Microsoft SharePoint

4,1 (152 Bewertungen)

Was ist Microsoft SharePoint?

SharePoint ist die Intranet-Lösung von Microsoft. Im Fokus stehen hier das Teilen von Dateien, Daten, News sowie Ressourcen und eine zentralisierte Kollaboration innerhalb sowie außerhalb des Unternehmens. Es können unter anderem personalisierte News ausgespielt, Informationen sowie Know-how vermittelt und mithilfe von Listen, Bibliotheken, Microsoft Flow und Microsoft PowerApps ein digitales Arbeitsumfeld geschaffen werden, in dem Formulare, Workflows und maßgeschneiderte Apps auf nahezu jedem Gerät bereitgestellt werden. Microsoft SharePoint ist ab 4,20 Euro pro Monat und Benutzer erhältlich. Mit dem Basispaket - Plan 1 - werden in erster Linie kleine und mittlere Unternehmen angesprochen. Größeren Betrieben empfiehlt Microsoft den SharePoint Online Plan 2 oder Office 365 E3 für 8,40 bzw. 19,70 Euro monatlich.

So schätzen User das Produkt ein
7.7

Benutzerfreundlichkeit

Social Intranet

Kategorie-Durchschnitt: 8.6

8.7

Erfüllung der Anforderungen

Social Intranet

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8.4

Kundensupport

Social Intranet

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

7.4

Einfache Einrichtung

Social Intranet

Kategorie-Durchschnitt: 8.4

Weiterführende Links
Auszeichnungen
Leader - Social Intranet

Microsoft SharePoint Erfahrungen & Reviews (152)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

67
69
12
2
2

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

sharepoint intranet dokumenten dateien sharepoints dokumente intranets microsoft teilen ablagestruktur intranetseiten ordnerstruktur ordnerstrukturen dateiablage berechtigungen ordner abgelegt ablage dokument zusammenarbeit
“Kollaboratives Arbeiten über Organisationen und Plattformen hinweg.”
H
In den letzten 30 Tagen
Hermann
Verifizierter Reviewer
Account Director bei
DDB
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Aus meiner persönlichen Sicht hat SharePoint in unseren Projekten seit der Einführung von Microsoft Teams und vor allem der Stärkung des mobilen Arbeiten an Relevanz gewonnen. Immer mehr Partner und Kund:innen haben die technische Basis und Sharepoint-Zugriff. Vor allem wird die Ablagequalität höher und durch die Private Cloud sind auch die Rahmenbedingungen durch Datenschutz gewährleistet. Besonders gut ist, dass bei uns Teams und Sharepoint kombiniert funktionieren. Sharepoint ist die bessere Oberfläche, wenn wir viele Daten verwalten. Gerade große Präsentationen lassen sich direkt über den Sharepoint besser öffnen. Die Flexibilität ist ebenso klasse wie das User-Management innerhalb sowie außerhalb der eigenen Organisation.

Was gefällt Dir nicht?

Die Oberfläche von Sharepoint hat sich in den letzten Jahren verbessert. Es bleibt für mich aber auch technisch und könnte nutzerfreundlicher sein. Zugleich sollten die Einstellungen der Organisation zur Dateiverwaltung wohl überlegt sein und auch Nutzer:innen müssen ggf. darauf achten, dass sie die Struktur nicht nach persönlichem Geschmack verändern, sondern so aufbauen wie es intern definiert und abgestimmt ist. Insgesamt ist Sharepoint zusammen mit Microsoft Teams ein super Tool und ergänzt um vielen Funktionen aus dem Kern wofür das System ursprünglich entwickelt wurde.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das kollaborative Arbeiten abseits der eigenen Serverstruktur mit verschiedenen Partnern. Es ist einfacher in die Sharepoint-Bereich Zugriff zu geben. Problematisch kann es werden, wenn die Zugriffsrechte aus Sharepoint auch erlauben neue Strukturen anzulegen wobei darauf geachtet werden muss, dass die Struktur auch auf Teams gespiegelt wird. Die Konnektivität basiert hier auch viel auf Nutzer:innen und Hygiene beim Arbeiten in Umgebungen. Perfekt ist, dass mit Sharepoint das Versenden von Versionen zwischen Agenturen vorbei ist und parallel - fast immer einwandfrei - gearbeitet werden kann. Greifen aber viele Nutzer zu, hat auch Sharepoint direkt in Dateien irgendwann Probleme. Das tritt aber bei jedem System auf.
“Kundenprojekte mit Mitarbeitern teilen und zusammenarbeiten”
L
In den letzten 6 Monaten
Lea
Verifizierter Reviewer
Senior Performance Marketing Managerin bei
247GRAD GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Am Microsoft SharePoint gefällt mir am besten, dass man hier verschiedenste Kundendokumente ablegen kann und mit anderen Mitarbeitenden daran zusammenarbeiten kann. Die Dateien lassen sich einfach und schnell hochladen. Arbeiten verschiedene Mitarbeiter an einer Datei, kriegt man jegliche Updates nahezu in Echtzeit angezeigt in dem jeweiligen Dokument.

