Loom

4,6 (55 Bewertungen)

Was ist Loom?

Loom ermöglicht die Aufnahme und das Teilen von Video-Messages vom Bildschirm bzw. einer Kamera und möchte so eine schnelle, effiziente, dabei aber auch persönliche Kommunikation schaffen. Das Tool gibt es für Mac, Windows, iOS und Android. Der Fokus von Loom liegt auf folgenden Anwendungsbereichen: Team-Alignment, Sales, Engineering, Design, Marketing, Product-Management und Support. Man konnte laut Aussage des gleichnamigen Unternehmens seit dem Launch von Loom 2015 bereits mehr als zehn Millionen Menschen in über 120.000 Organisationen weltweit überzeugen. Loom steht als kostenlose Version sowie in zwei Bezahlvarianten für 8 US-Dollar pro Monat und Nutzer:in oder individuell berechnet bereit.

So schätzen User das Produkt ein

9.7

Benutzerfreundlichkeit

Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

9.7

Erfüllung der Anforderungen

Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 9

9

Kundensupport

Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

9.6

Einfache Einrichtung

Collaboration

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

Loom Screenshots & Videos

Loom Screenshot #0
Loom Screenshot #1
Loom Screenshot #2
Loom Screenshot #3

Loom Funktionen

Plattform-Grundlagen

Bildschirmaufnahme

Videoaufnahme

Bildschirmaufnahme

Videoaufnahme

Plattform-Content

Scrolling Capture

Text-Extraktion

Bildschirmaufnahme

Scrolling Capture

Text-Extraktion

Bildschirmaufnahme

Weitere Plattform-Funktionalitäten

Dateifreigabe

Plattformsuche

Dateifreigabe

Plattformsuche

Hosting

Videoplayer

Videoplayer

Management

Videoverwaltung

Videodistribution

Videoverwaltung

Videodistribution

Anpassung

Benutzerdefinierte Vorschau

Benutzerdefinierte Vorschau

Videoerstellung

Bildschirmaufnahme

Unbegrenzter Videospeicher

Bildschirmaufnahme

Unbegrenzter Videospeicher

Softwarebereitstellung

Browser-Erweiterung

Browser-Erweiterung

Analyse

Empfängerverfolgung

Empfängerverfolgung

Loom Preise

Letztes Update im Oktober 2022

Starter

Kostenlos

Schnelle Videobotschaften.

Bis zu 50 Creator Lite

Bis zu 25 Videos/Nutzer

Bis zu 5 Min./Video

Bildschirmaufnahme & Cam Bubble

Sofortige Bearbeitung

Unbegrenzte Transkriptionen

Datenschutz-Kontrollen

Einblicke für Beobachter

Business

$8,00 / User/Monat

Erweiterte Aufzeichnungen und Analyse.

Unbegrenzte Anzahl von Creators

Unbegrenzte Anzahl von Videos/Nutzer

Unbegrenzte Min./Video

Bis zu 50 Creator Lite

Alle Starter-Funktionen

Kundenspezifisches Branding

Einblicke in das Engagement

Links in Videos einbetten

Passwortgeschützte Videos

Video-Uploads

Enterprise

Auf Anfrage

Erweiterte Verwaltung und Sicherheit.

Unbegrenzte Anzahl von Creators

Unbegrenzte Anzahl von Videos/Nutzer

Unbegrenzte Min./Video

Alle Business-Funktionen

SSO (SAML) und SCIM (Okta)

Erweiterter Datenschutz

Benutzerdefinierte Richtlinien zur Datenspeicherung

Export von Aktivitätsprotokollen

Salesforce-Integration

Loom Erfahrungen & Reviews (55)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

46
8
1
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

aufnehmen aufnahme erklären selfie bildschirmaufnahme bildschirmaufnahmen videos asynchron aufzunehmen video asynchrone screen bildschirm gesicht erklär recording

“So geht erklärst du komplexe Dinge easy!”

P
In den letzten 30 Tagen
Philipp
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
Philipp Sender Online Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Du machst dir einen Account und kannst eigentlich schon direkt loslegen. Du kannst komplexe Dinge gegenüber Kunden absolut einfach erklären. Ich konnte dadurch meinen Onboarding-Prozess gegenüber Kunden verbessern UND werde Loom zukünftig auch für eigene Education-Inhalte verwenden.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal spinnt die Technik etwas. Das Bild bleibt entweder stehen oder es lässt sich nicht mehr über den Bildschirm schieben. Ich hatte es auch schon, dass die Recording-Zeit nicht gestimmt hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich kann Kunden anhand eines Screenvideos dabei helfen, Probleme in den Griff zu bekommen. Das schätzen meine Kunden sehr. So kann ich komplexere Themen "persönlicher" erklären.

