Microsoft Dynamics 365 Business Central

Microsoft Dynamics 365 Business Central Bewertungen

8.1

Benutzerfreundlichkeit

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 8.2

8.9

Erfüllung der Anforderungen

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 8.7

8.6

Kundensupport

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 8.3

7.4

Einfache Einrichtung

ERP-Systeme

Kategorie-Durchschnitt: 7.8

Microsoft Dynamics 365 Business Central Übersicht

Was ist Microsoft Dynamics 365 Business Central?

Microsoft Dynamics 365 Business Central ist eine Standardsoftware für ERP-Systeme und ist als Business-Management-Lösung in der Cloud oder On-Premises verfügbar. Unternehmen können mit der erweiterbaren Software ihre Betriebsabläufe abteilungsübergreifend vernetzen. Die Funktionen sind kategorisiert nach Finanzmanagement, Vertriebs- und Servicemanagement, Projektmanagement, Supply Chain Management, Produktion und Warenwirtschaft, Reporting und Echtzeit-Analysen.

Microsoft Dynamics 365 Business Central im Web

Microsoft Dynamics 365 Business Central Funktionen

Accounting

Rechnungsanpassung

AR Automatisierung

Budgetierung / Prognose

Front Office

Contact & Account Management

Integrationen

Datenimport- & Datenexport-Tools

Plattform

Customization

Internationalisierung

Erzeugung von Ausgabedokumenten

Leistung & Zuverlässigkeit

Benutzer- & Rechteverwaltung

Workflow-Funktionalität

Reporting & Analytics

Benutzerdefinierte Berichte

Dashboards

Integration

Back Office

Status

Microsoft Dynamics 365 Business Central Preise

Dynamics 365 Business Central Team Members

€6.7 / User/Monat

Dynamics 365 Business Central Essentials

€59 / User/Monat

Dynamics 365 Business Central Premium

€84.3 / User/Monat

Microsoft Dynamics 365 Business Central Erfahrungen & Reviews

“zuverlässiges und vielseitiges ERP-Tool”

S
Sebastian
Junior consultant bei
PVC
Outsourcing/Offshoring
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

An Microsoft Dynamics Business Central gefällt mir die Kombination eines einfach zu händelnden Interface und der Variabilität des Customization-Modus. Deshalb bietet mir Microsoft Dynamics eine ideale Möglichkeit den Vertrieb in einem regionalen Unternehmen zu organisieren. Auch sehr positiv ist die Option power BI reports mit in das Dashboard zu integrieren. Erwähnenswert ist auch die Möglichkeit zur einfachen Verbindung mit weiteren MS-Applikationen.

Was gefällt Dir nicht?

Die Variabilität des Programms - mit vielen guten Ansätzen versehen - ist hier aber zum Teil ein bisschen irreführend, da die hohe Anzahl verschiedener Funktionen dazu führt, dass sich eine Einarbeitung in das Programm etwas problematisch gestalten kann. Ich würde mir hier mehr "Anleitungen und Unterweisungen" wünschen, um den Einstieg in das Programm zu erleichtern.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es vereinfacht mir den Vergleich von Zahlen und Datensätzen miteinander, sowie dadurch entstehende Wechselwirkungen einfacher zu analysieren. Im Gegensatz zu anderen CRM-Systemen ist bei Microsoft Dynamics das Anlegen und Aktualisieren von Datensätzen/Ansprechpartner sehr vereinfacht. So ist es möglich Kundendaten aufzunehmen und sofort zu sehen, an welchen Projekten der jeweilige Partner beteiligt ist.

“Aus dem Büroalltag nicht mehr wegzudenken - ERP System mit hoher Konfigurierbarkeit ”

P
Philipp
Werkstudent bei
KPMG
Management Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Besonders das intuitive User-Interface mit hilfreichen und vielseitigen Funktionen macht den Einsatz von Microsoft Dynamics Business Central so attraktiv. Das breite Feld an Einsatzmöglichkeiten im Management fast aller Abläufe im Unternehmen lässt dieses Cloud-basierte ERP-System als Allrounder glänzen. Auch der Customer Support ist mit geringen Wartezeiten und einer durchgehenden Erreichbarkeit positiv hervorzuheben.

