Minubo Übersicht

Das Hamburger Unternehmen Minubo will einen umfangreichen Business-Intelligence-Stack bieten. Sein gleichnamiges Tool ist insbesondere auf E-Commerce-Anwendungen optimiert. Die eigens entwickelte Commerce Intelligence Cloud umfasst nicht nur Funktionen wie Dashboards, Reportings und eine Tablet-App für Store-Mitarbeiter. Minubo bietet auch API-Schnittstellen zu den relevanten Online-Shop-Plattformen, Warenwirtschaftssystemen sowie zu Tracking- und Marketing-Apps an.

Minubo Erfahrungen & Reviews

“Alles was man braucht um Daten-getrieben zu wachsen.”

M
Michael
Head of Digital Development bei
tesa SE
Manufacturing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Es sind viele Standard Reports, Analysen und KPIs out of the box vorhanden. Es werden direkt Handlungsempfehlungen vorgeschlagen. Man kann auch viel automatisieren.

Was gefällt Dir nicht?

In den Widgets sind die Farben nicht einheitlich. Asiatische Marktplätze sind nicht standard-mäßig angeschlossen.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Unterschiedliche eCom-Aktivitäten können schnell und automatisch miteinander verglichen werden. Stakeholder werden unkompliziert informiert. Kampagnen können Daten-getrieben gesteuert werden.

“Logischer Aufbau und nutzerfreundliche Auswertungsoptionen mit Tiefgang!”

V
Vanessa
E-Commerce-Managerin bei
SugarShape GmbH
Fashion
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Feederstellung ist selbsterklärend und einfach. Sehr benutzerfreundliche Oberfläche mit vielfältigen Möglichkeiten. Übersichtliche Erstellung von Dashboards und Visualsierungen.

Was gefällt Dir nicht?

Auswahl der richtigen Kennzahl für Laien nicht immer eindeutig. Verstehen der Zeitbezüge ist für neue Nutzer kompliziert. Anreichern mit zusätzlichen Daten ist z.T. je nach Quelle recht aufwändig.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Analysen im Marketing-, Finanz- und Produktmanagement (z.B. Top-Seller, Warenwert in VK, Retourenquote, Kampagnenanalyse, Customer Journey, Deckungsbeitrag, Umsatz, Kundensegmentierung etc.)

“Perfekt zur Zielgruppenbestimmung”

T
Thomas
Head of Customer Insights bei
ZooRoyal Petcare GmbH
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Durch das Segmentierungstool lassen sich (fast) beliebig komplexe Zielgruppen realisieren und automatisch in nachgelagerte CRM-Systeme überführen. Hier ist keine weitere manuelle Datentransformation nötig: So stelle ich mir Marketing Automation vor.

Was gefällt Dir nicht?

Bei den Filtermöglichkeiten im Feed stoße ich manchmal an Grenzen (Verschachtelte Bedingungen…). Auch ein Formeleditor zur Berechnung eigener temporärer KPIs auf Basis bestehender Datenfelder wäre super.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Minubo fungiert als führende Datenquelle zur Beantwortung von Fragen zum Kaufverhalten und zur Bildung komplexer Zielgruppen für das Marketing.

“sehr flexibel, viele Analysekombinationen möglich”

A
Andrea
Zielgruppenmanager bei
Jungborn
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Analysen geben schnell einen Überblick der Daten. Feeds lassen sich easy aus den Analysen umwandeln, aber auch erweitern, downloaden und über Pivot wieder übersichtlich darstellen. Dashboards - wenn sie mal aufgebaut sind - geben einen guten u.a. grafischen Überblick; besonders fürs Präsentationen!

Was gefällt Dir nicht?

die Heartbeats benutze ich persönlich nicht - leuchten aber als wären sie ungelesen :-( Segmentierung und Reports nutze ich leider aus Zeitgründen noch nicht so.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

nachgelagerte Analysen bearbeite ich aktuell. Die Filtermöglichkeit in den Daten lässt viel Tiefe zu. Es ist eine sehr real-time nahe Plattform.

“Gute BI-Lösung für den E-Commerce”

B
Bernd
CEO bei
duschmeister.de
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Minubo lässt sich relativ einfach implementieren - 2-3 Stunden - Anbindung erfolgt bei uns an Warenwirtschaft (Pixi) und Google Analytics - dadurch haben wir einen vollen Einblick in allen Zahlen für E-Commerce per Knopfdruck.

Was gefällt Dir nicht?

