Logo

DATEV

4,1 (163 Bewertungen)

DATEV Preise

Der Anbieter kommuniziert keine Preisinformationen. Dies ist eine übliche Praxis für Softwareanbieter und Dienstleister. Alternativ könnt Ihr den Anbieter kontaktieren, um aktuelle Preise zu erfahren.

Reviews für DATEV mit Preis-Informationen (20)

“DIE Software für Steuer- & Buchhaltungsaufgaben”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marlon
Verifizierter Reviewer
Head of E-Commerce & online Marketing bei
Batterie24.de
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Electronics

Was gefällt Dir am besten?

An Datev gefällt mir besonders der Funktionsumfang, als auch eine verfügbare Schnittstelle zu unserem ERP JTL, welches so an Datev angebunden ist. Datev selbst habe ich vor vielen Jahren implementiert und tut dies aktuell wieder im aktuellen Unternehmen - weil uns diese Software auch hier voranbringen wird. Auch angeschlossene Agenturen arbeiten mit Datev, was den Datenaustausch ungemein verbessert und die Zusammenarbeit erleichtert. So können wir unsere Buchungsstapel einfach exportieren, weiterleiten und die entsprechenden Agenturen können diese einfach einlesen und uns Feedback geben. Die Funktionen von Lohnbuchhaltung, Buchhaltung allgemein, oder auch Jahresabschlüsse und vieles mehr sind mit Datev möglich, für uns also eine echte Komplettlösung

Was gefällt Dir nicht?

Wie immer bei guter Software steht ein recht hoher Preis auf der Rechnung, welcher zunächst abschrecken mag, doch das Tool ist es sicher wert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir wickeln unsere komplette Buchhaltung mit Datev ab. Die Belegablage oder auch die Verwaltung von offenen Posten und die dazugehörige Buchung von Geldern mit anschließender Kontierung läuft über Datev. Da viele Steuerberater und Agenturen Datev nutzen, ist dies für uns ein reiner Gewinn.
“Einer der besten!”
Herkunft der Review
B
Vor mehr als 12 Monaten
Björn
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Pierre Cardin
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Retail

Was gefällt Dir am besten?

- Alle wesentlichen Funktionen sind enthalten. - Immer aktuelle Institutionenlisten. - Gutes Rechnungserstellungs-Modul. - Durch die Vielzahl an Modulen können viele Prozesse teilautomatisiert werden.

Was gefällt Dir nicht?

- Sehr langsam. - Der modulare Aufbau ist zugleich Datevs Achillesverse: Individualisierungen (z.B. von Vorlagen) ist sehr kompliziert vorzunehmen, Nichts funktioniert einheitlich, wirklich alles ist umständlich! - Da alles sehr uneinheitlich ist, findet man nur schwer korrekte Hilfe per Dokumentation. - Für den Preis der Lizenzen sollte man mehr erwarten!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Aktenmanagement. - Dokumentenerstellung (theoretisch). - Teilautomation von Arbeitsprozessen.
“Mit DATEV behält man seine Zahlen im Auge”
Herkunft der Review
T
In den letzten 6 Monaten
Torben
Verifizierter Reviewer
Inhaber
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food Production

Was gefällt Dir am besten?

Nach einer gewissen Einarbeitungszeit erledige ich einen großen Teil der Buchhaltung mit DATEV. Das Tool ist logisch aufgebaut und lässt sich so gut bedienen. Die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater funktioniert mit DATEV wesentlich leichter als mit anderen Tools. Lohnabrechnungen sind möglich. Ich bin vollumfänglich zufrieden! Im vergangenem Jahr hat sich der Kundenservice gebessert, bei Fragen erreicht man regelmäßig Mitarbeiter, diese helfen einem auch fundiert weiter.

Was gefällt Dir nicht?

Insgesamt bin ich sehr zufrieden, aber es gibt natürlich ein paar Dinge die verbessert werden könnten, ich denke da zum Beispiel an die fehlende Cloud um von verschiedenen Rechnern arbeiten zu können, leider muss das Programm auf einen Rechner heruntergeladen werden, man büßt also ein wenig Flexibilität ein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

DATEV ist die Schnittstelle zwischen mir und meinem Steuerberater, ich kann ihm alle Rechnungen und Belege erfassen und vorbereiten, der Steuerberater hat nun alles digital vorliegen und kann mit den Daten weiterarbeiten, dass erspart mir einiges an Kosten! Meine Lohnabrechnung erstelle ich nur noch mit DATEV! Mittlerweile nutzen wir auch die digitale Zeiterfassung die möglich ist, hier können verschiedene Vergütungsmodelle angewandt werden, dass hat sich bei uns im Alltag bewährt.
“DIE Buchhaltungs-Lösung für Unternehmen”
Herkunft der Review
P
In den letzten 12 Monaten
Philip
Verifizierter Reviewer
Co-Founder bei
essential eight gmbh
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Food & Beverages

Was gefällt Dir am besten?

