar zu sein, um es zu ändern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Minimale Kontaktzahlungen, die in den heutigen Pandemiezeiten eine entscheidende Sache sind. Tatsächlich habe ich Apple Pay noch nicht einmal benutzt, bis ich durch die Pandemie dazu gebracht wurde, dies zu tun.

“Good bye Kreditkarten!”

N
Nico
CEO bei
NKOM
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Bezahlen war noch nie so einfach und bequem wie mit Apple Pay, vor allem in Zeiten sozialer Distanzierung und der Angst vor unnötigen Berührungen der Tasten am Bezahlgerät. Die App ist super sicher und funktioniert nur, wenn man sich mit einer Touch-ID authentifiziert.

Was gefällt Dir nicht?

Nun, ich habe nichts gegen etwas an sich, aber ich würde gerne eine zusätzliche Bestimmung haben, die eine detaillierte Historie und Zusammenfassung der Zahlungen bietet. Das ist das Einzige, was meiner Meinung nach Apple Pay davon abhält, die beste NFC-Zahlungs-App zu werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Minimale Kontaktzahlungen, die in den heutigen Pandemiezeiten eine entscheidende Sache sind. Tatsächlich habe ich Apple Pay noch nicht einmal benutzt, bis ich durch die Pandemie dazu gebracht wurde, dies zu tun. Also ja, Prost darauf!

“Top Funktionalität”

J
Julian
privat bei
privat
review.industries.mobile
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt am Besten die Nutzbarkeit von Apple Pay auf allen Apple Geräten. So kann man den Service nicht nur auf dem Smartphone, sondern eben auch am Macbook oder der Apple Watch verwenden.

Was gefällt Dir nicht?

Auf der Contra-Seite habe ich zum jetzigen Zeitpunkt keine Argumente anzuführen, da ich bisher voll und ganz zufrieden bin.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Apple Pay erleichtert den Bezahlvorgang in vielerlei Hinsicht. Es überzeugt in erster Linie durch die erhöhte Schnelligkeit des Vorgangs

“Schnell & sicher”

S
Stephan
Berater bei
MHP
Automobil
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Integration mit Shopify. Die Nutzerakzeptanz ist enorm hoch. Die Transaktionen erfolgen schnell.

Was gefällt Dir nicht?

Android Nutzer werden nicht abgeholt. Rechnungszahlung ist nicht möglich. Ratenzahlung ist nicht möglich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Apple Pay ist häufig die bekommste Lösung für iOS Nutzer. Die Eingabe vieler Informationen wie Adresse ist nicht nötig. Die Schnelligkeit ist top.