Logo

Perdoo

4,2 (3 Bewertungen)

Die besten Perdoo Alternativen

So schätzen User das Produkt ein
10

Benutzerfreundlichkeit

OKR

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

9

Erfüllung der Anforderungen

OKR

Kategorie-Durchschnitt: 9

8.6

Kundensupport

OKR

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

9

Einfache Einrichtung

OKR

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

Perdoo Screenshots & Videos

Perdoo Funktionen

Vorbereitung

Strategiemap

Strategiemap

Planung

Vision

Ziele

Kollaboration

Vision

Ziele

Kollaboration

Optimierung

Fortschrittsberichte

KPIs

OKRs

Fortschrittsberichte

KPIs

OKRs

Kommunikation

Feedback

Konfidenzniveaus

Messaging-Integrationen

Onboarding

Feedback

Konfidenzniveaus

Messaging-Integrationen

Onboarding

Zielerstellung

Team OKRs

Individuelle OKRs

Mindmapping

Erstellung von Action Items

Team OKRs

Individuelle OKRs

Mindmapping

Erstellung von Action Items

Perdoo Preise

Zuletzt aktualisiert im September 2021


Perdoo Erfahrungen & Reviews (3)

“Nützliche KPI Boards”
Herkunft der Review
L
In den letzten 6 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Sales Marketing Manager bei
Scale Up Group
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Die KPI Boards sind sehr hilfreich. Vor allem um Department-übergreifend Überblick über wichtige KPIs zu behalten. Zudem gefällt mir die Check In Funktion besonders gut, um zu berichten und zu planen, an was jeder aus dem Team aktuell arbeitet > auch für Kapazitätsplanungen sehr hilfreich.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise missverständlich, wann wer die KPIs in den KPI Boards zuletzt geupdatet hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Übersichtliche KPI Boards, die sowohl Department intern (sehr detaillierte und spezifische KPIs) als auch übergreifend (übergeordnete KPIs) genutzt werden können und so einen sehr guten Überblick für alle verschafft. Zudem hilft die tägliche Check-In Funktion dem Team bei der Kapazitätsplanung sowie bei Projektmanagement Themen.
“Keine Spreadsheets mehr, um OKRs zu tracken”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Maria
Verifizierter Reviewer
Product Marketing Manager bei
Adspert
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Keine Spreadsheets mehr, um OKRs zu tracken! Das Interface von Perdoo is recht einfach und man kann schnell und einfach OKRs und auch dazugehörige Initiatives für verschiedene Gruppen/Abteilungen sowie für das Unternehmen allgemein hinterlegen. Gut finde ich, dass man jedes Gruppen-Objective auch einem Company-Objective zuordnen kann, sodass man auch sieht, inwiefern das jeweilige Objective zu den Zielen des Unternehmens beiträgt. Den Fortschritt kann man dann sehr leicht updaten und das Barometer erhöht sich. Durch die Barometer sieht man schön visualisiert, wie weit man mit welchem Objective schon gekommen ist.

Was gefällt Dir nicht?

Den Status (on track, off track, needs attention, accomplished) muss man immer manuell setzen. Es wäre toll, wenn man hierfür Regeln setzen könnte, durch die der Status automatisch aktualisiert wird. Man kann zudem KPIs hinterlegen, aber muss auch die immer manuell aktualisieren. Wäre toll, wenn es dafür Verknüpfungen mit anderen Tools gäbe, sodass sich die KPI in Perdoo immer automatisch aktualisiert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

OKRs einfach erstellen & aktualisieren. OKRs & Fortschritte mit anderen Teams teilen. OKR-Fortschritt visualisieren (Fortschritts-Barometer).
“Praktisches Tool für OKR Management”
Herkunft der Review
S
Vor mehr als 12 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Angestellt im Account Managment
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde es gut, dass sich die App, nicht wie andere, rein auf OKR's fokussiert und nicht versucht andere Management Prozesse mit einzubeziehen. Viele Konkurrenz Programme gehen da mehr auf Vielfalt aber schaffen es dann nicht die einzelnen Prozesse gut umzusetzen. Außerdem kommen ständig neue, praktische Features hinzu, wie eine neue Check-In Funktion oder die Erkundungsfunktion, welche auch direkt gut integriert werden und sehr gut funktionieren.

Was gefällt Dir nicht?

Leider gibt es gelegentlich ein paar kleinere Bugs, wie Z.B dass Aktualisierungen nicht direkt gespeichert werden und man sie dann erneut ändern muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Perdoo hilft mir im Arbeitsalltag massiv. Mit ihrer einfach zu bedienenden Schnittstelle, spare ich mir viele Diskussionen im Team, da Herausforderungen und Ziele klar und gut strukturieren kann. So wird es für das Ganze Team einfacher da es mehr Transparenz bietet.

Perdoo Content