Ein Vorteil von DATEV ist, dass es sich um eine standardisierte Software handelt, die mit den aktuellen Gesetzen und Vorschriften konform ist. Dadurch kann der Nutzer sicher sein, dass die Buchhaltung und Finanzabrechnung auf dem neuesten Stand und korrekt ist. Ein weiterer Vorteil von DATEV ist die Möglichkeit der Zusammenarbeit. Die Software bietet die Möglichkeit, die Daten zwischen Steuerberater und Mandant auszutauschen. Durch die automatische Übertragung von Daten können Prozesse schneller und effektiver gestaltet werden. Außerdem bietet DATEV eine umfangreiche Schulungs- und Support-Dokumentation an, die es dem Nutzer ermöglicht, sich schnell und einfach in die Software einzuarbeiten und bei Fragen und Problemen schnell Hilfe zu erhalten. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass DATEV eine benutzerfreundliche Softwarelösung ist, die den Nutzer dabei unterstützt, die Buchhaltung und Finanzabrechnung effektiv zu verwalten und dabei auf dem aktuellen Stand der Gesetze und Vorschriften zu bleiben.

Was gefällt Dir nicht?

Ein möglicher Nachteil von DATEV ist der Preis. Die Software und die dazugehörigen Dienstleistungen sind oft mit hohen Kosten verbunden, insbesondere für kleine Unternehmen oder Einzelunternehmer. Dies kann dazu führen, dass Nutzer nach günstigeren Alternativen suchen. Ein weiterer Nachteil könnte sein, dass DATEV als Softwarelösung auf lokale Installationen ausgerichtet ist und weniger flexibel in der Nutzung ist. Die Software kann nicht so einfach auf anderen Geräten oder Betriebssystemen verwendet werden, was für einige Nutzer ein Problem darstellen könnte. Letztendlich hängt es jedoch von den individuellen Anforderungen und Präferenzen des Nutzers ab, ob diese potenziellen Nachteile relevant sind oder nicht.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Alle buchhalterischen Prozesse werden bei uns mit Datev verarbeitet. So hat man alles an einem Ort und gleich in der richtigen Form um es an den Steuerberater weiter zu geben.
“Endlich digitale Gehaltsabrechnungen”
Herkunft der Review
P
Vor mehr als 12 Monaten
Philipp
Verifizierter Reviewer
Werksstudent bei
i&u TV
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Besonders das Zeitersparnis, welches DATEV durch seine Tools ermöglicht, ist Gold wert. Immer im Fokus liegt auch der Umweltschutz, daher sind wir nun froh mit DATEV eine digitale Lösung gefunden zu haben den Mitarbeitern Zugang zu ihren Gehaltsnachweisen einfach zu ermöglichen. Im kaufmännischen Bereich gibt es wohl keine bessere Software-Lösung, weil DATEV als Schnittestelle sich in beinahe alle anderen Buchhaltungsprogramme integrieren lässt.

Was gefällt Dir nicht?

Das Interface und das Design lassen an einigen Stellen zu wünschen übrig, kommt oft sehr altbacken daher - das bedeutet im Umkehrschluss auch, das intuitives Arbeiten eher wegfällt, weiterhin erschwert es beispielsweise die Datenübermittlung an verschiedene Ämter, man muss sich persönlich im Programm noch einmal vergewissern, dass es auch wirklich funktioniert hat. Auch sind im allgemeinen die Kosten für die Lizenzen sehr hoch, so wie auch die Einführungskurse um die teilweise komplexen Vorgänge innerhalb der Software zu verstehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Gesamte Rechnungswesen im HR-Managment, Lohnkostenerfassung, Lohnabrechnungen, so wie Statistiken zum Personalwesen. Zugriff für den Steuerberater bei etwaigen Problemen und der Dokumentenpflege und/oder gescannten Belegen.
“Klick, klick, klick - und wieder von vorne”
Herkunft der Review
R
Vor mehr als 12 Monaten
Romy
Verifizierter Reviewer
Gesellschafterin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Die Belegerfassung und -zuordnung funktioniert einfach und sehr intuitiv. Durch die Möglichkeit Belege direkt per Mail an Datev weiterzuleiten, spart man sich enorm Zeit und so gehen auch "unwichtige" Belege nicht unter. Auch kann man entspannt per App direkt Belege in Datev hochladen. Die direkte Bereitstellung dann an den Steuerberater spart Zeit und folglich Kosten.

Was gefällt Dir nicht?

Leider bricht die Verbindung so oft ab (!!) sodass man teilweise über eine Woche täglich prüfen muss, dass man die aktuellen Kontoumsätze abrufen kann. Das ist nicht nur frustrierend sondern kostet auch einfach extrem viel Zeit. Prüft man dann die Umsätze und möchte gerne den fehlenden Beleg hochladen, muss man leider komplett in den Bereich Belege wechseln, hochladen, erfassen, bereitstellen, wieder in den Bankbereich und dann zuordnen. Wie der Titel also sagt: Klick, klick, klick und wieder von vorne. Super zeitaufwendig in den Einzelschritten!

