Canto

4,3 (39 Bewertungen)

Was ist Canto?

Canto ist einer der weltweit führenden Anbieter von Digital Asset Management Systemen aus der Cloud - gehosted in Deutschland. Bei über 2.500 Unternehmen erleichtert Canto die Zusammenarbeit von Teams durch intelligente Organisation visueller Inhalte. Mittelständische Unternehmen wie Birkenstock sowie Konzerne wie Thyssenkrupp setzen auf Canto als zuverlässigen Partner. Das deutsch-amerikanische Unternehmen wurde 1990 gegründet. Canto hat seinen Hauptsitz in San Francisco mit weiteren Niederlassungen in Berlin und der Metropolregion Frankfurt. Zahlreiche Canto Features helfen beim Organisieren, Teilen und Bearbeiten von digitalen Inhalten. Dazu zählt zum Beispiel die Möglichkeit eine Datei mit Wasserzeichen und Ablaufdatum zu versehen. Das Management der Zugriffsrechte, z.B. über Portale erleichtert die Arbeit mit anderen Teams oder außenstehenden Partnern. Natürlich lässt sich Canto mit einer Vielzahl an Anwendung - von Adobe Creative Suite über Microsoft Office bis hin zu CMS- und PIM- Systemen - integrieren.

So schätzen User das Produkt ein
8.5

Benutzerfreundlichkeit

Digital Asset Management (DAM)

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

9.1

Erfüllung der Anforderungen

Digital Asset Management (DAM)

Kategorie-Durchschnitt: 9.4

9.2

Kundensupport

Digital Asset Management (DAM)

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

8.1

Einfache Einrichtung

Digital Asset Management (DAM)

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

Weiterführende Links

Canto Screenshots & Videos

Canto Screenshot #0
Canto Screenshot #1
Canto Screenshot #2
Canto Screenshot #3
Canto Screenshot #4
Canto Screenshot #5

Canto Funktionen

Oberfläche & Performance

Import & Export

Organisations Oberfläche

Suche

Dateien-Vorschau

Import & Export

Organisations Oberfläche

Suche

Dateien-Vorschau

Asset Management

Dateien Typen

Metadaten

Datei Transformierung

Versionierung

Ablauf

Digitales Rechte Management

Dateien Typen

Metadaten

Datei Transformierung

Versionierung

Ablauf

Digitales Rechte Management

Medien Typen

Video

Bilder

Audio

Video

Bilder

Audio

Administration

Workflow Management

Nutzer-, Rollen- und Zugangsmanagement

Markenportal

Integrationen mit Kreativ-Anwendungen

Workflow Management

Nutzer-, Rollen- und Zugangsmanagement

Markenportal

Integrationen mit Kreativ-Anwendungen

Content

Content-Management

Content-Management

Aufgaben

Drag & Drop

Drag & Drop

Integrationen

Mail-Sendungs-API

Social Media Integrationen

Mail-Sendungs-API

Social Media Integrationen

Service Desk

Helpdesk

Helpdesk

Weitere Plattform-Funktionalitäten

Cloud

Cloud

Besucherverhalten

Überwachung

Überwachung

Plattform-Überwachung

Filtern

Filtern

Canto Preise

Preise im Detail
Letztes Update im Oktober 2022

Individuell

Auf Anfrage

Mit dem individuellen Preismodell von Canto können Sie sofort mit der Nutzung beginnen und im Laufe der Zeit expandieren. Sie erhalten sofort Zugriff auf den gesamten Funktionsumfang. Außerdem unterstützt Canto Sie und Ihr gesamtes Team mit einer umfassenden Einführung und Schulung.

Canto Erfahrungen & Reviews (39)

Filtern und sortieren

Reviews sortieren

Nach Unternehmensgröße filtern

Nach Bewertung filtern

27
8
3
1
0

Schlagwortsuche

Häufige Stichwörter

alben einverständniserklärungen
“Erschwingliche und einfach zu bedienende Cloud-basierte Option für digitales Asset Management”
J
Vor mehr als 12 Monaten
Jan
Verifizierter Reviewer
Marketingchef bei
LanderMarketing
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Die webbasierte Oberfläche von Canto ist so intuitiv, dass es sehr einfach ist, andere in der Bedienung zu schulen. Noch bevor wir es in unserer gesamten Organisation einführen, hat es bereits unsere Prozesse zur Unterstützung interner und externer Kunden bei der Auswahl von Bildmaterial für ihre Projekte verändert und rationalisiert. Die Durchsuchbarkeit, Geschwindigkeit und Zugänglichkeit unserer Bibliothek hat sich im Vergleich zu unserem alten System mit gemeinsam genutzten Netzlaufwerken, die eine VPN-Verbindung erforderten, enorm verbessert.