Was gefällt Dir nicht?

Grundsätzlich könnte die Einweisung ins Programm noch verständlicher und besser visualisiert (in Form von Instruktionsvideos) werden, um gerade Einsteigern die Bedienung noch zu erleichtern. Auch die Ladezeiten könnten optimiert werden und die Transparenz was den Datenschutz angeht ist nicht optimal.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Microsoft Dynamics Business Central erleichtert mit seiner großen Auswahl an Funktionen eine deutlich effizientere Nutzung der Arbeitszeit. Die Konzentrierung von Kundendaten, Bestellhistorien und Aufgabenverteilung in Projekten bietet mir die Chance, immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Verzögerungen im Workflow gehören somit der Vergangenheit an! Somit leistet dieses Programm einen essentiellen Beitrag zur sinnvollen Strukturierung von Ressourcen und Arbeitsprozessen

“Sehr zufrieden mit diesem ERP Tool!”

A
Alexandra
Procurement Manager bei
Emma
Consumer Goods
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Eine der besten Eigenschaften dieser Software ist, dass sie einfach zu bedienen und intuitiv zu verstehen ist. Die Anpassung ist einfach, und es ist keine Schulung erforderlich; alles, was man über B2B-Leads, Unternehmens-Leads und Kunden wissen muss, ist, dass man diese Leads kennt. Durch die gemeinsamen Anwendungsdaten und die Marketingautomatisierung hilft es uns, unsere Vertriebs- und Marketingprozesse aufeinander abzustimmen. Das Support-Team ist sachkundig und hilfsbereit und findet mit den von Microsoft unterstützten Funktionen der künstlichen Intelligenz schnell die richtigen Kunden.

Was gefällt Dir nicht?

Die Benutzerfreundlichkeit kann noch verbessert werden. Neue Benutzer finden es oft schwierig, Informationen in eine Datenbank einzugeben. Das Design der Benutzeroberfläche ist nicht einfach genug für eine reibungslose Navigation, insbesondere auf den Berichtsseiten. Ich würde mir allerdings eine Verbesserung des Navigationslayouts wünschen. Es gibt immer Bedenken hinsichtlich der Kosten und der Leistung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir verwenden Microsoft Dynamics 365, um den Überblick über unsere Kunden, Systeme und Daten im gesamten Unternehmen zu behalten. Meine Vorgesetzten schätzen, wie einfach es ist, unsere Verkaufspipelines im Auge zu behalten und Verkaufsziele zu setzen. Es dient uns dazu, alle Daten und Prozesse aus dem Portal unseres Arbeitgebers in ein einziges System zu integrieren. Wir verkaufen Online-Lösungen, die sowohl CRM als auch das Portal gleichzeitig aktualisieren. Für mich ist die Aufgabenverfolgung meine Lieblingsfunktion, weil sie auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten ist. Bis zum heutigen Tag werde ich nie das Gespräch vergessen, das ich mit meinem Kunden wegen des Projekts hatte. Außerdem hilft es unseren Vertriebsmitarbeitern, den Überblick über potenzielle Kunden zu behalten und ihre früheren Interaktionen zu verwalten, um sie wieder anzusprechen.

“ERP-System mit überdurchschnittlich gutem User-Interface ”

P
Philipp
Werkstudent bei
KPMG
Management Consulting
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Funktionsbreite in Verbindung mit einem attraktiven und übersichtlichen User Interface macht den Einsatz von Microsoft Dynamics 365 Business Central in jedem Unternehmen zu einem Gewinn. Zeiteinsparung durch Konzentration von Datensätzen und ein Cloud-basierter Zugriff von überall zählen ebenso zu den Vorteilen wie die Möglichkeit, zusätzliche Software zu implementieren und weitere Synergien zu schaffen. Auch der Customer Service ist ein Argument für die Nutzung von Microsoft Dynamics 365 Business Central, da Lösungen für Probleme rund um die Uhr und mit geringen Reaktionszeiten bearbeitet werden.

