easyJOB

3,6 (17 Bewertungen)

Was ist easyJOB?

easyJOB ist ein All-in-One-Tool, das gängige Agenturprozesse mit Projektmanagement, Controlling und CRM auf einer Plattform vereint. Von der ersten Angebotsanfrage der Kund:innen, über den gesamten Einkaufsprozess, der internen Produktion, bis hin zur Ausgangsrechnung. Zusätzlich profitieren Nutzer:innen von weiteren Funktionen, wie der Zeiterfassung, E-Mail-Integration, Erfassen von Eingangsrechnungen und Reports. Weiterhin ist eine Überleitung der Belege in die Buchhaltung sowie das Nutzen von Bereichen für Personalmanagement und Ressourcenplanung möglich. Diverse Schnittstellen sorgen für eine individuelle Nutzung der Agentursoftware. easyJOB ist als kostenlose Demoversion verfügbar sowie in drei Preisvarianten. Die Preise starten bei 39 € pro User und pro Monat.

So schätzen User das Produkt ein
7.1

Benutzerfreundlichkeit

Agentur

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8.7

Erfüllung der Anforderungen

Agentur

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.4

Kundensupport

Agentur

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

6.9

Einfache Einrichtung

Agentur

Kategorie-Durchschnitt: 8.8

easyJOB Screenshots & Videos

easyJOB Screenshot #0

easyJOB Preise

Letztes Update im September 2022

easyJOB compact

€39,00 / User/Monat

Die Cloud-Lösung für kleine Agenturen bis zu 10 Mitarbeitern.

schnelles und einfaches Starten

Installation und Basisimplementierung (8 Stunden) zum Festpreis

Zusatzmodul Zahlungskontrolle inklusive

mit Probezeit und Rücktrittsrecht

easyJOB

Benutzerdefiniert

Das professionelle Komplettsystem.

Zahlungskontrolle (optional)

FiBu-Schnittstelle (optional)

Freigabeprozesse (optional)

weitere optional Tools

Basisumfang um viele Zusatzmodelle erweiterbar

Eigener Server oder Hosting möglich

easyJOB media.pro

Benutzerdefiniert

Medialösung für Kostenplanung, Abwicklung und Einkauf, Tarifdatenbank.

Zahlungskontrolle (optional)

FiBu-Schnittstelle (optional)

Freigabeprozesse (optional)

Weitere optional Tools

Gleicher Funktionsumfang wie easyJOB

Zusätzlich Mediafunktionen

Eigener Server oder Hosting möglich

easyJOB Erfahrungen & Reviews (17)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

3
9
3
1
1

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

jobs ressourcenplanung
“Relativ kompliziert und unübersichtlich aber hilfreich ”
L
In den letzten 30 Tagen
Lilith
Verifizierter Reviewer
Social Media Manager bei
LCW
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

easyJOB eigenen sich super für die Abwicklung aller Agentur-bezogener Abläufe. Mit der Software können schnell Aufgaben und Jobs angelegt werden und Rechnungen, sowie Kostenvoranschläge erstellt werden. Man kann die ganze Software sehr individuell auf seine Agentur anpassen und ist dadurch sehr flexibel. Auch die Budget-Planung und Übersicht über einzelne Jobs und Kunden ist möglich und umfassend. Auch die Zeiterfassung kann innerhalb von easyJOB erfolgen.

Was gefällt Dir nicht?

easyJOB ist leider ziemlich unübersichtlich und nicht so einfach zu bedienen. Es erfordert Zeit und Aufwand, die Software zu verstehen und sicher nutzen zu können. Dazu steht der Kundenservice auch jederzeit zur Verfügung. Zahlreiche Neurerungen und Updates sind zwar gut und gewünscht, erfordern aber jedes Mal eine Schulung durch den zuständigen Mitarbeiter und sind dadurch zeitaufwendig. easyJOB arbeitet außerdem mit einem Lizenz-System, dass nicht sehr günstig ist, wenn man seinen Mitarbeitern Zugriff auf alle Funktionen ermöglichen möchte. Außerdem gibt es aktuell keine Benachrichtigungsfunktion oder Mail über Neuigkeiten, wie zum Beispiel Termine. So muss man immer seinen Kalender aufrufen um selbst nachzuschauen, ob neue Termine eingetragen wurden. Das ist sehr unpraktisch im Alltag.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