Was gefällt Dir nicht?

Das responsive Design der Canto Oberfläche ist gut, könnte aber noch besser sein. Auf kleineren Laptop-Bildschirmen ist die volle Seitenbreite nicht immer sichtbar, aber ich denke nicht, dass dies die Erfahrung des Basis-Benutzers beeinträchtigt, da er weniger Optionen hat als der Admin-Benutzer.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die Zentralisierung unseres Bildarchivs hat unsere Kommunikation die Kontrolle über das Copyright und die korrekte Verwendung aktueller Bilder besser im Griff. Canto bietet außerdem Sortier-/Favorisierungsoptionen, mit denen wir Bildsammlungen kuratieren können, um sie mit internen und externen Kunden zu teilen.
“Top Bildermanagement”
J
In den letzten 30 Tagen
Jessica
Verifizierter Reviewer
Channel Development Manager bei
3A Composites
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Building Materials

Was gefällt Dir am besten?

Ein Bild kann mit mehreren Meta-Daten verknüpft werden, in ver. Themenordnern abgelegt werden und in ver. Formaten heruntergeladen werden - deshalb haben wir uns für Canto entschieden. Ein internationales Marketing-Team, welches für über 30 Produkte verantwortlich ist, benötigt ein Tool wie Canto. Wir erstellen Collagen für neue Broschüren, Galerien zu einem bestimmten Thema und pflegen die Bildrechte sowie Beschreibung detailliert in Canto

Was gefällt Dir nicht?

Bei dem Hinzufügen eines Watermarks gibt es nur die Möglichkeit eine Größe des Watermarks zu definieren, die für jedes Bild im Download angewendet wird. Jedoch sind die Bilder meist unterschiedlich groß und somit ist das Logo einmal riesig oder viel zu klein zu sehen auf der Datei. Das erschwert oft die Downloadfunktion für externe Partner. Zudem funktioniert das Plug-In für Adobe nicht immer reibungslos nach einem neuen Update Release.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Canto dient zur internen Verwaltung von Produkt sowie Projektbildern, sie werden nach Materialgruppe und Anwendungskategorie sortiert und die Bildinformationen hinterlegt. Es vereinfacht uns das Bildermanagement, da ein Bild mehreren Kategorien zugeordnet werden kann. Ebenso können ganze Projektserien miteinander verknüpft werden.
“Perfekt für Bild- und Videoverwaltung”
D
Vor mehr als 12 Monaten
Dominikus
Verifizierter Reviewer
Referat Öffentlichkeitsarbeit bei
Dominikus-Ringeisen-Werk
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Hospital & Health Care

Was gefällt Dir am besten?

Nach einem Produkt wie Canto haben wir lange gesucht, um unseren Bilderbestand vernünftig ordnen zu können. Am besten gefällt uns die Möglichkeit, Bilder in unterschiedlichen Alben platzieren zu können, je nach Thema oder Ort oder..., die umfangreichen Verschlagwortungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, Bilder/Videos mit PDF-Dokumenten (z. B. Einverständniserklärungen) verknüpfen zu können.

Was gefällt Dir nicht?

Stimmen beispielsweise die Datum- und Zeitangaben in der Kamera nicht, ist das falsche Datum innerhalb von Canto nicht mehr korrigierbar.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir verwalten unseren Bild- und Videobestand mit Canto und können damit ganz unterschiedlichen Anspruchsgruppen digitale Inhalte zukommen lassen, ohne dass wir Mails mit großen Anhängen verschicken müssen. Durch den zentralen Speicherort greifen alle Nutzer immer auf den aktuellsten Datenbestand zu. Bilder die keine Freigabe mehr haben, können so sicher und für alle Nutzer gelöscht werden.
“Das perfekte CMS für Agenturen und Firmen.”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Manuel
Verifizierter Reviewer
Grafik und Webdesign bei
vilingo
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Internet

Was gefällt Dir am besten?

