sevDesk Bewertungen

9

Benutzerfreundlichkeit

Rechnungsprogramme & Buchhaltung

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

8.6

Erfüllung der Anforderungen

Rechnungsprogramme & Buchhaltung

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

8.4

Kundensupport

Rechnungsprogramme & Buchhaltung

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

9

Einfache Einrichtung

Rechnungsprogramme & Buchhaltung

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

sevDesk Übersicht

Was ist sevDesk?

sevDesk erleichtert und beschleunigt nach eigenen Angaben mit einer breiten Funktionspalette die Büroarbeit Selbstständiger, Freelancer und kleiner Unternehmen. Die smarte Buchhaltungssoftware beherrscht unter anderem die Rechnungserstellung, Belegverwaltung und Vermittlung von Finanzdaten an den Steuerberater oder direkt an das Finanzamt. Der Preis für das Paket “Rechnung” startet bei 7,90€ pro Monat, “Buchhaltung” bei 15,90€ monatlich und “Warenwirtschaft” gibt es ab 39,00€ im Monat.

sevDesk Screenshots

sevDesk Screenshot #0
sevDesk Screenshot #1
sevDesk Screenshot #2
sevDesk Screenshot #3
sevDesk Screenshot #4

sevDesk Preise

Rechnung

€8.99 / Monat

Perfekt für Macher, die ihre Rechnungen schnell & einfach erstellen wollen.

Angebote und Rechnungen

Integrierter Postversand

Steuerberater-Zugang

DATEV-Export

Kundenverwaltung

Zahlungserinnerung

Gutschriften / Stornorechungen

Buchhaltung

€17.9 / Monat

Perfekt für alle, die ihre Buchhaltung einfach selbst erledigen möchten.

Alle Funktionen aus Rechnung

Digitale Belegverwaltung

Intelligente Belegerkennung

USt-Voranmeldung

EÜR & GuV

Kassenbuch

Online Banking

Warenwirtschaft

€43 / Monat

Perfekt für Unternehmer, die beim Thema Buchhaltung Zeit und Geld sparen wollen.

Alle Funktionen aus Buchhaltung

Lagerverwaltung

Bestandsbuchungen

Lieferantenpreise

Kundenpreise

Lieferantenzuordnung

Artikelzuordnung

sevDesk Erfahrungen & Reviews

“leider nicht so intuitiv wie gewünscht ”

A
Anke
CEO bei
Consultingunternehmen
Executive Office
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Onboarding und Support sind sehr nett, gut strukturiert und man hat auch den Eindruck gut und schnell ins Tool hinein zu kommen. Das Dashboard ist übersichtlich und die ganze Software logisch aufgebaut, dass man sich grundsätzlich gut zurechtfindet. Es gibt weitere sinnvolle Zusatzmodule, wie die Zeiterfassung die nicht nur im Consulting und Projektmanagement Sinn machen. Es werden ausserdem regelmäßig kostenlose Seminare und Workshops angeboten, die man nutzen kann um noch besser in die Software hineinzukommen.

Was gefällt Dir nicht?

Nervig ist das Einbinden der Bankaccounts, was ebenfalls gut und flüssig gehen sollte. Automatisches Einbinden eines AT Accounts hat nicht funktioniert und das manuelle hochladen der Kontofiles funktioniert auch nicht wie es soll, da die Datenkategorien nicht verlässlich und automatisch erkannt werden. Der Support war hier auch schnell überfordert und schob "die Schuld" auf die Bank, welche allerdings alles bestmöglich zur Verfügung stellt. Hier gibt es noch Verbesserungspotential, sowohl auf der Software, als auch auf der Supportseite. Steuerthemen wie Verschiedene oder länderspezifische UST Sätze sowie reverse charge sollten standardisiert zur Verfügung stehen. Kann man alles einstellen, könnte aber idealerweise schon voreingestellt sein. Ist aber alles klagen auf hohem Niveau, die geben sich schon Mühe ein gutes Tool hinzustellen und das merkt man auch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

sevDesk ist gedacht für die Vereinfachung der Buchhaltung, bessere Vorbereitung für den Steuerberater und Management von Kunden und Lieferantendaten. Es erstart, wenn es ideal läuft, viel Zeit.