Was gefällt Dir nicht?

Wie bereits erwähnt bekommt man Updates von anderen Mitarbeitenden an einem Dokument nahezu in Echtzeit angezeigt. Nahezu in Echtzeit bedeutet allerdings dass es leichte Verzögerungen in dem Dokument gibt. Auch bei der Darstellung von Texten und Absätzen gibt es im SharePoint ab und an Probleme. Daher öffnet man die entsprechende Datei am besten in der jeweiligen Desktop App wie z.b. Excel Word oder weitere.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen in der Agentur den SharePoint um mit mehreren Mitarbeitern an verschiedensten Kundendokumenten zu arbeiten. Hierfür ist der SharePoint bestens ausgelegt und man bekommt alle Änderungen an einem Dokument direkt live mit. Auch Kommentare lassen sich problemlos einfügen und man kann diese abarbeiten.
“SharePoint - die neue Form der Ablage”
L
In den letzten 12 Monaten
Lena
Verifizierter Reviewer
Head of Marketing bei
HKS Systeme
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

Die zentrale Verwaltung verschiedener Unterlagen, die einfache Zusammenarbeit mehrere Mitarbeiter an einem Dokument. Gutes Filesharing ermöglicht eine einfache Zusammenarbeit von Teams. Übersichtliche Struktur, einfache Anbindungen zu anderen Microsoft Produkten (Zugang zu allen 365 Produkten). Perfekt, wenn man sich eh in der Microsoftwelt bewegt.

Was gefällt Dir nicht?

Man wird teilweise mit den Möglichkeiten ein wenig erschlagen, nicht alles ist hilfreich und sinnvoll. Wenn man nur ein einfache Dokumentenverwaltung sucht, ist MS Sharepoint vielleicht überdimensioniert, da es mehr eine dynamische Plattform zur Teamzusammenarbeit darstellt. Auch die Administration könnte teilweise etwas übersichtlicher gestaltet sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Zusammenarbeit mehrerer Kollegen an denselben Dokumenten und die Verwaltung von Dokumenten, sei es Rechnungen, Excel Listen, Bildmaterial oder Handbücher. Gerade in Zeiten von Homeoffice können so alle Mitarbeiter einfachen Zugriff auf dieselben Dokumente erhalten und unkompliziert zusammen daran arbeiten. Es schwirren nicht mehr 100 Versionen desselben Dokuments durch die Gegend.
“SharePoint - Daten bewusst miteinander teilen”
K
In den letzten 30 Tagen
Katrin
Verifizierter Reviewer
Controller bei
Mercedes Benz
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

SharePoint ermöglicht es Daten (egal ob Excel, PDF etc.) gemeinsam an einem Ort abzuspeichern und zu bearbeiten. Durch die Möglichkeiten Personen nur auf bestimme Ordner/Files zu autorisieren, ist die Datensicherheit ebenso gewährleistet und hilft somit sich im Dokumentenjungel zurecht zu finden. Auch das Versenden von Files mittels eines Links, erleichtert das gemeinsame Arbeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Wenn Dateien auf dem SharePoint gespeichert werden und dann mit der gleichen Bezeichnung überschrieben werden, stellt es sich als sehr schwierig/teilweise unmöglich dar, die alte Version wiederherzustellen. Dies ist vor allem problematisch, wenn sehr viele Personen an einer Datei arbeiten und es zu Fehlern beim Upload kommt. Außerdem könnte das Design noch modernisiert werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

SharePoint ermöglicht Dateien einfach zu teilen. Zum einen können die Nutzergruppen definiert bzw. nur einzelne Nutzer festgelegt werden. Außerdem können mit Links einfach Dateien geteilt und damit freigegeben werden. Somit wird eine gleichzeitige Bearbeiten von Dateien unglaublich erleichtert.
“Sharepoint - so funktioniert Zusammenarbeit heute ”
G
In den letzten 6 Monaten
Gabriel
Verifizierter Reviewer
Partnermanager bei
sevDesk GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Shareponit erleichtert vor allem in Zeiten von Homeoffice die Arbeit im Team. Man kann als einzelne Person die Dokumente aufbereiten und mit allen Teammitglieder zur Weiterbearbeitung teilen. Zugriff jederzeit und von überall möglich - perfekt in Zeiten von Remotearbeit.

