iMovie

4,1 (15 Bewertungen)

Was ist iMovie?

iMovie ist ein Video-Editing-Programm von und für Apple. iMovie ist für Apple-Nutzer:innen kostenlos und wird auf allen Apple-Geräten mitgeliefert. iMovie ist sowohl für iOS und macOS gemacht, um mit­einander zu arbeiten. Projekte, welche auf dem iPhone begonnen wurden, können mit AirDrop oder iCloud Drive drahtlos auf iPads und Macs über­tragen werden. Ebenso ist eine Verbindung von iMovie Pro­jekte zu Final Cut Pro möglich. In iMovie sind unter anderem Funktionen wie Storyboards, Filmfilter und Soundtracks enthalten. iMovie ist kostenlos und für iOS und macOS verfügbar.

So schätzen User das Produkt ein
9.8

Benutzerfreundlichkeit

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

8.5

Erfüllung der Anforderungen

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 9.1

8.9

Kundensupport

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.1

9.5

Einfache Einrichtung

Video Editing

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

Weiterführende Links

iMovie Screenshots & Videos

iMovie Screenshot #0
iMovie Screenshot #1
iMovie Screenshot #2

iMovie Preise

Letztes Update im Oktober 2022

iMovie

Kostenlos

Nur von auf iOS Geräten unterstützt. Mit iMovie ist es so einfach wie nie, kreativ zu sein und beein­druckende Videos in Kinoqualität zu machen. Bearbeite deine Videos ganz einfach und schnell oder entdecke iMovie auf deinem Mac. Erstelle dein Meisterwerk von Grund auf selbst oder lass dir von den neuen Features „Magic Movie“ und „Storyboards“ auf dem iPhone oder iPad beim Entwickeln deiner Story helfen.

Schnitt, Musik und Look

Titel

Übergänge

Storyboards

vorgefertigte Videovorlagen

Videoclips impor­tieren und bearbeiten

unterstützt 4K Video

Extraspezialeffekte

Fantastische Filmfilter

Soundtracks

Green Screen Effekte

Filmtrailer

iMovie für iOS und iMovie für macOS sind gemacht, um mit­einander zu arbeiten

Film über Mail oder Nach­richten verschicken

iMovie Erfahrungen & Reviews (15)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

5
7
3
0
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

schneiden übergänge schnitt videobearbeitung videoschnitt videos effekte musik
“Video-Schnitt einfach gemacht!”
N
In den letzten 30 Tagen
Niclas
Verifizierter Reviewer
Business Development Manager bei
esentri AG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Computer Software

Was gefällt Dir am besten?

Es ist super schnell und intuitiv ein Video mit dem bereits vorinstallierten Programm iMovie zu produzieren und zu schneiden. Am besten finde ich die bereits zur Verfügung gestellten Übergänge und die einfache Integration dieser Übergänge. Ich bin zwar kein Video-Schnitt-Profi - aber mit iMovie bekomme ich jeden Auftrag in kurzer Zeit produziert. Dabei klappt es super Video mit Musik zu hinterlegen und auch mal eine Bild-in-Bild-Sequenz einzubauen.

Was gefällt Dir nicht?

Die entstehenden Videos werden von der Dateigröße schnell sehr groß. Selbst wenn man nur am Ende und am Anfang des Videos etwas „abschneiden“ will, wird die Datei schnell x5 mal größer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kannst du schnell mal das Video schneiden und produzieren? Diese Frage begegnet mir im Alltag relativ häufig. Und dank iMovie kann ich darauf immer „Ja, na klar!“ sagen. Der größte Vorteil ist, dass man alle Funktionen hat - aber keinen 5h Kurs vor dem benutzen der Software benötigt.
“Für Anfänger reicht iMovie vollkommen aus”
I
In den letzten 30 Tagen
Irene
Verifizierter Reviewer
Privatpilotin / Social Media Managerin bei
IM AVIATION
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Aviation & Aerospace

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir, dass man die Video-Reihenfolge beliebig oft nachträglich ändern, Videos sehr unkompliziert kürzen und man die Dauer der Effekte einstellen kann. Zudem finde ich es toll, dass man in iMovie auch Fotos mit einbauen kann, welche in dem Video erscheinen. Es stehen einem zudem eine große Auswahl an Lieder, welcher sehr passend sind.

Was gefällt Dir nicht?