Was gefällt Dir nicht?

Microsoft Dynamics 365 Business Central begleitet alle User souverän durch den Arbeitsalltag und weißt nur wenig Schwachpunkte auf. So können minimale Delays beim Laden von neuen Inhalten auf und manche Funktionen sind ohne zusätzliche Instruktion nicht direkt verständlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sowohl mittelständische Unternehmen als auch Großkonzerne beruhen in ihrer Produktivität grundlegend auf der möglichst effizienten Nutzung von Ressourcen. So nutze ich Microsoft Dynamics 365 Business Central, um Arbeitsprozesse für mich und andere, an den betreffenden Projekten Beteiligte, einfacher und präziser zu gestalten. So entfallen Einführungen sowie Wartezeiten aufgrund fehlender Daten bei einzelnen Mitarbeitern. Administrative Aufgaben können somit besser verteilt, Kundendatensätze schneller zugeordnet und Marketingmaßnahmen zielgerichteter geplant werden.

“Gutes ERP-System für mittelständische Unternehmen!”

J
Jan
Product Manager bei
Vivanco
Consumer Electronics
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen NAV schon seit einigen Jahren und ich selbst schon in mehreren Abteilungen. Mit einem Klick auf einen unserer Artikel, kann ich Daten aus unserem WWS einsehen, mir dazugehörige Verkaufszahlen und Grafiken anzeigen lassen, oder bestehende und vergangen Aufträge einsehen. Die Zentralisierung all dieser Aufgaben, ist essentiell und nicht auszudenken, wenn man für jeden Arbeitsschritt ein einzelnes Programm benötigen würde.

Was gefällt Dir nicht?

Das Programm ist oft etwas langsam, z.B. beim Wechsel der Ansichten, oder auch wenn gerade viele Arbeitsabläufe gleichzeitig im System vorgehen. Zudem finde ich das Interface nicht wirklich zeitgemäß und würde mir dort ein bisschen mehr Design wünschen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Microsoft Dynamics für alle Tätigkeiten in unserem Unternehmen. In fast jeder Abteilung wird es eingesetzt und alles ist miteinander verknüpft. Gerade die Verknüpfung mit unserem System der Logistik oder unserem Kalender ist sehr hilfreich und klappt super!

“variables ERP-System mit regelmäßigen Funktionsupdates”

H
Holger
Business Consultant bei
KPS AG
Outsourcing/Offshoring
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Microsoft Dynamics 365 Business Central bietet mir ein einfach zu händelndes Userinterface. Besonders gefällt mir das intuitiv aufgebaute Dashboard, das sowohl mittelständischen als auch international operierenden Konzernen (Eigenerfahrung) die Möglichkeit gibt, ihre internen Prozesse und Strukturen verständlich darzustellen. Das wohl größte Plus ist jedoch die ganztägliche Erreichbarkeit des "expanded supports" , der unter anderem bei der Einführung und Administration entscheidende Hilfestellungen leisten konnte.

Was gefällt Dir nicht?

Gerade für Neueinsteiger ohne regelmäßige Erfahrung mit ERP-Systemen kann Microsoft Dynamics einige Hürden bereit halten. Dabei ist zu erwähnen, dass sich die Einarbeitung ohne externe Tutorials als etwas langwierig gestalten kann, z.B bei der Customization-Funktion. Hier würde ich mir systematisch angebotene Tutorials wünschen. Als negativ zu bewerten ist auch die fehlende Implementierung mancher shortcuts (wurde bei NAV besser gelöst), doch gerade im Allgemeinvergleich zu Navision schlägt das Pendel klar positiv aus.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

BC wird in unserem Unternehmen grundsätzlich für vertriebliche Aufgaben genutzt. Dadurch habe ich einen ständigen Überblick über Bestellungen, Rechnungen (können direkt im System an den Kunden geschicktwerden) und Kundeninformationen. Durch die Vereinbarkeit von Business Central mit dem Smartphone (nur IOS-Unterstützte Geräte) ist es mir auch außerhalb meines Unternehmens möglich direkt auf gewünschte Informationen zuzugreifen.