“Loom war schon in den 90ern auf dem C64 grandios!”

W
Vor mehr als 12 Monaten
Wolfgang
Verifizierter Reviewer
Chief Greening Officer bei
Shop a Tree
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

Es ist durchdacht, preislich fair und einfach zeitgemäß. Aus vertrieblicher Sicht bietet Loom ein Features, das es unverzichtbar macht: Die Tatsache, dass man informiert wird, wenn jemand Dein Video angesehen hat (und sogar, ob er es sich bis zum Ende angesehen hat, oder nicht). Gleiches bekommt man zwar auch theoretisch über eine Lesebestätigung bei einer Mail, aber 1. ist das im Grunde verpönt und 2. bestätigen vermutlich 98% der Empfänger nicht, dass sie die Mail gelesen haben.

Was gefällt Dir nicht?

Tatsächlich hat mich Loom bislang auf ganzer Linie überzeugt. Ein einziges Feature fehlt allerdings noch: Transkribieren. Da sich ein Großteil der Empfänger im (Großraum)Büro befinden kann das Video vielleicht nicht so ohne weiteres angesehen werden. Eine automatische Untertitelung würde dieses Problem lösen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Keiner mag eMails. Zumindest hat das meine nicht repräsentative Umfrage in meinem persönlichen Umfeld ergeben. E-Mails sind unpersönlich und Zwischentöne sind sehr schwer zu transportieren. Mit Loom kann ich viel persönlicher kommunizieren, seine Mimik & Gestik nutzen und bin zudem noch authentisch, wie es eine E-Mail nie sein kann. Noch ein unschätzbarer Vorteil: Man spart enorm viel Zeit. Je nach Begabung, Tippgeschwindigkeit und Grad des Perfektionismus muss ich für eine gut formulierte E-Mail unter Umständen sehr viel Zeit auf, die der Empfänger in einem Bruchteil dieser Zeit liest. Mit Loom steht es diesbezüglich unentschieden. Beide Parteien investieren zumindest gleich viel Zeit.

“Das beste Screen Recording Tool mit Video+Bildschirm”

K
Vor mehr als 12 Monaten
Kai
Verifizierter Reviewer
Teamlead UX bei
ADAC & meine eigene Agentur
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automobil

Was gefällt Dir am besten?

Bildschirm und Webcam gleichzeitig aufnehmen geht nirgendwo anders so einfach. Direkt im Anschluss kann man es downloaden oder als Link teilen. Durch das Webcam Video (das man sogar vergrössern oder hervorheben kann) wird ein Screencast deutlich persönlicher

Was gefällt Dir nicht?

Irgendwann kostet es etwas, aber es gibt aktuell noch keine Konkurrenz daher finde ich es gerecht - Ansonsten finde ich aktuell keine Nachteile.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nehme hier für mein Team Videos und Screencasts auf um mit ihnen im HomeOffice in Kontakt zu bleiben. Coachings und Anleitungen können damit auch im Gesamtbereich geteilt werden. wir filmen so zb auch aktuelle AB Tests ab und erklären diese. Mit dem Webcam Video inkl. Screencast wird es persönlich und kommt immer gut an bzw wird häufiger angesehen.

“Einfachere Handhabung”

J
Vor mehr als 12 Monaten
Johannes
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Snocks GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Bei uns im Team nutzt es inzwischen wirklich jeder. Da in Slack keine Sprachnachrichten gehen, aber manche Dinge dann doch einfacher und schneller mit Voice und Video erklärt sind, ist hier Loom die für uns beste Alternative. Der Hauptvorteil: Dadurch gibt es bei uns im Team einfach viel viel weniger Meetings.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal gibt es technische Probleme. Gerade in dem Moment, in dem ich die Review für OMR schreibe, zeigt mir Loom eine Fehlermeldung. Dann muss ich das Programm kurz wieder schließen und wieder öffnen. Eine Kleinigkeit, aber kann nerven wenn man gerade im Flow ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn es einfach zu lange dauert ein Thema zu beschreiben bzw. schwirftlich zu erklären macht man halt mal ein „Loom“. Bei uns im Team wirklich ein täglicher Begriff, gleichzusetzen mit einer Erklärung. „Hä, ich versteh das nicht, mach mir mal ein Loom.“ Genau deswegen sind wir super happy mit der Lösung und in der Free Version absolut ausreichend für uns.