“Buchhaltungssoftware in der Cloud für Selbstständige und KMUs”

J
Jan
Gründer bei
Streaming Brothers - Videomarketing
Media Production
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Mit Sevdesk haben wir als kleine Firma eine solide Buchhaltungssoftware an der Hand, die uns das Leben deutlich einfacherer macht. Hierbei gefällt mir besonders, dass alles Native in der Cloud funktioniert und ich sowohl auf dem Desktop als auch Smartphone Mobile damit arbeiten kann. Mit der Smartphone-App kann ich einfach Belege mit der Kamera einscannen. Besonders gefällt mir das Dashboard, wo ich in Echtzeit alle wichtigen Finanzkennzahlen im Überblick sehe. Auch die Rechnungserstellung ist sehr einfach und hier kann man Templates für Standardartikel anlegen und unterschiedliches Briefvorlagen für Rechnungen. Gerade wenn man mit einer Firma unterschiedliche Marken hat, macht das einen guten Eindruck beim Kunden. Auch die Steuerberaterin hat einen Zugang und kann sich die Belege in ihr DATEV Programm importieren.

Was gefällt Dir nicht?

Das Dashboard hilft bei der Bewertung der aktuellen Situation. Hier würde ich mir allerdings wünschen, wenn man noch einen separaten Analysebereich hätte, in dem man weitere Finanzkennzahlen hinzufügen könnte. So etwas wie ROI zum Beispiel. Desweiteren kann es bei der Kontaktübersicht verwirrend sein, welche Kontaktpersonen zu welchem Unternehmen zugeordnet sind. Hierbei könnte glaube ich eine Drop Down Struktur hilfreich sein, sodass man die Personen in einer Art Baumstruktur unter dem Unternehmen aufgeführt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit sevdesk lösen wir natürlich ganz klar die Buchhaltung unseres Unternehmens. Neben den Funktionen der Cloudlösung ist uns auch eine einfache UX/UI wichtig. Vergleicht man diese mit anderen Anbietern wie DATEV Unternehmen online ist Sevdesk und Lexoffice hier Lichtjahre voraus. Alles kann in Realtime angepasst werden und auch Änderungen in Artikel und Kundendaten sind sofort synchronisiert. Auch der Bereich der Rechnungserstellung ist einfach aufgebaut und macht das Erstellen von Rechnungen schnell und einfach. Sevdesk denkt intelligent mit und schlägt einem die Änderungen vor, wie beispielsweise, wenn eine Rechnung im Entwurf erstellt wurde und das Rechnungsdatum in der Vergangenheit liegt. Dann wird nachgefragt, ob das Datum automatisch angepasst werden soll.

“Buchhaltung geht auch schmerzfrei”

D
Dennis
Geschäftsführer bei
Die Medienbrennerei
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

SevDesk erlaubt es mir jederzeit den Überblick über die verschiedneen Touchpoints mit meinen Kunden zu behalten, egal ob ich einen Follow-Up auf ein Angebot machen muss oder eine ausgestellte Rechnung in Zahlungsrückstand geraten ist, SevDesk filtert, sortiert und präsentiert mir die benötigten Informationen wie und wann ich sie benötige. Das hat mir meinen eigenen Workflow sehr vereinfacht und gibt mir das Gefühl jederzeit Herr der Lage im Dokumentendschungel zu sein. Das übersichtliche Dashboard gibt mir jeden Morgen einen schnellen Überblick, was so ansteht ohne das ich mich bis in die tiefen der Buchhaltung vorarbeiten muss. Dazu kommt der schnelle Support durch ein sehr hilfreiches Team bei SevDesk, wodurch ich bisher jedes Problem schnell und effizient lösen konnte.

Was gefällt Dir nicht?

Grundsätzlich würde ich mir noch etwas mehr kostenfreie Auswahl an verschiedenen Dokumenten Templates wünschen und ein persönliches Highlight wäre für mich wenn es SevDesk auch in der Darstellung in einem abgedunkelten Modus (Dark Mode) gebe.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich behalte den Überblick über den aktuellen Status der Bearbeitung von Kundenkontakten, kann auf dieser Grundlage Follow-Ups planen und binnen Minuten auch über die SevDesk mobile App Rechnungen oder Angebote verschicken. Das erlaubt mir einen sehr flexiblen und schnellen Workflow. Die übersichtliche Aufbereitung der Daten und die Exportfunktion erlaubt mir Ordnung zu halten und ohne manuellen Aufwand diese Daten auch Externen Partnern zur Verfügung zu stellen.