easyJOB funktioniert als ganzheitliche Agentur-Lösung und liefert ein Tool für alles. Vom ersten Kundenkontakt bis zur Endabrechnung kann easyJOB alles erfassen und auswerten und dadurch brauchst man neben easyJOB eigentlich nichts anderes mehr.
“Solides Tool für Finanzen, Abrechnung und Reportings”
N
In den letzten 30 Tagen
Nathalie
Verifizierter Reviewer
Account Managerin (digital)
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Easyjob bietet neben dem Erstellen von Projekten inkl. Budgets auch die Möglichkeit, nur bestimmte Mitarbeiter auf den Projekten freizuschalten. So verhindert man, dass auf den Jobs falsche Stunden geschrieben werden. Zudem können personalisierte Reportinglisten hinterlegt werden, sodass immer die Kategorien im Reporting austauchen, die man benötigt. Das vereinfacht das Doing im Tagesgeschäft ungemein, da man die Liste nicht immer wieder neu konfigurieren muss.

Was gefällt Dir nicht?

Es hat ein wenig gedauert, bis ich das Tool vollkommen verstanden habe. Ich glaube auch, dass es noch zahlreiche weitere Funktionen gibt, die ich nicht entdeckt habe. Eine einfachere Benutzeroberfläche und ggf. ein Wiki in dem man auch Funktionen einfach nachlesen kann, wären demnach wünschenswert.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir haben easyjob dazu genutzt, Budgets zu erstellen, Stunden zu tracken sowie die Abrechnung durchzuführen. Der größte Vorteil waren für mich die personalisierten Reporting-Listen. Dadurch mussten die Listen nicht immer wieder neu konfiguriert werden und konnten auch Team übergreifend genutzt werden.
“Top Toool zur Jobverwaltung”
R
In den letzten 6 Monaten
Robin
Verifizierter Reviewer
Onlinemarketing Manager bei
LIVING CONCEPT
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

easyJOB ist so unglaublich umfangreich, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Am besten gefällt mir die Möglichkeit für all meine Jobs durch Aufgaben und Termine eine durchgetaktete Planung zu erstellen. Auch das einfache Zeiterfassen ist ein riesen Vorteil. So kann einfach nachgehalten werden, wie lange man an welchem Job arbeitet.

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist das Tool an manchen Stellen etwas träge, so dauert es hier und da doch relativ lange Termine zu kopieren oder zu verschieden. Ist aber zu verkraften.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das ersetllen von Jobserien, um monatl. Jobs schnellstmöglich anlegen zu können. Das einfache Verwalten des Kalenders mit geplanten Aufgaben. Die Möglichkeit Teilnehmer ganz einfach zu Terminen und Aufgaben hinzufügen zu können. Außerdem gefällt mir der riesen Umfang an Möglichkeiten eigene Dashboards für verschiedene Nutzergruppen zu erstellen.
“Solides Tool, NutzerInnenfreundlichkeit ausbaufähig ”
C
In den letzten 12 Monaten
Clarissa
Verifizierter Reviewer
Praktikantin Copywriting bei
Select World
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

EasyJob ist eine Agentursoftware mit der uA Stunden erfasst werden können. Stunde. Lassen sich einzelnen Projekten und KundInnen zuteilen, sodass für HR und Ressourcenplanung klar ersichtlich ist, worauf wir viel Zeit verwendet wird. Was die Stundenerfassung angeht, erfüllt easyjob easy seinen Job ;-)

Was gefällt Dir nicht?

Die Software ist nicht wirklich nutzerInnenfreundlich gestaltet. Es gibt mehrere Wege zur Stundenerfassung zu gelangen - keiner davon intuitiv und auf den ersten Blick ersichtlich. Darüber hinaus hatte ich Probleme mit easyjob in einzelnen Browsern. Geht besser meiner Meinung nach.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit easyjob können Stunden erfasst, Abwesenheiten beantragt, Ressourcen geplant und Projektmanagement betrieben werden. Die meisten Funktionen sind für HR und Projektmanagement von Bedeutung. So beispielsweise auch die Möglichkeit von Controlling und dem Erstellen von Auswertungen/ Reports.
“Funktionales Tool, jedoch nicht intuitiv und dadurch leider nur bedingt zu empfehlen”
T
In den letzten 12 Monaten
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Consultant bei
SYZYGY Performance
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Möglichkeiten, die easyJOB bietet, sind wirklich sehr umfangreich. Über Auswertungen der genauen Stunden, Aufstellungen zu einzelnen Jobs und auch Vernetzung mit anderen System bietet das Tool wirklich viele Möglichkeiten, getrackte Stunden für Buchhaltung und Ressourcenplanung weiterzugeben. Auch die Integration in bestehende Systeme ist gut abbildbar.

