Podigee

4,4 (19 Bewertungen)

Was ist Podigee?

Podigee ist eine der größten Hosting Plattform für Podcasts. Hier können Podcast-Kanäle (genauer: RSS-Feeds von Podcasts) erstellt werden, die dann mithilfe von Podigee auf den verschiedenen Podcast-Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, Deezer etc. distributiert werden. Hier wird der Podcast erstellt, Coverart, Titel, Texte und Audio-Dateien hochgeladen und verwaltet. Außerdem enthalten sind verschiedene Analytics zu Hörer:innen. Außerdem können hier Ads per Ad Server automatisch integriert werden. Die verschiedenen Abo-Modelle staffeln sich von 12€, zu 25€ und 65€ bis hin zu einem individuellen Plan für Companys. Hier variieren vor allem die Anzahl der Dateien, die encodet werden können, der Umfang der Analytics und die Priorität des Kunden-Supports.

So schätzen User das Produkt ein
9.3

Benutzerfreundlichkeit

Podcast

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

8.9

Erfüllung der Anforderungen

Podcast

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

7.6

Kundensupport

Podcast

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

9

Einfache Einrichtung

Podcast

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

Auszeichnungen
Leader - Podcast Software

Podigee Preise

Letztes Update im Juli 2022

Basic

€19,00 / Monat

Valider Podcast-Feed für Apple, Spotify, Amazon und mehr

Einfache Podcast-Statistiken

Podcast-Player, einbettbar auf deiner eigenen Webseite

Unbegrenzter Speicherplatz

DSGVO-konform, Server in Deutschland

1 Podcast mit eigenem Feed und unbegrenzten Folgen

Podcast in 1 Stunde bei Spotify listen

4 Stunden Audio-Encoding pro Monat

Persönlicher Support auf Deutsch

Advanced

€35,00 / Monat

Alle Basic-Funktionen

Fortgeschrittene Statistiken mit Überblick der Top-Episoden

Wordpress-Plugin

Veröffentlichung auf Youtube

Podcast-Teaser für Social Media

Höhere Audio-Qualität

Bis zu 2 Team-Mitglieder mit individuellen Login

2 Podcasts mit jeweils eigenem RSS-Feed und unbegrenzten Folgen

Insgesamt 6 Stunden Audio-Encoding pro Monat

Community-Monetarisierung über Steady

Business

€85,00 / Monat

Alle Advanced-Funktionen

Business Statistiken + Überblick der Top-Episoden + PDF-Reports

Whitelabel Podcast-Player

Priority Kunden-Support

Bis zu 5 Team-Mitglieder mit individuellen Login

3 Podcast-Formate mit jeweils eigenem RSS-Feed und unbegrenzten Folgen

1 privater Podcast mit Passwortschutz und bis zu 100 Hörern inklusive

Insgesamt 20 Stunden Audio-Encoding pro Monat

Podigee Erfahrungen & Reviews (19)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

14
4
0
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

podcast spotify podcasts podcastfolgen folgen distribution folge hosting host hosten hoster
“Unsere Podcast Hosting Plattform”
N
In den letzten 3 Monaten
Nick
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
Nutrilution
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Besonders gut gefallen mir die Podcast Analytics. Die Möglichkeiten sind nicht unfassbar tiefgehend, aber dadurch bleiben sie eben auch leicht verständlich und zeigen die wichtigsten Metriken. Die Host unseres Podcasts ist nicht besonders zahlenaffin und für sie sind die Abfragen und Übersichten, die Podigee bietet ideal und motivierend.

Was gefällt Dir nicht?