- Die schnelle und Intuitive Einarbeitung für Redakteure - Der sehr hoch Sicherheitsstandard - Die einfach Skalierbarkeit, dass die Website einfach mit dem Projekt oder der Firma über Jahre hinweg mitwachsen kann. Sowohl größer, als auch kleiner ohne in irgendwelche Sackgassen zu landen.

Was gefällt Dir nicht?

- Mindestmaß an Know-How für eine Grundeinrichtung (nicht für die redaktionelle Betreuung) ist etwas höher als im Vergleich zu z.B. Webbaukästen. Dafür bietet es auch wesentlich mehr Möglichkeiten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schneller Einstieg, gute Grundfunktionen out-of-the-box, jede Menge Erweiterungen z.B. Shops, deutschsprachige Community.
“Übersichtliche & intuitiv nutzbare Lösung, die viele Anpassungsmöglichkeiten für Firmen bietet”
L
Vor mehr als 12 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Referatsleiterin Digitaler Arbeitsplatz bei
DAAD
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education Management

Was gefällt Dir am besten?

Die Upload-Portale für externe Nutzer, die intelligente Verschlagwortung zur besseren Auffindbarkeit, Basic-Bildbearbeitung (es wird keine Zusatzsoftware mehr benötigt), Schnittstellen zu anderen Systemen sind möglich (z.B. CMS), beauftragte Fotografen laden ihre Medien samt Metadaten direkt in das System hoch

Was gefällt Dir nicht?

Möglichkeiten bei der Individualisierung der Metadaten könnten verbessert werden (manche Felder können verändert werden, andere nicht), das Lizenzmodell könnte für Firmen mit vielen "Basic"-Nutzern attraktiver sein (einfache Lizenzen sind recht teuer)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Endlich eine Anwendung für alle Medien anstelle der verschiedenen Speicherorte. So kann besser nachgehalten werden, welche Bilder es schon gibt, wo diese bereits verwendet werden und welche Einschränkungen es ggf. bei der Verwendung gibt (Lizenzierung, Einverständniserklärungen).
“Ein leider etwas veraltetes Tool um Bilder zu bearbeiten und speichern”
A
In den letzten 30 Tagen
Antonia
Verifizierter Reviewer
CRM Manager bei
Finc3
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Marketing and Advertising

Was gefällt Dir am besten?

Man hat die Möglichkeit, Bilder in verschiedenen Größen und auch individuellen Maßen herunterzuladen. In Ordnern kann man die Bilder einfach kategorisieren, was die Organisation von Dateien und das schnelle Finden dieser vereinfacht. Das Einladen von außerbetrieblichen Usern ist problemlos möglich und ein großer Pluspunkt. Die Suchoption funktioniert perfekt und findet man problemlos Dateien.

Was gefällt Dir nicht?

Das Interface ist wirkt leider nicht modern und auf dem Stand von ähnlichen Tool, sondern tatsächlich etwas veraltet. Der "Herunterladen" Button könnte noch präsenter hervorgehoben sein - der ist auf den ersten Blick nicht wirklich erkennbar. Die Service Emails (Kontoerstellung, Teamerstellung,...) sind sehr rudimentär gestaltet und daher leider etwas unübersichtlich, da sie nur als reine Text E-Mails gesendet werden und damit die visuelle Darstellung fehlt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Cantao als einfacher Zugang zu Bilddatenbanken von Kunden und zum Herunterladen von Creatives in der benötigten Größe für das E-Mail Marketing. Einmal eingeloggt findet man in den verschiedenen Ordnern alles, was man braucht. Die verschachtelten Ordner erleichtern das Organisieren von Dateien und durch die Suchfunktion findet man leicht die Bilder/Dokumente, die man sucht.
“Sehr gute DAM Management Software mit Cloudfunktion für große Datenbanken”
L
In den letzten 6 Monaten
Laura
Verifizierter Reviewer
Digital Asset Managerin bei
Weltbild GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Paper & Forest Products

Was gefällt Dir am besten?

Wir nutzen es um viele Daten in unseren E-commerce Systemen zu managen. Dafür eignet sich Canto durch umfangreiche Metadaten Angaben sehr gut. Auch das Teilen mit nicht-lizensierten Nutzern ist mit Canto sehr einfach, was den Arbeitsalltag deutlich erleichtert. Das Zusammenbringen von Daten wird insgesamt mit Canto deutlich vereinfacht.