“QS und QM mit Microsoft Dynamics ”

M
Maximillian
Supplier Quality Engineer bei
ROKU Mechanik GmbH
Industrial Automation
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Sie können Diagnoseergebnisse zu den Korrekturaufgaben verknüpfen. Das System kann Aufgaben planen, Probleme korrigiert und damit von Wiederholungen, dieser Probleme zukünftig zu verhindern. Detaillierte Erstellung der Prüfergebnisse oder auch die Bewertung der Lieferanten ist Problemlos möglich.

Was gefällt Dir nicht?

Hohe Kosten! Für QS ist eine Erweiterung von Nöten. Leider nicht im Dynamics im Standard Paket enthalten

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erstellen von Qualitätsprüfaufträge, dokumentieren der Testergebnisse und Planen der Prozesse zur Fehlerkorrektur.

“Vielseitiges ERP-System - gut geeignet für den Einsatz im Mittelstand”

S
Sarah
Manager Marketing und Kommunikation bei
Barthel Armaturen
Machinery
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Dass das Tool in den letzten Jahren in Sachen UX einiges dazu gelernt hat und mittlerweile sich an vielfältige Bedürfnisse anpassen lässt. Von der Bestandsverwaltung bis hin zur Zeiterfassung - fast alle Themen lassen sich mit Dynamics abbilden. Wir planen in den nächsten Monaten auch noch einige Funktionen zu implementieren (auch viele externe Tools lassen sich über Schnittstellen verknüpfen). Selbst für Personen, die nicht täglich damit arbeiten, ist es relativ leicht zu nutzen. Für uns im Marketing sind natürlich Berichte interessant, die man leicht erzeugen kann.

Was gefällt Dir nicht?

Dass man für viele Anpassungen oder Schaffung von Schnittstellen auf Experten angewiesen ist (das ist bei ERP Systemen/Tools ja aber immer so) - das nimmt meist einiges an Zeit, Ressourcen und Kosten in Anspruch - das gilt natürlich auch für das System an sich, das an die Anforderungen eines Unternehmens angepasst werden muss (welche Funktionen braucht man wirklich?).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bei uns wird Microsoft Dynamics für alle Vorgänge des Arbeitsalltags eingesetzt: Erstellung von Angeboten, Rechnungen, Lagerverwaltung, Zeitmanagement, Berichtswesen etc. Hierin liegt auch der Vorteil: die Nutzung eines Tools für alle Vorgänge des Arbeitsalltags.

“Modernes System, teilweise lange Ladezeiten”

K
Kathy
IT & Analytics bei
Aldiana.com
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Business Central habe ich in meinem alten Unternehmen genutzt, womit wir die Artikel und Bestände verwaltet haben. Die Neuanlage von Daten ist recht intuitiv, so dass man mit nur wenig Übung recht schnell einfache Aufgaben erledigen kann. Auch hält man durch die gutgestaltete Menüführung den Überblick und findet die benötigen Funktionen ziemlich schnell.

Was gefällt Dir nicht?

Nicht so gut gefallen hat mir die oft ziemlich langen Ladezeiten beim Wechsel zwischen den Ansichten. Durch die Cloudversion liegen keine Daten auf einem Endgerät und werden somit auch nicht zwischengespeichert. Dadurch hat es immer wieder recht lange gedauert, wenn Ansichten gewechselt wurden. Abhilfe sollte ein Umzug auf eine andere Serverarchitektur schaffen, durch meinen Unternehmenswechsel habe ich dies aber nicht mehr mitbekommen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Bis auf die genannten Probleme mit den Ladezeiten, war die Nutzung sehr einfach. Die Artikelanlage auch von größeren Datenmengen konnte einfach über die Importfunktion erledigt werden. Ebenso einfach waren auch die Pflege von Bestanddaten sowie die Bestandsverwaltung in unserem Lager. Die gleichzeitige Arbeit von mehreren Kollegen hat auch einwandfrei funktioniert.