Was gefällt Dir nicht?

Die Nutzeroberfläche könnte meiner Meinung nach ein wenig moderner sein. Teilweise kommt es vor, dass man den Teammitgliedern den falschen Link zur Verfügung stellt und die Zugriffsberechtigungen zuerst angefragt werden müssen. Dies könnte man einfacher lösen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zum einen dient MS Sharepoint zur zentralen Ablage von Dokumenten, welche wir in unserem Team bearbeiten. Darüberhinaus teilen wir auch über die Teamgrenzen hinaus die verschiedensten Informationen & Daten, die für das Arbeiten bei uns im Unternehmen relevant sind. So sind die Daten jederzeit und für alle abrufbar und das unnötige versenden unzähliger E-Mails mit Anhang kann vermieden werden.
“SharePoint - zentrale und sichere Lösung ”
L
In den letzten 6 Monaten
Lisa
Verifizierter Reviewer
Controller bei
Kion
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Logistics and Supply Chain

Was gefällt Dir am besten?

Auf den SharePoint können alle Kollegen weltweit zugreifen. So kann jeder von überall auf die geteilten Daten zugreifen. Seit der Einführung der online Version ist auch der Speicherplatz nicht mehr limitiert und der SharePoint kann stetig weiter wachsen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Handhabung ist leider oft nicht intuitiv und einiges hat sich mit dem Update auf die online Version verändert. Außerdem werden jetzt alle Dokumente immer automatisch gespeichert, was oft zu Problemen führt wenn viele Kollegen auf eine Datei zugreifen und vergessen diese Funktion abzustellen. Falls ein Kollege einen Ordner auf seinen OneDrive synchronisiert hat und dann den Ordner löscht ohne die Synchron auszuschalten, löscht er den Ordner für alle auf dem SharePoint. Eventuell gibt es hier die Möglichkeit diese Funktionen zentral abzustellen, dies haben wir leider noch nicht gefunden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen SharePoint vorallem um Daten zu teilen und zentrale Ablageorte zu schaffen. Weiter dient der SharePoint uns zur Datensammlung und deren Archivierung. Außerdem haben wir einen Kalender eingebettet den jeder SharePoint User mit seinem Outlook Kalender verknüpfen kann.
“Nie wieder Laufwerk-Dschungel”
J
In den letzten 6 Monaten
Johanna
Verifizierter Reviewer
Crossmedia Managerin
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Am besten an Sharepoint gefällt mir, dass meine Kollegen und ich zeitgleich in Dateien arbeiten können. Dabei werden mir die neusten Änderungen sofort angezeigt. Super finde ich auch die verschiedenen Möglichkeiten und Filter, Dateien und Dokumente schnell zu finden: Über den Kunden- oder Agentur-Filter, das Jahr sowie die “Geändert am”-Funktion, kann ich die Dateien sortieren und so die gesuchte Datei schnell finden. Zudem finde ich es sehr hilfreich, dass in SharePoint verschiedene Kacheln im Hauptmenü angelegt werden können. So können beispielsweise unterschiedliche Business Modelle voneinander abgegrenzt werden.

Was gefällt Dir nicht?

Schwierigkeiten habe ich mit der Wiederherstellung von Vorgängerversionen von Dateien. Oftmals schlägt das Wiederherstellen einer Vorgängerversion, insbesondere bei großen Dateien, fehlt. Hier würde ich mich noch Optimierung wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Sharen einer Datei mit Kollegen, das Versenden von Dateien an externe Partner, direktes Bearbeiten von Dateien im Browser
“Sharepoint ist ein super Cloud-Speicher ”
B
In den letzten 12 Monaten
Benjamin
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing bei
Glinicke
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Automotive

Was gefällt Dir am besten?

Was mir an Microsoft SharePoint am besten gefällt, ist, dass es mir durch seine Integrationsfähigkeit den größtmöglichen Komfort in meinem Arbeitsablauf ermöglicht. Die Integrationsfähigkeit erspart es mir, den Speicher meines Geräts mit verschiedenen Softwareprodukten zu füllen, da es mir ermöglicht, E-Mails zu versenden, Aufgaben zu organisieren und Dokumente zu erstellen, ohne dass ich zu einer anderen Software wechseln muss.Microsoft Sharepoint oder auch liebevoll „Share“ von uns genannt erleichtert mir meinen Arbeitsalltag enorm. Ich finde es besonders gut, dass man auch online direkt an den Dateien arbeiten kann, diese in Echtzeit auch bei allen anderen Nutzern geändert werden und man auch problemlos zu mehrt an ein und der selben Datei gleichzeitig arbeiten kann.

