Workplace by Facebook

Workplace by Facebook Bewertungen

9.3

Benutzerfreundlichkeit

Social Intranet

Kategorie-Durchschnitt: 9.5

8.4

Erfüllung der Anforderungen

Social Intranet

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

9.1

Kundensupport

Social Intranet

Kategorie-Durchschnitt: 9.3

8.6

Einfache Einrichtung

Social Intranet

Kategorie-Durchschnitt: 9.2

Workplace by Facebook Übersicht

Was ist Workplace by Facebook?

Facebook bietet ein soziales Intranet für Unternehmen an – den sogenannten Workplace by Facebook. In erster Linie handel es sich bei Workplace by Facebook um ein Communication-Tool sein, in dem Nutzer:innen bekannte Social-Features, wie Gruppen, Chats, Rooms und Live-Video, vorfinden. Dabei möchte Workplace ein Ort der Zusammenarbeit sein, in dem Tasks und Projekte durch Posts, Kommentare, Umfragen, Analytics, Integrationen mit Business-Software, wie Office365 oder Google Workspace, und weitere Funktionen vorangetrieben werden können. In der Core-Variante ist Workplace by Facebook für 4 US-Dollar pro Monat und Nutzer:in erhältlich.

Workplace by Facebook im Web

Workplace by Facebook Erfahrungen & Reviews

“Facebook-Wiedererkennungswert auch im Firmen-Intranet”

K
Katharina
Content Specialist bei
Dept Agency
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ich finde Workplace by Facebook sehr intuitiv, da ich Facebook privat auch sehr gerne nutze. Es gibt einen regulären Feed von Personen, denen man folgt und für Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Für konkreteren Austausch gibt es die Gruppenfunktion. So lassen sich nicht nur berufliche Themen bearbeiten, sondern auch private Interessen mit den Kolleg*innen verknüpfen. Gerade als Neueinsteiger im Unternehmen fällt es so recht leicht, mehr über die anderen zu erfahren.

Was gefällt Dir nicht?

Workplace wird ab einer bestimmten Firmengröße schnell unübersichtlich, wie ich finde. Je mehr neue Leute bei uns angefangen haben, desto schneller habe ich im Newsfeed den Überblick verloren. Das führt dann natürlich auch dazu, sich während der Arbeitszeit schnell ablenken zu lassen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Ein großer Vorteil der Plattform ist, dass man Meilensteine des Unternehmens und andere interessante Neuigkeiten zentral promoten kann. In einer Rundmail gehen solche Infos schnell verloren. Bei Workplace fallen grafisch inszenierte News dann deutlicher ins Auge. So bekommt man auch mit, wenn andere Teams große Erfolge feiern. Gerade bei einem Unternehmen mit vielen Standorten bekommt man so ein ganzheitliches Gefühl fürs Kollegium.

“Wie Facebook - nur für Unternehmen”

A
Axel
Performance Analyst bei
Servieplan
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Facebook Workplace ist intuitiv zu bedienen, da es stark an Facebook angelehnt ist. Durch das Tool erhält man schnell und einfach Informationen zu Unternehmensnews oder kann sich mit Kollegen vernetzen. Das Tool ist also ähnlich wie ein Intranet, bietet aber durch die Möglichkeit zu interagieren mehr Möglichkeiten.

Was gefällt Dir nicht?

Viele News auf der Plattform sind uninteressant, da hier jeder, wie bei Facebook etwas posten kann. Leider ist das Austreten aus Gruppen nicht ganz so intuitiv, was den oben beschriebenen Punkt erklärt. Außerdem ist es etwas umständlich Team-Organigramme zu finden.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das Tool sorgt für einen interaktiveren Austausch unter den Mitarbeitern. Es ist weniger formell und die Interaktion ist höher, als im normalen Intranet. Auch zur Planung von Firmenevents, bei denen nicht jeder teilnehmen möchte ist das Tool praktisch, da Gruppen erstellt werden können.

“Tolles Tool für unternehmensinternen Austausch und internationale Kommunikation”

J
Jan
Digital Interactive Designer bei
Teads (global)
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Workplace bietet alle Social-Media-Funktionen die auch Facebook bietet. Die internationale Kommunikation mit Kollegen aus internationalen Offices funktioniert super und verbessert den Austausch immens.