Was gefällt Dir nicht?

Das größte Manko ist der Look des Tools. Hier fühlt man sich an die HTML Baukasten Homepages zurückerinnert. Natürlich lässt sich dieses Tools in andere Programme einbinden, nutzt man jedoch die Oberfläche von easyJOB, bietet sich ein eher tristes Bild. Die Bedienung ist wenig innovativ und vor allem nicht intuitiv. Zeiten lassen sich entweder per Uhrzeit eingeben (13.00 Uhr bis 13:30) oder als Industriezeit (30 Minuten = 0,5). Bei Zeiten wie 10 Minuten ist das ganze schon wieder etwas unhandlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

easyJOB trackt die Stunden auf internen sowie Kundenprojekte zuverlässig. Diese Stunden lassen sich dann teamübergreifend auswerten und sind vor allem in Bezug auf Abrechnungen sehr wertvoll. Auch die Möglichkeiten, die die verschiedenen Auswertungen anbieten, sind wirklich sehr nützlich. Das ganze System lässt sich auch sehr gut auf verschiedene Szenarien anpassen und ist hier wirklich sehr wandelbar.
“Die bessere Zeiterfassung”
M
In den letzten 30 Tagen
Mareike
Verifizierter Reviewer
Art Direktorin bei
Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

In EasyJob lassen sich die Arbeitszeiten auf verschiedenen Jobs erfassen. Im Vergleich zu anderen Zeiterfassungsprogrammen ist die Bedienung relativ übersichtlich gestaltet und so lässt sich beispielsweise eine übersichtliche Kommentarspalte nutzen. Auch Urlaubszeiten und Krankheitstage lassen sich eintragen.

Was gefällt Dir nicht?

Leider ist das Programm nicht besonders selbsterklärend gestaltet, sodass man oft Hilfe von einem speziell dafür ausgebildeten Kollegen benötigt. Das Design ist nicht besonders ansprechend und altmodisch. Außerdem kommt es ab und an zu Fehlern/Abstürtzen, sodass es teilweise mehrere Stunden lang nicht möglich ist das Programm zu nutzen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Besonders gefällt mir, dass es vergleichsweise einfach bzw. übersichtlich gestaltet ist Notizen zu einzelnen Jobs anzulegen. Das schafft insbesondere wenn man auf viele Projekten gleichzeitig arbeitet eine bessere Übersicht. Außerdem ist ein unkomplizierter Login über den Browser möglich.
“Viele Aufgaben mit einem Schlag erfassen.”
J
In den letzten 30 Tagen
Justine
Verifizierter Reviewer
Account Managerin bei
LIVING CONCEPT Werbeagentur GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Die Ressourcenplanung und der Kalender sind zwei sehr übersichtliche und hilfreiche Tools, insbesondere durch die direkte Verlinkung mit dem jeweiligen, konkreten Projekt. In der Projektübersicht helfen unterschiedliche Ansichten dabei, alle Infos sofort zu erhalten. Läuft das Projekt aus dem Ruder? Ist der nächste Schritt heute zu machen? Hab ich die Leistungen schon abgerechnet? Individuelle Einstellungen helfen dabei, direkt zu sehen, was man braucht.

Was gefällt Dir nicht?

Die Auslastung einzelner Mitarbeiter ist bisher unübersichtlich dargestellt, sobald man mehrere auf einmal anzeigen lässt. Hierfür wünsche ich mir eine andere Lösung. Insbesondere bei der Terminkoordination über den Kalender wird die Ressourcenplanung nicht mit angezeigt und führt somit zu Kollisionen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die beste Funktion von Easyjob ist das zuordnen der Mails zu den jeweiligen Projekten. Damit werden Mails nicht nur besser sortiert, sondern auch für alle Nutzer zugänglich gespeichert. Auch Angebote oder andere Dateien können gesammelt in der Ablage einem Projekt zugeordnet werden. Sehr übersichtlich!
“Intuitives Tool für das Projektmanagement”
K
In den letzten 30 Tagen
Katharina
Verifizierter Reviewer
Social Media Managerin bei
LIVING CONCEPT Werbeagentur GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