Man sollte schon mit monatlichen Kosten im niedrigen 4-stelligen Bereich rechnen. Minubo ist eine mächtige Lösung die manchmal zu viel kann, aber man wird gut unterstützt.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Minubo ersetzt unsere Controlling-Abteilung. Das Kosten-Nutzen Verhältnis ist hier ROI positiv.

“Alle relevanten E-Commerce KPIs per Mausklick”

N
Nicolas
CEO bei
Melvin & Hamilton Digital
Fashion
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Vordefinierte KPIs, die jedem E-Commerce Betrieb helfen, gezielt daten-basierte Entscheidungen in verschiedenen Bereichen zu treffen, wie z.B. Marketing, Sortimentsplanung, Logistik oder Finanzen.
Zusammenführung verschiedener Datenquellen (Shopsystem, ERP, Google Analytics, ESP, ...) in ein Tool
Proaktives Account Management, welches auf spezifische Anforderungen eingeht und pragmatische Lösungen bietet

Was gefällt Dir nicht?

Ein sehr umfangreiches Tool, bei denen einige Features leider untergehen, auch wenn sie grundsätzlich sehr nützlich sein könnten.
Kunden- und Produktsegmentierung sind zu allgemein definiert und sollten stärker auf Branche/Produkt eingehen
Responsive Version hat einige Limitierungen

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Transparente Darstellung aller E-Commerce Transaktionen nach verschiedenen Kriterien (Produkte, Kunden, Kanäle, ...) sowohl über eine Zeitspanne hinweg (Dashboards) als auch Ad-hoc Analysen
Entscheidungshilfen durch Alerts (Heartbeat) bei Eintreffen von bestimmten Kriterien
Aufbereitung von Management Informationen

“Eine tolle Aufbereitung der Kennzahlen und einfach zu erlernen. Wir haben eine sehr hohe User Adoption”

S
Sebastian
CFO bei
SugarShape GmbH
Retail
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die schnelle Aggregation und Aufbereitungen von Daten erleichtert uns den Alltag. Wir können binnen Minuten die Performance und Produkten und Kundengruppen im Zeitverlauf auswerten. Zudem eignet sich Minubo hervorragend für das Marketing Controlling, da es die Daten aus Google Analytics mit in die Auswertung integriert.

Was gefällt Dir nicht?

Die große Anzahl an möglichen Kennzahlen schreckt manche neue User ab. Zudem ist die Kategorisierung dieser Kennzahlen teilweise eine Herausforderung.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Allem voran ist Minubo die Datenquelle für unser Sourcing. Als Hersteller ist es wichtig, die Performance seiner Produkte, insbesondere bei Neuentwicklungen zu tracken.

“Intuitives BI Tool für Händler”

A
Anja
Growth Strategy Manager bei
Melvin & Hamilton Digital
Fashion
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Ein BI Tool, das mit sehr wenig Anleitung intuitiv nutzbar für verschiedene Rollen im Unternehmen ist. Sehr kompetentes und sympathisches Account Management, das mitdenkt und proaktiv neue Funktionalitäten vorschlägt. Für uns als Händler ein sehr wichtiges Tool vor allem für komplexere Produktanalysen, Kundensegmentierung und Finanzdashboards.

Was gefällt Dir nicht?

Einige Funktionalitäten sollten noch flexibler anpassbar sein - zum Teil kann man diese nicht einfach selbst einstellen. Für ausführlichere Marketinganalysen ist meiner Meinung nach GA selbst besser geeignet.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Schnelle Antworten auf Bestseller / Flops unseres Produktkatalogs; Tabellen, die immer up to date sind dank der Feed Nutzung von Minubo; tägliche Email mit einem Dashboard zu Businesszahlen

“Individuelle Möglichkeiten für fast alle Anwendungen”

J
Janine
Customer Insights bei
ZooRoyal
Online Marketing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Einfache Anwendung. Mit vielen Systemen kombinierbar. Optimale Grundlage bei der Auswertung großer Datenmengen für die richtigen Entscheidungen im Unternehmen.

Was gefällt Dir nicht?

Einige Bezeichnungen sind nicht selbsterklärend hier wäre eine Erklärung im System hilfreich. Daten Aktualität nur auf Vortagesebene.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Die Auswertung von Daten aus unterschiedlichen Systemen. Darstellung in übersichtlichen Dashboards. Datenimport von minubo an weitere Systeme (zum Beispiel CRM eMail Tool). Kundensegmentierungen aufgrund des Kaufverhaltens.