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der größte Pluspunkt ist definitiv die Möglichkeit, Belege direkt per Weiterleitung an eine spezielle Mailadresse in Datev hochzuladen. Mittlerweile erhält man den Großteil seiner Rechnungen per Mail und kann diese einfach direkt nach Erhalt hochladen - spart Zeit und im Nachgang ggfs. das Suchen des Belegs.
“Für Arbeitnehmer übersichtlich und einfach”
Herkunft der Review
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marcel
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Als Arbeitnehmer bietet Datev alle Funktionen, die es bieten sollte: Einsehen der Brutto Abrechnungen pro Monat, Lohnsteuerbescheinigungen, Meldebescheinigung zur Sozialversicherung, sowie mögliche weitere Dokumente. Dazu kann nach Jahr gefiltert werden und die Dokumente können direkt ausgedruckt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über eine TAN oder andere Zwei-Faktor-Anmeldung, was sich teilweise als nervig darstellt. Bei aktualisierten Abrechnungen bleibt die alte Abrechnung trotzdem noch einsehbar, was zu leichten Fehlern führen kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Statt der klassischen Variante, die Abrechnungen per Post bzw. Brief an die Mitarbeiter zu verschicken, erfolgt dies bei uns im Unternehmen nun komplett digital. Das spart Kosten und Aufwand.
“Oldschool aber spart bares Geld”
Herkunft der Review
F
Vor mehr als 12 Monaten
Fabian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Marlybag GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Die direkte Bereitstellung des Unterlagen an den Steuerberater um Zeit und Kosten zu sparen. Über andere Tools und deren Datev Exporte müssen die Daten oft nochmal angefasst werden. Nicht so bei der direkten Nutzung zur Belegbuchhaltung. Meine Lieblingsfunktion: Upload mit einer eigenen E-Mail-Adresse. Diese kann direkt für den Empfang von Rechnungen bei verschiedenen Anbietern hinterlegt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Interface ist nach wie vor oldschool und die Bedienung oft langsam ins fehleranfällig. Sämtliche Verbindungen zu Datev brechen oft ab (Bspw. Bank) und müssen dann aufwendig neu verbunden werden. Absoluter Nachholbedarf hier.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir laden unsere Belege direkt per E-Mail-Import hoch, verarbeiten diese und ordnen sie Kontoumsätzen zu. Dieser Weg ist effektiv und kostensparend ggü. dem Steuerberater.
“Buchhaltung digital ”
Herkunft der Review
L
Vor mehr als 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Werkstudent in der Buchhaltung
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Accounting

Was gefällt Dir am besten?

Datev eignet sich super, um Papierbelege zu digitalisieren, was heutzutage immer wichtiger wird. Diese können dann auch direkt an den Steuerberater übermittelt werden. Auch ist die Bedienung des Programmes einfach gestaltet und gibt einen guten Überblick (beispielsweise über Eingangs- und Ausgangsrechnungen).

Was gefällt Dir nicht?

Einen negativ Punkt hat das Programm, wenn man beim Wechsel des Steuerberaters. Dabei entstehen Kosten für die Datensicherung. Auch muss man für die Mitnahme der Daten zahlen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich habe DATEV in der Buchhaltung eines Krankenfahrdienstes verwendet. Besonders vorteilhaft waren hier die Buchungsvorschläge, die man einfach anpassen und bearbeiten kann. Somit hatte man auch ein hohes Zeitersparnis.
“DATEV der IT-Dienstleister für Steuerberatung!!”
Herkunft der Review
B
Vor mehr als 12 Monaten
Biran
Verifizierter Reviewer
Werkstudent bei
I & U
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt wie einfach die Nutzung von DATEV ist. Die zwei Faktor Authentifizierung für die Anmeldung ist heutzutage ein muss für Sicherheit. Ein weiterer Pluspunkt ist das übersichtliche Interface von DATEV man findet sich so schnell zurecht.

Was gefällt Dir nicht?

Ein Nachteil hat DATEV meiner Meinung schon und zwar wenn ein Mitarbeiter seine Stelle wechselt, können die Daten nicht einfach zum neuen Arbeitgeber übertragen werden. Der Mitarbeiter kann bei seinem alten Arbeitgeber zwar problemlos deregistriert werden, allerdings muss er sich bei der neuen Stelle wieder einen komplett neuen Zugang einrichten lassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch DATEV kann bei der elektronischen Ausgabe der Abrechnungen an die Mitarbeiter einiges an Kosten eingespart werden. Druck, Papier, Kuvert und Porto entfallen. Außerdem müssen Abrechnungen in Papierform entweder persönlich oder per Post an die Mitarbeiter versendet werden. Dieser Zeitaufwand verschwindet gänzlich.
Alle Reviews