Jedox Bewertungen

8.6

Benutzerfreundlichkeit

Business Intelligence (BI)

Kategorie-Durchschnitt: 7.7

9.6

Erfüllung der Anforderungen

Business Intelligence (BI)

Kategorie-Durchschnitt: 8.9

8.6

Kundensupport

Business Intelligence (BI)

Kategorie-Durchschnitt: 8.5

8.6

Einfache Einrichtung

Business Intelligence (BI)

Kategorie-Durchschnitt: 7.6

Jedox Übersicht

Was ist Jedox?

Jedox möchte Unternehmen als Enterprise-Performance-Management- und Business-Intelligence-Software eine umfassende Lösung bieten, um die Planung, Budgetierung und das Forecasting über alle relevanten Fachbereiche hinweg zu optimieren – von der Finanzabteilung über den Vertrieb und die Personalabteilung bis hin zum Einkauf und weiteren Bereichen. Das System soll alle Planer im Unternehmen auf einer zentralen Plattform vereinen. Neben den oben bereits genannten Key-Benefits bietet Jedox Finanzkonsolidierung, integrierte Planung, AIssisted™-Planning, Planung für Salesforce, Planung mit Qlik und einiges mehr. Im Fokus stehen Großunternehmen aber auch kleine und mittlere Betriebe. Das gleichnamige Freiburger Entwicklerunternehmen bietet Jedox derzeit in vier unterschiedlichen Bundles an – Essential, Business, Professional und Performance. Ein Angebot gibt es jeweils auf Anfrage – das System kann jedoch vorher auch 14 Tage getestet werden.

Jedox Funktionen

Finanz-Insights

Budgetierung

Vorhersagen

Planung

Daten

Daten Visualisierung

Daten Analyse

Personalisierte Reports

Reporting Templates

Status Kommunikation

Zusammenarbeit

Versionen Überprüfung

Echtzeit Daten Updates

Punktekarten

Jedox Erfahrungen & Reviews

“Jedox als Tool für Planung und Reporting einfach großartig”

T
Thomas
Controller bei
PREMIUM Immobilien GmbH
Real Estate
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Die Flexibilität und Skalierbarkeit, das Handling, Planung und Reporting im Excel und Web möglich.Wir verwenden jedox für unser internes Reporting für die Bereiche Controlling (Finanzplanung, Projektcontrolling, Milestones ...), Vertrieb (diverse Informationen der im Verkauf verbindlichen Häuser) sowie für die Konzerplanung (GuV, zukünftig auch mit Bilanz)

Was gefällt Dir nicht?

Das Dashboardangebot. Aber das ändert sich ja anscheinend gerade :)

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Das horten von Daten in unterschiedlichen Datenbunkern. Dateneinbindung mittels ETL, Mehrfacherfassungen von gleichen Daten, Fragestellungen in den verschiedenen Fachabteilungen.

“Jedox als EPM-Tool unerlässlich”

L
Lydia
HR Managerin bei
Evonik Industries AG
Chemicals
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Flexible Modellierungsfunktionen innerhalb Jedox machen die ganze Software sehr nützlich. Die einheitliche Basis der Daten ermöglicht ein hohes Zeitersparnis für unsere Controller. Unsere gesamte Umsatzplanung fürs Geschäftsjahr, die Budgetierungsplanung und die Prognose soll zukünftig durch jedox auf einen einheitlichen Nenner gebracht werden. Durch die einheitliche Datengrundlage bei jedox geschieht dies in einer Einfachheit, die ich so noch nie gesehen habe.

Was gefällt Dir nicht?

Prinzipiell stört mich momentan am meisten, dass es kein Handbuch in deutscher Sprache gibt. Noch am implementieren, aber bereits festgestellt, das zusätzliche Beratung und aber auch Anpassungen der Software mit (zu hohen) Kosten verbunden sind.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Zusammenhänge besser ermitteln, analysieren und erkennen - im Zusammenhang mit Jahresbudgetierungen. Im Zusammenspiel mit anderen Daten aus implementierter Software versuchen wir eine tiefergehende Analyse zu erarbeiten. Im Grunde stellen wir mit Jedox unsere Ziele neu auf, aufgrund der Analyse des Jahresbudgets.

“Tolles Planungs- und Berichterstellungstool”

M
Marie
Angestellter bei
Testzentrum
Health, Wellness and Fitness
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Leistungsstarkes EPM-Tool, mit dem wir alle unsere Finanzberichte erstellen und unseren Budgetierungs- und Planungsprozess vereinfachen können.

Was gefällt Dir nicht?

Die Kosten sind im Vergleich zu anderen Anbietern Recht hoch.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Es ist sehr flexibel: Wir verwenden es für die Berichterstattung und Budgetierung von Verkäufen, die Finanzberichterstattung und Budgetierung, aber auch für die Berichterstattung über Produktkosten, Investitionsinvestitionen und Aktivitäten unseres Testzentrums.

“Easy to use & gute Übersicht”

S
Stefanie
Business Partner bei
Siemens Personaldienstleistungen
Electrical/Electronic Manufacturing
Verifizierter Reviewer

Was gefällt Dir am besten?

Jedox hat eine intuitive Benutzeroberfläche und veranschaulicht alle benötigten Daten. Wir verwenden es zur Planung, Budgetierung und Forecasting. Die gut strukturierte Navigation ermöglicht es Teilbereiche zu definieren und ggf. für unterschiedliche Gruppen wie etwa den Vertrieb oder das Management klar zu trennen.

Was gefällt Dir nicht?

Grundsätzlich intuitiv anzuwenden um wirklich alle Funktionen ausnützen zu können benötigt es dennoch einiges an Zeit um sich damit vertraut zu machen, da man sehr viele Möglichkeiten zu Einbindung weiterer Funktionen hätte.

Welche Probleme löst Du mit dem Produkt?

Wir benützen es um Vertriebsspannen genau zu analysieren sowie für die Forecastplanung. Durch automatisch erstellte Graphen mit den eingebunden Daten wird eine gute Veranschaulichung ermöglicht. Durch gezielte Selektierungen wird ein guter Überblick über längere Zeiträume geboten. Die einfache Einbindung anderer Programme ermöglicht es die Daten bestmöglich zu verwenden.

Die besten Jedox Alternativen

0 Reviews
18 Reviews
6 Reviews