Logo

FastBill

4,6 (69 Bewertungen)
Verifiziertes Profil

FastBill Preise

Zuletzt aktualisiert im Juli 2023




Reviews für FastBill mit Preis-Informationen (6)

“Fastbill bietet automatisierte Buchhaltung, die Spaß macht”
Herkunft der Review
C
Vor mehr als 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Geschäftsführer bei
Trainermacher
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: E-Learning

Was gefällt Dir am besten?

Ich zahle 80€ im Monat und alles was ich buchhaltungstechnisch mache ist: E-Mail mit den Rechnungen an Fastbill schicken und Rechnungen in Fastbill schreiben. Alles andere machen die! Und wenn etwas fehlen sollte, gibt es eine schöne Erinnerung per Mail. Super Preis für gute Leistung. Support ist schnell und antwortet sehr kompetent.

Was gefällt Dir nicht?

Das Interface ist ein bisschen altbacken und nicht sonderlich schön. Die Einrichtung von Rechnungsvorlagen ist übermäßig kompliziert, funktioniert aber. Manchmal hakt das Interface, wenn man Rechnungen löschen möchte. Bei einer GBR mit Entnahmen ist die Übersicht über Einnahmen/Ausgaben nicht wirklich aussagekräftig

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Automatisierte Buchhaltung. Spart mega Zeit! Ich hab vorher bestimmt wöchentlich mit dem Steuerberater telefoniert. Jetzt ist es noch 2x / Jahr, so gut ist die vorbereitende Buchhaltung. Außerdem hab ich einen guten Überblick über Ausgaben und Einnahmen (bei einer UG/GmbH).
“Gute Software, nur kleinere Schwachstellen”
Herkunft der Review
K
In den letzten 3 Monaten
Kai
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
Webmarketing Westermeier
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Gut durchdachte Software, die tatsächlich hilft, den Überblick zu behalten. Fairer Preis, alle nötigen Funktionen sind vorhanden.

Was gefällt Dir nicht?

1) Kleinere Mängel müssten noch behoben werden. Aus einer geöffneten Rechnung heraus kann man kein neues Produkt anlegen, was viele zusätzliche Klicks verlangt. 2) Kopiert man ein Produkt, weil man ein ähnliches will und sich die händische Eingabe der Produktbeschreibung sparen will, so ist zunächst die gleiche Artikelnummer zweimal vorhanden (das dürfte gar nicht sein). Bei händischer Anpassung springt der interne Zähler aber nicht weiter, so dass beim nächsten neuen Produkt wieder eine doppelte Nummer vergeben wird. 3) Ein Freitextfeld unter der Rechnung wäre nützlich. Manchmal müssen einmalige Hinweise auf die Rechnung, für die man dann immer ein neues Formular anlegen muss.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich erstellte damit meine Rechnungen......
“Eine wahre Bereicherung und Zeitersparnis ”
Herkunft der Review
C
In den letzten 3 Monaten
Chris
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Kid Chris Ent
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Entertainment

Was gefällt Dir am besten?

Schnelle Abwicklung von Angeboten, Rechnungen und mehr. Übersichtliche Statistiken und gutes Mahnwesen. Ich bin iwirklich sehr zufrieden und das Preis- Leistungsverhältnis stimmt.

Was gefällt Dir nicht?

Schade, dass viele weitere Optionen kostenpflichtig sind. Da ich diese Optionen aber nicht unbedingt benötige, ist es legitim.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Fastbill ist wie ein Mitarbeiter. Es nimmt Arbeit ab und die Ergebnisse sind wirklich wertvoll.
“Faires Preis-Leistungs-Verhältnis”
Herkunft der Review
J
In den letzten 6 Monaten
Jens
Verifizierter Reviewer
Inhaber bei
PT Lounge Köln
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sport

Was gefällt Dir am besten?

Ich nutze FastBill Premium - die Einrichtung ist sehr einfach, Rechnungen wirken professionell und lassen sich leicht und schnell erstellen. Auch Logo einbinden geht sehr einfach und leicht von der Hand. Alles in allem eine gute und einfache Rechnungssoftware.

Was gefällt Dir nicht?

Abzüge gibt es für die individuelle Gestaltung - was nützen etwa Einleitungstexte, wenn diese zwar eingegeben werden, aber dann nirgendwo auf der Rechnung erscheinen? Auch die Unternehmens-Angaben in der Fußzeile und den Mail-Signaturen wirken mitunter sperrig, das ist bei anderen Anbietern intuitiver gelöst (z.B. Leertext bei Fax statt einfach wegzulassen...). Ein weiterer Kritikpunkt: Änderungen des Leistungszeitraums werden trotz Speicherns des Entwurfs nicht übernommen und bei Kopieren vorhandener Rechnungen ebenfalls nicht automatisch so übernommen (Bsp.: Wurde "aktueller Monat" ausgewählt in der Original-Rechnung, muss dies bei der Kopie im Folgemonaten neu ausgewählt werden, sonst steht dort der Vormonat...)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich nutze die FastBill Software ausschließlich zur Rechnungserstellung und Abgleich der Rechnungseingänge. Vorteil ist die Schlichtheit und Einfachheit.
“Einfach toll - Fastbill spart mir eine Menge Zeit”
Herkunft der Review
P
In den letzten 12 Monaten
Patrick
Verifizierter Reviewer
CEO bei
adlbrecht.cc
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Wie einfach und schnell Produkte, Kunden und Belege angelegt werden können. Der Support, der sich bei Problemen selbst meldet und eine Lösung sicht

Was gefällt Dir nicht?

Das die Online-Payment Funktionalität erst ab einem relativ teuren Tarif möglich ist. Hier wäre vielleicht an Addon für einen geringeren Preis sinnvoller.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Angebotslegung, Rechnungslegung, Stammdaten meiner Kunden und Buchhaltung
“Einfach & kostengünstig”
Herkunft der Review
C
In den letzten 12 Monaten
Christian
Verifizierter Reviewer
Liga-Manager
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Sport

Was gefällt Dir am besten?

Der Log-In-Prozess ist einfach, die Bedienung ist intuitiv und nach einer kurzen Einarbeitungszeit können die wichtigsten Aufgaben schnell und problemlos erledigt werden. Die verschiedenen Angebote entsprechen den differenten Bedürfnissen. Das Pricing ist sehr kundenfreundlich.

Was gefällt Dir nicht?

Insgesamt gibt es Zuviel Untermenüs und teilweise sind die Zugänge zu den verschiedenen Funktionen nur schwer auffindbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die einfache Nutzung bringt FastBill einiges an Zeitersparnis.