Wir nutzen den Advanced Tarif und den finde ich schon relativ teuer. Obwohl ich die Analytics gerade tendentiell gelobt habe, ist es natürlich schade, dass Spotify hier nicht mit abgebildet wird. Mit einem Blick auf Spotify stellt sich aber zmd. für unseren Podcast heraus, dass das Nutzerverhalten hier recht ähnlich ist. Ich gehe daher davon aus, dass die Podigee Daten unsere Hörerschaft gut genug abbilden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Podigee als Hosting Plattform. Der Upload auf die gängigen Podcastplattformen funktioniert schnell und unkompliziert. Zudem nutzen wir natürlich den Analytics Bereich. Auch das Wordpress Plug In ist für uns hilfreich.
“Übersichtlich, einfach und schnell”
S
In den letzten 6 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Integration Partner Manager bei
Billbee GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Podigee ist aus meiner Sicht wirklich leicht zu bedienen und sehr übersichtlich. Ich habe noch nie lange nach Funktionen oder Informationen suchen müssen. Die Pflege von Informationen und die Verknüpfung /Registrierung auf Plattformen zudem sehr einfach.

Was gefällt Dir nicht?

Die Analyse Funktion / Statistiken sind bisher nicht vollumfänglich in jedem Plan enthalten. Es wäre schön, wenn das Standard wäre.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Anstatt einen eigenen Podcast-Feed zu erstellen, alle Informationen und Audio-Dateien selber zu hosten, nutze ich Podigee. Das ist sehr komfortabel und hilft gerade am Anfang immens, wenn man sich technisch nicht ganz so gut auskennt.
“Super zufrieden und mega support-team!”
S
In den letzten 12 Monaten
Sonja
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Sonjas Herzmomente
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Design

Was gefällt Dir am besten?

Kennst du das, wenn du ein Tool nutzt und als Kunde nicht Prio1 bist, weil du nicht den höchsten Preis zahlst? Sicher muss man auch bei Podigee etwas auf Antwort warten aber ich bin echt begeistert von diesem Support. Mein Problem war, dass bei Spotify und co immer nur meine letzten 10 Podcast Episoden angezeigt wurden, obwohl ich schon viel mehr online hatte.. ich habe die Lösung einfach nicht gefunden trotz sehr guter QA Bibliothek und guter Tool Übersicht. Also habe ich dem Support geschrieben. Keine 24 Stunden später hatte ich die Antwort. Bei den meisten wäre nur eine Beschreibung bei gewesen, wie man es lösen kann. Das Podigee Team hat den Lösungsweg erklärt und es gleich in meinem Account Profil geändert und angepasst, damit es gleich funktioniert! Ich bin sehr begeistert.

Was gefällt Dir nicht?

Je nachdem wieviel man im Abo zahlt hat man mehr Analyse Daten. Das ist ok, man kann auch mit dem Kleinen Paket arbeiten, aber wenn man auf Zahlen steht und viele Episoden Downloads hat wäre es sicher sinnvoll etwas mehr Geld zu investieren. Da sollte man aber vorher schauen, ob einem die Analyse Möglichkeiten reichen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das gute ist: Du hast ein Tool worin du deine Episoden hostest. Und du kannst es einstellen wo und auf wie vielen Plattformen dein Podcast gezeigt werden soll. Ich habe mich zum Beispiel für Apple Podcast, Spotify, Deezer und Amazon Music entschieden. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten. Podigee arbeitet gerade (Stand März 2022) daran, dass man Werbekooperationen als Audio individuell in jeden Podcast einspielen kann, ohne dass man es selbst in seine Podcast Audio Datei integrieren muss. Das habe ich noch nicht ausprobiert, klingt aber sehr cool und einfach in dem Anwendungsvideo.
“Distribution von Podcasts leicht gemacht!”
T
In den letzten 3 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Inhaber
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Mit Podigee ist die Distribution von Podcasts sehr effizient, denn durch den RSS-Reader, den Podigee einsetzt, kann man die Inhalte leicht an die Plattformen verteilen. Das macht einen manuellen Upload auf unterschiedlichen Plattformen überflüssig. Außerdem gefällt es mir, dass Podigee selbst Analytics-Daten mit liefert. Da ich Podcasts für Kund:innen verwalte, wollen diese natürlich über den Erfolg der Folgen Bescheid wissen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist das Analytics-Modell von Podigee nicht komplett aufschlussreich, denn die Anzahl der Follower ist nicht wirklich eindeutig. Das liegt aber daran, dass die Follower der unterschiedlichen Plattformen kummuliert werden können. Ausschlaggebender sind also die Streams der einzelnen Folgen, die man sich anschauen sollte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Podigee ist ein umfangreiches Werkzeug um Podcasts auf die unterschiedlichen Plattformen zu verteilen. Mit Podigee spart man sich jede Menge Zeit, denn man muss die Audiospur nur einmal hochladen, die Folgenbeschreibung einpflegen und schon kann man eine neue Folge auf unterschiedliche Plattformen hochladen. Super smarte Lösung!
“Nützliche Podcast Plattform mit vielen Integrationen”
A
In den letzten 3 Monaten
Angelina
Verifizierter Reviewer
Gründer
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Kunstgewerbe