“Übersichtlich und leicht verständlich”

C
Clemens
Geschäftsführer bei
Korellas' Social Media Services
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die automatische Erkennung der relevanten Zahlen und Daten auf Belegen ist der Hammer! Egal ob per Drag n' Drop, oder mit dem Handy fotografiert. Es geht wirklich super schnell. So macht digitale Buchhaltung wirklich "Spaß". Früher hatte ich immer das Problem, alles einscannen und zusätzlich eintippen zu müssen. Heute mache ich mit der App ein Foto von einem Beleg und ein paar Sekunden später ist er fertig digitalisiert und abgelegt. Sobald die Buchung stattgefunden hat, wird der Beleg dann auch noch meistens automatisch verbucht. Das spart SO viel Zeit und Nerven - ich möchte fast weinen... sevDesk hat meine Buchhaltungskosten durch Assistenz und Steuerberater um etwa 70% reduziert. Für mich als Einzelunternehmer macht das richtig was aus im Geldbeutel! Am Ende heißt es einfach nur noch *Klick auf die UsSt. Voranmeldung* *abschicken* fertig!

Was gefällt Dir nicht?

Das Einzige was mir fehlt, ist ein AddOn zur Personalverwaltung. Dafür würde ich auch extra zahlen. Wenn es hier eine reibungslose Integration für 10€ mtl. gäbe - das wäre der Hammer. Das wäre es auf jeden Fall wert!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Automatisierung der Buchhaltung. Da ich noch recht klein bin, kann ich das noch nicht abschätzen, aber wenn alles so reibungslos funktioniert mit den automatischen Buchungen, dann spart mir sevDesk entweder eine Menge Zeit (5-10h mtl.) , oder eine Menge Geld (ca. 200€ mtl. aktuell). Sollte ich einmal eine Assistenz dafür haben, dürfte auch die es nicht schwierig haben, sich hier einzuarbeiten.

“Das beste, was Start-Ups je passieren konnte!”

V
Vanessa
Co-Founder bei
audioflow UG
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Sevdesk ist meines Erachtens die beste Buchhaltungssoftware für Startups. Die einfache Erstellung von Angeboten, Rechnungen und Einreichen der Umsatzsteuervoranmeldung an das Finanzamt ermöglicht es uns, uns zu 100% auf den Aufbau unseres Start-Ups zu konzentrieren und die Buchhaltung effizient und übersichtlich abzuwickeln. Durch einfaches Scannen von Belegen können diese direkt per App ins System übertragen und verbucht werden.

Was gefällt Dir nicht?

Die Verarbeitungsgeschwindigkeit lässt an manchen Tagen zu Wünschen übrig - das System hängt sich auf und man muss sich manchmal sogar neu einloggen, bevor der jeweilige Vorgang abgeschlossen werden kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sevdesk ermöglicht es, uns auf unsere wesentliche Arbeit zu konzentrieren und den Aufwand der Buchhaltung so gering wie möglich zu halten. Die individuelle Angebots- und Rechnungserstellung und die damit einhergehende Übersicht über bezahlte/nicht bezahlte Rechnungen sowie Auftragseingänge sind unbezahlbar. Sevdesk kann ich vor allem Start-Ups und Unternehmen empfehlen, die von Beginn an eine unübersichtliche Zettelwirtschaft vermeiden möchten.

“Rundrum genau die Buchhaltung die zu mir passt!”

M
Meret
Inhaberin
Health, Wellness and Fitness
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

SEVDESK benutze ich als selbständige Yogalehrerin seit gut 2 Jahren. Somit habe ich auch bereits 2 Jahresabschlüsse mit dieser Software absolviert und kann sagen: es funktioniert. Konkret schreibe ich 1x wöchentlich meine Rechnungen mit sevdesk und buche meine Ausgabe-belege ein. Zu Beginn habe ich alle meine Kontakte/Kunden (also Yogaschüler*innen) sorgsam eingegeben, sowie die Stammdaten meines kleinen Unternehmens. Die Informationen zu steuerrelevanten Vorab-Einstellungen wie EÜR vs. GuV werden gut erklärt. Toll und hilfreich ist die Schnittstelle zu Elster! Die Umsatzsteuer-Voranmeldung klappt hervorragend und wurde von meinem Finanzamt nie beanstandet. Die EÜR-Daten die ich am Ende des Geschäftsjahres ausdrucke, konnte ich direkt weiterverwenden für die Steuererklärungen (Umsatz / EÜR / Einkommens). Alle eingegebenen Daten kann ich als Excel-Liste exportieren.

Was gefällt Dir nicht?