“Schönes Tool für schnelle Screen Recordings oder Video Outreaches”

T
In den letzten 30 Tagen
Tim
Verifizierter Reviewer
Team Lead Sales bei
Sendcloud Gmbh
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Transportation/Trucking/Railroad

Was gefällt Dir am besten?

Loom erlaubt mir schnell und einfach ein Screen Recording aufzunehmen. Hierbei kann ich entscheiden ob ich ein Video über die Webcam inkludieieren möchte, was sehr hilfreich ist für personalisierte Outreaches oder ob ich nur meinen Screen aufnehmen möchte, was bei z.B. der Nachverfolgung von Fehlern hilfreich ist. Zudem kann ich vor jeder Aufnahme entscheiden welceh Recording Einstellungen ich verwenden möchte, um so auch das passende Audio Setting auswählen zu können, wodurch die Qualität immer wie gewünscht ist. Meine Büchereri zeigt mir die Views, sowie Kommentare und Reaktionen der Zuschauer, wodurch ich den Erfolg meiner Videooutreaches messen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Es könnte ein paar mehr Optionen beim Aufnehmen haben, z.B. personalisierte Größe der Webcam Aufnahme, Form des Webcam Videos. Zudem habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich das Systemaudio zusätzlich freigeben kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich benutze Loom um Fehler in Prozessen aufnehmen zu können, um so weniger erklären zu müssen. Zudem ist es auch sinnvoll neue Funktionen mit Kollegen zu teilen bzw. für alles bei dem ein einzelner Screenshot nicht genug zeigt oder was Erklärung beim Vorgang benötigt. Zudem ist es auch ein schönes Sales Tool, um Dinge, die man zeigen möchte mit einem eigenen Video zu verbinden

“Wunderbarer Ersatz für Meetings und lange Mails”

C
In den letzten 30 Tagen
Christian
Verifizierter Reviewer
Head of Digital bei
ideenhunger media GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Loom finde ich unheimlich praktisch. Mit wenigen Klicks kann ich meinen Bildschirm inkl. einem kleinen Selfie-Video in der unteren Ecke aufnehmen und damit auf persönliche Weise einen Screencast aufnehmen. Das ist für kleine Video-Tutorials extrem hilfreich. Aber auch fürs Projektbriefing oder Designfeedback. So entfallen lange von Hand geschriebene Mails und man kann einfach auf ein zuvor aufgenommenes Loom-Video verweisen. Das Video ist direkt nach der Aufnahme via Link aufrufbar und die automatische Benachrichtigungsfunktion per Mail informiert mich, wenn das Video von der anderen Person angeschaut wurde.

Was gefällt Dir nicht?

Man neigt schnell dazu, seine Loom-Bibliothek "zuzumüllen". Viele Looms sind einmalig und nicht für die Ewigkeit bestimmt. Daher können sie theoretisch recht schnell wieder gelöscht werden. Das muss man manuell machen und vergisst man natürlich in der Regel auch. Hier wäre eine automatische Löschfunktion von z. B. 30 Tagen nach Ansehen sehr gut.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Extra-Meetings oder lange Mails sind dank Loom oft nicht mehr nötig. Man nimmt einfach sein Feedback oder seine Gedanken auf und schickt sie als Loom durch. Wir nutzen das Tool zudem sehr gerne zur Video-Tutorial Erstellung. So können kleine Einzelvideos für die wichtigsten Anleitungen für den Kunden (z. B. Produkte einpflegen im Online Shop) erstellt werden.

“Asynchrone Videos von Bildschirmaufnahmen”

D
In den letzten 30 Tagen
Daniel
Verifizierter Reviewer
Online Marketer bei
CAM
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Information Services

Was gefällt Dir am besten?

Mit Loom lassen sich Videos aufnehmen und für die asynchrone Kommunikation nutzen. Deshalb ist ein sehr effizienzsteigerndes Tool, denn es macht in vielerlei Hinsicht synchrone Termine hinfällig. Das kann gerade dann entlasten, wenn man sowieso einen vollen Terminkalender hat und sich kein gemeinsamer Termin mit der Kolleg:in ergibt. Es funktioniert quasi per Knopfdruck und man kann immer ein Video von sich selbst und dem Bildschirm aufnehmen und versenden.

Was gefällt Dir nicht?

Ich hatte nun leider schon öfter das Problem, dass mir Loom die Warnung einblendet, dass ich die Aufzeichnung nicht in 4K aufnehmen kann, weil meine Internetverbindung nicht stabil wäre, jedoch ist sie das.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit Loom nehmen wir im Team immer dann Videos auf, wenn wir es nicht schaffen Projektupdates im gesamten Team zu teilen. So lädt jeder von uns ein Loom Video zu seinem Thema hoch und kann sich direkt über die Plattform, inklusive Zeitstempel Feedback einholen. Das steigert bei uns im Team Freiheit und Effizienz zugleich!