“Fortschrittliches ERP im Microsoft Ökosystem”

L
Lisa
Einkauf bei
Schlau Großhandel Leipzig
Construction
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Business Central haben wir schon in der vorherigen Version eingesetzt, als es noch Navition war. Insbesondere in den letzten ein bis zwei Jahren hat sich in der Entwicklung vieles zum positiven getan. Mittlerweile nutzen wir das gesamte System nur noch Cloudbasiert, was deutliche Vorteile im Hinblick auf Wartung von Servern und Sicherheit bedeutet. Business Central läuft stabil und ist in der Anwendung sehr zuverlässig.

Was gefällt Dir nicht?

Zwischendurch gibt es zwar immer mal kleiner Dinge, die besonders von der Darstellung nicht optimal sind. Da liefert Microsoft aber stetig mit Updates nach, wodurch deutliche Besserungen spürbar sind. Die Cloudlösung hat natürlich den Nachteil, dass immer eine Datenverbindung verfügbar sein muss. Befindet man sich nicht im Fimennetz und hat keinen VPN, können keine Datenzugriffe erfolgen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der Vorteil gegenüber anderen Systemen ist das Ökosystem von Microsoft. Wir nutzen sämtliche Office-Anwendungen inkl. der Vollanbindung mit Microsoft Teams. Dabei stellt man immer wieder fest, wie gut die Integration zwischen den Systemen funktioniert und Änderungen direkt übertragen werden. Akutell bauen wir die Anwendung daher in weiteren Bereichen aus.

“Modernes ERP mit vollständiger Cloud-Lösung”

A
Anna
Projektmanagerin bei
Hansaflex
Construction
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Unser Unternehmen stellt gerade von eigenen physischen Servern auf komplett auf die Microsoft Azure Cloud. Damit verbunden wurde bei uns auch die cloudbasierte ERP-Lösung von Microsoft eingeführt, die erhebliche Vorteile mit sich bringt, insbesondere aus Sicherheitsaspekten. Auch die Nutzung von BC läuft bisher ohne größere Probleme, das UI ist ansprechend gestaltet und vergleichsweise übersichtlich. Bislang hat sich die Umstellung vollumfänglich gelohnt.

Was gefällt Dir nicht?

Ich selber als gelegentliche Nutzerin kann nichts negatives über BC sagen. Aus dem Umfeld unserer IT war zu hören, dass die Einrichtung von BC in Kombination mit Azure wohl zeitintensiver war, als gedacht. Mittlerweile laufen die bereits eingerichteten Module aber einwandfrei.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir sind dabei, alle elementaren Module unserer bislang verschiedenen Systeme in BC abzubilden. Auch wenn wir noch mittendrin sind, die ersten Einrichtungen sind sehr vielversprechend: Die Systeme harmonieren sehr gut und auch die Arbeit in verschiedenen Abteilungen klappt übergreifend sehr gut. Die umfangreichen Datenmengen werden in alle bestehenden Datenbanken korrekt übertragen, wodurch auch eine Weiterarbeit keinerlei Probleme bereitet.

“Modernes ERP-System mit ansprechender UI”

M
Marek
Projektmanager bei
Tesa SE
Chemicals
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Auch wenn das bei einem ERP-System nicht das wichtigste ist, gefällt mir die moderne Nutzeroberfläche sehr gut. Besonders im Vergleich zu SAP ist dies deutlich ansprechender gestaltet, was zu einem angenehmen Arbeiten beiträgt. Auch technisch und von den Funktionen her ist BC sehr modern und kann es locker mit den großen bekannten aufnehmen.

Was gefällt Dir nicht?