Bereits 3x hatte ich Probleme beim Abspeichern einer Rechnung. Eventuell lag das aber an WLAN-Schwankungen, die bei einem web-basierten System natürlich sofort zum Abbruch führen. Die Vorteile von überall meine Buchhaltung erledigen zu können, überwiegen dieses Problem für mich aber bei Weitem.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die buchhalterischen Tätigkeiten, die zu einem Kleinunternehmen nun mal dazu gehören, kann ich mit sevdesk jederzeit und von überall schnell und schlank erledigen. Einzige Voraussetzung: stabiles WLAN. Der Tarif ist akzeptabel und stellt ein vernünftiges Preis/Leistungsverhältnis dar.

“Einfach zu bedienen und gute Funktionalität. Auch für Anfänger sehr gut geeignet.”

W
Werner
Inhaber
Capital Markets
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Erstellung von Kontakten und Rechnungen funktioniert bestens. Ohne das Warenwirtschaftssystem buchen zu müssen, hat man die Artikel in seinem Store hinterlegt. Sehr gut ist die Funktion für Berichte - EÜR oder G&V - und natürlich die Unterstützung zur Umsatzsteuer Berechnung und Meldung an das Finanzamt.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Umsatzsteuermeldung gibt es die Wahl zwischen monatlich oder quartalsweise. Die Finanzämter können aber auch auf jährliche Intervalle gehen. Hier würde mir eine zusätzliche Funktion sehr helfen. Für die Erfassung von Kontakten und die Erstellung von Rechnungen ist eine Korrekturfunktion eher hinderlich, wenn sie Namen korrigieren will.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich löse mit sevDesk keine Probleme, sondern Aufgaben. Ich nutze es als Tool zur Rechnungsstellung, Umsatzsteuer Berechnung, monatliche und jährliche Berichtigung für EÜR und G&V und Erfassung aller Ausgaben. Sehr gut ist die Exportfunktion für meinen Steuerberater, der sich nicht einloggen will, da er ein anderes Tool benutzt.

“Rechnungen erstellen und archivieren leicht gemacht.”

F
Felix
Geschäftsführer bei
Felix Ludwig Film & Design
Media Production
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ich nutze sevDesk nun seit mehr als 4 Jahren, um meine Rechnungen nicht nur zu schreiben, sondern auch GoBD-Konform zu archivieren. Die Handhabung ist sehr einfach und übersichtlich gestaltet, man kann Angebote und Rechnungen mit nur wenigen Klicks erstellen und direkt per Mail abschicken. Besonders gut gefällt mir, dass man sein eigenes Briefpapier verwenden und gestalten kann.

Was gefällt Dir nicht?

Im Grunde fällt mir nichts ein, was man bei sevDesk verbessern könnte. Ich nutze das Programm sehr gerne und habe mich bewusst für jenes entschieden, nachdem ich andere Konkurrenz Produkte ausprobiert hatte, welche aber in ihrer Gestaltung der Rechnungen/ Angebote oder Handhabung deutliche Einschränkungen hatten. Die Preise sind fair gestaltet und durch die drei Tarife ist für jeden etwas dabei.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit sevDesk löse ich das Problem Rechnungen GoBD-Konform zu erstellen und zu archivieren. Zudem erleichtert mir sevDesk das erstellen der Rechnungen und Angebote, durch das anlegen von wiederkehrenden Kunden und Inventaren. So kann man mit nur wenigen Klicks die passende Rechnung oder das passende Angebot erstellen, ohne jedes mal erneut die einzelnen Preise eintragen zu müssen.

“Gutes und einfaches Buchhaltungstool für Starter ”