“Echte Zeitersrparnis”

J
In den letzten 30 Tagen
Jan
Verifizierter Reviewer
Head of Search bei
hooked.digital GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Loom hilft uns dabei, unnötige Meetings oder ellenlange Textnachrichten zu vermeiden. Die Software macht es sehr leicht, ein Video aufzunehmen und mit anderen zu teilen. Sowohl Windows-App als auch Browser-Erweiterung funktionieren einwandfrei. Man kann auswählen, ob man Bildschirm und Kamera aufnehmen möchte oder nur eins davon. Nach der Aufnahme kann man im Browser direkt das Video mit grundlegenden Funktionen bearbeiten. Am besten gefällt mir die Slack-Integration, mit der wir innerhalb unserer Organisation extrem leicht die Videos teilen können.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt ein paar versteckte Einstellungen, die man nicht unbedingt alleine findet. Z.B. ist die Aufnahme von Systemaudio grundsätzlich aus und muss erst aktiviert werden. Auch die ganzen Benachrichtigungen nerven - jedes Mal, wenn jemand ein Video guckt. Grundsätzlich eine sinnvolle Funktion, aber ich habe noch nicht gefunden, wo man das komplett ausstellen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Loom innerhalb unserer Firma und auch gegenüber Kunden in sämtlichen Kommunikationsbelangen, die sonst eine komplizierte Erklärung oder ein unnötiges Meeting gebraucht hätten. Es ist sehr einfach, anderen Personen schnell zu zeigen, wie sie etwas machen müssen, ihnen eine Frage zu stellen etc., weil man es direkt an seinem Bildschirm aufnehmen kann.

“Umständliche Erklär-Mails gehören mit Loom der Vergangenheit an. ”

P
In den letzten 30 Tagen
Philipp
Verifizierter Reviewer
CMO bei
autosen gmbh
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Electrical/Electronic Manufacturing

Was gefällt Dir am besten?

Loom ist super einfach zu bedienen und bringt enormen Speed in meinen Arbeitsalltag. Denn ich muss öfter verschiedenen Anspruchsgruppen komplexe Zusamenhänge erklären und Anleitungen geben. Mit Loom kann ich einfach meinen Bildschirm aufnehmen und seamless-Tutorials anfertigen, ohne lange Stichpunktmails schreiben zu müssen.

Was gefällt Dir nicht?

Mich würde freuen, wenn Loom etwas umfangreichere Cutting- und Marking- Funktionen entwickeln würde - passt Prima auf die Product-Roadmap.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erklärungsbedürftige Tutorial Mails fasse ich einfach in Videos zusammen. Ich brauche keine Videoschnitt- und Aufnamesoftware. Wiederkehrende Tasks kann ich ganz einfach Aufnehmen und automatisiert versenden. Prima auch in einer Vorstellungs-Mail oder in der eigenen Signatur zu verwenden.

“Tolles Tool für Erklärvideos”

I
In den letzten 30 Tagen
Inga
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

Selbst in der kostenfreien Version ist Loom ein super Tool, um bspw. Supportanfragen mit Video, Text und einem freundlichen Gesicht zu beantworten. Auch intern hat sich das Tool bewährt, um Fragen innerhalb des Teams zu bestimmten Vorgängen leicht zu beantworten. Das Video steht zur Verfügung, wenn die Frage nochmals aufkommt und kann dann wieder geteilt werden. Man ist nicht gezwungen, sich selbst bei der Erklärung mitzufilmen – ich finde die Möglichkeit aber sehr sympathisch. Man hat die Möglichkeit, den ganzen Screen oder auch nur einen Tab zu teilen und hat in der kostenfreien Variante ganze 5 Minuten für ein Video. Das hat für mich in den meisten Fällen völlig ausgereicht.

Was gefällt Dir nicht?

Da ich bislang nur die kostenfreie Version genutzt habe, kann ich nichts kritisieren. Es hat meine Erwartungen voll erfüllt. Lediglich die Länge der Aufnahmen ist begrenzt, was bei der kostenfreien Variante aber verständlich ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schwierige Anfragen mit Screenvideo und gesprochener Erklärung einfach per Link zur Verfügung stellen. Erspart langes Tippen von Antworten oder Video-Meeting mit Einzelpersonen. Verständlichere Erklärung anhand der Kombi von Text und Bild.
Alle Reviews

Die besten Loom Alternativen