Was gefällt Dir nicht?

Leider kommen mit den Vorteilen von Facebook auch die Nachteile von Facebook mit. Workplace hat teilweise unübersichtliche Aufteilungen. Plus, ich bin kein Fan von den "neuen" Likes/Loves Emotions. Die Aufteilung in Gruppen finde ich okay, die Sharing-Darstellung hat allerdings ihre Probleme, wenn Beiträge in anderen Gruppen geteilt werden. Teilweise habe ich auch das Gefühl, dass selbst im internen Netzwerk eine Art Algorithmus die Beiträge clustert und ausspielt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir nutzen Workplace zur internationalen Unternehmenskommunikation von News, Erfolgen und ähnlichen Neuigkeiten. Der große Vorteil ist die Einfachheit und die bekannten Reaktionsmöglichkeiten (Like, Share, Comment) von Facebook.

“Workplace als Intranet Tool mit schwächen”

D
David
Key Account Manager bei
Dept Agency
Information Technology and Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Das Interface ist durch die Nähe zu Facebook sehr intuitiv und kann einfach genutzt werden. Das Teilen von Posts in verschiedenen Spaces hat große Nähe zu bekannten Social Media Tools und macht die Bedienung einfach

Was gefällt Dir nicht?

Die Navigation zwischen den verscchieden Länder Spaces bei uns im Unternehmen war leider schwierig und auch als Onboarding Plattform ließ es sich nicht so gut nutzen wie bspw. andere Tools. Deshalb haben wir uns von Workspace verabschiedet, da der interaktive Part in Slack abgebildet werden kann und das Wiki fürs Onboarding über Google Sites erfolgt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Intranet als Kommunikation zwischen verschiedenen Standorten unserer Agentur. Teilen von Successstories und der Austausch mit Kollegen anderer Standorte war Hauptfokus. Allerdings sind wir dann doch auf andere Tools gewechselt die in ihrenKernfunktionen jeweils besser zu uns gepasst haben

“Facebook fürs Business”

F
Fabian
New Business Manager bei
Dept
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Mir gefällt an Workplace besonders gut, dass es auf dem gleichen Nutzerverhalten sowie Design wie Facebook aufbaut. Dadurch fühlt es sich anfangs nicht komplett neu an, sondern man weiß direkt, wie alles funktioniert.

Was gefällt Dir nicht?

Mir fehlt etwas die Übersichtlichkeit auf der Plattform.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Workplace erlaubt es mir, mich über neue Themen, Projekte etc. in unserem Unternehmen zu informieren. Hinzu kommt die Möglichkeit, sich mit Mitarbeitern, mit denen man sonst nichts zu tun hätte, auszutauschen.

“Super Plattform für die täglichen Austausch und schnellen Knowledge Transfer”

a
antarktishost
Account Manager bei
Booking.com
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die einfache und schnelle Möglichkeit Informationen mit Abteilungen auszutauschen oder mit Mitarbeitern in Kontakt zu treten. Die Benutzung ähnelt der von Facebook. Durch eine App auf dem Smartphone is es sehr komfortabel auch unterwegs Beiträge zu verfassen, zu kommentieren oder auch zu bearbeiten. Ebenfalls sind Telefonate möglich und auch der Austausch von Dateien über einen dadurch firmeninternen und gesicherten Übertragungsweg statt via Email.

Was gefällt Dir nicht?

Die Flut an Informationen, was aber nicht Facebook geschuldet ist. Es besteht jedoch die Möglichkeit die Benachrichtigungen für bestimmte Artikel oder auch Gruppen zu deaktivieren um die Informationen und Updates auf dem für sich gewünschten Level zu halten.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

1 zu 1 Kommunikation mit Mitarbeitern. Teilen von Informationen für bestimmte Gruppen oder Abteilungen. Unternehmensweite Kommunikation von Updates. Ebenfalls können bestimmte Informationen mit der Suchfunktion gefunden werden

“gut gemachte Corporate Seite für alle Mitarbeiter”

J
Jan
Finanzierungsberater bei
Interhyp
Financial Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Wir können uns super vernetzen und direkt Feedbacks geben auf Beiträge und Meldungen. Außerdem kann jeder ein bisschen persönlicher wirken und Interessen/Fotos teilen. Toll sind auch die Gruppen, welche sich bei den Mitarbeitern untereinander bilden. So werden nicht nur berufliche, sondern gern auch mal private Interessen und Hobbys geteilt. Das ganze Unternehmen wird persönlicher und nahbarer.