J
Janine
Marketing Manager (vormals Executive Assistant) bei
Adtriba GmbH
Information Technology and Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist sehr einfach in der Bedienung, die Funktionen sind selbsterklärend und absolut für Anfänger geeignet. Vorlagen für Rechnungen und Zahlungserinnerungen (auch in mehrsprachigen Varianten) können sehr einfach und individuell erstellt und genutzt werden. Das Matching von Rechnungen und Zahlungseingängen funktioniert sehr gut, es gibt klar strukturierte Übersichten zu offenen Rechnungen und Kommunikationsverläufen mit einzelnen Kunden. Zahlungserinnerungen sind zudem mit wenigen Klicks aus der Rechnung heraus versandt. Der Support ist sehr gut und schnell auch persönlich zu erreichen. Für Start-Ups und kleinere Unternehmen absolut geeignet, da alle Dokumente schnell und einfach auch per Mail versandt werden können. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt ab und an Probleme mit der finAPI und der Synchronisation von Transaktionen. Der Support ist hier schnell zu erreichen, bei individuellen Problemen mit der Software kann es aber ab und an auch dauern, bis dass Problem gelöst bzw. ein entsprechender Kontakt erreicht wird. In der Kontoübersicht fehlt m.E. eine Suchfunktion für einzelne Zahlungen. Filter und Sortierungsmöglichkeiten sind vorhanden, jedoch nur für Zeiträume und Beträge. Insgesamt ist das Tool relativ "scroll- und klicklastig", was aber für kleinere Unternehmen m.E. kein großes Problem darstellt. Für KMU und größere Unternehmen empfiehlt sich ggf. eine andere Lösung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bis vor Kurzem war ich für die Rechnungserstellung und das Mahnwesen in Sevdesk mitverantwortlich, das Tool nutzen wir derzeit noch weiterhin für die gesamte Buchhaltung. Für Start-Ups und kleinere Unternehmen ist es eine super Lösung, die auch von Anfängern genutzt werden kann, da alle Prozesse selbsterklärend sind - alternativ bietet das HelpCenter sehr einfache und zielführende Step-by-Step-Anleitungen und Erklärungen zu sämtlichen Buchhaltungsthemen bzw. entsprechenderen Lösungen oder Funktionen im Tool. Der Rechnungsversand ist extrem einfach (Mail oder Post) und kann individuell angelegt werden. Einzelne Rechnungen sind innerhalb weniger Klicks versandt. Klar strukturierte Übersichten zu offenen und gezahlten Rechnungen und das Erstellen von Erinnerungen direkt aus der Rechnung heraus ermöglichen einen schnellen und einfachen Prozess.

“Das Perfekte Buchhaltungs-Tool für Start-ups”

M
Mirco
Account Manager bei
Funkenwelt
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir die einfache Angebots- und Rechnungserstellung. Auch das direkte versenden von Aufträgen, funktioniert einfach und unkompliziert. Dabei ist es egal, ob diese per Mail oder postalisch versendet werden sollen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider stößt die Geschwindigkeit von sevDesk bei der Verarbeitung einer großen Anzahl von Dokumenten oder Reservierungen schnell an ihre Grenzen, so dass die Software möglicherweise viel (Warte-)Zeit benötigt. Dies ist, wenn die Software mich retten sollte ... schade! An einem weiteren negativen Faktor hat sich in den letzten drei Jahren leider kaum etwas geändert: Obwohl die Community daraus viele nützliche Feature-Requests geäußert hat, kann sevDesk nur extrem langsam neue Features in die Software implementieren. Dies ist meiner Meinung nach die größte negative Auswirkung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit sevDesk lässt sich die Buchhaltung ganz leicht und übersichtlich gestalten. Man muss keine umständlichen und unübersichtlichen Excel-Tabellen mehr pflegen. Buchhaltung kann dank sevDesk also doch Spaß machen.
Antwort von sevDesk:
Hallo Mirco, vielen Dank für dein wertvolles Feedback. Es freut uns sehr das dir die Arbeit mit sevDesk Spaß bereitet und dir die Feature der Angebots- und Rechnungserstellung so gut gefallen. Das Versenden der Dokumente per Klick ist tatsächlich sehr smart und funktioniert einwandfrei. Wende dich mit deinem Anliegen zu der Geschwindigkeit gerne bei unserem Technischen Support damit wir den Vorgang in deinem Account prüfen können. Unsere Community ist Goldwert und wir wissen die Mühe und Zeit für die verfassten Feature Requests sehr zu schätzen. Die Implementierung der gewünschten Funktionen ist in der Umsetzung leider nicht so einfach wie die Vorstellung. Dennoch sind wir stets bemüht weitere Funktionen zur Verfügung zu stellen und die Software weiterzuentwickeln. Viele Grüße dein sevDesk Team

“Gutes Buchhaltungstool - auch für Einsteiger geeignet”

S
Sebastian
junior consultant bei
PVC
Outsourcing/Offshoring
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

An sevDesk gefällt mir die übersichtliche Struktur, sowie die relativ einfache Handhabung der verschiedenen Tools. Es ermöglicht mir Rechnungen (z.B. auch von Amazon) automatisiert über eine Schnittstelle zu transferieren und zu importieren, was eine große Zeitersparnis für uns zur Folge hat. Besonders beindruckend finde ich die einfache Erkennung der Belege, sowie die ständige Weiterentwicklung des Tool durch neu eingeführte Funktionen.

Was gefällt Dir nicht?