Mir gefällt es nicht, dass kaum Effekte zur Verfügung stehen. Der Text der in iMovie hinzugefügt werden kann sieht leider nicht schön aus und ist absolut nicht mehr zeitgemäß. Hier sollte man auf jeden Fall mehr Schriftarten und Gestaltungselemente zur Verfügung stellen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit iMovie lassen sich Videos einfach bearbeiten und schneiden. Für "einfache" Videos, welche wenig Effekte benötigen ist iMovie sehr passend und ausreichend. Ein sehr großer Vorteil liegt ebenso darin, dass man von unterwegs aus mit dem Smartphone Videos schneiden kann und keinen Laptop hierfür benötigt.
“Einfache Handhabung, tolle Ergebnisse, kostenlose Nutzung, übersichtliche Oberfläche/Bedienung”
A
In den letzten 30 Tagen
Antonia
Verifizierter Reviewer
Project Manager bei
STUDIO O
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das man selbst mit ganz einfachen Tipps und Tricks tolle, kleine Videos schneiden kann. Vor allem sehr gut für Erinnerungs- oder Recap-Videos geeignet, die nicht sonderlich viel Bearbeitungsaufwand beanspruchen. Das Programm hat nicht unfassbar viel Schnick Schnack und beschränkt sich auf einzelne Optionen, die vor allem für den 'Amateur' Gebrauch super ausreichend sind.

Was gefällt Dir nicht?

Die Auswahl an Bearbeitungsmöglichkeiten, ist wegen der Free Version natürlich etwas eingeschränkt. Ich würde sagen für einen Laien völlig ausreichend, aber wer professionelle Videos schneiden möchte, sollte eher auf kostenpflichtige Video Schnittprogramme zurückgreifen. Ehrlicherweise finde ich es für den Schnitt von TikTok/Reels (9:16) Formaten auch nicht unbedingt das geeignete Programm.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Problem: Schnelle, kostengünstige und einfach Video Bearbeitung, Vorteile: kostenlose Nutzung, gibt super viele hilfreiche Erklär-Videos online und Vieles ist sogar selbsterklärend, wenn man sich durchblickt, vor allem die Shortcuts funktionieren wunderbar
“Nur für simplem Videoschnitt zu empfehlen.”
F
In den letzten 30 Tagen
Frederik
Verifizierter Reviewer
Co Founder bei
Blickpunkt Marketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die kostenfreie Nutzung der App ist ein guter Grund warum man seine Videos z.B. für ganz einfache Social-Media-Beitrage schnell und einfach in iMovie packen kann und völlig unkompliziert bearbeiten bzw. schneiden kann. Für einfache Schnitte und einfache Features ist die App sicherlich zu empfehlen. Für eine vorinstallierte App sollte man sich das ganze auf jeden Fall mal genauer anschauen.

Was gefällt Dir nicht?

Für aufwendige Bearbeitung und aufwendigen Schnitt würde ich von iMovie abraten und ein Programm mit mehr Möglichkeiten empfehlen, da man bei iMovie schon sehr eingeschränkt ist, wenn es um individuelle Bearbeitung geht. Ich empfehle hier InShot (Handy-APP)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Einfacher Videoschnitt und Bearbeitung für Social-Media Beiträge am Smartphone, iPad oder Mac. Für z.B. kurzen Highlightvideos von Events finde ich die App passend.
“Professionelle Videos auf dem Handy zaubern”
S
In den letzten 30 Tagen
Sina
Verifizierter Reviewer
Senior Digital Marketing Manager bei
Die Haftpflichtkasse VVaG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Versicherung

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir die Magic Movie Funktion bei iMovie. Hier kann ich Bilder oder Videosequenzen aus meinem Handyspeicher auswählen und iMovie macht damit einen Film mit stylischen Übergängen. Die Reihenfolge der Bilder kann ich selbst noch anpassen, genau wie die Musik, wenn ich eine musikalische Untermalung möchte.

Was gefällt Dir nicht?

Beim Hochladen der Bilder für Filme übernimmt iMovie leider nicht die Reihenfolge der ausgewählten Bilder oder Videos, sondern fügt das Material dann in umgekehrter Reihenfolge hinzu. Das bedeutet, dass man immer noch mal händischen Aufwand hat.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wenn unsere Grafik gerade keine Zeit hat, "schnell" ein Video mit geliefertem Material zu erstellen, kann ich mit iMovie super aushelfen. Die Qualität ist sehr gut und die Filme kann man sogar ohne Probleme bei Youtube hochladen und auf einem großen Bildschirm anschauen.
“Als Mac User super praktisch! ”
M
In den letzten 30 Tagen
Marie
Verifizierter Reviewer
Mitarbeiterin im Online Marketing bei
Makita Werkzeug GmbH (bitte anonymisieren)
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Machinery

Was gefällt Dir am besten?

Wer kannte es nicht? Die neuen Mac-User, die ihre Freizeitvideos mit iMovie schneiden und am Ende die Credit als Star Wars Outro zeigen lassen? Das sind vergangene Zeiten, aber iMovie hat immer noch seinen Charme. Ich habe iMovie auch für YouTube Erklärvideos von Maschinen genutzt, Social Media Clips daraus geschnitten und auch Präsentationen aus Quartalsmeetings zusammen geschnitten. Als Mac User eine einfache Möglichkeit Videos zu schneiden, aber bietet natürlich nicht so viele Möglichkeiten wie Premiere Pro. Aber bei Social Media geht es meistens eben nicht ums 'Pro' sein, sondern schnell und einfach Videos zu schneiden. Das geht mit iMovie auch am Handy ziemlich gut!