Was gefällt Dir am besten?

Besonders gefällt mir die Integration zu vielen Plattformen. Podigee ist aus meiner Sicht einfach zu bedienen. Hinzu zeigt dir Podigee auch direkt die Statistiken zu deinen täglichen Hörern. So kann man genau sehen, welche Folgen besser oder schlechter ankamen.

Was gefällt Dir nicht?

Für das monatliche Abonnement hat man zwar alle Anfänger- Statistiken und Integrationen die man als Podcast- Host gebrauchen kann. Jedoch bekommt man viele extra Statistiken nicht in jedem Abonnement- Plan.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Komfort in dem Podcast- Hosting. Ich kann mit einem Click mein Podcast auf vielen verschiedenen Anbietern Integrieren. Ich muss nur aussuchen auf welchen Anbietern ich zu hören sein möchte und schon kann ich meine Folge veröffentlichen.
“Gute Hosting Plattform für unseren Podcast”
A
In den letzten 3 Monaten
Andreas
Verifizierter Reviewer
Projektmanager bei
Nutrilution
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Health, Wellness and Fitness

Was gefällt Dir am besten?

Wir haben Podigee aufgrund der Empfehlung von OMR als Podcast Hosting Plattform gewählt und sind nicht enttäuscht worden. Wir haben zuvor noch keine Podcasts produziert, aber mit Podigee sind wir direkt gut zurecht gekommen. Die Bedienung ist selbsterklärend und die Analytics für uns klar und aufschlussreich.

Was gefällt Dir nicht?

Grundsätzlich finde ich Podigee grundsolide. Der Preis erscheint mir vielleicht etwas hoch. Bei den Analytics ist es schade, dass die Spotify Zahlen nicht mit berücksichtigt werden. Wahrscheinlich könnte die Analysetiefe auch noch besser sein. Für unsere Zwecke reicht es - Stand jetzt - aber aus.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Podigee nutzen wir, um unseren Podcast schnell und einfach auf die verschiedenen Podcast Player zu bringen. Das klappt bisher reibungslos und ist wirklich einfach. Die Analytics schauen wir uns auch immer zu jeder Folge an. Einmal konnten wir so feststellen, dass ein Werbeeinsprecher zu hohen Absprungraten geführt hat. Daraufhin haben wir die Werbung in der nächsten Folge anders eingeleitet und hatten direkt ein deutlich besseres Ergebnis.
“Der beste Podcast Hoster, den es am Markt gibt”
D
In den letzten 3 Monaten
Daniel
Verifizierter Reviewer
Online Marketer bei
CAM
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Services

Was gefällt Dir am besten?

Mit Podigee ist die Distribution von Podcasts über Spotify, Apple Podcast, Google Podcast & Co. einfach umsetzbar. Selbst mit der kleinsten Lizenz kann man schon sehr viele Funktionen nutzen und auch wertvolle Erkenntnisse aus den KPIs der einzelnen Podcastfolgen ziehen. Mithilfe von Podigee ist die Ausstrahlung neuer Folgen einfach per RSS-Feed sichergestellt, was auch nachträglich Änderungen noch erlaubt.

Was gefällt Dir nicht?