Da wir BC ausschließlich browserbasiert nutzen, kommt es immer wieder vor, dass einige Ansichten nicht optimal auf die Bildschirmgröße skaliert werden. Dadurch ist das Arbeiten mit einem Notebook gelegentlich nicht ganz so komfortabel, da dann relativ viel gescrollt werden muss. Auf großen Bildschirmen ist aber alles ok. Ansonsten ist mir noch keine weitere negative Eigenschaft aufgefallen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen BC als vollständiges ERP-System: Von der Bestellannahme über Artikelverwaltung hin zu Kommissionierung im Lager. Nachdem wir einige Lösungen von kleineren Anbietern probiert hatten, haben wir uns für eine professionelle Lösung von Microsoft entschieden, mit der das Unternehmen wachsen kann. Für Anpassungen wird allerdings schnell ein technischer Support benötigt, da es schnell kompliziert wird, sobald es in die technische Tiefe geht.

“Umfangreiches Tool mit Potential”

M
Marco
Digital Marketing Manager bei
myEnso
Food & Beverages
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

In unserem Unternehmen setzen wir überwiegend auf Software von Microsoft, dadurch ist die Einbindung aller Systeme sehr harmonisch. Praktisch ist die browserbasierte Oberfläche, wodurch ein Wechsel der Geräte und Standorte keine Probleme bereitet. Auch die UX ist sehr modern und fortschrittlich.

Was gefällt Dir nicht?

Die extreme Bandbreite an Funktionen bereitet gleichzeitig immer wieder Schwierigkeiten. Selbst vermeintlich leichte Anpassungen verursachen häufig recht großen Entwicklungsaufwand. Außerdem zeigt sich immer wieder, dass nicht alle Funktionen bis ins letzten Detail ausgereift sind. Hier besteht noch weiterer Optimierungsbedarf.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Microsoft Dynamics als vollwertiges ERP-System. Dies geht von der Artikelanlage, Bestandverwaltung, hin zu Auftragsbearbeitung durch eine Robotikanlage. Auch dabei zeigt sich, vieles funktioniert bereits gut, einiges ist noch Optimierungsbedürftig. Aber dort bessert Microsoft bereits kontinuierlich nach.

“Bewertung aus Sicht eines Business Consultant”

A
Andreas
Business Consultant Business Solutions bei
hitachi-solutions (ehemals implexis GmbH)
Information Technology and Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das MS Dynamics 365 lässt sich bequem über einen Cloud-Anbieter hosten. Dies hat grundsätzlich den Vorteil, dass man die Ressourcen zeitlich auf Basis der Last flexibel buchen kann und so generell die Kosten zu sparen. Die generelle Verknüpfung der Anmeldung mit dem Microsoft Account ist sehr komfortabel und nutzerfreundlich.

Was gefällt Dir nicht?

Aufgrund des Hostings in einer Cloud ist muss die Einführung von MS Dynamics 365 (vor allem auch in Verbindung mit der Personalverwaltung) sehr eng mit den allgemeinen Datenschutzrichtlinien und deren im Unternehmen abgestimmt werden. Personenbezogene Daten müssen vor Übergriffen weitreichend geschützt werden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Im Zuge meiner Beratungsleitung habe ich das System bei mehreren Kunden als vollintegrierte ERP-Lösung für den gesamten Beschaffungs-, Logistik-, Vertriebs-, Buchhaltungs- und Personalprozess (Personalverwaltung) beraten. Aufgrund der ganzheitlichen Sicht bietet das System einen vollumfänglichen mit bestehenden integrierten Best-Practise Prozessen. Dies ermöglicht zum einen bei einer meist notwendigen Umstellung der Business Prozesse einen reibungslosen und schnellen Go-Live, aber auch eine in der Integration praktikable Lösung.

“Ausgereiftes ERP System für mittlere bis grosse Unternehmen”

N
Nadine
Leiterin CRM & Online Marketing bei
Oswald Nahrungsmittel GmbH
Food & Beverages
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das ERP System deckt alle Business Cases ab. Von der Produktion, über die Stammdatenpflege bis hin zu Verkaufs- und Logistikprozessen. Die Vernetzung aller Themen via Tabellen und Unique IDs funktioniert einwandfrei.