Was gefällt Dir nicht?

Wichtige Infos können untergehen, da die Masse zu groß ist. Hier hilft es sich auf bestimmte Kanäle und Personen zu beschränken, damit der Überblick nicht verloren geht. Dazu ist natürlich ein wenig Zeitaufwand nötig, den zum Beispiel erfahrene Kolleginnen und Kollegen investieren müssen, um neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an die Hand zu nehmen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Vernetzung unter KollegInnen, die eben auch nicht am selben Standort arbeiten. Ich kann viel besser meine Kolleginnen und Kollegen kennenlernen und so, auch in Pandemiezeiten, ein Netzwerk zu erschaffen.

“Facebook, but for your organisation!”

D
Dimitrios
Data Consultant bei
Dept
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Workplace has an interface very similar to the one of FB that we are all used to, so it feels very intuitive to use. The features are more or less the same, with chat capabilities, different groups etc. Of course, since it is intended to be used within organisations, it also has details about the users position and team and the basic information are centrally managed by the HR department.

Was gefällt Dir nicht?

Since in most companies there are also other tools for internal communication, such as Slack or MS teams, it feels a little bit redundant. Most announcements are also provided by email or Slack, making Workplace just an extra tool to open in order to get more or less the same information.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Internal communication, team building and announcements/calls to action can be facilitated by the FB style of interaction. As a stand-alone tool (not used along with other tools for internal communication) can be quite efficient in the aforementioned topics.

“Gutes Tool zur internen Kommunikation”

A
Adrian
Head of Communication bei
Lengow
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Workplace funktioniert in etwa wie Facebook, von daher können Mitarbeiter sofort damit umgehen! Es ist einfach, wichtige Informationen zu teilen, Gruppen zu erstellen, Personen zu erwähnen usw. Gerade für größere Unternehmen gut. Bei uns ist es erfolgreich im Einsatz und führt dazu, dass alle Mitarbeiter immer Zugang zu den wichtigsten Infos und Neuigkeiten haben.

Was gefällt Dir nicht?

Ein Problem: Da Workplace in etwa wie Facebook ist, ist die Hemmschwelle manchmal schnell überschritten. Mag heißen: Mitarbeiter denken sie wären tatsächlich auf einem Social Media unterwegs ... das ist manchmal etwas problematisch! Etwas anderes ist mir auch aufgefallen: Wenn man eine neue Gruppe erstellt, kann man nicht automatisch alle Mitarbeiter hinzufügen. Man muss also entweder den Link zur Gruppe per Mail teilen oder aber einzeln die Mitarbeiter hinzufügen ...

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Viele Vorteile: bessere und schnellere Kommunikation mit den Mitarbeitern, verschiedene Gruppen für verschiedene Thematiken, niemand verpasst etwas (solange auch alle aktiv das Tool nutzen). Workplace trägt auch aktiv zu unserer lockeren Unternehmenskultur bei.

“Die Mischung aus Social Media und Intranet”

L
Lasse
Senior Desk Finanzierungsberater bei
Interhyp Gruppe
Financial Services
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Workplace ist optisch sehr ansprechend auf gebaut und jeder kann sein eigenes Profil für sich selber anschaulich anpassen. Zudem die Funktion das man bestimmten Mitarbeitern und Abteilungen folgen kann und so die relevanten News für sich selber filtern kann. Durch die Timeline Funktion von allen gängigen Social Media Plattformen ist der Umgang gerade für jüngere Menschen selbsterklärend und man kann sich angenehm in den Postings verlieren. Man hat das Gefühl keine News des Unternehmens mehr zu verpassen und es bietet viele verschieden Möglichkeiten die Unternehmensnews zu präsentieren.

Was gefällt Dir nicht?