Bei der Nutzung von Podigee wären mir bisher keine negativen Aspekte aufgefallen, denn das Tool tut genau das, was es verspricht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Podigee als Hosting Plattform für Podcasts zu nutzen, ist von Vorteil, wenn man möglichst wenig Aufwand mit der Distribution der einzelnen Aufnahmen für die verschiedenen Kanälen haben möchte. Der Upload und das Bearbeiten von Folgen funktioniert intuitiv, das ist ein weiterer Pluspunkt bei der Nutzung von Podigee.
“Ideales Tool zum Hosting von Podcasts”
N
In den letzten 3 Monaten
Niclas
Verifizierter Reviewer
Business Development Manager bei
esentri AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Die Bündelung meines Podcasts in einem Tool - das ist einfach perfekt. Ich kann die neuen Folgen einfach in Podigee hochladen und die Folge wird von alleine in allen gängigen Podcast-Anbietern veröffentlicht. Das Portal ist super leicht zu bedienen und die Analytics-Funktionen sind sogar in der Free-Version echt top!

Was gefällt Dir nicht?

Leider kann ich keine Analytics-Pakete upgraden, obwohl das so auf der Website steht. Zusätzliche Analytics-Funktionen würden für mich das Tool noch unverzichtbarer machen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

In meiner Position produziere und hoste ich unseren eigenen Podcast. Mit Podigee habe ich das Problem gelöst, den Podcast bei allen gängigen Portalen (Spotify, Apple, Google etc.) gleichzeitig zu verwalten und neue Folgen hinzufügen. Ohne Podigee müsste ich den Podcast selber hosten und dann auf allen Portalen veröffentlichen - das würde meinen Arbeitsaufwand um über 200% erhöhen.
“Bestes Tool für Hosting von Podcasts”
P
In den letzten 3 Monaten
Pascal
Verifizierter Reviewer
Senior Digital Marketing Manager bei
esentri AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Technology and Services

Was gefällt Dir am besten?

Podigee ist nicht nur der bekannteste Hoster für Podcasts, sondern meiner Meinung nach auch der beste am Markt. Die Bedienung von Podigee ist kinderleicht und die Verknüpfung zu weiteren Tools, wie beispielsweise Headliner bietet einem umfangreiche Möglichkeiten. Durch Podigee fällt einfach so viel Aufwand weg, denn die Distribution eines Podcastes mittels RSS-Feed auf unterschiedliche Plattformen wird sichergestellt.

Was gefällt Dir nicht?

Ich habe an Podigee nichts auszusetzen, daher könnte ich nicht davon sprechen, dass mir etwas nicht gefällt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Podigee verwalten und distribuieren wir die Veröffentlichung unseres Podcastes. Durch die Analytics-Funktionen von Podigee können wir genau nachvollziehen, welche Folgen bei uns wie gut ankommen, wie lange die Nutzer:innen dabei bleiben und wann sie abspringen. So lasssen sich wertvolle Erkenntnisse ableiten, die wir in die Konzeption neuer Folgen einfließen lassen.
“Podigee als Tool um Podcast-Veröffentlichungen voranzutreiben und zu tracken”
N
In den letzten 12 Monaten
Nicole
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
Zalando Marketing Services
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Am hilfreichsten finde ich bei Podigee das Analytics Tool. Es ist nicht nur sehr einfach zu nutzen sondern bietet auch verschiedenste Möglichkeiten sich z.B. unterschiedliche Zeitspannen anzugucken, was sehr hilfreich für unser eigenes Reporting ist.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn man zusätzlich zu den Zahlen von Podigee auch noch KPIs von z.B. Spotify, wie retention rate und follower Zahlen, abbilden könnte, müsste man dabei nicht auf die Unterstützung von Podstars warten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hauptsächlich benutzen wir Podigee um die Performance unseres Podcasts ongoingly zu überwachen und unser internes Reporting zu ergänzen. // Für die untenstehende Frage gab es bis auf "Andere" keine Auswahlmöglichkeiten, also hier meine Antworten: Performance Tracking of podcast and its episodes
Alle Reviews

Die besten Podigee Alternativen