Was gefällt Dir nicht?

Das managen von großen Datensätzen dauert oft etwas länger, da könnten die IT-ler noch etwas an Entwicklungsarbeit drauflegen. Die Integration von Adobe Produkten könnte etwas umfangreicher sein, was hier aber wohl eher an dem Lizenzsystem von Adobe liegt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

E-Commerce Datensätze managen. Pics für den Webshop zusammentragen und fehlende Factsheets (docs, pdfs etc.) ergänzen.
“Canto: Benutzerfreundlich, gemeinsam nutzbar, für jeden zugänglich”
A
In den letzten 6 Monaten
Alexandra
Verifizierter Reviewer
Projektmanagement bei
artundweise
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Media

Was gefällt Dir am besten?

Das Produkt ist einfach zu bedienen, und eine der besten Funktionen ist die Schlagwort- und Tag-Suche. Die Integration hat einige Zeit in Anspruch genommen, da wir eine große Dateidatenbank hatten, die wir taggen und hochladen mussten, aber jetzt ist die Organisation der Assets systematisiert und klar definiert.

Was gefällt Dir nicht?

Ich denke, die Adobe Connect-Funktion könnte verbessert werden. Es ist schön, sie zu haben. Aber am Ende muss ich das Bild herunterladen, wenn ich es in CMYK konvertieren oder bearbeiten möchte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die gemeinsame Nutzung von Dateien innerhalb des internen Teams mit unserem Nachrichten- und Sozialteam sowie mit einigen Kunden, damit sie Assets für ihre spezifischen Projekte auswählen können. Das war eine wunderbare Sache, denn auf diese Weise konnten wir die Menge an Assets, die uns für ihre Projekte zur Verfügung standen, sehen und bewerten.
“EINFACH & PRAKTISCH!”
T
In den letzten 12 Monaten
Tobias
Verifizierter Reviewer
Marketing bei
3A Composites GmbH
  • 1001+ Mitarbeiter:innen
  • Branche: Kunststoffindustrie

Was gefällt Dir am besten?

Mit Canto behältst du immer den Überblick über all deine Daten. Durch die intelligente Suchoption findest du genau das, was du suchst. Somit können auch unterschiedliche Personen auf die zentralen zugreifen und mit ihnen arbeiten. Und die Anbindung an die Adobe Creative Cloud vereinfacht die Bilderzuordnung und Datenablage.

Was gefällt Dir nicht?

In Canto können auch Dokumente integriert werden, an denen dann gemeinsam gearbeitet werden kann - dies kann manchmal etwas kompliziert werden. Man muss schon genau überlegen, welche Tags man z.B. einem Bild vergibt, damit man es auch wiederfindet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Keine doppelte Ablage von Bilddaten. Tags helfen bei der Suche und Zuordnung.
“Das Bild-Orga-Tool, aus dem Träume gemacht sind”
L
In den letzten 12 Monaten
Lena
Verifizierter Reviewer
Medienkreation bei
GVG Glasfaser GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Telecommunikation

Was gefällt Dir am besten?

Das Onboarding wird von Vorhinein intensiv begleitet. Keine Frage bleibt offen. Einmal alles eingerichtet, ist Canto eine super Ergänzung für alle, die mit vielen Mediendaten, insbesondere Fotos, Videos, Logos etc. hantieren.

Was gefällt Dir nicht?

Es braucht viel Planung, um das DAM einzurichten. Das ist ein längerer Prozess, bei dem sich auch viel ändert. Sich bewusst zu werden, wie Canto sowohl in den aktuellen Workflows, als auch denen der Zukunft funktioniert, braucht – je nach Firmengröße – ein Team von mehreren Leuten. Das kann herausfordernd sein.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Canto erlaubt uns, mit vielen Leuten schnell und zuverlässig auf den aktuellen Stand unserer Bildersammlung zuzugreifen. Dadurch, dass verschiedene Teams Zugriff haben, können individuell Workflows verkürzt werden. Die Presseabteilung zieht sich beispielsweise ein Bild in verschiedenen Maßen, ohne dafür die Grafik anfragen zu müssen.
Alle Reviews
Kontakt zum Anbieter aufnehmen
Kostenlos testen

Die besten Canto Alternativen