Was gefällt Dir nicht?

Der Funktionsumfang ist natürlich begrenzt, Premiere Pro bietet da mehr, ist aber natürlich auch um einiges teurer. Manchmal hatte ich das Problem, dass sich die Übergänge nicht richtig eingefügt habe. Zum Beispiel Übergang zu schwarz, das Video wird dunkel, mochmal kurz hell und dann kommt ein schwarzes Bild. Wenn man den Clip einmal gelöscht und wieder eingefügt und dann den Effekt eingefügt hat, ging es aber wieder. War trotzdem etwas nervig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnell und einfach Videos schneiden - am besten am iPad. Die Anwendung ist echt einfach und Apple typisch sehr intuitiv. Die Anbindung im Apple Universum ist wie gewohnt einfach perfekt.
“Schnelle und einfache Möglichkeit Videos für Social Media zu schneiden”
J
In den letzten 30 Tagen
Jenna
Verifizierter Reviewer
Leitung Social Media bei
ORION Versand GmbH und Co. KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Consumer Goods

Was gefällt Dir am besten?

Videos für Social Media können ohne viel Einarbeitung schnell und einfach geschnitten und direkt im richtigen Format abgespeichert werden. Das Beste: Man kann es geräteübergreifend nutzen.

Was gefällt Dir nicht?

Nicht super viele Funktionen, aber das macht es eigentlich nur noch userfreundlicher.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Kostenlos und dafür gute und absolut ausreichende Funktionen. Schnell zu verstehen und super für eine schnelle Umsatzung.
“Kostenlose und schnelle Videobearbeitung ”
A
In den letzten 30 Tagen
Alena
Verifizierter Reviewer
Social Media Managerin bei
CDU Hessen
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Politische Organisation

Was gefällt Dir am besten?

Wer Apple-Geräte nutzt, kann sich über die kostenlose Software freuen. Für grundlegende Schnittvorgänge, Übergänge, das Einfügen von Musik-, Tonspuren und Texten ist das Programm vollkommen ausreichend.

Was gefällt Dir nicht?

Für Profis und aufwendigere Videoproduktionen fehlen einige Funktionen. Bei größeren Dateimengen hängt das Programm sich sehr schnell auf und es kommt teilweise auch zu Abstürzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Um Videos schnell und unterwegs bearbeiten zu können, eignet sich iMovie hervorragend. Außerdem funktioniert es bei verschiedenen Apple-Geräten, geräteübergreifend.
“Für Einsteiger eine Apple typische Software”
A
In den letzten 30 Tagen
Andre
Verifizierter Reviewer
CEO bei
Bavaria Aerial
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Luftfahrt

Was gefällt Dir am besten?

iMovie ist optimal für Einsteiger. Das Design ist aufgeäumt und verständlich. Für kurz mal ein Video schneiden oder Ton hinzufügen reicht die Software aus. Optimal sind die Vorlagen, mit denen man noch schneller ein Video erstellen kann

Was gefällt Dir nicht?

iMovie verbraucht sehr viel Leistung ab. Somit leider nichts für ältere Mac Geräte. Die Vorschau in 4K scheitert manchmal und die Software hängt sich auf.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ich schneide mit iMovie kleine Videos aus Meetings zusammen. Die Software ist kostenlos und hat alle benötigten Übergänge,Effekte mit an Board. Ich nutze iMovie meistens im zusammenhang mit KeyNote. Ich habe bereits kostenplfichtie Software getestet. Keine ist so intuitiv und einfach zu bedienen wie iMovie
“Super Tool für Videoschnitt-Einsteiger ”
K
In den letzten 6 Monaten
Katja
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Human Resources

Was gefällt Dir am besten?

iMovie ist sehr "aufgeräumt" und apple-typisch unkompliziert gehalten. So kann man schon mit wenig Einarbeitung schnell tolle Ergebnisse erzielen. Für das einfache zusammenschneiden von Videos ideal.

Was gefällt Dir nicht?

Die Bearbeitungsmöglichkeiten sind lange nicht so vielfältig wie bei kostenpflichtigen Videoschnittprogrammen. Auch die Ton-Mediathek könnte umfangreicher ausgestattet sein. Zudem ist die mobile Version deutlich komplizierter zu bedienen als die Desktop-Version (Funktionen müssen aufwändiger gesucht werden).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Der größte Vorteil ist der Preis - iMovie ist kostenlos. Auf dem Markt gibt es wenige Tools die kostenlos sind und den gleichen Funktionsumfang bieten. Zudem lässt sich iMovie super zusammen mit Keynote von Apple nutzen. Die Synergieeffekte sind apple-typisch super
Alle Reviews

Die besten iMovie Alternativen