Negativ zu erwähnen ist die Synchronisation der Konten, sowie das automatische Verbuchen von Rechnungen, was sich für Neueinsteiger schwierig gestalten kann. Auch die teilweise unbegründet erscheinenden Fehlermeldungen erschweren den Umgang des Programms, dieses Problem hat sich aber gerade in den letzten Monaten erheblich verbessert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gerade für kleinere mittelständische Unternehmen ist durch sevDesk sehr einfach möglich, die Buchhaltung (ausgenommen Jahresabschluss) mit wenig Aufwand selbst zu übernehmen und dadurch Kosten z.B. für Steuerberatung zu sparen. Die durch sevDesk geschaffene Transparenz ermöglicht unserem Unternehmen völlig neue Einblicke in eine Unternehmensbuchhaltung.

“Buchhaltungssoftware, die den Buchhalter ersetzt oder glücklich macht”

M
Max
Gründer / Managing Partner bei
INCUBRANDS GmbH
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

SevDesk bündelt alle Buchhaltungsfunktionen und macht es angenehm einfach Ordnung zu halten. Belege und Rechnungen können direkt per E-Mail an die Autobox von sevDesk geschickt werden. Das System erkennt diese direkt und erfasst sie in den meisten Fällen fast vollständig, so dass man oft nur ein zwei Kleinigkeiten nachbessern muss. Außerdem gibt uns das Dashboard einen guten und grafisch aufbereiteten Überblick über den betrieblichen Erfolg (Umsatz, Kosten, Forderungen etc.). Mit sevDesk kann man sich als kleineres Unternehmen den Steuerberater ganz sparen oder man kann seinem Steuerberater die Arbeit erleichtern, indem die Unterlagen geordnet und vollständig übermittelt werden. Alternativ kann man auch den Steuerberater zum eigenständigen Zugriff auf das sevDesk-Konto einladen. Wenn man sein Bankkonto verknüpft können Rechnungen auch direkt aus sevDesk heraus bezahlt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Für kleinteilige Rechnungsstellung wie im E-Commerce gibt es wohl Lösungen, die besser passen. Für unseren Agentur-Anspruch passt auch die Rechnungsstellung sehr gut, die wir direkt aus sevDesk heraus machen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

sevDesk nutzen für als Buchhaltungs-All-in-One-Lösung, was auch der große Vorteil ist. Wir bezahlen hier direkt Rechnungen, verwalten Forderungen, stellen Rechnungen an Kunden uvm. Technisch ist es so ausgereift, dass viele Prozesse automatisiert funktionieren. Das automatische erkennen eingescannter Belege funktioniert mittlerweile wirklich brauchbar.

“Ab einer bestimmten Unternehmensgröße braucht man mehr”

B
Bjoern
CEO bei
TriMeXa GmbH
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

sevDesk ist im Backend sehr übersichtlich und selbsterklärend. Die Einstellungen sind feingranular und notwendige Etras (wie zB Extra Briefpapier oder Layouts) kann man sich für wenig Geld dazu buchen. Uns reicht der Tarif "Buchaltung", den ich für ~18€ pro Monat für sehr fair bepreist halte. Die Rechnungsverwaltung sowie das Mahnwesen snid hier sehr einfach abgebildet und umsetzbar, integriert ist das System mit unserer Finanzbuchhaltung beim Steuerbüro

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt ein paar kleinere Kinderkrankheiten, die wir mit dem Support lösen mussten - dieser scheint auch früher besser erreichbar gewesen zu sein als aktuell. Ein paar kleinere Bugs gibt es immer wieder, bspw. das mehrfache Anhängen von Signaturen bei ausgehenden E-Mails. Das nervt ein wenig, ist aber auch schnell gelöscht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Für Rechnungwesen (ausgehende Rechnungen) und Mahnwesen (Zahlungserinnerungen sowie Mahnungen samt Mahngebühren) ist das Tool sehr günstig - selbst für mittelgroße Unternehmen wie uns mit ca. 70 Mitarbeiter:innen. Für die komplette Finanzbuchhaltung greifen wir allerdings auf ein Steuerbüro zurück, die mit DATEV arbeiten, aber sevDesk als Schnittstelle nutzen

“Kostengünstiges umfangreiches Buchhaltungstool, ohne dass es nicht mehr geht”

R
Rico
CEO bei
CABLETEX
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Als Zeitsparer schlechthin ist der automatische Dokumenten-Scan nach Upload extrem praktisch und funktioniert in 90% der Fälle so gut, dass fast alle Buchungsdetails schon voreingestellt werden. So wird die Buchhaltung von neuen Belegen eine Sache von Sekunden, wiederkehrende Belege sind noch schneller erledigt. Die Auswertung für EÜR & Umsatzsteuervoranmeldung und die Abgabe derselben direkt via SevDesk ist Gold wert und leicht zu bedienen. Die Anpassungsfähigkeit von eigenen Buchungskonten ist einfach.

