Canto

4,3 (39 Bewertungen)

Was ist Canto?

Canto ist einer der weltweit führenden Anbieter von Digital Asset Management Systemen aus der Cloud - gehosted in Deutschland. Bei über 2.500 Unternehmen erleichtert Canto die Zusammenarbeit von Teams durch intelligente Organisation visueller Inhalte. Mittelständische Unternehmen wie Birkenstock sowie Konzerne wie Thyssenkrupp setzen auf Canto als zuverlässigen Partner. Das deutsch-amerikanische Unternehmen wurde 1990 gegründet. Canto hat seinen Hauptsitz in San Francisco mit weiteren Niederlassungen in Berlin und der Metropolregion Frankfurt. Zahlreiche Canto Features helfen beim Organisieren, Teilen und Bearbeiten von digitalen Inhalten. Dazu zählt zum Beispiel die Möglichkeit eine Datei mit Wasserzeichen und Ablaufdatum zu versehen. Das Management der Zugriffsrechte, z.B. über Portale erleichtert die Arbeit mit anderen Teams oder außenstehenden Partnern. Natürlich lässt sich Canto mit einer Vielzahl an Anwendung - von Adobe Creative Suite über Microsoft Office bis hin zu CMS- und PIM- Systemen - integrieren.

Canto Preise

Letztes Update im Oktober 2022

Individuell

Auf Anfrage

Mit dem individuellen Preismodell von Canto können Sie sofort mit der Nutzung beginnen und im Laufe der Zeit expandieren. Sie erhalten sofort Zugriff auf den gesamten Funktionsumfang. Außerdem unterstützt Canto Sie und Ihr gesamtes Team mit einer umfassenden Einführung und Schulung.

Reviews für Canto mit Preis-Informationen (1)

“Sehr gute Redesign, sehr guter Preis”
M
Vor mehr als 12 Monaten
Marco
Verifizierter Reviewer
GF bei
MarDie
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Education

Was gefällt Dir am besten?

Gute Übersichtlichkeit im Programm. Außerdem sehr gute geschwindigkeit. Hatte nie Probleme mit dem Laufwerk oder der Verarbeitung.

Was gefällt Dir nicht?

Etwas teuer, jedoch im Vergleich zu den Mitbewerber angemessen. Denke das man hier das auch etwas ausspielt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Sehr langsame Verarbeitung beim Start. Sobald das Programm aber läuft. Keine Probleme mehr. Aber auch sehr großer Schulungsbedarf.