Paint.NET

3,6 (4 Bewertungen)

Was ist Paint.NET?

Paint.Net ist eine Photo-Editing-Software zur Bild- und Fotobearbeitung für Windowssysteme. Die intuitive Benutzeroberfläche bietet Ebenen, Spezialeffekte und zahlreiche Werkzeuge zur Bearbeitung. Zu den Features des Tools gehören unter anderem eine Online-Community zum Support, Effekte zum Schärfen oder Unschärfen, Verzerrungen, Rauschen oder 3D-Effekte. Weiterhin sind Kurvenwerkzeuge, ein Klonstempel oder der Zauberstab zum Auswählen von Bereichen mit ähnlicher Farbe vorhanden. Paint.Net kann kostenlos auf der Website der Software heruntergeladen werden.

So schätzen User das Produkt ein

7.9

Benutzerfreundlichkeit

Photo Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

7.9

Erfüllung der Anforderungen

Photo Editing

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

7.6

Kundensupport

Photo Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

8.2

Einfache Einrichtung

Photo Editing

Kategorie-Durchschnitt: 9

Weiterführende Links

Paint.NET Preise

Letztes Update im August 2022

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Paint.NET Erfahrungen & Reviews (4)

“Ein Bildbearbietungsprogram mit in die Jahre gekommenen Schwächen”

M
In den letzten 30 Tagen
Manuel
Verifizierter Reviewer
Quality Specialist bei
Aldi International
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Definitiv hat sich die Software in den letzten Jahren immens verbessert, leider holen andere Programme gerad deutlich auf. Nichtsdestotrotz protzt die aktuelle Version gerade mit vielen neuen Werkzeugen, Features und Möglichkeiten wie zum Beispiel die Plug-In Unterstützung. Neben Performance Optimierungen hat sich auch an der Oberfläche etwas getan, wie z.B. beim Dark Mode, welchen ich besonders gerne bei langen Sessions nutze um meinen Augen etwas Gutes zu tun.

Was gefällt Dir nicht?

Einige Formate die wir im Unternehmen nutzen benötigen Plug Ins. In der neuen Version kann man diese zwar downloaden aber dies ist doch gerade zu Anfang etwas mühsam.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Performance des Programmes, gerade auch bei hochauflösenden und großen Bildern frisst nun sichtlich viel weniger Arbeitsspeicher was die Handhabung um einiges erleichtert. Ich arbeite gerne mit vielen Ebenen welche einfach per Drag und Drop verschoben und angeordnet werden können. Ein großer Vorteil ist auch die Funktion das Programm mit Standard Einstellungen zu starten, somit muss ich nicht jedes Mal alles neu konfigurieren.

“Für den Anfang in Ordnung.”

L
In den letzten 30 Tagen
Lukas
Verifizierter Reviewer
Dualer Student bei
xlifedigital
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Paint.net ist ein Programm, welches sich vom Funktionsbereich mit Photoshop „vergleichen“ lässt. Die Benutzeroberfläche ist relativ ähnlich. Die Effekte wie Weichzeichner oder Rote-Augen Entferner sind typische Werkzeuge und funktionieren einwandfrei. Auch das Lasso-Werkzeug und die Arbeit auf verschiedenen Ebenen funktioniert gut. Ebenfalls ist Paint.net kostenfrei und somit sehr attraktiv für den Einstieg in den Bereich der Bildbearbeitung!

Was gefällt Dir nicht?

Das Programm ist ausschließlich für Windows erhältlich und somit für MAC Nutzer leider nicht zu nutzen. Außerdem wirkt Paint.net sehr in die Jahre gekommen und kommt schnell an seine Grenzen. Über simple Bearbeitungen kommt man meist nicht hinaus. Auch die Einarbeitung in das Programm für Neulinge stelle ich mir eher schwierig vor.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Paint.net ist kostenlos und für jeden Windows-Nutzer erhältlich. Daher hat es für mich eine tolle Alternative für Photoshop geboten und mir die ersten Bearbeitungssmöglichkeiten meiner Bilder geboten ohne ein monatliches Abonnement abschließen zu müssen. So konnte ich erste Objekte freistellen, meine Bilder mit Farbverläufen versehen und den Hintergrund durch Weichzeichner noch unschärfer wirken lassen.

“Kostenfreies Bildbearbeitungsprogramm”

M
In den letzten 30 Tagen
Markus
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer / Inhaber bei
montebera Kaffeerösterei
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food Production

Was gefällt Dir am besten?

Paint.net bietet zur Bildbearbeitung kostenfrei all das, was dem sehr schwachen Windows Paint an Funktionen fehlt. Vermisst man doch mal eine komplexere Funktion, so gibt es viele Plug-Ins für Paint.net. Trotz des großen Umfangs bleibt Paint.net gut bedienbar und für uns wichtig auch für Nicht-Profis im Bildbearbeitungsbereich gut beherrschbar und überfordert nicht.

Was gefällt Dir nicht?

Kommt es auf sehr hohe Bildqualität und Farbkonstanz für Druck an, sollte ein anderes Programm genutzt werden, das vektorbasiert und mit druckoptimierten Farbräumen arbeitet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Alles, was an Bildbearbeitung anfällt, z.B. für Online und einfache Marketing-Drucksachen. Weniger für hochwertige Produktetiketten.

“Tolles Tool für kleine schnelle Bildbearbeitung”

S
In den letzten 6 Monaten
Sebastian
Verifizierter Reviewer
Software Entwickler bei
Ontolis
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Paint.Net hat ein simples, sehr schnelles UI, welches die Bildbearbeitung, vor allem von kleinen Änderungen sehr schnell macht.

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist die Startzeit des Tools nicht die Beste. Außerdem wird fast täglich nach einem Update gefragt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze das Tool um kleine Bildbearbeitungen vorzunehmen

Die besten Paint.NET Alternativen