Die Suchfunktion ist manchmal etwas unübersichtlich und man muss seinen Suchbegriff genau richtig schreiben ansonsten findet man es nicht, was manchmal etwas störend sein kann. Gerade am Anfang ist Workplace für den Nutzer extrem überfordernd, da es so viele Möglichkeiten bietet, das verfliegt allerdings nach der Eingewöhnung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Verknüpfung von allen Mitarbeitern im Unternehmen. Teilen von Best Practice Erfahrungen mit allen im Unternehmen/mit denjenigen für die es relevant ist. Einholung von News zur Unternehmensentwicklung und der aktuellen Ertrags-/Gewinnsituation. Austausch über Abteilungen hinaus. Sammeln von Erfahrungen (z.B. Wettbewerber) über verschiedene Regionen hinweg. Die Vorteile sind für mich die einfache und schnelle Verknüpfung, alles auf einem Blick zu haben und auch vorallem die angenehme Übersicht wie bei Social Media.

“Jeder muss mitziehen, ansonsten funktioniert es nicht”

J
Julia
SEO-Consultant
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Durch Workplace by Facebook kann man sich mit jedem Mitarbeiter der angemeldet ist verknüpfen. Sinnvoll ist Workplace bei internationalen Teams. Durch ein gut gepflegtes Profil erfährt man bereits einiges zum Kollegen und kann leicht mit ihn in Kontakt treten. Der Aufbau ist ähnlich zu Facebook. Auch hier ist es möglich Gruppen anzulegen und so mit Kollegen im Austausch zu bleiben.

Was gefällt Dir nicht?

Das der Aufbau ähnlich zu Facebook ist, ist ein Vorteil wie auch ein Nachteil. Man kann schnell die Übersicht verlieren. Wichtige Informationen gehen im Schwall der Nachrichten schnell verloren. Sehr viele Benachrichtungen per Mail wenn man es nicht entsprechend einstellt. Ein weiteres Problem, für das Workplace by Facebook zwar nichts kann, aber dennoch meiner Meinung nach eine Rolle spielt: Die Mitarbeiter müssen mitmachen. Wenn sich keiner darauf einlässt entsteht auch keine Kommunikation. Wenn einzelne Kollegen oder sogar Teams die Plattform nicht nutzen werden sie komplett außen vor gelassen und bekommen ggf. nicht alle Informationen mit.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Workplace by Facebook wurde bei uns genutzt um sich international zu vernetzen. Unternehmensweite Informationen wurden auf dem Kanal geteilt. Zudem gab es Fachgebietspezifische Gruppen in denen man sich austauschen konnte.

“Gutes Tool um sich zu vernetzen und internationalen Kontakt zu fördern.”

C
Clara
Designer bei
Digitalagentur
Internet
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Workplace ist ein Tool, welches vom Aufbau und der Struktur Facebook sehr ähnlich ist. Ich kann mich mit meinen Kolleg*innen austauschen, durch verschiedene Gruppen Up-To-Date bleiben und auch über bevorstehende Veranstaltungen stets informiert werden. Besonders mit internationalen Offices, mit denen man nicht täglich zusammenarbeitet, ist Workplace ein gutes Tool der Kommunikation.

Was gefällt Dir nicht?

Wie bei anderen sozialen Netzwerken kann es schnell unübersichtlich werden, was in den jeweiligen Gruppen passiert, sodass manchmal wichtige Beiträge unter der Fülle an Benachrichtigungen untergehen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Besonders der internationale Kontakt und Austausch wird durch Workplace gefördert.

“Der einfachste und schönste Weg unkompliziert im Team zu kommunizieren.”

S
Schamsedin
Social Media Manager bei
MR Visions GmbH
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Dieses Tool ermöglicht es ,egal auf welchem Device, mit dem Team zu kommunizeren. Egal ob über App oder Desktop - das Team ist erreichbar. Man kann Bilder und sogar ganze Videodateien über den Chat senden - und das ganze Verlustfrei. Chats sind der Schlüssel zu einer unformellen und schnellen Kommunikation im Team.

Was gefällt Dir nicht?

Hier gibt es derzeit keinen negativen Punkt... Außer dass die Nachrichten immer wieder rot aufleuchten, wenn ich diese nicht ansehe - was aber an sich kein Kritikpunkt ist, das stört mich nur persönlich.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Durch die App lösen wir das Problem der derzeitigen Pandemie. Es ist möglich egal an welchem Ort sich ein Mitarbeiter befindet zu kommunizieren und Dateien verlustfrei auszutauschen. Ganz klarer Vorteil ist die Flexibilität die dieses Tool mit sich bringt. Das gesamte Team kann viel agiler arbeiten.