- Bedienung: Die Bedienung ist sehr intuitiv für das Projektmanagement, es benötigt keine langen Einarbeitungsprozesse - Zusammenarbeit: Es können sehr einfach einzelne Termine und Aufgaben eingeplant und anderen zugewiesen werden - die automatische Buchung von Stunden ist Fluch und Segen zugleich: Segen, weil Termine direkt in Stunden überführt werden und man sich so nicht kümmern muss

Was gefällt Dir nicht?

- Wiederholende Termine: z.B. wöchentliche Termine müssen einzeln eingestellt werden, das ist sehr anstrengend und zeitraubend - bei der Erstellung von Aufgaben ist es nicht möglich, zu sehen, wie viele Stunden in dem Job noch offen sind, das würde die Projektplanung und Zeitplanung noch einfacher gestalten - beim Öffnen von bspw. dem Kalender öffnet sich ein neues Fenster, was das alte Fenster nicht mehr sichtbar macht. Das ist schwierig, wenn man mit mehreren Tabs arbeitet im Browser. - die automatische Buchung von Stunden ist Fluch und Segen zugleich: Fluch, weil Termine, die ausfallen oder nicht so lange gehen wie ursprünglich geplant, nachträglich für alle Beteiligten einzeln werden angepasst müssen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

- Projektplanung: Es ist sehr einfach möglich, zwischen geplanten Stunden, eingeplanten Stunden und schon bearbeiteten Stunden die Übersicht zu behalten und das Projekt effizient zu führen
“Stundentracking & mehr - easyJOB macht seinen Job!”
T
In den letzten 30 Tagen
Tim
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Consultant bei
SYZYGY Performance
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Das Thema Stundentracking ist im Agenturbereich immer sehr wichtig - gerade bei größeren Aufträgen ist es wichtig, die Übersicht zu behalten. Was wirklich positiv zu erwähnen ist, ist die Erreichbarkeit und auch die Umsetzung von Wünschen seitens easyJOB.

Was gefällt Dir nicht?

Die Eingabemaske wirkt etwas antik und ist nicht immer intuitiv. Hier könnte ein moderner Look und eine intuitivere Eingabe (z.B. vorgefertigte Stundenvorschläge für Pausen) oder auch eine Anlegung von Shortscuts für wiederkehrende Aufgaben wirklich hilfreich sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Neben dem Tracken der Zeit für Projekte kann mit easyJOB auch das Thema Überstunden und Arbeitszeit sehr gut abgebildet werden. Auch die Stundenübersicht in gemeinsamen Projekten wird jetzt für das Team angezeigt - sehr hilfreich!
“Praktisch und effizient mit Abzügen bei der intuitiven Bedienbarkeit”
M
In den letzten 30 Tagen
Moritz
Verifizierter Reviewer
Projektmanager Online-Marketing bei
Living Concept Werbeagentur GmbH
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Am besten gefällt mir – neben dem übersichtlichen Dashboard – die Funktion, Serientermine anzulegen und diese mittels der Funtkion ,,globae Job-Kopfdaten'' schnell und einfach verwalten zu können. Wir arbeiten hauptsächlich in Monatsbetreuungen, weshalb uns das Feature Zeit und Nerven spart.

Was gefällt Dir nicht?

Abzüge gibt es für mich bei der intuitiven Bedienung von easyJob. So befinden sich manche Funktionen nicht an der Stelle, wo man es als User gewohnt ist (Bspw. in der Kapazitätenplanung).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Mit EasyJob lösen wir – neben der Kernfunktion – besonders gut die Darstellung der Kapazitäten. Dank der eJ-Funktion ist jederzeit ersichtlich, welcher Mitarbeiter zu wieviel Prozent ausgelastet ist. Das erleichtert die Projektplanung enorm. Auch die Stundenbuchung ist mit easyJob schnell und einfach erledigt, die einzelnen Aufgabenfelder übersichtlich voneinander getrennt. Da haben wir in der Agentur schon ganz andere Erfahrungen mit vorherigen Tools gemacht. Daumen hoch!
Alle Reviews

Die besten easyJOB Alternativen