AgoraPulse

4,2 (18 Bewertungen)

Was ist AgoraPulse?

AgoraPulse gibt an, ein "All-in-One-Tool für das Social Media Management" zu sein, das 2011 gegründet wurde und das aktuell "über 17.000 Social Media Manager:innen" täglich nutzen. Im Angebot sind u.a. flexible Planungsoptionen, eine Social Inbox, unbegrenzte One-Click-Reporte und ein integriertes CRM. Darüber hinaus: ein automatisierter "Inbox Assistant" und die Möglichkeit, "Queing-Kategorien" zu erstellen. Eignen soll sich AgoraPulse besonders für kleine und mittlere Agenturen sowie mittelständische Unternehmen und Marken. Eine kostenlose Testversion ist verfügbar.

AgoraPulse Preise

Letztes Update im Juni 2022

Free

Kostenlos

Ideal für Einsteiger

Facebook

Twitter

Instagram

LinkedIn

YouTube

3 Social Media Profile

1 Anwender

Pro

€99,00 / Monat

Social-Media-Management für kleine Teams

Facebook

Twitter

Instagram

LinkedIn

YouTube

Google

10 Social Media Profile

2 Anwender

Premium

€249,00 / Monat

Umfangreiche Funktionen für Agenturen und wachsende Teams

Facebook

Twitter

Instagram

LinkedIn

YouTube

Google

20 Social Media Profile

4 Anwender

Enterprise

Auf Anfrage

Nachweisbarer Return-on-Investment & automatisierte Prozesse für Profis

Facebook

Twitter

Instagram

LinkedIn

YouTube

Google

40+ Social Media Profile

8+ Anwender

Social-Media-ROI

Reviews für AgoraPulse mit Preis-Informationen (5)

“Tatsächlich für unser Unternehmen das beste Preis-Leistungsverhältnis”

K
Vor mehr als 12 Monaten
Kristina
Verifizierter Reviewer
Team Lead Social Media bei
New Flag GmbH
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Beauty

Was gefällt Dir am besten?

Agora ist meiner Meinung nach vor allem super übersichtlich. Das Tool ist zudem selbsterklärend, also ohne großen Aufwand bediendbar, auch für Praktikanten. Der Kundenservice ist sehr zufriedenstellend. Man kann jederzeit einen Chat öffnen und wird optimal betreut.

Was gefällt Dir nicht?

Kampagnen werden leider nicht mit im Reporting abgebildet (Tool ist rein Account-basiert). Außerdem gibt es kleinere Lücken im Vorausplanen von Content (z.B. Swipes können für IG nicht eingeplant werden).

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Erleichtert die Content-Vorausplanung, das Community-Management kann effizient und effektiv von verschiedenen Personen abgearbeitet werden. Momentan bietet AgoraPulse auch noch die Basis für ein grobes Reporting (hier switchen wir aber bald auf ein ausführlicheres Dashboard). Alles in allem eine erhebliche Erleichterung hinsichtlich Zeitaufwand und Übersicht. Ich betreue bei einem Beauty Distributor ca. 15 Brands, die wir alle super übersichtlich mit IG und FB Accounts bei Agora hinterlegt haben. Aus diesem Tool können wir perfekt unser Community Management bearbeiten, haben einen Überblick wer uns wann und wo erwähnt hat und haben auch ein schnelles Reporting aller Accounts parat.

“Man zahlt die Funktionen, die man auch wirklich nutzt.”

O
Vor mehr als 12 Monaten
Olga
Verifizierter Reviewer
Digital Marketing und Content Managerin bei
Heidiland Tourismus AG
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Leisure, Travel & Tourism

Was gefällt Dir am besten?

Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Agorapulse ist wohl das stärkste Argument des Tools. Der Fokus liegt bei den wichtigsten Funktionen wie Publishing, Social Listening und Community Management, wobei alle relevanten Plattformen (Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, Youtube) enthalten sind. Agorapulse ist schlank aufgebaut, bedienungsfreundlich und nach einem Jahr Nutzung bisher “bug-frei”. Es gibt einen Bereich, in dem User neue Features vorschlagen können (mit Bearbeitungsstatus der Anfrage).

Was gefällt Dir nicht?

Das Reporting ist ziemlich limitiert. Wer Wert auf individuelle, ausführliche Reports legt, wird mit Agorapulse nicht glücklich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Agorapulse verzettelt sich nicht mit unterschiedlichen Features, die manche Tools unübersichtlich machen oder mit denen man Gefahr läuft, immer einen Schritt hinterherzuhinken (z.B. Advertising). Der Fokus ist klar und der Preis entspricht vollkommen der Leistung. Bestens geeignet für KMU mit bis zu 25 Social-Media-Kanälen.

“Agorapulse (k)eine Alternative zum Creator Studio”

K
Vor mehr als 12 Monaten
Kim
Verifizierter Reviewer
Marketing Manager bei
Christian Beutin GmbH & CO KG
  • 51-1000 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Fashion

Was gefällt Dir am besten?

Über Agorapulse lassen sich Instagram und Facebook Beitrage komfortabel planen. Außerdem können Beiträge, Nachrichten oder Kommentare zur Bearbeitung Teammitgliedern zugeordnet werden. Es ist ferner möglich, in der Statistik nachzuschauen, wie die Kanäle performen. Agorapulse liefert das Reporting für gewünschte Zeiträume.

Was gefällt Dir nicht?

Mit 79 Euro ist der Preis aus meiner Sicht zu hoch angesetzt. Die Vorteile gegenüber des Creator Studios von Facebook sind insbesondere für kleine Teams aus meiner Sicht nicht groß genug. Das Programm verlangt zudem exakte Bildformate. Die Formate lassen sich nicht in der Software zuschneiden. Das finde ich unpraktisch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir planen damit Beiträge für unsere Social Kanäle. Es werden auch Storys angezeigt, die man gepostet hat. Agorapulse ist gut, um die Übersicht zu behalten.

“AgoraPulse, tiefergehende API's als die Marktführer mit best value”

P
Vor mehr als 12 Monaten
Pierre
Verifizierter Reviewer
CEO bei
ZEEYA Digital
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Online Marketing

Was gefällt Dir am besten?

Bieten mehr Möglichkeiten als Hootsuite, Sprout und andere für Twitter & Instagram, Extrem guter und sofort erreichbarer Customer Service, Preis ist Hammer mit laufenden Zusatzfeatures welche mit Hilfe der Community generiert werden

Was gefällt Dir nicht?

Geschwindigkeit beim Beantworten der Inbox, Nachordnen der Pictures nach Ablage nicht möglich, Geschwindigkeit beim Beantworten der Inbox,

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Social Media Management (Community Mgmt), Posting Tool, Report Tool

“Tolles Tool fürs Publishing und Community Management”

M
Vor mehr als 12 Monaten
Marc
Verifizierter Reviewer
Senior Marketing Manager bei
Graubünden Ferien
  • 1-50 Mitarbeiter:innen
  • Branche: Leisure, Travel & Tourism

Was gefällt Dir am besten?

Das Tool ist sehr benutzerfreundlich und ist derzeit für uns das optimalste Tool fürs Publishing und Community Management auf Social Media. Zudem hat es ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und einen top Support.

Was gefällt Dir nicht?

Die Limitierung der Upload-Datengrösse (Bilder und Videos). Zudem können auf Instagram nicht alle Videoformate hochgeladen werden, was aber wohl der API liegt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vieraugenprinzip beim Publishing und Möglichkeit für Assignments beim Community Management.