Was gefällt Dir nicht?

Leider stößt die Geschwindigkeit von sevDesk bei der Verarbeitung von einer größeren Menge an Belegen oder Buchungen schnell an seine Grenzen, sodass die Software einem ganz schön viel (Warte)-Zeit abverlangen kann. Genau diese Zeit soll mir die Software eigentlich einsparen...schade! Leider hat sich hier in den letzten drei jahren wenig getan, was einen weiteren negativen Punkt betrifft: Trotz zahlreicher sinnvoller Feature Requests aus der nutzenden Community schafft es sevDesk wirklich nur extrem langsam, neue Funktionen in die Software zu implementieren. Dies stellt meines Erachtens den größten Negativpunkt dar. Mobile Nutzung = Fehlanzeige.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Buchhaltung, Auswertung, EÜR oder GuV-Rechnung sind Standard-Anwendungsfälle, welche sevDesk ordentlich erledigt. Aus Preis-Leistungs-Perspektive bietet sevDesk ein gutes Gesamtpaket für KMU an, größere Unternehmen werden sich hier (allein aus Usability-Gründen) eher nicht wohlfühlen. Zusätzlich sinnvolle Features: Kundenverwaltung & Angebotserstellung.

“Strukturierte und übersichtliche Buchhaltungssoftware”

F
Frederik
Gründer bei
Blickpunkt Marketing
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Mit der Buchhaltungssoftware sevDesk kann unser Start-Up jegliche Ein-/Ausgabe erfassen und durch die automatisierte Erkennung der verschiedenen Bereiche wird der Ablauf hier nochmals erleichtert. Durch die Funktion "Entwurf" können wir unsere Rechnungen und/oder Angebote ganz einfach vorbereiten und an einem frei gewünschten Datum versenden. Zudem ist das Dashboard mit den Diagrammen sehr übersichtlich gestaltet, so dass die Finanzenauf einen Blick ersichtlich sind.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Funktion "Entwurf speichern" wird die Rechnungsnummer leider nicht fortlaufend generiert, sondern muss manuell eingepflegt werden. Wenn man es einmal weiß, ist es überhaupt kein Problem, da die manuelle Eingabe in sekundenschnelle erfolgt ist. Mit einem Update könnte sevDesk meiner Meinung nach aber nochmal deutlich machen, dass die Plattform die beste Buchhaltungssoftware ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bei einem früheren Start-Up haben wir die Rechnungen und Belege manuell über einen Excel-Sheet/ Drive-Datei eingepflegt und gespeichert, so dass wir bei der Steuererklärung nochmal extra Arbeit hatten. Nach Abschluss des sevDesk Abos wurde mit schnell klar, dass der Preis jeden Cent wert ist. Zudem kann jeder Beleg per einfachen Foto erfasst werden. Ein weiterer Vorteil ist auf jeden Fall die einfache Freigabe für den Steuerberater.

“Vereinfacht Buchaltung durch Digitalisierung”

M
M.
Geschäftsführer bei
Mpaege&Söhne UG
Computer Networking
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Da die Daten in der Cloud liegen, kann man immer und überall auf das System zugreifen. Rechnungen gleich beim Kunden vor Ort fertig stellen. Mal im Cafe auf dem Notebook ein Angebot schreiben. Belege liegen digital vor und werden bei Bedarf mit Suchfunktion schnell gefunden. Das spart die ganze Zettelwirtschaft. Obwohl es eine Webanwendung ist, arbeitet das System (mittlerweile) recht performant.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise merkt man, dass es noch eine fortlaufende Entwicklung ist. Aber das Team reagiert auf Anfragen sehr schnell und ist aufgeschlossen für Verbesserungsvorschläge aus der Praxis. Leider können im Augenblick noch wenige Banken über Schnittstelle direkt angebunden werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Buchhaltung wird sehr übersichtlich. Man kann Kosten sparen, in dem man die Belege nicht nochmal vom Steuerberater separat angefasst werden müssen, da man einen direkten Zugang zum System schalten kann und die Daten dann nach Datev exportier werden können.