Was gefällt Dir nicht?

Grundsätzlich ist ein vollwertiges ERP System nie einfach in der Implementierung und im Onboarding aller Key User.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir lösen damit ein veraltetes ERP System ab, in dem viele Prozesse noch manuell stattfinden. Durch die Vernetzung und gewisse Automatismen, kann Microsoft Dynamics 365 Business Central unsere Arbeitsweise effizienter machen und Transparenz schaffen.

“Microsoft Dynamics Business Central”

L
Lennart
leitender Entwickler bei
Edelstahl Manufaktur
Möbel
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wir arbeiten hauptsächlich mit der manufacturing Seite des Programmes, welche es uns möglich macht dynamische Artikel zu programmieren und somit unser gesamtes variables Produkt Portfolio abzudecken. Dies lässt sich direkt mit einer Kalkulation verbinden, was die Erstellung von individuellen Angeboten sehr vereinfacht.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist ein sehr großer Vorlauf von Anlagen nötig um komplett und lückenlos mit dem System zu arbeiten. Wenn man einen Systemwechsel vornimmt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir benötigen durch den Einsatz von MDBC keine weiteren Organisationstools oder Ablage Programme, da sich alles im Programm steuern lässt.

“ERP-System mit userfreundlichem Interface”

L
Lena
Junior Consultant bei
McKinsey & Company
Outsourcing/Offshoring
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Microsoft Dynamics Business Central (zuvor NAV) offeriert mir ein problemlos zu benutzendes Interface, zum Beispiel gefällt mir das intuitiv aufgebaute Userdashboard, das gleichermaßen mittelständischen als auch weltweit operierenden Konzernen die Chance gibt, ihre internen Prozesse und Strukturen plausibel darzustellen. Das wahrscheinlich größte Plus ist ungeachtet dessen die ganztägliche Erreichbarkeit des "erweiterten supports" , der ganz besonders bei der Administration entscheidende Lösungen aufzeigen konnte. Zudem punkten die regelmäßigen Funktionsupdates, die fast ausschließlich die effektive Nutzung des Tools unterstützen.

Was gefällt Dir nicht?

Was mir nicht gefällt sind Fehlermeldungen, die manchmal beim Erstellen oder Drucken von Rechnungen, aber auch beim Scannen von Belegen, auftreten. Zudem muss man vor der Nutzung von Microsoft Dynamics Business Central beachten, dass die Administration für Neu- oder Quereinsteiger etwas Zeit benötigt. Eine Tutorial-unterstützte Anleitung für Grundfunktionen würde hier aus meiner Sicht einen Großteil der Probleme beheben.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Hauptaufgabe von Business Central ist in unserem Unternehmen die Bewältigung jeglicher vertrieblicher Anforderungen. Durch die variable Kombinationsmöglichkeit von Kundeninformationen, Rechnungen, Belegen etc. schafft BC eine neue Flexibilität zwischen den verschiedenen Vertriebsbereichen. Über IOS kann ich das Programm auch direkt mit meinem Smartphone verbinden und gewünschte Informationen gerade auch bei Beratungsterminen immer aktuell abrufen.

“Effiziente Plattform! ”

J
Jan
Auszubildender bei
Vivanco GmbH
Consumer Electronics
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Vernetzung über verschiedene Abteilungen hinweg läuft problemlose. Das Interface ist recht ansprechend und lässt sich nach belieben des Nutzers anpassen, je nachdem welche Schwerpunkte man bei den täglichen Aufgeben hat. Bei uns ist das Logistiksystem (KiSoft) mit eingebunden, was problemlos funktioniert, genau wie die Verbindung mit dem Outlook Kalender.

Was gefällt Dir nicht?