Was gefällt Dir nicht?

Manchmal gibt es Verbinungsprobleme und man muss den Sharepoint manuell aktualisieren, das kann etwas nervig sein zum einen, aber ist auch schwierig, wenn man das nicht bemerkt und dann an einer alten Version weiterarbeitet, weil diese nicht upgedated wurde. Dies kommt aber zum Glück nicht so oft vor und wenn es mal vorkommt, kann man die Dateien zusammenführen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen den Sharepoint als Dokumentenablage in Zusammenarbeit mit Microsoft Teams zur revisionssicheren Dateiablage. So stellen wir jederzeit sicher, dass alle Mitarbeiter in unseren Abteilungen und Projekten nach dem nood-to-know-Prinzip Zufgriffe auf alle nötigen Dateien haben. Viele Mitarbeiter haben Sharepoint mit ihrem Windows-Explorer synchronisiert, sodass wie gewohnt mit den Unterlagen gearbeitet werden kann, Drag/ Drop funktioniert etc. und nicht auf die Weboberfläche zurückgegriffen werden muss. Gerade im Projektgeschäft in komplexen Projekten mit einer Vielzahl von Dokumenten hilft uns das, eine gute Dateiablage sicherzustellen.
“Super Tool für remote Arbeit”
J
In den letzten 12 Monaten
Julia
Verifizierter Reviewer
Junior Product Manager bei
Gruner + Jahr GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Durch die Cloud Lösung kann man von überall auf die abgelegten Daten zugreifen. Die Dateien die z.B in Teams(Kanälen) geteilt werden landet automatisch und SharePoint, so dass man immer alles zentral abgelegt hat. Durch das einfache Teilen von Dateien kann man problemlos mit mehreren Personen gleichzeitig in Dateien arbeiten. SharePoint ist leicht zu bedienen, sehr intuitiv in der Handhabung und ermöglicht effiziente Zusammenarbeit.

Was gefällt Dir nicht?

Teilweise ist es etwas undurchsichtig wer auf welche Dateien Zugriff hat. Man muss beim teilen immer sehr darauf achten den richtigen Link zu nutzen, damit alle Personen auch vollen Zugriff drauf haben. Darüber hinaus kann SharePoint auch schnell unübersichtlich werden wenn die Dateien z.B. aus Teams direkt übertragen werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Zusammenarbeit mit mehreren Kolleg:innen und vor allem die Verwaltung von Dateien und Dokumenten, so dass jeder Zugriff drauf hat und Dateien einfach gefunden werden können. So wird vermieden, dass nicht mehrere Personen an Versionen arbeiten sondern alles zentralisiert wird.
“Ein tolles Tool für remotes Arbeiten”
A
In den letzten 12 Monaten
Annabell
Verifizierter Reviewer
Auszubildende Marketingkommunikation bei
TRACK GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Besonders hilfreich ist, dass man von überall auf Dateien zugreifen kann. Gerade in Home Office Zeiten, in denen man nur selten am PC in der Agentur sitzt, ist es praktisch immer auf alles, was man abgelegt hat, auch wieder zugreifen zu können. Hinzu kommt, dass man die Dokumente auch mit einigen Personen teilen kann und dann zusammen daran weiterarbeiten kann. Die Workflows, die eingerichtet werden können, sind hilfreich um Timings einzuhalten.

Was gefällt Dir nicht?

Die Verzeichnisstufen sind manchmal etwas undurchdringbar, da jeder Kollege sie selbst anlegen darf. Hier gibt es keine Stringenz. Wenn Dateien verschoben werden sollen, kommt es häufig vor, dass sie im Nirvana verschwinden. Das Tool ist nicht direkt intuitiv aufgemacht. Das Design könnte userführender sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Großer Vorteil ist, dass jeder damit zusammen an Dokumenten arbeiten kann. Entweder werden Dokumemte nur für sich selbst abgelegt oder mit anderen Kollegen geteilt, um es zusammen weiter zu entwickeln. Außerdem ist ein sicheres Teilen möglich. Wenn sich jeder eine gewisse Ordnung beibehält, wird einem die Ablage von Dokumenten sehr erleichtert.
Alle Reviews

Die besten Microsoft SharePoint Alternativen