“Praktisches Tool, das aber auch schnell zugemüllt werden kann”

C
Camilla
Marketing Executive
Marketing and Advertising
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ich mag, dass man sich sofort darin zurecht findet, weil es genau wie Facebook aufgebaut ist.

Was gefällt Dir nicht?

Wichtig wäre, dass man eine klare Firmenpolicy über das Posten hat. Sonst kann es schnell passieren, dass manche Abteilungen gar nichts posten und andere so viel unwichtiges posten, dass es zu Spam wird.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir posten interessante Insights, Initiativen oder Case Studies, die für die Kollegen nützlich sein könnten.

“Arbeit an einem Ort”

O
Otto
Junior Controller
Beauty
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Workplace ist ein sehr guter Ort, weil alle Teammitglieder zusammenarbeiten. Es gibt keine Option, Freundschaftsanfragen zu senden oder zu akzeptieren, da alle Teammitglieder bereits miteinander befreundet sind. Wir können mit allen Teammitgliedern arbeiten und Daten mit allen Teammitgliedern teilen. Es gibt keine anderen Personen, da nur unsere Teammitglieder zugelassen sind. Wir können alle Arten von Dokumenten teilen und mit unseren Teammitgliedern chatten. Das Konto auf dem Workplace von Facebook ist nur für unsere Teammitglieder, andere Mitglieder sind nicht erlaubt, so dass unsere Unternehmensdaten nicht durchsickern können. Wir können alle Arten von Dokumenten mit unseren Teammitgliedern teilen.

Was gefällt Dir nicht?

Wir haben zwei Konten verwaltet, eines ist ein Workplacekonto, das andere ist das Haupt-Facebook-Konto, was der Grund dafür ist, dass uns Workplace by Facebook nicht gefällt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir können Dokumente mit allen Teammitgliedern am Arbeitsplatz austauschen. wir können mit allen Teammitgliedern im Workplace arbeiten.

“Verbindet mich und mein Unternehmen”

H
Hauke
Marketing Operations Manager
Technologie
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Workplace ist vorteilhaft, weil ich über ein einziges Portal mit meinen Kollegen in Verbindung treten kann, wenn ich keine E-Mail senden, sondern nur Fragen stellen oder mich unterhalten muss. Es ermöglicht uns, Gruppenchats zu erstellen und Links, Anhänge, Bilder usw. anzuhängen. Es ist auch mit "Seiten" verbunden, die der traditionellen Facebook-Seite sehr ähnlich sind, auf denen wir Beiträge veröffentlichen und uns vernetzen können. Das hilft uns, die Unternehmenskultur in Verbindung zu halten. Während Covid war es schwierig mit allen im Unternehmen in Verbindung zu bleiben. Workplace by Facebook hat es uns leicht gemacht, mit allen im Unternehmen in Kontakt zu bleiben. Wir können uns nicht nur über die Arbeit auf dem Laufenden halten, sondern auch über ihre Hobbys und Aktivitäten, die sie teilen möchten.

Was gefällt Dir nicht?

Bis jetzt gibt es nichts, was ich nicht mag. Ich denke, dass alles, was ich durch die Verwendung dieses Produkts erfahren habe, von Vorteil und nicht negativ war.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Probleme, die durch Workplace by Facebook gelöst werden, bestehen darin, dass man nicht mehr viele E-Mail-Kettennachrichten mit Kollegen durchgehen muss. Wir können Chats einfach durchlesen, ganz ähnlich wie bei Textnachrichten. Man kann sie durchsuchen, wichtige Nachrichten anheften, Anhänge hinzufügen und Bilder einfügen. Man kann die gesamte Gruppennachricht nach bestimmten Wörtern oder Sätzen durchsuchen. Ich habe den Vorteil erkannt, dass ich auch sehen kann, wann andere online sind. Das ist sehr praktisch, um zu wissen, wann sie zum Reden/Arbeiten verfügbar sind.

Workplace by Facebook Alternativen & Wettbewerber

1 Reviews
0 Reviews
2 Reviews