Es ist gerade für ältere Personen schwierig, selber an der Benutzeroberfläche etwas zu ändern und allgemein könnte es noch ein paar weiter Anpassungseinstellungen geben. Zudem hatten wir es oft, das bei großen Uploads das Programm bei anderen Teilnehmern auch sehr langsam war, was demotivieren kann.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

In unserem Unternehmen werden alle täglichen Arbeiten über Dynamics abgewickelt. Von der Auftrags oder Rechnungsabwicklung bis hin zu Verschiffungen und sonstiges. Zudem nutzen wir es auch als Kartei für unsere zahlreichen Produkte. Vorteil ist auf jeden Fall die Zentralisierung all dieser Aufgaben und das jede Person im Unternehmen auf viele Abteilungen mehr oder weniger zugreifen kann oder eine Einsicht hat.

“ERP System mit hoher Flexibilität”

J
Jan
Software-Entwickler
Real Estate
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Microsoft Dynamics Business Central ist auf kleine mit mittelständige Unternehmen ausgelegt und bietet schon viele Funktionen in der Standard-Software und auch einige Add-ons. Wenn doch mal eine Individualisierung für den eigenen Workflow oder Anwendungsfall benötigt wird, kann dies mit Hilfe des einfachen Aufbaus der C/AL Sprache schnell und effizient geschehen. Das interface ist zudem verständlich und gut Strukturiert. Durch die Microsoft eigene Darstellungsweise, kommt jeder mit dem Produkt klar, da viele Mechaniken bereits aus excel oder anderen MS Produkten erlernt wurden.

Was gefällt Dir nicht?

Es gibt leider nur eine kleine Community für die Programmiersprache, somit ist es ab und zu Problematisch Hilfe bei Problemen online zu finden (z.B. auf Stackoverflow). Ich habe noch keine Einstellung für einen Dark-Mode gefunden, dies wäre eine Freude für meine Augen, da das Design sehr hell ist.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Dynamics Nav Unterstützt in allen Bereichen des Unternehmens hauptsächlich hilft es die Finanzen auf eine verständliche und nachvollziehbare weise aufzubereiten und abzuwickeln. Es konnte Selbst bei einem kleinerem Betrieb die Zettelwirtschaft ersetzten und Selbst die Älteren Mitarbeiter konnten sich auf dieses System einlassen!

“vielseitig einsetzbares ERP-System für Einsteiger und Fortgeschrittene”

H
Holger
Business Consultant bei
KPS AG
Outsourcing/Offshoring
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Business Central ist ein vielseitig einsetzbares ERP-System, das besonders spezifizierte Kundenanforderungen erfüllen kann. Beispielsweise stellt BC in meinem Unternehmen die verschiedenen Kundenstrukturen perfekt für den Vertrieb dar, wodurch mir präferrierte Vertriebsziele meines Unternehmens kombiniert werden können, z.B. können Rechnungen/Belege direkt im System an eine oder mehrere Zielpersonen weitergeleitet werden. Mir persönlich geffallen die Add-Ins sehr gut und die zuverlässige Stabilität des Systems (deutliche Verbesserung zu Navision)

Was gefällt Dir nicht?

Meiner Meinung nach ist BC ein deutliches Upgrade gegenüber NAV, doch da Business Central ein Cloud-basiertes System ist, ist der memory path teilweise schwierig zu finden bzw. umständlich hinterlegt aber das liegt wohl an der Herkunft (US). Des weiteren ist der Support zwar ständig erreichbar, aber gerade bei spezifischen Fragen zum Customer-Mode teilweise überfordert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mir persönlich hilft BC den Anforderungen meiner Kunden und Vorgesetzten zu entsprechen. Durch die einfache Administration fördert es den Informationsaustausch zwischen unseren verschiedenen Vertriebszweigen enorm und sorgt für eine hohe Aktualität der Daten. Ich verknüpfe mit Business Central hauptsächlich Rechnungen mit Angeboten bzw. Belegen in Kombination mit unseren verschiedenen Kundengruppen um für unsere Vertriebswege eine optimale Diversifikation zu generieren.

Die besten Microsoft Dynamics 365 Business Central Alternativen

95 Reviews
141 Reviews