“Schlanke, schnelle und perfekte Buchhaltungssoftware für mich und meinen Betrieb”

L
Lukas
Selbstständiger Energiereferent bei
Energiereferent Lukas Beumer
Oil & Energy
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

SevDesk ist modern und einfach zu bedienen. Die Funktionspalette von sevDesk geht über den Standard hinaus und bietet allerlei nützliches, um schnell die alltägliche Buchhaltung erledigen zu können. Die Belegerkennung funktioniert ausgezeichnet und ermöglicht eine schnelle Belegerfassung, die es so auch nur bei sevDesk gibt. Buchungen werden automatisch mit dem Geschäftskonto abgeglichen und lassen sich kinderleicht mit dem Steuerbüro synchronisieren.

Was gefällt Dir nicht?

Leider fehlt es hier und da noch an geeigneten Filterfunktionen für Belege, die aber noch geplant nachgereicht werden. Manchmal hängt zudem die Buchungssynchronisierung, was aber auch schon deutlich besser geworden ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann von überall und jederzeit meine Buchhaltung erledigen und das ohne unhandliche Software. Die Steuerklärung für meinen Betrieb lässt sich somit fast 1zu1 nach ELSTER exportieren und das Finanzamt erhält eine perfekte Übersicht meiner Umsätze.

“Perfekte Buchhaltungssoftware für Selbstständige und kleine Unternehmen”

D
Dominik
Inhaber und Geschäftsführer bei
IT-Solutions | Grafikdesign Dominik Nagel
Graphic Design
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Software ist gut durchdacht und funktioniert eigentlich immer wie gewünscht. Rechnungen können schnell geschrieben werden. Belege können sehr schnell (mit dem Handy) gescannt und verbucht werden.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt kleinere Probleme mit der finAPI - die Aktualisierung der Bankkonten. Dies ist jedoch nicht schwerwiegend, sondern hin und wieder lediglich ein kleiner Punkt der stört.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die umständliche Buchhaltung mit Excel und anderen Dokumenten wurde für mich durch sevDesk sehr vereinfacht. Ich würde sogar sagen, dass Buchhaltung damit Spaß macht.

“sevDesk - Smarte Buchhaltung und mehr”

A
Alexander
Einzelunternehmer bei
Fotografiebetrieb
Media Production
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die einfach zu bedienenden Funktionen, die die Buchhaltung nach Festlegung der eigenen "Defaults/Einstellungen" wirklich fast nebenher ermöglichen. Dabei lässt sich sevDesk in großen Teilen auch als CMS einsetzen. Vom Beginn des Kundenkontakts über das Versenden von Angeboten (mit hinterlegtem Produktkatalog) und vordefinierten E-Mail Templates bis zur Erstellung der Abschlussrechnung geht die Arbeit mit sevDesk einfach von der Hand, spart mega viel Zeit und macht beinahe Spaß.

Was gefällt Dir nicht?

Der Support für individuelle Problemchen hakte bei mir. Zwar schnelle und freundliche Reaktion, aber keine echte Hilfe. Konkret ging es um Einstellungen für das Reverse Charge Verfahren als Kleinunternehmer. Die Lösung habe ich dann selbst aus Foren zusammegeklaubt und sevDesk funktioniert da jetzt auch einwandfrei.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Allein die eingesparte Zeit (Zeit ist immer ein Problem als Selbständiger) für Buchhaltungsaufgaben ist den Invest in SevDesk wert: Konto- und Steuerberaterintegration sind Features, die ich nicht missen möchte. Mit der Nutzung einher geht aber auch eine Professionalisierung der Buchhaltung insgesamt, das Outsourcing der Datensicherheit und im Idealfall die Zusammenarbeit mit dem / Export an den Steuerberater.

“Gutes Allrounder-Buchhaltungs-/Rechnungsstellungstool für kleine Unternehmen.”

C
Chantal
Facilitator bei
ansprechend GmbH
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Für kleine Unternehmen und Selbstständige alles an einem Platz. Viele Integrationen mit Zeiterfassungstools und Schnittstellen zu Banken und Steuerberatern/Treuhändern. Intuitives Set-up und einfach Funktuonalitäten ohne Schnick-Schnack.

Was gefällt Dir nicht?

Zahlungsabgleich funktioniert nicht wie beschrieben, weder der automatische noch der manuelle Import macht einen vernünftigen Abgleich. Zahlungen werden gelegentlich doppelt importiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gutes Allrounder-Buchhaltungs-/Rechnungsstellungstool für kleine Unternehmen. Mit klaren geographischen Einschränkungen und vielen manuellen Prozessen, wenn man wächst.

Die besten sevDesk Alternativen

98 Reviews
132 Reviews